welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

Diskutiere welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei...

  1. #1 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo,

    auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei schauen :D.
    Ich habe ja, wie Ihr alle bestimmt , mit Massen an Gefiederstaub zu kämpfen. Momentan haben die 4 "Staubbeutel" (wobei die beiden Grauen noch mehr stauben als die Kakadus) ja ihren eigenen Raum und es ist für meinen holden Gatten daher nicht störend . Leider ist er da wirklich sehr eigen .
    Nun ziehen unsere 4 schon in 3 Tagen in eine grosse Voliere ins Esszimmer und dann wird es problematisch. Ich muss den Raum also nahezu staubfrei halten, auch weil hier der Computer noch steht. Und Feinstaub soll für Drucker, PC & Co. ja nicht so toll sein .
    Also brauchen wir einen "bezahlbaren" und guten Ionisator/Luftreiniger. Habt Ihr einen Tipp für uns ? Ich wollte ja nun auf Empfehlung den Airbutler Frank bestellen und freute mich schon etwas gefunden zu haben, aber dann las ich die richtig schlechten Kritiken auf Amazon .
    Insbesondere soll das Gerät sehr laut sein. Da wir fast einen Dauerbetrieb benötigen und Wohn-/Esszimmer faktisch ineinander übergehen, wäre das nicht wirklich toll.
    Gibt es hier User, die uns da weiter helfen können ? Wir brauchen einen Luftreiniger wirklich wirklich kurzfristig und hoffen auf EURE zahlreichen möglichst gut erprobten Empfehlungen.

    Liebe Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 13. Juni 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Ja nu, wenn Du einen effektiven Luftreiniger haben möchtest dann brauchst Du gar nicht erst mit Ionisatoren oder den sogenannten Luftwäschern anzufangen. Da gibts z.B. Honeywell-Bull, das ist eine Firma die solche Geräte baut. So ein Luftreiniger von denen ist sehr effektiv, den gibt aber nicht für kleines Geld, da werden schon ein paar Hunnis gebraucht. Und der hat Folgekosten für Hepa- und Aktivkohlefilter die nicht unerheblich sind. Dafür filtert dann aber sogar Bakterien und Feinstaub aus der Luft raus. Das ist dann was professionelles was tatsächlich einen Nutzwert hat.
    Ich habe Dir hier mal einen gegoogelt. Der reicht auch für größere Räume und ist auf Stufe eins auch nicht laut. Kannst ja mal die Beschreibung durchlesen.
     
  4. #3 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Jetzt habe ich noch auf progenion.de den Luftreiniger PR 369R gefunden, der auf Vogelstaub spezialisiert ist. Er kostet ca. EUR 60,00 mehr, soll aber dafür ohne Filterwechsel funktionieren. Meint Ihr dieser wäre effektiver als der Airbutler Frank (da steht nichts über Gefiederstaub und die UV Lampe hält ca. 1 Jahr).
    Vielleicht hat ja jemand einen davon sogar in Nutzung und kann darüber berichten ? Die Technik schreitet ja so schnell voran und von daher sollte es schon ein Neueres Modell sein.

    Alfred: Ich danke Dir, aber wir brauchen eine preiswertere Alternative und es soll Ionisatoren geben die wirklich etwas bringen. Hast Du denn so schlechte Erfahrungen damit gemacht ? Wobei, ich habe nochmal geschaut. Das genannte Honeywell Modell hat bereits einen Nachfolger und der ist auf Amazon noch erschwinglich mit ca. EUR 160,00.
    Allerdings sind die Folgekosten mit den Filtern wirklich heftig und bei dem Staub sind die Papierfilter im Null Komma Nichts ja völlig zu. Mich würde aber interessieren, warum die anderen Ionisatoren, in Deinen Augen, nichts taugen. Hast Du Dir auf progenion.de den PR 369R einmal angeschaut ?

    Liebe Grüsse
     
  5. #4 Alfred Klein, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Ich hatte einen Ionisator. Vergiß es, der bringt so gut wie nichts. Und ich hatte einen großen, kein Spielzeug. Der größte Effekt war der schwarze Fleck an der Wand wo sich der elektrisch aufgeladene Staub absetzte. Die Dinger filtern den Staub ja nicht wirklich, die laden den nur elektrisch auf so daß er überall auf Wänden, Decken und Möbeln elektrostatisch haftet. Der Staub fliegt also nicht mehr rum aber weg ist er deswegen nicht. Die Putzerei bleibt die gleiche.
    Tja, wenn man was manierliches haben möchte dann gibts das halt nicht zum Schnäppchenpreis. Und 250€ für was professionelles was man theoretisch sogar in einem OP einsetzen könnte ist nicht zuviel Geld. Und an dem Preis verarmt man auch nicht.
    Wenn ich die Krücke welche Du gefunden hast vergleiche, die kostet gerade mal 100€ weniger, dann wüßte ich was ich kaufe.

