Welcher heimische Vogel ist dies?

Diskutiere Welcher heimische Vogel ist dies? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr! :0- Ich bin hier ganz neu und finde dieses Forum ist sehr schön und nett! Also, zum Thema: Gestern ist bei mir ein Vogel in die...

  1. #1 SellyFawkes, 20.08.2004
    SellyFawkes

    SellyFawkes Guest

    Hallo ihr! :0-
    Ich bin hier ganz neu und finde dieses Forum ist sehr schön und nett!

    Also, zum Thema:
    Gestern ist bei mir ein Vogel in die Wohnung geflogen. Er kam evt. vom Hof in den Gang und dann durch das Licht durch mein Gangfenster.
    Es war Abends und ich lebe im 2. Stock eines Wohnhauses, in Wien (westlich) und gegenüber von mir ist ein Park. ("Platz" größe, nur tw. grün)
    Vielleicht ist das von nutzen.
    Nachdem der Vogel wieder am Gang war, brauchte ich eine halbe Stunde um ihn einzufangen und ihn sicher in den Park zu bringen, damit er nicht wieder ins Haus fliegt. Aber auch nur, bis ich gemerkt habe, dass der Vogel im Dunkeln nichts sieht.
    Zum Vogel: Er ist ganz grau und ist größer als ein Kanarienvogel.
    Hier das Foto, ich hoffe ihr wisst welche Art dass denn nun ist :)
    Viele viele Grüße

    Selly

    [​IMG]
     
  2. #2 Königsfasan, 20.08.2004
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Ich muss sagen an dem Vogel bin ich gescheitert... er zeigt merkmale von Rotschwänzen, Grauschnäppern,... aber irgendwie finde ich nichts passendes :no:
     
  3. #3 SellyFawkes, 20.08.2004
    SellyFawkes

    SellyFawkes Guest

    Danke für deine Antwort, gibts doch nicht, vielleicht ist er ja ein Mischling? Geht sowas unter Vögeln?

    (vielleicht ist er doch nicht heimisch...)

    Ich habe noch ein anderes Bild, nicht so scharf, da er nie still saß,aber man erkennt gut die schwanzfedern, sie sind so orange..
    Vielleicht hilft es dir weiter:

    [​IMG]
     
  4. #4 Mondblume, 20.08.2004
    Mondblume

    Mondblume Guest

    Sieht mir nach einem Hausrotschwänzchen aus!
     
  5. #5 SellyFawkes, 20.08.2004
    SellyFawkes

    SellyFawkes Guest

  6. Balu

    Balu Guest

    Ja,dass ist eindeutig ein hausrotschwanz!Setze ihn aber doch morgen wieder raus,sobald es hell wird!Ist ja schließlich ein Wildtier!:D Ist ein weibchen,mein kater hat leider mal einen angeschleppt....habe dann gemerkt dass die junge hatte weils im baum unendlich piepte und der vater der kleinen immer auf meinen kater gepickt hat....gottseidank ist dem weib nichts passiert!:D
     
  7. #7 Königsfasan, 20.08.2004
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Achso! Ich hatte auch erst Hausrotschwanz gesagt aber das "...ist grau." hat mich iritiert... ich dachte der Schwanz wär auch grau und so einen Vogel gibt es bei uns ja nicht.. Für einen Grauschnäpper hätte er kleinere Augen, einen gestrichelten Bauch und eine kleine Federhaube haben müssen.
     
  8. #8 Königsfasan, 20.08.2004
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    wie das versteh ich nicht. Hat sie ihn lebend angeschleppt?
     
  9. Balu

    Balu Guest

    Ja,mein kater hat den noch lebend angeschleppt....macht er meißtens.Die Vögel kann ich dann immer wieder freilassen.....wenn sie keine verletzungen haben....
     
  10. #10 SellyFawkes, 20.08.2004
    SellyFawkes

    SellyFawkes Guest

    Danke dir, du, den Hausrotschwanz habe ich sofort danach schon ausgesetzt. Ich hätte nicht einmal eine passende Unterkunft für sie gehabt ;)
    Edit: Ah, das ist doch gut, wenn den Vögeln dann nicht viel passiert.
    Meine Katzen haben ebenfalls gleich große Augen bekommen und wollten sie fangen, jedoch wars zu hoch ^^

    @Königsfasan
    Auch dir danke, ja, zuerst dachte ich auch, dass er ganz grau ist, bis ich gesehen habe, dass ich noch eines habe..
     
