welches futter

Diskutiere welches futter im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hi habe nun blaust. amazone und wollte mal fragen welches futter ihr so füttert. gruß

  1. stefan78

    stefan78 Guest

    hi habe nun blaust. amazone und wollte mal fragen welches futter ihr so füttert.
    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefan78

    stefan78 Guest

    hi

    warum antwortet mir niemand.vielleicht kann mir ja jemand mal nen tipp geben.
     
  4. hexchen

    hexchen Guest

    du musst ein wenig gedult haben manchmal kann es 2 tage dauern bis einer antwortet ich kann dir leider nicht helfen da ich nur eine vogelhord aus kanaris wellis mövchens und zebrafinken besitze

    aber ein wenig gedult denk dran es ist WE da sind viele feiern

    Grüssle jenny
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    da dies besonders die Amazonenhalter betrifft, schiebe ich es mal ins Amazonenforum rüber. :)
     
  6. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    herzlich Willkommen im Amaforum.

    Zu Deiner Frage:

    Amazonen neigen schnell zum Ansetzten und deswegen solltest Du Deiner Amazone keine fetthaltigen Samen verfüttern wie z.B. Sonnenblumenkerne. Auch Nüsse dürfen nur ab und zu verfüttert werden, da auch ihr Fettgehalt hoch ist. Gute Körnermischungen findest Du:
    1. www.Bird-Box.de
    2. www.Ricos-futterkiste.de
    Ansonsten fressen Amazonen sehr gerne alles an Obst und Gemüse. Beim Gemüse bitte keinen Kohl ausser Kohlrabi und Broccolie!!! Auch mögen sie gerne frisches Grünzeug wie Löwenzahn, Vogelmiere , frische Gartenkräuter, usw..
    Ab und an (einmal im Monat!) darfs auch mal Käse, Hühnerknochen oder Quark sein. Dies deckt die tierischen Eiweisse ab.
    Hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

    Liebe Grüße.

    P.S. Unter der Suchfunktion findest Du noch mehr Tipps für die Ernährung von Amazonen.

    Julia
     
  7. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    hallo.
    Also ich habe auch lange nach dem richtigen futter gesucht. Bin aber jetzt bei Ricos Futterkiste hängen geblieben. das mag sie echt gerne und ricos futterkiste macht auch noch einen guten eindruck.
    Kannst ja da mal schauen.
    liebe grüße eva
     
  8. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi stefan,

    ich füttere das ama-futter von rico's ohne sonnenblumenkerne (die machen fett und können pilzsporen enthalten), etwas von dem fruchtmix von rico ab und zu, mariendistelsamen (gegen mögliche leberverfettung). und biete auch immer die maintenance-pellets von wagner an (www.parrotshop.de). pellet-fütterung ist hier ein umstrittenes thema, da nicht alle pellets geeignet sind. ich füttere es auch nicht als alleinfutter, sondern nur als basis. im unterschied zu den kaytee-pellets stehen meine drauf.

    und zweimal täglich zwei große näpfe (pro vogel) voll von dem folgenden: verschiedene sorten obst und gemüse (aus dem bio-laden), kochfutter (auch von ricos), gekochte kartoffel (ohne salz) - immer mal anders kombiniert und öfter mal was neues.

    morgens etwa gibts banane, clementinen und frische datteln.

    statt wasser mögen meine manchmal karottensaft oder o-saft (beides "bio" von plus.) säfte dürfen kein salz enthalten oder gewürzt sein (also kein gemüsesaft).

    zur belohnung ab und zu ne walnuss (nur angeknackt, dann können die vögel noch lange mit spielen). oder ne halbe kokos-nuss (kann man auch prima mit spielen). dann "beschäftigungsfutter": äste (ständig und immer in großer menge), katzengras, diese golliwoog-pflanze (hier mal unter "suchen" eingeben).

    guten appetit:-))
    stefan
     
  9. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hab noch was vergessen!