    Ja, ich habe mir den progenion angeschaut. Das ist nichts als ein Ionisator der den Staub elektrisch auflädt damit der kleben bleibt. Die angeblichen Filter im Gerät hatte ich auch, die bringen nichts. Und Du hast den elektrostatischen Staub gleichmäßig in der Wohnung verteilt statt ihn zu beseitigen.
     
  6. #5 Alfred Klein, 13. Juni 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Der Honeywell den Du auf Amazon gefunden hast ist das kleine Modell. Der ist nicht für größere Räume gedacht. Wie groß sind denn eure Räumlichkeiten, der von mir verlinkte schafft 40 Quadratmeter. Das mußt Du ja auch im Auge behalten.
    Zudem sind die Kosten für die HEPA-Filter anscheinend nicht so sehr groß da die ja bis zu 24 Monaten halten. Nur die Aktivkohlefilter sollten alle drei Monate gewechselt werden.
     
  7. #6 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Mmh, gleichmässig verteilen ist wirklich schlecht. Der nicht wenige Staub soll schon im Gerät und nicht an den Wänden gesammelt werden.
    Das grössere Honeywell Modell Honeywell HEPA Luftreiniger DA-5018E ist aus 1997 und leider nicht mehr lieferbar. Ich befürchte auch, dass dieser nicht mehr dem aktuellen Standart entspricht bzgl. Geräuschentwicklung z.B.
    Gibt es denn nur das Kleinere Nachfolgemodell ?
    Ich habe bei Ebay noch den Luftreiniger Beurer LR60 mit HEPA-Filter, baugleich Honeywell DA-5018E, entdeckt.
    Dieser Luftreiniger soll nahezu baugleich sein mit dem von Honeywell vertriebenen DA-5018E, hat aber noch eine um über 20 % höhere Leistung.
    Der Luftreiniger von Honeywell 5018E verfügt über 90W Leistung, dieser sogar über 110W und ist für 55m2 geeignet. Was meinst Du dazu ?

    Liebe Grüsse
     
  8. #7 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Alfred, ich muss mich korrigieren. Den Beurer LR60 gibt es mittlerweile auch nicht mehr. Hast Du vielleicht einen Vorschlag mit einem momentan erhältlichen guten Gerät für mindestens 50m2 ? Es sollte ein leiser Luftreiniger, nicht Luftbefeuchter, sein und nicht zu hohe Folgekosten aufweisen. Hilfe, ist das schwierig.

    LG
     
  9. #8 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Habe noch den Comedes LR 130 gefunden unter http://www.testberichte.de/d/read-swf/357237.html
    Was hälst Du denn von diesem, wäre preislich auch noch in Ordnung ?

    Und empfiehlst Du auch 2 in 1 Geräte, also Luftreiniger und Luftbefeuchter in einem Gerät ?

    Liebe Grüsse
     
  10. #9 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Also, wir haben uns jetzt wohl für den Comedes Luftreiniger LR 200 entschieden.

    Danke sehr Dir Alfred für Deine tolle Hilfe und vielleicht meldest Du Dich nochmal, ob die Wahl akzeptabel ist :zwinker:
    Die bei uns zu reinigende Raumgrösse ist ca. 37 m2.

    Liebe Grüsse
     
  11. #10 charly18blue, 13. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Susann,

    und was spricht gegen einen Venta? Ich bin damit höchst zufrieden. Schau mal KLICK.

    Darf ich fragen warum Deine Vier in eine Voliere umziehen, hätten sie in einem eigenen Zimmer nicht mehr Platz als in einer Voliere? Oder ist diese Voliere annähernd so groß wie das Zimmer?
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab auch venta und bin zufrieden.
    Was der aus der Luft filtert sieht man beim Wasserwechsel - beeindruckend.
    Geräuschlos ist er aber nicht und man muß auch ein bißchen schauen wo man ihn hinstellt - direkt an der Wand ist er nicht so effektiv.
    In Deinem Fall solltest Du den Großen nehmen - billig ist der nicht .... aber es gibt keine Folgekosten.
    Das Hygienemittel habe ich noch nie benutzt, ich mach Essigessenz ins Wasser und wechsele regelmäßig. So haben Pilzsporen keine Chance und er verkalkt nicht.
     