  11. #11 Erdsänger, 20.08.2004
    Erdsänger

    Erdsänger Europäer und Cardueliden

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Rotschwanz

    Hallo,
    kann auch ein junges Männchen sein, da diese erst im zweiten Herbst in das schöne, schwarze Federkleid umfärben.

    Gruß

    Erdsänger
     
  12. #12 NetBird, 21.08.2004
    NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    :?
    ... nee nee - ein Grauschnäpper mit Federhaube ?? Dat jibbet nich !! :nonono:


    Gruß - der NetBird
     
  13. #13 Königsfasan, 21.08.2004
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    nur eine ganz winzige... hebt sich hier vom Kopf ab.. [​IMG]
     
  14. lotko

    lotko Guest

    Hallo,

    nach den durchkommenden schwarzen Federn würde ich eher auf einen
    männlichen Hausrotschwanz tippen.
     
  15. juba

    juba Guest

    Hi!
    Das ist ein Hausrotschwanz. Einzige Verwechslungsmöglichkeit wäre Gartenrotschwanz, W oder diesjährige haben aber eine eher beige-braune als graue Grundfärbung.
    Gruß, juba
     
  16. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Zusammen!
    Also ich würde ja auch sagen es ist ein junger Hausrotschwanz, allerdings verwirrt mich das Grau doch etwas! Normalerweise sehen sie eher bräunlich aus!
    Es könnte sein das es eine Mutation ist!
     
  17. lotko

    lotko Guest

    Hallo,

    nach meiner Ansicht ist es ein Hausrotschwanz im 2. Jahr. Ab dem 3. Jahr
    mausern sie erst in das schwarze Kleid.

    Die beginnende Schwarzfärbung auf der Unterseite deutet darauf hin, dass der Vogel heuer in sein schwarzes Federkleid mausert.

    Eine Mutation ist es nicht.
     
  18. juba

    juba Guest

    Hi!
    @Tommi: das grau deutet ja gerade auf Hausrotschwanz, beige/bräunlich sind Gartenrotschwänze.
    Gruß, juba
     
  19. #19 Tommi, 23.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2004
    Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo!
    Ja schon, aber doch nicht so ein Stahlgrau, oder? Bei uns gibt es jede Menge Hausrotschwänze, aber einen so hell grau gefärbten habe ich noch nie gesehen!
     
  20. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Nagut!
    Du hast mich überzeugt! Wenn das Bild dann evtl. etwas hell geraten ist kommt es hin! Hier mal ein Bild zum vergleich:
    [​IMG]
    Also doch ziehmlich eindeutig!
     
Thema:

Welcher heimische Vogel ist dies?

Die Seite wird geladen...

Welcher heimische Vogel ist dies? - Ähnliche Themen

  1. Welcher heimischer Vogel?

    Welcher heimischer Vogel?: Quali ist leider schlecht, aber man kann es erkennen. Vogel war ziemlich weit weg. Einige werden jetzt lachen, aber ich muß gestehen, das ich...
  2. Welcher einheimische Wildvogel legt dunkelbraunes Ei?

    Welcher einheimische Wildvogel legt dunkelbraunes Ei?: Hallo zusammen, ich habe eben meinen Meisennistkasten ausgeleert und fand darin ein ganz dunkelbraunes ca. 1-1,5 cm kleines Ei. In diesem Jahr...
  3. Welcher Vogel bzw. Vogelgezwitscher ist das

    Welcher Vogel bzw. Vogelgezwitscher ist das: Welcher Vogel/Vogelgezwitscher ist das? Die Vogelstimme neben den Spatzen/Sperlingen [IMG] Vielen Dank für die Antwort[ [MEDIA]
  4. Welcher Vogel ist das

    Welcher Vogel ist das: Hallo, liebe Vogelfreunde, heute Morgen konnte ich diesen hübschen Piepmatz bei uns vor dem Haus im Baum entdecken und hören. Ich hatte Glück,...
  5. Welcher Vogel singt diese Reihe schöner, klarer, abfallender Flötentöne?

    Welcher Vogel singt diese Reihe schöner, klarer, abfallender Flötentöne?: Hallo, ich beschäftige mich seit zwei, drei Jahren mit der Bestimmung von Singvogelgesängen im nordwestdeutschen Raum und war eigentlich der...