Welches Futter ist das beste

Diskutiere Welches Futter ist das beste im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi! Also ich habe ja, als wir noch kein Internet hatten :D meinen Vögeln Vitakraft gefüttert. In einem Forum bin ich dann auf Futterkonzept...

  1. SandraW

    SandraW Guest

    Hi!
    Also ich habe ja, als wir noch kein Internet hatten :D meinen Vögeln Vitakraft gefüttert. In einem Forum bin ich dann auf Futterkonzept gestoßen. Schon mit bloßen Augen kann man Erkennen, wie wenige Saaten in Vitakraft enthalten sind.
    Bei FK habe ich gleich meinen neuen Käfig und jede Menge Futter gekauft. Also ich bin ja sehr zufrieden mit der Qualität. Kann ich nur weiterempfehlen, zumal das normale Preise sind. Ricos Futterkiste ist mir schon etwas zu teuer, gerade weil meine Piepser auch das billigere Futter gerne mögen.

    Die Wildsamen Mischung bekommst du auch bei Futterkonzep.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schmu

    Schmu Guest

    Danke für den Tip

    Schau auch sofort mal rein :) :0- :0-
     
  4. #23 blondesGift, 3. Mai 2003
    blondesGift

    blondesGift Wellimama

    Dabei seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55131 Mainz
    Hi,

    meine beidem fallen immer über das Futter aus meiner Zoohandlung her. Besonders lieben sie diese großen Körner. Die klemmen sie sich im den Schnabel, krabbeln auf ihren lieblingsplatz und lutschen sie gemütlich aus. In der Zoohandlung bekomme ich übrigens auch die Wildsamen Mischung, die sie auch mit Genuss fressen, da ich sie in einem gesonderten Schälchen anbiete.

    Liebe Grüsse Yvonne mit den Zwei Raufbolden
     
  5. Schmu

    Schmu Guest

    Hallo Ihr lieben

    Habe gestern nun im Futterkonzept nei geschaut und siehe da ??? :D Ich habe dort gleich meine Bestellung abgegeben :p Wildsamen habe ich auch bekommen DANKE DANKE DANKE für diesen tollen tip :0- :0- :0-
     
  6. #25 Sittichfreund, 4. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Motten und andere Viecher sind absolut unschädlich. Wellensittiche nehmen hin und wieder auch Käfer und Würmer in ihren Speiseplan auf, also was soll´s.
    Ich habe einmal beobachtet wie einer genüßlich eine Stubenfliege "zerlegte" und ein anderer vertilgte in der Außenvoliere einen Käfer der so unvorsichtig war dort durchkriechen zu wollen.
    Auch wenn das Futter "überlagert" ist kann man ohne Bedenken noch geben, dann allerdings würde ich es mit frischem Futter mischen oder zumindest solches in einer separaten Schale anbieten. Tut das mal, Ihr werdet sehen sie fressen beides. Das alte Futter hat halt ein paar Vitamine weniger, was glaubt ihr aber womit die in Australien auskommen müssen? Bestellen die dort auch ihre Lieblingsmarke?

    Solange das Futter nicht verschimmelt ist und "muffig" oder ranzig riecht kann man es ohne Bedenken verfüttern.

    Trotzdem passe auch ich auf, daß das Futter ordentlich gelagert ist und nichts übrig bleibt.
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sittichfreund,

    richtig ist sicherlich, daß die gelegentliche Aufnahme eines Insekts den Wellensittichen nicht schadet.

    Dem, was du über ungezieferbefallenes und überlagertes Futter sagst, muß ich allerdings entschieden widersprechen.

    Überlagertes, nicht ausreichend keimfähiges Futter enthält die in den Keimanlagen vorhandenen, für eine gesunde Ernhährung wichtigen Vitamine nicht mehr. Warum den Tieren sowas zumuten? Um 3 Euro für neues Futter zu sparen???

