Welches Futter

Diskutiere Welches Futter im Beos Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo erstmal! Ich habe mir einen Beo zugelegt und wollte fragen ob die Vitakraft Perlen gutes Futter für den Vogel ist. Natürlich bekommt er...

  1. Bardia

    Bardia Guest

    Hallo erstmal!

    Ich habe mir einen Beo zugelegt und wollte fragen ob die Vitakraft Perlen gutes Futter für den Vogel ist. Natürlich bekommt er von mir auch verschiedene Obstsorten, aber gibt es besseres Futter als das von Vitakraft und wenn ja kann man das bestellen? (Wohne in Bremerhaven hier gibt es nur Vitakraft für Beos :? )

    Danke im voraus!
     
  2. #2 Beo Micha, 13.07.2004
    Beo Micha

    Beo Micha Guest

    Hallo ich habe auch wieder einen Babybeo,ich fütter ihn noch mit der Hand.Das Beofutter hat den Namen SLuis.Mein Beo ist ganz verrückt danach.Viele Grüsse aus Monheim am Rhein Beo Micha
     
  3. chaos

    chaos Guest

    Beofutter

    Hallo,
    also wir füttern Witte Molen Weichfutter mit Früchten. Das mischen wir dann mit Obst, wir sehr gern angenommen. Ansonsten gibt es auch Pellets als Leckerli.
    Liebe Grüße :0- Tanja
     
  4. #4 BiancaRH, 25.07.2004
    BiancaRH

    BiancaRH Guest

    Befutter

    Hallo,

    bei der Wahl des richtigen Futters ist unbedingt auf einen niedrigen Eisengehalt zu achten. Ein zuviel davon führt bei Weichfresser zu der sogenannten Eisenspeichererkrankung, welche übrigens eine der Haupttodesursachen bei Beos in Gefangenschaft ist. Beoperlen alleine reichen auf keinen Fall aus. Es sollte auf jeden Fall auch täglich ein Weichfutter gereicht werden. Auch frisches Obst sollte auf dem täglichen Speiseplan stehen.
    Das Weichfutter kann man abwechselnd mit Reisflocken, gekochten Kartoffeln, Tofu und/Oder erschiedenem Gemüse angereichert werden.

    Die Eisenspeicherkrankheit solltest du auf jeden Fall sehr Ernst nehmen. Infos zu dem Eisengehalt in den einzelnen Futtersorten kannst du bei www.der-beo.de bekommen (und jede Menge Infos über Beos).

    Viele Grüße
    Bianca
     
  5. hudi

    hudi Guest

    Hallo an alle Beo-Freunde !
    Seit gut 3 Wochen sind wir jetzt stolze Beo-Besitzer und haben mit unserem Rudi mächtig Spaß.
    Die Ernährung liegt uns natürlich auch am Herzen. Wir wissen mittlerweile, daß wir unbedingt auf den Eisengehalt achten sollen ... nun gut ... bislang fütterten wir Claus Honig-Alleinfutter, welches ja vom Eisengehalt nicht so toll ist. Ihr schreibt oft was von Witte Molen Weichfutter mit Früchten. Hat auch schon jemand Erfahrung mit dem Beo-Weichfutter von Witte Molen gemacht ?
    Würd mich freuen, von euch mal was zu hören !
     
  6. M&M

    M&M Guest

    Hallo Hudi

    wir hatten das Beo-Weichfutter von Witte Molen gehabt. Es hat einen relativ hohen Insektenanteil. Die Fe-Analyse ergab etwa 200 ppm (Analyse 2002). Damit kam es fuer uns langfristig nicht in die engere Auswahl. Allerdings mochten unsere Beos dieses Futter ohnehin nicht so gern.

    Vor kuzem hat uns jemand mitgeteilt, dass das Claus-Futter nun auch einen "geringen" Fe-Anteil aufweisen soll. Angeblich wird diesbezueglich mit einem gelben Aufkleber auf den Verpackungen besonders daurauf hingewiesen. Wie das genau aussieht bzw. ob moeglicherweise garantierte Werte angegeben sind, koennen wir nicht sagen, da wir das bisher nicht gesehen haben.

