Welches Futter brauchen Kanarienvögel?

Diskutiere Welches Futter brauchen Kanarienvögel? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Tag! :) Ich habe entschlossen mir 2 Vögel zu besorgen, ein Weibchen und ein Männchen. Aufjedenfall wollte ich mich davor noch über alles...

  1. Alex_123

    Alex_123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag! :)

    Ich habe entschlossen mir 2 Vögel zu besorgen, ein Weibchen und ein Männchen.
    Aufjedenfall wollte ich mich davor noch über alles informieren, als erstes würde ich gerne wissen
    was ich den beiden wichtiges zu Esses geben soll und ob mir jemand ein paar Produkte empfehlen kann!
    Danke im Vorraus!

    Liebe Grüße,
    Alex(ander) :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SamantaJosefine, 9. März 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    Hallo Alex,gut dass du dich im Vorfeld informieren willst, denn gerade zu dieser Jahreszeit ist es wirklich von Nöten sich jedes Detail über Kanaris zu besorgen, ich habe seit vielen Jahren Kanaris, aber ich bin kein Züchter, eben nur Halter. Es wäre gut zu wissen, wie du die Tiere unterbringen willst und ob du Nachwuchs willst, denn zZt ist das ja bei den Vögeln das Thema schlechthin. Hier im IN findest du reichlich Literatur über Haltung und Ernährung, Google macht`s möglich. Bei BIRDS AND MORE findest du alle Produkte, bei unseren Profis hier im Forum jede Menge Unterstüztung und sehr kompetente Ratschläge. Hier sind auch viele Halter, die mit den Jahren ihre Erfahrungen gemacht haben, du wirst sehen, wie viele Antworten du bekommst.
    Von mir bekommst du erst einmal viel Glück! Wenn du deine Tiere liebst, ist das schon mal die halbe Miete.:zwinker:
    Sicher hören wir noch von einander. LG SamantaJosefine
     
  4. #3 SamantaJosefine, 9. März 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    Hallo Alex, ich sehe gerade, dass du noch keine weiteren Tips bekommen hast. Das ist ungewöhnlich, denn normalerweise hagelt es hier gute Ratschläge. Ich schlage dir deswegen vor, deine Angaben über die Anschaffung etwas differenzierter zu formulieren. Woher bekommst du deine Tiere, hast du dir schon Exemplare angeschaut???Wie groß ist dein Käfig , welche Rasse bevorzugst du. Es hört sich alles etwas hilflos und diletantisch an, so als wolltest du dir ein Paar Schuhe kaufen. Bitte, verstehe mich nicht falsch, aber viel Entusiasmus ist aus deinem Beitrag nicht wirklich zu entnehmen. Bitte werde etwas konkreter, die Vögel essen und trinken ja nicht nur, sonern haben Bedürfnisse und überlege dir genau, ob du die abdecken kannst, wenn ich die helfen kann, tue ich es gern. Kanarien können 15 Jahre alt werden, willst du das oder fühlst du dich zzt nur einsam.Lg
     
  5. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich denke Grundsätzlich sollten für die Ernährung von Kanarien ein hochwertiges Grundfutter für Kanarien wichtig sein (ich habe das vom Raiffeisen ohne Rübsen genutzt und war zufrieden damit). Dazu natürlich regelmäßig frisches Grün in Form von Salat, Gurke, Küchenkräuter, aber auch Wildkräuter wie Vogelmiere werden gern genommen. Je nach Jahreszeit kann man auch super Samen wilder Gräser und Kräuter zufüttern (Grassamen waren bei mir immer der Hit). Solltest du Züchten wollen empfiehlt sich zu Brutzeit ein gutes Keimfutter sowie ein gutes Eifutter. Eifutter lässt sich kaufen bei verschiedenen Anbieter, aber auch selber Herstellen. Das Keimfutter sollte sehr sauber sein und darf keinesfalls Schimmeln, auch hier gibt es eine fülle von Anbietern mit speziellen Mischungen. Wenn du züchten willst soltest du am besten mal bei einem Züchter in deeiner Nähe vorbei schauen und dir alles ansehen. Aber auch als Halter ohne Zuchtabsichten kann ich das nur empfehlen :)

    Ich hoffe ich hab nen kleinen Überblick verschafft ansonsten einfach fragen ;)
     
  6. Alex_123

    Alex_123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe! :)
     
  7. Alex_123

    Alex_123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ob ich nachwuchs will ist die Frage.. Ein kleinen Teil der Kleinen werde ich vlt. behalten (so 1 - 2). Einen Käfig habe ich noch nicht, aber ich habe mich schon in einem Laden erkundigt wie groß dieser sein sollte und Exemplare habe ich mir ebenfalls noch nicht angeschaut. Aber Zeit für die Vögel habe ich aufjedenfall! :)
     