    Von Motten befallenes Futter darf auf keinen Fall verfüttert werden und zwar aus folgendem Grund:
    Zitat von der Webseite http://www.bbges.de/ift/schaedli/doerrobstmotten.htm
    Sind also Motten im Futter, ist der Schimmel nicht weit. Inwieweit der Kot der Parasiten per se schon gesundheitsschädlich ist, sei mal dahingestellt.
    Im übrigen: hat man einmal Mehlmotten im Hause, bleiben die nicht im Futter, sondern sind alsbald in der Küche, im Zwieback, in Keksen, in allen getreidehaltigen Nahrungsmitteln. Guten Appetit
    :k
     
  8. #27 Krümel-Lilly, 4. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2003
    Krümel-Lilly

    Krümel-Lilly Guest

    Hallo,

    also ich nehme keine Nahrungsmittel zu mir, die von irgendwelchen "tierischen Proteinen" in Besitz genommen wurden :k
    Warum soll ich das dann meinen Wellis antun! Wenn ich der Meinung bin, daß sie "Lebendfutter" lieben und bekommen sollen, dann versorge ich sie separat damit .
    Unabhängig davon stimmt es natürlich, daß Wellis in freier Wildbahn auf das da vorhandene Nahrungsangebot angewiesen sind, auch wenn es mal (leicht) verdorben sein sollte. Dabei darf man aber, denke ich, nicht vergessen, daß diese Wellis im Gegensatz zu unseren teilweise überzüchteten und wohl behüteten Wellis ein stabileres Immunsystem haben und damit entschieden widerstandfähiger sind.

    Viele Grüße
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Diese Seite stand so Solo im Netz, vor Monaten.

    ÖKO-TEST Juni 2000 Wellensittich-Futter (Auszug)


    Futter für Wellensittiche ist zwar frei von Schadstoffen. Die meisten der von uns getesteten Produkte liefern aber nicht alle notwendigen Nährstoffe für die Vögel, obwohl sie als »Alleinfutter« angepriesen werden.

    Salat, Apfelstücke und Weintrauben sind tägliche Leckerbissen für Wellensittiche, ansonsten finden sie handelsübliche Körnermischungen in ihren Näpfen. 1998 gaben Frauchen und Herrchen fast vier Milliarden Mark für die Fertignahrung ihrer Lieblinge aus, 238 Millionen Mark davon für Vogelfutter. Vögel rangieren nach Hunden und Katzen an dritter Stelle auf der Beliebtheitsskala der Haustiere. Von den etwa 5,6 Millionen sind fast zwei Drittel Wellensittiche.


    --------------------------------------------------------------------------------

    Zwei Firmen beherrschen neun Zehntel des Wellensittichfutter-Marktes: Vitakraft und Effem, der Hersteller von Trill. Im Übrigen ist das Angebot äußerst schwer zu überblicken - das gibt auch der Industrieverband Heimtierbedarf zu. Viele Händler kaufen nämlich loses Futter ein und verkaufen es neu gemischt weiter. Aus dem Verpackungsgroßhandel beziehen sie Tüten mit bereits aufgedruckten Markennamen - so sind in verschiedenen Läden verschiedenste Mischungen unter demselben Namen zu haben.

    ÖKO-TEST hat für diesen Test daher nur bundesweit erhältliche Marken-Mischungen für Wellensittiche gekauft, in Zoogeschäften und Futtermittelhandlungen, dazu die Eigenmarken der großen Kaufhäuser und Supermärkte. Insgesamt gingen 18 Produkte in die Labors.

    Getestet wurden:

    1. Wir wollten zum einen wissen, ob sie Schadstoffe enthalten.

    2. Außerdem haben wir prüfen lassen, ob die Zusammensetzung der Futtermischungen dem Nährstoff-Bedarf von Sittichen entspricht. Denn fast alle Hersteller bezeichnen ihr Futter als »Alleinfutter«, es soll also komplett den Bedarf der Tiere an Energie und Nährstoffen decken.

    3. Pickt ein Wellensittich tatsächlich all das auf, was in den »Alleinfutter«-Packungen steckt? Ist er mit diesen Produkten ausreichend versorgt?

    --------------------------------------------------------------------------------


    Das sind die Testergebnisse
    13 Produkte enthalten zu wenig wichtige Nährstoffe - Kalzium, Natrium und Vitamin A. Wird ein Vogel nur mit diesem Futter ernährt, kann das zu weichen und brüchigen Knochen führen, der Vitaminmangel zu Augenentzündungen. Diese Produkte werden um zwei Stufen abgewertet, weil sie als »Alleinfutter« verkauft werden und damit bei Vogelbesitzern falsche Erwartungen wecken. Stünde statt dessen die allgemeinere Bezeichnung »Mischfutter« auf der Packung oder ein Hinweis, dass zusätzlich Salat, Obst oder Muschelschalen angeboten werden sollen, wären die Produkte ohne weiteres »empfehlenswert«.