    muss jetzt gestehen, dass ich meinen rocco sehr lange alleine gehalten habe, weil ich zuhause arbeite und den größten teil des tages mit meinem vogel zeit verbringen konnte. dachte, wenn ich da bin, ist er nicht einsam. rocco war auch nicht einsam, aber eben doch allein - eine mensch kann einfach nicht den partner ersetzen. außerdem wird auch die meinung vertreten, dass allein gehaltene vögel eine deutlich geringere lebenserwartung haben sollen. es ist für den vogel ohnehin besser, einen partner zu haben. aber auch für den menschen einfach schöner. und zwei hübsche vögel, die gute laune haben, sind auch zu ihrem menschen nett:-)) merke ich täglich an meinen.

    habe jetzt einen zweiten vogel (susi), den ich ganz problemlos mit rocco verpartnern konnte.

    mach dir eine doppelte freude und hole dir einen zweiten vogel. hast du dir sicher auch schon überlegt und wahrscheinlich fest eingeplant.

    alles gute
    stefan
     
  10. Bea

    Bea Guest

    Hi,

    also unsere Blaustins und Mopas bekommen täglich ne große Portion Obst und Gemüse....angefangen z.B. Apfel, Madarine, Banane, Orange, Kiwi, Möhre, Salatgurke, Feldsalat, Zucchini, gek. Blumenkohl, Mango, Pfirsich, Vogelmiere , Löwenzahn, Petersilie, Paprika, Zuckerrohr,.....gek. Kartoffeln, Reis und Nudeln (alles ohne Salz gekocht) ab und an ein wenig Hühnchenfleisch am Stiel:D , Quark, Joghurt und als Leckerchen mal ein Eckchen Zwieback...und im Sommer gibts auch mal einen Strauss Gänseblümchen:)

    Als Körnerfutter bekommen sie Papageienfutter mit wenig Sonnenblumenkernen und Trockenobst untergemischt. Verhältnis Obst zu Körner 70% zu 30%
    Nüsse gibts ganz selten mal, nur wenn Pats Opa welche rausrückt;) da meine beiden Hubschrauber flugfaul sind würden sie zuviel Speck auf die Rippchen ansetzen:D

    Alles was nur den Anschein hat, es wäre hart, wird erstmal von den Amas und Mopas in die Wasserschüssel geschmissen, die entstandene Pappe schmeckt wohl besser, kann Papagei so schön aus der Kralle schlürfen:+party:

    Zur Abwechslung gibts auch mal frisch gepreßten Möhrchensaft oder Mulitvitamin.

    Mariendistel samen streue ich über das Obst, so hab ich einen besseren Überblick was sie davon ausgenommen haben.

    Nekton Bio gibts während der Mauser als Obstpanade.
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    guter trick, bea, mit den mariendistelsamen und dem obst! im napf findet man die nie so gut.:-))
     
  12. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    was gefüttert werden sollte wurde ja schon beschrieben, ich schreib jetzt was man NICHT füttern sollte:

    generell gesagt: kein menschenessen. nichts gesalzenes, keine soßen etc. es darf schon mal ein stückchen zwieback oder ein wenig butterkeks sein (da stehen viele amas drauf) gekochter reis oder nudeln oder kartoffeln ohne salz gekocht sind auch mal ganz gut.

    vermutlich wird die zeit kommen, wo dein vogel mit dir zusammen essen möchte, das geht auch, wenn du ihm einen vogelteller mit für ihn geeigneten sachen fertig machst. aber bitte nicht: er mag den braten mit knödeln und soße doch sooo gerne! im lauf der zeit kann das zu schweren schäden besonders der leber und der nieren führen!
     
  13. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Hallo,

    unsere Lora (Blaustirnamazone, ge"boren" 1990) mag gerne das Vitakraft Menu. Lora bekommt dazu etwas (zooplus, wir kannten bisher nix anderes) Tropica-Snack, Karottenchips und Bananenchips. Seit kurzem dazu etwas "Wellness-Food".

    Ist das für die Ama zumutbar ? Oder müssen wir grundlegend etwas ändern ?


