Welcher Käfig für den Balkon?

Diskutiere Welcher Käfig für den Balkon? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Habe meinen neuen Canto heute hergerichtet. Begeisterung sieht anders aus, aber als Zweitkäfig wird er wohl ok sein. Die Außenschicht splittert...

  1. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Habe meinen neuen Canto heute hergerichtet.

    Begeisterung sieht anders aus, aber als Zweitkäfig wird er wohl ok sein.
    Die Außenschicht splittert sofort ab wenn man die Käfigtüren öffnet und schliesst.

    Welche Tränken habt Ihr Canto-Besitzer?
    Die mitgelieferten Tränken gefallen mir gar nicht, weil sie viel zu fest sitzen und die Gitter beschädigen wenn man das Wasser wechselt.
    Ich habe 3 Sorten Tränken hier, und keine passt.
     
  2. #42 SamantaJosefine, 18.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    3.303
    Ort:
    Langenhagen
    Das hatte ich noch nie.
    Fontänen kenne ich nicht, bei Mitlieferung, habe mir bei Ferplast einige angeschaut, naja, man muss schon aufpassen. Schließlich bin ich bei Trixie fündig geworden.
     
  3. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Habe im Nachhinein bei Amazon in den Bewertungen gelesen, dass die Absplitterung häufiger der Fall ist.
    Die Gitterstäbe sind auch recht instabil, sie lassen sich ganz einfach mit 2 Fingern biegen.
    Aber was solls, nun habe ich ihn, er ist eingerichtet, die seitlichen Öffnungen sind zu und es kann losgehen:zwinker:
    Ab morgen können sie ihn schonmal von innen beschnuppern, damit sie ihn kennen bevor es im Frühling rausgeht.

    Jetzt habe ich endlich einen Käfig, bei dem ein normales Badehaus passt.

    Eine passende Fontäne habe ich jetzt auch ( von Graf-Versand).

    Übrigens: Danke für den Tipp, frühzeitig einen Käfig zu kaufen.:zustimm:
    Ich hatte ihn gerade bestellt, 3 Tage später hat er schon 20,- € mehr gekostet.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. #44 SamantaJosefine, 19.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    3.303
    Ort:
    Langenhagen
    Bei Dehner kostet er jetzt stolze 119,99, Euronen :roll:
    Hammer !!!! Da hast du ja noch ein Schnäppchen gemacht.
     
  5. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover

    Bei Amazon schwanken die Preise extrem.
    Anfangs 124,-€ 8o ,dann ging es runter bis auf rund 70,-, dann wieder hoch usw.
    Ich habe bei Zooplus bestellt für 59,-€ :zustimm: :D
    Jetzt kostet er dort 79,-
     
    SamantaJosefine und AndreaNBG gefällt das.
  6. #46 SamantaJosefine, 19.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    3.303
    Ort:
    Langenhagen
    Das beobachte ich nun seit Jahren, wenn die Brutzeit vorüber ist, sinken die Preise.
    Aber nun hat sich die Qualität auch noch verschlechtert, das ist mir zu happig. :nene:
     
  7. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover

    Also ich finde den Schnitt ok, Trenngitter finde ich super.
    Allerdings ist wirklich wenig Platz pro Vogel wenn das Gitter drin ist, aber das wusste ich ja vorher und es soll auch nur als Notlösung sein.
    Finde aber, dass der Canto nicht mehr Wert ist als 60,-€.
    Die Gitter sind wirklich instabil.
    Habe eine neue Fontäne, wenn ich die bewege, verbiegen sich die Stäbe.
    Außerdem gehen die Schubladen schlecht rein und raus, sie verhaken sich an den Zapfen.
    Über 100 € sind eine Frechheit.
    Für 59,-€ bin ich zufrieden.

    Bin ganz gespannt wie sie ihn annehmen, heute hatte ich noch keine Zeit um Testen.
    Ich freue mich schon auf wärmeres Wetter, wenn sie das 1. Mal draußen sind.
    Maria kennt das ja und ist sehr keck, aber Caruso?
    Mal sehen ob es ihm gefällt.
    Ob er schon wohl schon jemals im Käfig draußen war?
    Wir werden sehen.
     