    Vier Produkte schienen von ihrer Zusammensetzung her als »Alleinfutter« zu taugen. Doch im Fütterungstest fielen ausgerechnet die beiden Marktführer durch: Vitakraft mit Vitakraft Sittich Perle Premium, Honig + Lebertran und Effem mit Trill Saaten-Vielfalt für Sittiche. Denn die Vögel holten sich nicht das heraus, was sie für eine ausgewogene Ernährung brauchen. »Die Mineralien- und Vitaminzusätze schmecken den Tieren offenbar nicht«, folgern die Futter-Forscher. Die Auslobung als »Alleinfutter« führt daher zur Abwertung um eine Stufe.

    Vitakraft und Effem kritisieren den Versuchsaufbau: Ein abrupter Futterwechsel bei ständig randvollen Näpfen führe dazu, daß Sittiche ihnen unbekannte Futterbestandteile links liegen lassen. Das überzeugt uns nicht, denn genau so gehen Vogelbesitzer vor, wenn sie ein neues Futter kaufen.

    Harrison's Bird Foods Adult Lifetime Fine von HBD International ist ein echtes Alleinfutter. Es sieht aber ganz anders aus als herkömmliches Vogelfutter. Die Körner wurden kleingemahlen und zu Bröckchen geformt. Diese so genannten Pellets wollten die Test-Wellensittiche aber partout nicht fressen. Nach drei Tagen hatten sie so viel abgenommen, dass Kamphues und Wolf am Institut für Tierernährung den Versuch abbrachen. »Wellensittiche sind sehr konservative Fresser«, erklären sie. »Unsere Umstellung von heute auf morgen passte ihnen nicht.« Die Firma Avifood, die das Futter in Deutschland vertreibt, empfiehlt eine Umgewöhnung Schritt für Schritt. »Das versuchen wir mit einigen Tieren schon seit zwei Jahren vergebens«, antwortet Kamphues. Daher ist das Futter »nicht empfehlenswert«.

    Nur aus dem Friskies Menu von Friskies pickten sich die Vögel alle Nährstoffe, die sie brauchten - hier stimmt die Bezeichnung »Alleinfutter«, das Produkt ist »empfehlenswert«.

    Das Rico's Wellensittich 2 von Rico's Futterkiste enthält als einziges im Test eine große Menge verschiedener Wildkräuter, zum Teil aus kontrolliert biologischem Anbau. Es ging als fünftes Produkt in den Fütterungsversuch - uns interessierte, ob diese Zutaten die Defizite der Saaten ausgleichen. Sie tun es nicht. Weil Rico´s Wellensittich 2 aber nicht als »Alleinfutter« angeboten wird, besteht kein Grund zur Abwertung.

    Die Schadstoff-Untersuchungen, die ÖKO-TEST in verschiedenen Labors in Auftrag gab, zeigten nur Erfreuliches: Die Gehalte an Pestiziden und Schwermetallen lagen weit unter den Grenzwerten, kein Futter war verdorben oder von Parasiten befallen und keines zeigte Zeichen radioaktiver Bestrahlung.


    --------------------------------------------------------------------------------

    Auch wenn »Alleinfutter« auf der Packung steht, muss man bei handelsüblichen Samenmischungen regelmäßig frisches Obst und Grünzeug dazufüttern, zum Beispiel mehligen Apfel, Weinbeeren, Salat, Petersilie, Löwenzahn. Dann wird ein Wellensittich mit allem, was er braucht, versorgt. Gute Ergänzungen sind auch Sepia (Tintenfischskelett) oder klein gehackte Muschelschalen, die es in Tierhandlungen gibt. Sie verbergen sich allerdings oft unter der falschen Bezeichnung »Vogelgrit«. Echter Vogelgrit dagegen ist im Magen unlöslich und liefert kein Kalzium

    Ein Futter, das nur Sämereien wie Hirse, Hafer und Glanz enthält, liefert zu wenig Kalzium und Natrium. Sind Vitamin A oder Carotin nicht unter den Inhaltsstoffen verzeichnet, bietet es auch zu wenig Vitamin A. Ein Teelöffel Futter pro Vogel und Tag reicht. Vögel fressen nämlich auch aus Langeweile und können dick werden.

