Welcher Vogel passt ? :)

Diskutiere Welcher Vogel passt ? :) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich halte 4.12 Kanarien,nun möchte ich nach 3 Jahren und davor viele Jahre nach der Haltung von Wellensittiche mal etwas anderes.( die...

  1. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich halte 4.12 Kanarien,nun möchte ich nach 3 Jahren und davor viele Jahre nach der Haltung von Wellensittiche mal etwas anderes.( die Kanarien bleiben schon,soll also etwas dazu).Ich hab zu Verfügung Käfige mit den Maßen 1mx0,6mx1,20m oder 0,6mx0,6mx1,8m oder eine mini Voliere mit 2,5-3 Quadratmeter. Freiflug wird es leider nicht oft geben,da sie außer im Winter draußen stehen solln. hab mir gedacht im Sommer in die "Voliere" und im Winter in den größeren Käfig ( und zB. zu Quarantäne & Co in den kleinen, oder vllt. NZ).Ich dachte an etwas farbenfrohes.Anregungen würden mich freuen, informieren und ein Buch werde ich mir.wenn ich mich entschieden habe zulegen :).

    sehr liebe Grüße Lisa :))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Kreise doch mal ein, was denn so gefällt. Prachtfinken? Sittiche? Wachteln? Tauben?
     
  4. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Noch welche Fragen:

    Was sollen die Vögel sein / tun? Nur so schön aussehen? Vermehren? Preise gewinnen?

    Kann man an der Unterkunft noch irgendwas machen? Irgendswie größer?
     
  5. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Die mini Voliere hab ich erst vor kurzen gebaut und wollte diese deshalb auch gern benutzen.Ich würde gern 1 Paar halten,nein möchte kein Gewinn erzielen.Es geht mir überwiegend um ihre prächtige Farbe.Was schön singendes hab ich ja schon bei den Kanarien :). Wichtig wäre mir,dass sie sich wohlfühlen und nicht in der Mindestgröße schwanken,denke mal,dass wie bei den Reptilien die Mindestmaße zu vergessen sind,oder nicht? so etwas wie Unzertrennliche würden mir schon gut gefallen,nur würde das mit der Größe des Käfigs passen?

    guten Abend wünschend Lisa :))
     
  6. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Unzertrennliche sollte man nicht mit anderen Vögeln zusammen halten, siehe Agapornidenthread
     
  7. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist mir schon klar ;). Die Kanarien leben in einer anderen Größeren Voliere.
     
  8. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den "Mindestmaße vergessen" verstehe ich nicht ganz. Für Vögel kann eine Voliere gar nicht groß genug sein.
    Klar kannst Du Unzertrennliche oder Katharinasittiche oder Grassittiche im Sommer in einer Außenvoliere halten. Mit Schutzhaus auch im Winter. Zu bedenken ist, dass die allermeisten Papageienvögel nur unter sich in einer solchen Voliere gehalten werden können. Grassittiche bilden da eine Ausnahme wie auch Nymphen, die aber für diese Voliere zu groß sind. Eigentlich würde ich in einer solchen Voliere nur Prachtfinken halten. Da gibt es ebenfalls sehr schöne Arten, die im Sommer gut draußen zu halten sind. Mir käme es da besonders auf die Volierengestaltung an. Sittiche und Papageien schränken da schon stark ein, weil sie vieles zernagen. Dagegen könnte eine bepflanzte Voliere sehr schön sein z.B. mit Papageienamadinen oder Sonnenvögeln.
     
  9. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich war Gestern mal bei einem Züchtertreff und dort haben mir Prachtfinken auch gut gefallen,weil sie mit der Größe gut rein passen würde.Das mit der Mindestgröße mein ich so an einem beispiel der Terraristik.In DE ist für ein paar Leopardgeckos ein Terrarium mit der Mindestgröße 60cmx45cmx45cm angegeben,dies ist unverantwortlich.Nun zum ersten darf man sie gar nicht paarweise halten und für 0.2 muss schon ein 120x60x60 Becken her.Nun war meine Frage eigl. ob die Mindestan. genauso traurig sind wie bei Reptilien oder ob dort die "Fachleute" realistische Maße angegeben haben.
     
  10. #9 IvanTheTerrible, 9. Dezember 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wieso muß man sich an Mindestmaße halten?
    Es gibt Tausende von Käfigen, die zu klein sind, aber keinen einzigen der zu groß ist.
    Als vernünftiger Halter versuche ich doch optimal zu halten und nicht minimal, oder?
    Damit wäre zur Größe der Unterbringung doch eigentlich alles gesagt, oder?
    Ivan
     
  11. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein,wäre nicht.
     
  12. #11 wellisinedelhof, 9. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
  13. #12 IvanTheTerrible, 9. Dezember 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ja, damit ist alles gesagt, außer man möchte das Rad neu erfinden?
    Oder über des Kaisers Bart diskutieren?
    Das ist dann wieder etwas ganz anderes und dazu erspare ich mir weitere Beiträge.
    Ivan
     
  14. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Das Mindestmaß(Länge) sollte die 10-fache Körperlänge des Vogels nicht unterschreiten!
    Michael
     
  15. #14 wellisinedelhof, 9. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo Eine frage habe ich noch

    Jede Art hat ja ihre einen Bedürfnisse, Jede Art ihre eigene Lautstärke usw.. ich würde erst mal überlegen was ich mir anschaffe die Farbe finde ich ehrlch gesagt neben sächlich. Was ist eigenltich mit den wellensittichen passiert.
     
