Welcher Vogel?

Diskutiere Welcher Vogel? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ihr lieben! ich bin neu hier und möchte euch nun ein paar fragen stellen, die hier sicher schon oft gestellt wurden.... ich habe mich dazu...

  1. Heavenly

    Heavenly Guest

    hallo ihr lieben!
    ich bin neu hier und möchte euch nun ein paar fragen stellen, die hier sicher schon oft gestellt wurden....
    ich habe mich dazu entschlossen 2 vögel zu kaufen. bisher habe ich nie vögel gehabt und bin somit die totale anfängerin. :~ mein hauptproblem besteht momentan darin, dass ich nicht weiß, welche vogelart es sein soll. zuerst war ich mir sicher, dass es kakadus werden sollen.
    aber ich bin ein mensch, der sich bereits VOR dem kauf intensiv um informationen des jeweiligen tieres kümmert, damit ich weiß, ob das tier für mich geeignet ist oder nicht. außerdem lege ich viel wert auf artgerechte haltung. ich habe bereits seit jahren mehrere meerschweinchen und kaninchen, die bei mir ihr eigenes "tierzimmer" haben, indem sie frei rumlaufen. wenn ich zuhause bin, steht ihnen die gesamte wohnung zur verfügung.
    die vögel werde ich in einer riesigen voliere halten - natürlich mit freiflug.
    und eben weil ich mich über kakadus erkundigt habe, denke ich, dass mir das ein wenig zu kompliziert ist. ich frage mich aber, ob nymphensittiche einen sehr großen unterschied darstellen? immerhin sind es auch kleine kakadus.

    ich möchte ungern noch kleinere vögel haben als nymphensittiche, somit kommen auch keine wellensittiche in frage.
    ich habe nun tagelang versucht, mich übers internet schlau zu machen, welche vogelart am besten zu mir passt. doch langsam verliere ich echt regelrecht den überblick :? es gibt soooo viele. ich dachte natürlich auch an großpapageien. aber macht das einen unterschied zum kakadu???
    ich wollte mir schon bücher kaufen, aber das über fast jede vogelart?!
    wie habt ihr das gemacht?
    ich habe gelesen, man sollte vielleicht eher mit einem "leichten", "robusten" vogel anfangen, andererseits habe ich dann gelesen, dass alle sich nichts tun?
    ich bin voll berufstätig und wohne alleine
    die vögel wären also auch tagsüber alleine
    nach feierabend und am wochenende beschäftige ich mich aber viel mit den tieren
    welche vögel könnten denn nun zu mir passen :hmmm:
    ich möchte gern vögel haben, die sich gut zähmen lassen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Hallo

    Hallo Heavenly,
    erstmal Willkommen hier. Gut das du dir im Vorfeld Gedanken machst, aber alle ob Groß oder Klein haben ihre speziellen Ansprüche, denen man gerecht werden muß. Mit Geduld werden alle zutraulich, zahm hat immer einen faden Beigeschmack.Hast du geduldige Nachbarn, die sich nicht an eventuell lauten Äußerungen der Vögel stören würden? Ansonsten les dich mal überall durch und du wirst schon einiges Wissenswerte erfahren. Nymphen sind bei richtiger Haltung liebenswerte Geschöpfe , sind sie ja letzlich alle:D. Ich denke du wirst auch noch mehr Tips bekommen.

    LG Gaby
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Kakadus sind mega-laut!! (Hast du Nachbarn?) Außerdem eben sehr intelligent und anspruchsvoll, brauchen ständig neues Spielzeug, interessante Beschäftigung usw., wäre mir auch zu viel...
    Ich finde, Nymphis sind eine tolle Alternative! :zustimm:
    Darüber kann man ja mal ein Buch lesen...oder...?
    Ich habe mir erstmal so 2, 3 kleine gebrauchte Bücher gekauft...teure Fachbücher kann man holen, wenn man genau weiß, was man will...!
     
  5. Heavenly

    Heavenly Guest

    danke erstmal für eure antworten!
    ja, ich habe nachbarn :zwinker:
    im mietvertrag steht, dass die haltung von hunden und katzen untersagt ist. von vögeln ist da nicht die rede :D
    eine freundin von mir hat 2 wellensittiche, die sind richtig laut. und umso lauter man sich unterhält, umso lauter werden sie auch. ich denke, dass ist normal. muss man sich da wirklich eine erlaubnis holen?
    kann man denn eigentlich wirklich sagen, dass größere papageien so viel anspruchsvoller sind, als kleine wie nymphen und wellis? ich meine rein charakterlich...
     