    Wenn Sie ab und zu frische, unbehandelte Äste in den Käfig legen, können die Vögel ihrem Nagetrieb folgen und haben etwas zu raspeln. Das liefert außerdem wichtige Mineralstoffe.

    Verdorbenes Futter erkennen Sie an feinen Fäden, mit denen die Körner aneinanderkleben (Motten) oder an süßlichem Geruch (Milben).


    --------------------------------------------------------------------------------

    Sprechperlen, Mauserhilfe, Knabberstangen - Hier eine kleine Auswahl sinnvoller und sinnloser Zusatz-Häppchen.

    Kräcker oder Knabberstangen enthalten ähnliche Saaten wie die »Alleinfutter«, sie sind aber mit Honig oder Biskuit an einen Stiel geklebt. Oft ist auf den Packungen zu lesen, die Vögel müssten sich hier ihre Körner »erarbeiten« - wie in der Natur. Das stimmt tatsächlich.

    Junge Vögel und Vögel in der Mauser bilden Federn und brauchen nährstoffreiches Futter, vor allem mit Kupfer und Zink. Allerdings enthalten viele Mauserhilfen vor allem Kalzium oder Eiweiß. Achten Sie daher darauf, dass Kupfer oder Zink in der Inhaltsstoff-Liste auftauchen.

    Gegen Grünfutter ist nichts zu sagen, wohl aber gegen Fertigpackungen zum Selbstkeimen von Saaten. Die verkeimen nämlich schnell, und Schimmelpilze sind nicht immer mit bloßem Auge zu erkennen. Selbst gezogene Keime enthalten zudem nicht mehr Vitamine als zum Beispiel Salat, wie ab und zu behauptet wird.

    Sprechperlen sollen die Halsorgane stärken und den Nachahmungstrieb anregen. Das ist Unfug. Muskeln lassen sich nicht über die Nahrung beeinflussen. Außerdem sprechen ohnehin nur einzeln lebende Sittiche.

    In den 60er-Jahren hatten viele Sittich-Zuchtlinien Schwierigkeiten mit dem Jod-Stoffwechsel. Seit damals steckt Jod S 11 gegen die »Schilddrüsenkrankheit« im Trill-Futter. Heute reicht das Jod, das in den Sämereien enthalten ist.

    Futter mit Insekten schadet nicht, weil Sittiche auch mal einen Käfer fressen. Nötig ist es nicht.

    Das gilt auch für Futter mit Baumrinde oder Lebertran. Sie liefern zwar Mineralien und Vitamin A, aber nicht mehr als preiswerteres Obst oder Salat.

    Vorsicht, wenn auf der Inhaltsstoff-Liste Milchprodukte auftauchen. Vögel können keinen Milchzucker verdauen und bekommen davon Durchfall.



    Auszug des Tests aus dem ÖKO-Test-Magazin 6/2000

    Wellensittich-Futter Anbieter Testergebnis Futter Testergebnis Verpackung Gesamturteil
    Friskies Menue Friskies *** *** ***
    Rico´s Wellensittich 2 Rico´s Futterkiste (Versand) *** *** ***
    Trill Saatenvielfalt Effem ** *** **
    Vitakraft Sittich Vitakraft ** *** **
    Aron Wellensittich-Futter Karstadt * *** *
    AS Sittichfutter Schlecker * *** *
    Natura Hauptfutter Natura Saaten (Rewe) * *** *
    Petti Fun Alleinfutter Plus/LeDi * *** *
    Pitti Sittichfutter Pitti * *** *

    *** empfehlenswert
    ** eingeschränkt empfehlenswert
    * weniger empfehlenswert

    Sämtliche Wellensittichfutter-Mischungen waren keimfähig, nicht radioaktiv bestrahlt, hatten keine erhöhte Schwermetall-Belastung und keine Parasiten.bzw.keine Hefe- oder Schimmelpilze.


    :s So kann sich nun jeder sein Eigenes Urteil bilden.

    Ich selbst kaufe für meine WS Futter von Maiman - Züchtermischung Otten I, und Otten II.
    Verbrauch im Monat 50 kg z.Zt. der Zucht.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  10. Schmu

    Schmu Guest

    Hallo Hans Jürgen

    Vielen Vielen dank für deinen ausführlichen Bericht. Werde ihn mir auch gleich mal kopieren , falls meine Freunde auch einmal nicht wissen was das beste für Ihr Tierchen ist.