  16. #15 IvanTheTerrible, 9. Dezember 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Gut Michael, aber wenn ich nun unter optimaler Haltung das 30fache der Körperlänge verstehe, so ist das nicht zu groß, denn zu groß gibt es nicht.
    Das habe ich mit meinem Post doch klar gesagt. Warum sich mit Mindestlängen befassen, wenn es doch gute Alternativen gibt, die zudem dem gesunden Menschenverstand nicht widersprechen.
    Schließlich muß bei allen Angaben zur Größe der Handel berücksichtigt werden und der Handel hat in der Politik, oder sollte ich besser sagen, beim Lobbyismus immer Vorrang? Keiner ist aber vom Gesetzgeber gezwungen diese Mindestmaße nicht um das Dreifache oder auch Zehnfache zu erweitern, ob bei Aquarien, Terrarien oder Käfigen und Volieren. Daher Post 12.
    Ivan
     
  17. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wo war hier von Wellis die Rede,versteh ich nicht^^.

    @Ivan genau weil meine Vögel weit mehr als die Mindestanforderung haben sollen,muss ich ja erstmal diese Wissen.Ich glaube du willst nicht verstehen worum mir es geht.Das größer immer besser ist,... sind Standartsprüche ;),aber wie wäre es mit Maßangaben die in Ordnung wären,hätten mir mehr geholfen,denn so bin ich keinen Schritt weiter.Auch wenn du mir nicht weiter geholfen hast .. Danke


    @wellisinedelhof Danke,dass bringt mich schon eher weiter.
     
  18. #17 wellisinedelhof, 9. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Hallo

    war die Rede! Und die werden ja auch alt daher die Frage wo sie jetzt sind
     
  19. #18 IvanTheTerrible, 9. Dezember 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich habe eben im Gegensatz zu dir, keine Lust über Mindestanforderungen zu diskutieren, da sie für mich und meine Haltung absolut bedeutungslos sind. Da wären Tierschutzvereine doch bessere Diskussionspartner, denn 90% aller Vogelhalter müssen sich über Mindestmaße keine Gedanken machen, da sie den Tieren eine gute Haltung geben wollen und dazu gehört das Optimale, was jeder entsprechend seinen räumlichen Gegebenheiten bieten kann.

    Du willst von mir ein Maß, welches eine gute Unterbringung räumlich garantiert?
    Na, dann für 16 Kanarien eine Voliere von 20m³.
    Bei mir sitzen 6 Vögel auf 6m³. In einer anderen Voliere auf 5m³ 4 Vögel und bevor noch jemand mit der Vogelgröße kommt....sind auch Vögel die kleiner als Kanarien sind.
    Ist das jetzt zu deiner Zufriedenheit, oder möchtest du dich wieder aufs Mindestmaß zurück ziehen?
    Ivan
    Wofür also brauche ich ein Mindestmaß?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. flippi

    flippi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    @wellisinedelhof ach die^^,das ist schon gut 25 Jahre her,habe sie damals an Verwandte verschenkt,aber ich wüsste nicht,was dich das angeht ;).


    @Ivan:Meine Kanarien leben in einer selbstgebauten Voliere schätze grob 8x4x2 Meter.Ich selber schrieb doch klar,dass ich nicht viel von Mindestmaßen halte.Ich bin Mod in einem Terraristik Forum und wenn dort einer zB. fragt wie groß das terrarium für 2 Leopardgeckos sein sollte sag ich nicht je größer desto besser sonder 1,20x,60x60 wäre für mich eine gute Größe,aber je größer umso besser ;).Wenn du nur schreibst größer desto besser könnte ich sagen ah statt nen 60x40x50 Käfig nehm ich einen 80x40x60 ist ja größer ;). Ich hab einfach auf ein paar Ideen gehofft paar Anregungen und dazu den Platz den ich zu Verfügung habe.Nun,ich finde jetzt nicht all zuschwer als Kenner beispiele zunennen,sowie es andere taten
     
  22. #20 IvanTheTerrible, 9. Dezember 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Irgenwie komisch..."@Ivan:Meine Kanarien leben in einer selbstgebauten Voliere schätze grob 8x4x2 Meter."

    Da sind aber einige Widersprüche, die ich nicht sortieren kann?
    Nun haben wir eine grob "Geschätzte" und oben im 1. Post das, was man zur Verfügung hat.
    Natürlich kann man die Größe seiner Unterbringung immer dem jeweiligen Diskussionsstand anpassen.
    Ich habe aber meine Bedenken wegen der Ernsthaftigkeit einer solchen Diskussion!
    Daher klinke ich mich mal besser aus!
    Ivan
     
Thema:

Welcher Vogel passt ? :)

Die Seite wird geladen...

Welcher Vogel passt ? :) - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...