  13. #12 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Wir wollten einen Luftreiniger, da ich von den 2 in 1 Geräten mit Befeuchter nicht so viel Gutes gehört habe.
    Die Comedes Luftreiniger sollen im Preis/Leistungsverhältnis super sein. Wir werden sehen.
    Welche Venta Geräte habt Ihr genau ?

    LG
     
  14. #13 Alfred Klein, 13. Juni 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Susanne und KaCe,

    Die Venta-Geräte sind bei Stiftung Warentest in Bezug auf die Reinigungsleistung gnadenlos durchgefallen. Alles Mangelhaft. Ausgenommen die Befeuchterleistung, die war gut. Also für Rosakakadu nicht zu empfehlen.
     
  15. #14 charly18blue, 13. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich hab den LW24 und bin hochzufrieden. Vorher hatte ich den Kleineren (LW14)und einige meiner Freunde haben den LW44. Ich kann wirklich nichts Negatives sagen und werde immer wieder auf Venta zurückgreifen.
     
  16. #15 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Alfred, so wollte ich es nicht sagen, aber genau das habe ich auch gelesen. Befeuchten sollen die Venta Geräte gut, aber eben nicht super reinigen.
    Wir brauchen aber einen richtig guten Reiniger für den Staub, insbesondere weil in dem gleichen Raum wie die Voliere auch Laptop & Drucker stehen. Also Geräte die sehr allergisch auf Feinstaub reagieren. Die Comedes Luftreiniger sollen sehr gut sein lt. Testbericht, Kundenmeinungen und TÜV und alles rausfiltern. Näheres weiss ich natürlich erst nach dem ausprobieren.
    Meine Vögel stauben wirklich extrem, ich darf also gespannt sein.:zwinker:

    LG
     
  17. #16 Le Perruche, 13. Juni 2014
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Nur einmal reingworfen.

    Ich bin mit meinem Daikin Luftreiniger sehr zufrieden.
     
  18. #17 Rosakakadu, 13. Juni 2014
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Die Daikin machen auch einen sehr guten Eindruck. Aber die haben keine HEPA Filter oder ?
    Leider sind sie aber auch richtig teuer.
     
  19. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe den LW 44.
    Bei mir reinigt er sehr gut - man kann sehr schnell sehen ob er angeschaltet ist oder nicht.... ist er aus, liegt überall Staub, wenn er eingeschaltet ist hab ich vielleicht noch 10% davon rumliegen.
    Ich will aber natürlich niemanden überreden, ich hab ja nix davon - ich gebe hier nur meine eigenen Erfahrungen wieder.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charly18blue, 14. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Genau diese Erfahrung habe ich auch gemacht!!
     
  22. #20 Moni Erithacus, 14. Juni 2014
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Wir haben im Vogelzimmer einen Venta und dazu Luftreiniger WDH 988 b,muss schon sagen das die Luftqualität ist schon besser wenn beide laufen.
     
Thema: welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ionisatoren papageien

    ,
  2. rosakakadu luftbefeuchter

    ,
  3. luftreiniger für papageien

    ,
  4. gefiederstaub ionisator,
  5. ionisator gefiederstaub,
  6. luftreiniger 50m2
Die Seite wird geladen...

welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!! - Ähnliche Themen

  1. eilt........

    eilt........: Joko systemtechnik hört auf ...leider ! Ist es sinnvoll für eine eventuelle Brillennachzucht eine spezielle Box noch zu bestellen? . Wie lang...
  2. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...
  3. SOS an alle Taubenfreunde

    SOS an alle Taubenfreunde: Nur noch neun Tage. Haustauben (weiß und in vielen Farben und Zeichnungen) und Brieftauben umständehalber eiligst in erfahrene Hobbyzüchterhände...
  4. Tauben auf Dachterrasse in Eigentumswohnung

    Tauben auf Dachterrasse in Eigentumswohnung: Hallo..kann mir jemand einen Tip geben was ich machen kann..ich habe seit kurzem 12 Tauben ( Mövchen ) davon fliegen 6 ..die halte ich in einem...
  5. Luftreiniger für Papageienzimmer

    Luftreiniger für Papageienzimmer: Hallo, ja ich weiß, das Thema gab es schon öfter, aber ich habe leider kein aktuelles gefunden, denn in der zwischenzeit gibt es ja gefühlte...