    Tausend dank
     
  11. #30 Geopelia, 5. Mai 2003
    Geopelia

    Geopelia Finkenmafia

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    >>>Außerdem sprechen ohnehin nur einzeln lebende Sittiche.

    wirklich?:?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #31 ole olesson, 5. Mai 2003
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Ja - und selbst hervorrragend sprechende Wellis verlernen ...

    Hi Geopelia

    ... verlernen das "menschliche Sprechen" meist recht schnell, wenn sie in Gesellschaft eines Schwarmes oder auch nur eines Artgenossen sind.

    Nur bei ganz seltenen Ausnahmen kann es Monate dauern, bis ein seine Muttersprache kaum noch sprechender Welli endlich ins Wellensittische übergeht.

    Das hängt wohl vom Alter und auch davon ab, wie der Vogel gehalten wurde!!!

    Nur wenn Du Dich täglich viele Stunden (8 - 10) mit dem sehr jungen Tier (Männlein) beschäftigen kannst, wird es Dich irgendwann als Not-Partnerersatz (!!!) akzeptieren, weil er nix anderes kennt.

    Er wird Dich zu füttern und in der Brutzeit natürlich auch zu begatten versuchen!

    Vorzugsweise auf dem Kopf (inne Haare) und wenn er von Hand aufgezogen wurde, darfst Du getrost damit rechnen, dass er Deine Finger absolut geil findet ...

    Und nur dann spricht das Tier vielleicht auch das nach, was Du ihm vorsagst, denn er will Dir ja gefallen, wenn Du Dir schon soh`ne Mühe gibst ...

    Ich hatte mit Jakob mal so einen Zugeflogenen (mit Sicherheit von einer Oma, die den ganzen Tag nur ihren Vogel im Kopf gehabt haben muss), der nur aufgrund seine riesenhaften Größe nicht gleich in den ersten Tagen von meinem Schwarm (4 Stücker) zur Ober-Minna-Schnecke gemacht wurde ...

    Angst hatte er aber vor ihnen "reichlichst nasse Buchse", obwohl er annähernd doppelt so groß war, wie mein kleiner Jockel!!!

    Wahrscheinlich hat letztlich nur die Liebe der Chefin (er war der älteste * Hahn im Schwarm) ihn vor blutigem Rangordnungsgehacke der jüngeren Konkurrenten bewahrt!

    * das ist bei Wellis was ganz Wichtiges, sie war ständig hinter ihm her, er dagegen völlig hilflos = (???)

    Es war zudem schon echt bedrückend, wie er wochenlang verzweifelt mit dem altbekannten Macho-Pfeifen und Dauermenschgequassel versucht hat, mit den anderen Vögeln Kontakt aufzunehmen oder sie auch nur zu beeindrucken ...
     
  14. Schmu

    Schmu Guest

    Loses Futter

    Habe jetzt auch loses Futter gekauft , es scheint mir als schmeckt ihnen das besser als Vitakraft denn sie fressen den Napf schneller leer :)

    8o und viel billiger ist es auch noch
     
Thema: Welches Futter ist das beste
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittichfutter test

    ,
  2. vitakraft sittich stärkung test

    ,
  3. wellensittichfutter petti

    ,
  4. wellensittichfutter im test,
  5. vitakraft wellensittichfutter test,
  6. vitakraft perle premium erfahrungen,
  7. vitakraft natura saaten,
  8. hersteller petti fun wellensittichfutter,
  9. friskies wellensittich,
  10. wie gut ist petti fun vogelfutter,
  11. vitakraft australian für großsittiche test,
  12. wellensittich futter belastung,
  13. wellensittich futterwechsel vitakraft,
  14. pellets sittiche natura,
  15. test wellensittichfutter,
  16. schilddrüsenkrankheiten bei tauben,
  17. petti fun sittich,
  18. für vogel stittiche petti fun was ist das,
  19. sittich perle premium test,
  20. das beste wellensittichfutter,
  21. wellensittich futter test schimmel,
  22. wellensittich futter petti fun
Die Seite wird geladen...

Welches Futter ist das beste - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...