Welcher Greifvogel attackiert hier die (Aas)krähe?

Diskutiere Welcher Greifvogel attackiert hier die (Aas)krähe? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe diese Szene am Himmel beobachtet. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir den Greifvogel bestimmen könntet. [ATTACH] Könnte es ein...

Schlagworte:
  1. #1 Wanderin, 4. Mai 2016
    Wanderin

    Wanderin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlausitz
    Hallo,
    habe diese Szene am Himmel beobachtet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir den Greifvogel bestimmen könntet.

    Den Anhang vogel 16 - Kopie.JPG betrachten

    Könnte es ein Milan sein ?
    Wenn ja, welcher ?

    Danke und viele Grüße

    die Wanderin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CaptainMo, 4. Mai 2016
    CaptainMo

    CaptainMo Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ein Rotmilan.
    VG
     
  4. #3 Wanderin, 4. Mai 2016
    Wanderin

    Wanderin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlausitz
    Danke CaptainMo, für die schnelle Antwort.
    VG
     
  5. #4 Munia maja, 4. Mai 2016
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    sehr schöner Rotmilan. Stellt sich nur die Frage, wer da wohl wen attackiert hat - meist sind ja die Krähen die Stänkerer...

    Hab heute auch einen interessanten Luftkampf beobachten können: Mäusebussard gegen Wiesenweihe. Letzterer (ein Männchen) flog gaukelnd relativ niedrig über ein frisch gemähtes Feld und hielt nach Beute Ausschau - richtig schön systematisch mäanderförmig. Plötzlich stürzte sich ein Bussard auf ihn - ich wunderte mich schon warum, bis ich das Bussardnest in einem hohen Baum am Rande des Feldes entdeckte... Dann war mir alles klar. Die Wiesenweihe ließ sich aber nicht lange auf den Kampf ein, sondern verzog sich nach kurzem Geplänkel. Und der Bussard flog dann zum Nest hoch (man konnte aufgrund der Entfernung nicht erkennen, ob noch ein weiterer Vogel darin saß).

    MfG,
    Steffi
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welcher Greifvogel attackiert hier die (Aas)krähe?