  8. #7 SamantaJosefine, 10. März 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    Hallo lieber Alex, Kanarienbabies aufzuziehen ist eine schwierige Sache, bitte informiere dich diesbezüglich ganz eingehend. Dass du Zeit für die Tiere hast, ist schon mal sehr gut. Bedenke bitte ganz genau was alles dazu gehört. Es gibt auch gebrauchte Käfige die nicht so teuer sind, aber das ist nicht unbedingt der Knackpunkt. Wenn du jetzt Tiere anschaffst, sind sie schon voll im Trieb, und wer garantiert dir, dass du wirklich ein Pärchen bekommst. Es tun sich so viele Fragen auf, da kann ich nur sagen, tue nichts ohne einen erfahrenen Kanarienhalter oder noch besser Züchter. Nils hatte dir ja auch schon so etwas in der Richtung geschrieben. Im Zoo-Geschäft ist das Personal nicht immer so geschult wie es sein sollte.
    Glaube mir, ich meine es nur gut mit dir und gerade Kanarienvögel sind nicht so einfach. Vielleicht magst du mal die Seite von Heinrich Haake anklicken, der beantwortet auch Fragen, auch Norwicher ist sehr erfahren. Obwohl ich schon so lange diese Tiere habe, gab es bei mir noch einiges zu bemängel. Ich wünsche dir viel Glück und ich helfe dir auch gern, wenn du Fragen hast.:idee:
    LG SamyJo
     
  9. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich denke auch das die Beratung in Tierhandlungen meist sehr schlecht ist. Wenn du freude an deinen Tiere haben möchtest solltest du eine kleine ZimmerVoliere nehmen ein Käfig ist oft zu klein. Volieren kann man selber optisch sehr ansprechend bauen oder auch bei Volierenbauern passend bestellen. Ansonsten gibt es auch regelmäßig Zimmervoliere zu kaufen, nur nutze bitte eine Käfig der eine entsprechende Länge aufweist. "Turmvolieren" sind eher ungünstig für Vögel. Hast du denn schon ein gutes Buch über die Kanarienhaltung ?
     
  10. #9 1941heinrich, 10. März 2015
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    hallo Alex, ich möchte mich bei Dir entschuldigen weil ich bislang nicht auf Deine Frage geantwortet habe.Ich kann leider noch nicht meine rechte Hand so gebrauchen wie ich möchte.Durch die OP sind die Finger noch unkontrolliert und steif.
    Im wesentlichen sind Deine Fragen ja schon beantwortet und bei Hungenberg bekommst Du für jede Kanarienrasse und Farbe das passende Futter.Du hättest evtl. erwähnen sollen welche Rasse ob Farbkanarien oder Positurkanarien Du halten oder züchten möchtest.Nils hat Dir aber ja schon ausfürlich geschrieben.Wünsch viel
    Erfolg.
     
  11. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    Für den ersten Überblick zur Haltung von Kanarien arbeite Dich mal hier durch LINK!, dort werden alle wesentlichen Aspekte erklärt.

    Das Frühjahr ist eine eher ungünstige Zeit Kanarien zu erwerben, da sich jetzt die Vögel in der Brut befinden. Jetzt Hennen zu bekommen, gestaltet sich wohl eher schwierig. Es werden z. T. jetzt schon diesjährige Jungvögel angeboten, davon kann ich Dir allerdings nur abraten.
    Die Vögel sollten mindestens die Jugendmauser durchlaufen haben, dies wäre dann im Spätsommer/Herbst. Davor sind die jungen Vögel relativ anfällig und verkraften Umgebungswechsel oder Futterumstellungen nicht so gut.

    Und...das nur am Rande, Vögel essen nicht sondern fressen ;)
     
  12. Alex_123

    Alex_123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Noch einmal ein großes Danke für die Antworten! :)

    An 1941heinrich : Wenn ich zwischen Farbkanarien und Positurkanarien unterscheiden müsste, dann würde ich die Farbkanarien nehmen!

    Ich werde mich doch wohl umentscheiden.. Ich bin mir nähmlich nicht mehr wirklich sicher, ob ich noch einen Hahn und eine Henne haben will.
    Ich würde wohl doch 2 Hennen oder 2 Hähne nehmen! Jetzt würde ich gerne wissen was besser währe? 2 Weibchen oder 2 Männchen?

    LG
    Alex
     
  13. Birdy69

    Birdy69 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65
    Hallo Alex,

    hast Du denn schon einmal die Zeit gefunden und bist dem Link den Norwicher eingestellt hat gefolgt ????

    Dort findest Du dann genau das wonach Du suchst......da stehen alle Infos zur Einzel, Paar oder Gruppenhaltung inkl. so wie man es nicht machen sollte.

    Viele Grüße
     
  14. Alex_123

    Alex_123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade dabei mich dort umzugucken! :)
     
  15. #14 SamantaJosefine, 11. März 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    Hallo Alex, wenn du Norwichers Beitrag gelesen hast, dann weißt du doch jetzt auch dass es ganz ungut wäre, sich jetzt Vögel anzuschaffen. Aber wie sich das so anhört, willst du es ja trotzdem tun und überlegst dir sogar eine neue Konstellation, bzw Variante. Ich sage dir, das geht voll in die Hose. Niemand hier von uns missgönnt dir deine Tiere, aber hier gibt sehr viele erfahrene Leute, die es gut mit dir und den Tieren meinen. So ignorant kannst du doch nicht sein. Warte doch erst einmal bis zum Spätsommer, vielleicht habt ihr ja ein Tierheim in der Nähe und du kannst da mal schnuppern.
    Viele Grüße, SJ
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Alex_123

    Alex_123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mal abwarten!
     
  18. #16 SamantaJosefine, 12. März 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    Hallo Alex, das finde ich ganz große Klasse. :beifall:

    Viele Grüße, SamyJo
     
Thema:

Welches Futter brauchen Kanarienvögel?

Die Seite wird geladen...

Welches Futter brauchen Kanarienvögel? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...