  8. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Übrigens war ich echt geschockt, als ich bei Zooplus die Kundenbilder vom Canto gesehen habe.
    Wie manche Leute ihre Vögel halten, da graust es mir.
    Auf einem Bild waren 6 Wellensittiche im Canto, mit Trenngitter!8o
    Die können nicht mal ihre Flügel ausbreiten.
    Und sogar Papageien werden darin gehalten.:nonono:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. #49 SamantaJosefine, 19.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    3.303
    Ort:
    Langenhagen
    Wie du schon schreibst, Trenngitter ist gut für Notfälle und kurzes separieren.
    Könnte mir vorstellen, dass man den Namen Ferplast mit bezahlt, die waren ja mal die Marke!! überhaupt.
    Vor 20 Jaren war mein erster Käfig ein Ferplast, ich war stolz wie Oskar und der Käfig war 60cm lang, das war mal SUPER!!!
    Das Gute ist, dass sie gut zu wuppen sind, mit den Schüben gibt es manchmal Probleme, mein jetziger hat das nicht.
    Wie das gehen soll ist mir ein Rätsel.
    Bin gespannt auf die Reaktion von deinen Rackern.[​IMG]
     
  10. #50 Astrid Timm, 20.02.2020
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    34393
    Als ich noch Mieter war und Balkons zur Verfügung hatte , habe ich damals ein Holzgerüst mit Draht bespannt , das ganze war so knapp bemessen , das es in die Balkon Öffnung genau rein passte , keine Bohren nötig. Heute gibt es Zig Volieren Bauer die sowas machen ohne Bohren , ich würde den Balkon einfach absichern und die Balkon Türe dann auf lassen damit sie rein und raus können , wie sie mögen , besser als n Käfig .
     
  11. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Danke Astrid. Das ist an sich eine sehr gute Idee, die in der Art sogar mein Vermieter angeregt hat, der ein totaler Vogelfan ist. Das kann ich wegen Frieda nicht machen. Frieda ist „meine“ Amsel, die seit Jahren auf meinem Balkon brütet. Sie hat zum Schutz ein Kunstdach aus Efeu gebaut bekommen und auch im Winter kommt sie täglich zu Besuch. Ich möchte ihr auf keinen Fall ihre Kinderstube nehmen.
     
  12. #52 Astrid Timm, 20.02.2020
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    34393
    oh Ok , schade. Wie groß ist der Balkon , vielleicht kann man es irgendwie abtrennen und die Balkon Tür mit einer betretbaren Voliere ansichern
     
  13. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Ca. 1,80 x 5

    Mal schauen ob das geht, aber gute Idee schonmal.:)
     
    Astrid Timm gefällt das.
  14. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]



    [​IMG]







    [​IMG]



    [​IMG]



    [​IMG]
     
    Amadine51, SamantaJosefine, ulrike lehnert und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Die beiden Bekloppten wollen gar nicht mehr raus aus dem Canto.:roll:

    Hausen schon den ganzen Tag da drin.

    Wozu haben sie eine große Voliere?:D
     
    Amadine51 und ulrike lehnert gefällt das.
  16. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]
     
    SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  17. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Übrigens war die Warnung von Amadine angebracht.
    Hatte das Badehaus angebaut und habe den Käfig angehoben, um zu testen ob er mir nicht zu schwer ist, um ihn auf den Balkon zu transortieren.
    Da knallt mir das Badehaus runter8o
    Sowas darf natürlich draussen nicht passieren.
    Ich werde alle Türen verrammeln und nix mit Badehaus.
    Ausserdem habe ich den Stein entfernt.
    Sie lieben es ja, auf Steinen herumzuhüpfen.
    Kinners, ob ich alt werde?
    Ist mir zu schwer mit Stein:roll:
     
  18. #58 Sam & Zora, 22.02.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Es gibt auch kleine Badehäuser aus Plexiglas, die man innen im Käfig aufhängen kann.
     
  19. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Danke, da schaue ich mal.:)
     
  20. #60 SamantaJosefine, 22.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    3.303
    Ort:
    Langenhagen
    Fast alle Vögel lieben diesen Käfig, :grin2: :jaaa: :dance:
    Verkauf deinen Riesenteil doch bei ebay, aber man hat nur Verlust.
    Ich habe das halbrunde Badehäuschen von Trixie, durchsichtig ohne Naht, das ist noch nie runter gefallen.
    Tioi toi toi.:D
     
Thema:

Welcher Käfig für den Balkon?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden