Welcher Sittich passt zu meinen Wellis?

Diskutiere Welcher Sittich passt zu meinen Wellis? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin neu hier im Forum. Zu Zeit habe ich sieben Wellis in einer Voliere mit 1m Breite und 0,6m tiefe. Ich überlege wenn ich genügend...

  1. P.Diddy

    P.Diddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum. Zu Zeit habe ich sieben Wellis in einer Voliere mit 1m Breite und 0,6m tiefe.
    Ich überlege wenn ich genügend Platz haben sollte entweder noch Grassittiche Katharinasittiche oder Schönsittiche zusätzlich zu halten.

    Meine Frage ist: Welche Art passt am besten zu Wellis? Wie groß müsste die Voliere sein um ein Paar dieser Sittiche und die Wellis zu halten?
    Ich suche eher einen Vogel mit einer leiseren Stimme(so wie ein Wellensittich), damit die Nachbarn nicht gestört werden.
    Und was ist mit der Pflege? Ich will keinen Vogel der riesige Kotflatschen hinterlässt.
    Ich weiß es sind viele Fragen aber ich hoffe sie können mir weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Zu WS paßt eigentlich nur ein WS, sonst nichts.
     
  4. P.Diddy

    P.Diddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir erklären wieso?:?
     
  5. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo P. Diddy,
    erstmal herzlich willkommen hier im Forum. :0-

    Zu allererst finde ich es gut, das Du Dich vorab informierst, bevor Deine Wellis Gesellschaft bekommen. :zustimm:

    Wie sigg(i) schon schrieb, ist das halten von WS mit Grassittichen nicht das optimale. Grassittiche sind dämmerungsaktiv. Das bedeutet ganz einfach, das Sie morgens und abends, mehr oder weniger, aktiv sind und den Rest des Tages dösen. Wellis hingegen sind eher tagaktiv und diese "Hektik" würde die Grassittiche stören.

    Aus diesem Grund würde ich Dir also von den Grassittichen abraten.
     
  6. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Sigg mal wieder in seiner charmanten Art ;-)

    Wir haben Bourkes in einer 2. Zimmervoliere. So können sie sich aus dem Weg gehen, da sie vom Charakter und von der Art ja grundverschieden sind.

    Guck mal nach was die anderen Bourke-/Welli-Besitzer schreiben (u. a. geier-004 etc). Bourkes sind pflegeleicht (jedenfalls unsere), leise und von der Sauberkeit nicht schlimmer als die Wellis.

    Aber eine Frage hab ich noch: Seit wann haben Wellis leise Stimmen :zwinker: ?

    LG
    Birgit
     
  7. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hallo Poldi,
    abraten würd ich nicht. Bei uns und einigen anderen funktioniert das sogar super. Bei uns sind es eher die Bourkes die aufgedreht sind zu jeder Tageszeit. Die Wellis sind total ruhig geworden. Sie haben zwar mal ihre 5 Minuten, aber so pauschal würde ich es nicht ablehnen. Man sollte nur die Möglichkeit eines 2. Käfigs/Voliere anbieten, damit sie sich aus dem Weg gehen können.
    LG
    Birgit - die weder auf ihre Wellis noch auf ihre Bourkes verzichten würde
     
  8. P.Diddy

    P.Diddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für eure Antworten. Wellis sind im Vergleich mit Großen Papageien schon leise. Wieviel platz brauchen Grassittiche bzw. Bourkes denn? Brauchen die das gleiche Futter?

    Und vor allem würden sich Wellis mehr über Artgenossen freuen oder macht es denen nichts aus wenn eine andere Art hinzukommt. Ich will ja nicht das sich beide Arten bei mir aus dem Weg gehen und denken : Diese anderen die Nerven aber. Ich will den vögeln nur etwas gutes tun.
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Was war daran uncharmant?
     
  10. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo P. Diddy,

    wie Du siehst gibt es ein paar unterschiedliche Meinungen. Also frag ich doch ganz einfach mal so ein paar Kleinigkeiten.

    Wie Du ja schon geschrieben hast, hast Du für die Wellis eine Voliere von 1,0x0,6x?. Ich tipp mal einfach darauf, das Du kein Vogelzimmer hast, sondern den Wellis täglich Freiflug gibst. Willst Du für die anderen Vögel eine 2. Voli anschaffen oder aber Deine jetzige gegen eine größere tauschen ?

    Zu Deiner Frage, ob sich Wellis auch über andere Arten freuen würden. Also jede Art spricht eine andere Sprache. Das heißt, das sich die Wellis mit anderen Wellis unterhalten können. Grassittiche würden Sie aber nicht verstehen. Stören würden Sie sich daran zwar nicht, aber mehr Freude hätten Sie natürlich mit weiteren Wellis.
     
  11. P.Diddy

    P.Diddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Genau meine Wellis haben von 5:30 Uhr bis ca. 22 Uhr Freiflug. Ein Vogeltimmer habe ich nicht. Ich wollte in Zukunft vielleicht eine Große Voliere bauen, ich dachte an eine Eckvoliere mit mind. Dem doppelten Innenraum. Würde das für 2 Arten reichen?
     
  12. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Birgit,
    da ich ja auch schon über Beiträge von Rainer (geier-004) gestolpert bin, kann ich mir in etwa eure Haltung vorstellen. Leider weiß ich nicht, wie die Geier bei P.Diddy gehalten werden. Hab aber mal nachgefragt und hoffe auf eine schnelle Antwort.

    Dann kann man mehr dazu sagen.

    Upps, zu langsam.
     
  13. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo P. Diddy,
    das nenn ich dann mal einen ordentlichen Freiflug.

    Wie Geierline schon schrieb,
    solltest Du Dir, wenn Du eine weitere Art dazunehmen möchtest, einfach mal Gedanken darüber machen, ob Du nicht lieber eine 2. Voli anbietest. Somit bestände für beide Arten die Möglichkeit, sich in "Ihren" Bereich zurückzuziehen. Das natürlich die Wellis mal bei den Grassittichen oder umgekehrt besuchen kommen ist dann ja auch nicht ausgeschlossen.:D
     
  14. P.Diddy

    P.Diddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das ist glaube ich eine gute Idee:)
     
  15. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo P. Diddy,
    mal 'ne andere Frage. Hast Du Dich eigentlich mal hier im Grassittichforum umgesehen ? Wollte eigentlich nur mal darauf hinweisen, das die meisten Grassittiche nicht so handzahm werden, wie Wellis. Ich weiß ja nicht, was Du von den neuen Mitbewohnern erwartest, aber unsere (Bourkies) kommen nicht auf die Hand oder Schulter und lassen sich auch nicht freiwillig anfassen und das ist bei fast allen anderen hier im Forum genauso (außer Spocky von Andreas :D (red-snapper))
     
  16. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo P. Diddy,

    auch von mir ein Herzliches Willkommen! :D

    Nun zu Deiner Frage: Du kannst Wellensittiche und Grassittiche auf keinen Fall in einer Voliere zusammen halten! Ich kenne einige Fälle bei denen das einige Zeit gut ging, aber es endete immer mit verletzten und sogar toten Grassittichen!
    Möglich wäre es natürlich die Grassittiche in einer extra Voliere zu halten. Aber dabei musst Du bedenken, dass die Grassittiche viel Platz in der Voliere benötigen.

    Im Prinzip würde ich - wie Siggi - dazu tendieren Dir zu den Wellis wieder Wellis zu empfehlen! Ich halte zwar auch beide Arten - in getrennten Volieren - aber die Vögel können bei mir absolut nichts miteinander anfangen und gehen sich beim Frieflug - wenn er denn mal gleichzeitig stattfindet - aus dem Weg.
     
  17. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen

    Stimmt, dieser Gedanke ist mir auch gerade gekommen! :zustimm: Ist ein wichtiger Aspekt, denn viele halten Grassittiche für langweilig.
     
  18. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Chefin, :0-
    ist zwar jetzt OT aber Du schuldest uns glaub ich noch Bilder von Deinem Neuzugang. :D
     
  19. P.Diddy

    P.Diddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das die nicht zahm werden ist kein problem. Meine Wellis sind auch nicht zahm:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen

    Gut aufgepaßt! :zustimm:
    Bild gibt es heute Abend. :D
     
  22. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Ich weiß ja nicht, ob es noch einen Börki mit Namen Spocky gibt - aber den einzigen Spocky den ich kenne ist UNSER Kampfschmuser ;-) eben der von geier-004 und mir.

    Ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben. Man kann beide Arten halten, aber in 2 Volieren. Miteinander anfangen können sie nichts, sieht halt schön aus (wenn man es mal so schreiben will). Wäg erst mal alles ab, ob Du beiden Arten gerecht werden kannst.

    Übrigens: Sie benötigen anderes Futter - gibts aber auch in der Birdbox.
    LG
    Birgit
     
Thema:

Welcher Sittich passt zu meinen Wellis?

Die Seite wird geladen...

Welcher Sittich passt zu meinen Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...