  6. #5 Martin Gabel, 28. November 2007
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    also nymphen sind meist nicht so laut wie wllis miene beiden ham aber auch mal ihre "dollen 10 minuten:-P" ich würde sagen nymphensittiche kann man ohne probleme in einer mietwohnung halten da wellen und nymphen sowieso immer erlaubt sind (siehe recht und gesetz) ich denke nicht dass die haltung von größeren kakadus (seien es auch nur goffin's) ohne folgen und beschwerden bleiben wird da sie wirklich extrem laut sind....auch ist es in einer mietwohnung evtl. problematisch eine artgerechte voliere zu schaffen (weiß net wies bei dir aussieht) ich fände es evtl. schön sie in das "nagerzimmer" einzubauen hat jemand erfahrung? würde mich intressieren:idee:
     
  7. Heavenly

    Heavenly Guest

    ja, mich würde auch interessieren, wie und ob man sie im "nagerzimmer" intregieren kann. allerdings weiß ich nicht, ob es die kaninchen und meerschweine stören könnte. vögel sind ja sehr neugierig und würden sicher viel auf dem fußboden bei ihnen "abhängen" :zwinker:.
    ich bin mir aber dafür ziemlich sicher, dass sie den vögeln nichts tun würden. eher umgekehrt...
     
  8. #7 Martin Gabel, 28. November 2007
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    ja ich denke auch dass wenn man papageien(größe ab graue oder amazonen) ok schon goffinsgröße...^^ dazusetzt sie nicht mit ihren schnäbeln schaden anrichten könnten weiterhin wäre kot ein problem oder?
     
  9. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Dann solltest du von dem Gedanken, richtige Kakadus zu nehmen, unbedingt Abstand nehmen! Aber ich muss ehrlich zugeben - mir sind die großen auch zu laut...:trost: :+schimpf
     
  10. JaJe

    JaJe Mitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Heavenly,

    Nymphensittiche sind keine "leichten" "robusten" Vögel.
    Nymphensittiche sind sehr charakterstarke Vögel, bei denen jeder einzelne seine Eigenarten und Unarten hat. Du kannst Glück haben, und erwischt ein richtiges Päärchen, das wunderbar harmoniert und mit sich selbst zufrieden ist. Du kannst aber auch Pech haben und zwei erwischen, die überhaupt nicht harmonieren, sich gegenseitig hacken und den ganzen Tag schreien.
    Und Du kannst zwei erwischen, die kerngesund sind oder zwei, die ständig kränkeln.

    Nymphensittiche werden gerne als Anfängervögel verkauft oder angepriesen, ich persönlich würde sie nicht für Anfänger empfehlen.

    Ich denke aber auch, je größer der Vogel umso anspruchsvoller. Sodass die Größe eines Nymphen vielleicht schon passt, wenn es denn gar kein Welli sein darf. Von einem Kakadu unterscheiden sie sich doch sehr. Kakadus sind noch weitaus schwieriger in der Haltung.

    Les dich doch auf den Nymphensittichseiten noch ein wenig durch, und entscheide dann, ob sie die richtigen für Dich sind.

    Denn sie sind wirklich sehr liebenswerte Geschöpfe.

    Vielleicht lernst Du über ein Forum jemand aus Deiner Gegend kennen, bei dem Du dir vorher sogar mal die Nymphensittichhaltung anschauen kannst. Das wäre natürlich perfekt, bevor Du kaufst.
     
  11. Heavenly

    Heavenly Guest

    Hierzu habe ich nochmal eine Frage:
    Da ich ja bisher noch keinen Vogel besitze und 2 haben möchte, würde ich mir sicherlich ein gegengeschlechtliches Geschwister-Paar kaufen. (Ich habe vor, bei einem Züchter ein Babypaar zu kaufen). Kann es bei Geschwistern auch passieren, dass diese nicht harmonieren, obwohl sie zusammen aufwachsen?
     
  12. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Man sollte bei keiner Art Geschwister kaufen!
    Ein richtiger Züchter hat auch blutsfremde Paare, da er ja mehrere Elternpaare sitzen hat. Und da alle ungefähr zur gleichen Zeit in Brutstimmung kommen, ist dann der Altersunterschied nicht größer als ein paar Tage oder Wochen.
    Ich persönlich würde lieber Abgabevögel nehmen, davon gibt es genug...
    (ist aber deine Sache, wenn du lieber Jungtiere willst)
    Babys heißt aber nicht, dass du sie mit der Spritze füttern willst??
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Heavenly

    Heavenly Guest

    Warum sollte man keine Geschwister kaufen? (Züchten möchte ich nicht)
    Nein, ich möchte die Babys nicht mit ner Spritze füttern!
    Das musste ich schon bei meinen Meeris, als die Mutter bei der Geburt starb. Ich finde es fürchterlich - also die Tatsache, dass Tiere die Nahrung nicht von der Mutter bekommen.
     
  15. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Weil die Chance, dass diese sich dann nicht verstehen, wenn sie geschlechtsreif sind, sehr groß ist! Sie merken wohl instinktiv, dass sie Geschwister sind...
    Und mal ehrlich - ich mag meinen Bruder sehr, aber ich möchte auch einen anderen Partner für gewisse Sachen, ob nun Kinder geplant sind oder nicht! :D
     
Thema:

Welcher Vogel?

Die Seite wird geladen...

Welcher Vogel? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...