    Auf jeden Fall wissen wir aus der Vergangenheit, das man eben nur durch eine entsprechende Analyse sicher sein kann, denn es gab schon Hersteller die ihr Produkt mit z. B. garantiert eisenarm, Fe-Gehalt < 80 ppm etc. beworben haben. Wie die Realitaet dann aussah duerfte hinreichend bekannt sein.
     
  7. M&M

    M&M Guest

    Hallo,

    bevor es zu Missverstaendnissen kommt.

    "Witte Molen Beo-Weichfutter" und "Witte Molen Weichfutter mit Fruechten" sind zwei voellig unterschiedliche Futtermittel.

    Lieber Gruß
     
  8. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Kann es sein, dass ihr (Beo Micha, Bardia, hudi) eure Beos alleine haltet?
    Oder täuscht der Eindruck, den ich durch das Lesen eurer Beiträge gewonnen habe?

    Viele Grüße
     
  9. #9 Chrissie, 15.08.2004
    Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    1
  10. hudi

    hudi Guest

    Hey soay !
    Wenn es so wäre, hast du irgendein Prob damit ? 8(

    Und jetzt will ich auch keinen Vortrag erhalten auf dem ich zu hören bekomme, daß eine Einzel-Haltung einer Tierquälerei gleich kommt !
    Wichtig ist doch einzig und allein wie wohl sich der Pieper fühlt und nicht wieviel Vögel ich halte !!!!
     
  11. hudi

    hudi Guest

    Hallo Martina & Matthias,
    danke erstmal für eure Infos.
    Wir werden jetzt mal das Witte Molen Weichfutter mit Früchten ausprobieren ( bzw. probieren lassen) Ergänzend wollten wir von Bogena das Beo-Weichfutter zu füttern.
    Mal schauen was Rudi dazu sagt, schließlich soll`s ihm ja schmecken ...

    bis dahin
     
  12. #12 tatti-1401, 17.08.2004
    tatti-1401

    tatti-1401 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Wir haben4Beos ,mit Hanah5,und jeder mag etwas anderes.Samy unser erster Beo,seit 8 Jahren bei uns ,frißt am liebsten den selbst gemachten Beoknödel mit Claus Weichfutter.Charly,seit 7 Jahren bei uns, mag geriebenen Apfel mit beaphar Weichfutter.Ricko ,seit1 Jahr bei uns ,mag Beoperlen und Obst .Allerdings keine von Vitakraft und nur die roten Perlen.Dann haben wir noch einen Charly,seit 2Monaten,der mag alles.Wir haben unseren Beos einen Raum umgebaut und auf dem Futterplatz stehen 6 Futternäpfe .In jedem etwas anderes . Also ,ich biete alles an und jeder nimmt sich was er mag. Schöne Grüße von Tatti
     
Thema:

Welches Futter

Die Seite wird geladen...

Welches Futter - Ähnliche Themen

  1. Welches Kalzium bei Fütterung von Nutribird P15 Tropical?

    Welches Kalzium bei Fütterung von Nutribird P15 Tropical?: Ich suche seit Tagen ein geeignetes Kalzium als Ergänzung zu meinen o.g. Pellets. In dem Futter ist ja schon ziemlich viel drin und ich möchte...
  2. Arthrose – welches Veterinär-Futter?

    Arthrose – welches Veterinär-Futter?: Hallo liebe Hundefreunde, ich bin ganz frisch hier und komme gleich mit einem akuten Problem: Mein Balu (Neufundländer, 9 Jahre) leidet unter...
  3. Futter für Raben, welches Tauben nicht mögen?

    Futter für Raben, welches Tauben nicht mögen?: Hallo Tierfreunde, ich würde gerne die Raben in unserem Garten füttern, ohne dass ich dadurch Tauben anlocke. Geht das? Meine Nachbarin...
  4. Welches Wildvogelfutter für jungen Spatz

    Welches Wildvogelfutter für jungen Spatz: Hallo, könnt ihr eine bestimmte Futtermarke Wildvogelfutter empfehlen, welches sich besonders für Spatzen eignet? Die Zusammensetzungen sind ja...
  5. Welches Körnerfutter für Sperlingspapageien?

    Welches Körnerfutter für Sperlingspapageien?: Hallo ihr Lieben :D Ich wollte mal so rumfragen, wenn ihr "Fertigkörner-Mischungen" füttert, welche ihr nehmt? :3 Momentan füttere ich neben...