    Butterkeks wird auch gerne genommen, grüne Weintrauben, frische Banane, Apfel, Blatt-Salat, geschälte ROHE Kartoffel. Leider auch Salzstangen oder Kartoffelchips (total 2-3 Stück im Monat - ist wohl nicht "amatauglich", oder?) oder Goldfischlis (die sind aber sicher ok)


    @ Julia
    Lora steht total auf Käse (Gauda), damit haben wir es vielleicht auch eine Zeit lang übertrieben, weil gab es jeden Tag (so 4-5 cm² gross). Amas können ja soooo betteln. Seit 1 Jahr aber nur noch so 1-2 mal pro Woche.
    Ist das wirklich so schlimm ?


    Sind für eine Ernährungsanalyse und Vorschläge dankbar.

    [​IMG]

    viele Grüße

    Sabine und Christian mit Lora (sorry, aber Lora hatte den Namen schon, als wir sie/ihn bekommen haben)
     
  14. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Sabine,

    zu viel tierische Eiweiß kann Auswirkungen auf die Nieren haben. Dadurch entstehen Nierenerkrankungen. Wie sieht den der Kot mit den Urinanteil aus? Man sollte einmal im Monat tierisches Eiweiß verfüttern. In Deinem Fall würde ich erst einmal für eine Zeit lang kein tierisches Eiweiß mehr verfüttern. Erst nur Körnerfutter und frisches Obst und Gemüse.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  15. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo sabine und christian,
    ihr dürftet mit dieser message eine flut von antworten ernten. und ich denke, es wird auf eine ganz grundlegende änderung hinauslaufen.

    wenn ihr unter suchen mal "vitakraft" eingebt, dürfte euch das schon mal den magen umdrehen.

    dann vielleicht so viel: schaut einfach bei rico's futterkiste. kauft eure grundversorgung dort und nicht im supermarkt. vielleicht noch die maintenance-pellets bei wagner (die ganz fettarmen). und dann die ganze palette von obst und gemüse, die ihr auch eßt.

    sorry, salzstangen, chips und goldfishli sind sicher nicht ok. salz, fett, konservierungsstoffe, geschmacksverstärker, gewürze, künstl. aromen, backtriebmittel, schutzgasatmosphäre..... auch der käse ist einfach zu fett und ziemlich oft extrem übersalzen (vor allem dann, wenn er "light" ist).

    rohe kartofffeln? ich hab keine ahnung, ob das ok ist. ich fütterere gedünstete kartoffeln (salzlos).

    schön, dass ihr euch um das wohlergehen eurer amazone sorgen macht. die ernährung ist da ein erster schritt.

    grüße stefan
     
  16. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Hallo Julia,

    Manchmal hat Lora etwas "Durchfall", machmal scheint es, als wenn "sie wollte und nicht kann". Das sind im Monat aber nur vielleicht mal 1 oder 2 Tage.
    Vom Gefühl her schint der Kot- und Urinanteil in Ordnung zu sein. Der letzte ( und bisher einzige Arztbesuch) liegt 1,5 Jahre zurück. Der Riesenkäfig passt nicht ins Auto, in den kleinen Käfig will Lora nicht und einfach einfangen kann man auch vergessen. Lora scheint etwas lustlos im allgemeinen, spielt wenig.
    Gut, manchmal wird ne halbe Stunde gekrault und 3 Stunden "gematscht". Aber stundenlange Knabbereien am "Hundeknochen" macht Lora schon länger nicht mehr. So 1 mal die Woche wird mal länger geknabbert oder mit dem Acrylspielzueg gespielt. War früher aber eigentlich täglich. Unser Wohnzimmer ist 50qm gross, aber recht dunkel, da Fenster nur Richtung Südost sind. Der Käfig steht am Fenster, aber man kann schon fast tagsüber das Licht anmachen. UV Strahlung kommt so gut wie nichts in den Raum, sicherlich auch nicht so gut.

    Täglich Obst macht nichts, oder kommt dann erst recht "Durchfall" ?

    viele Grüße

    Sabine
     
  17. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Sabine,

    Vitakraft ist nicht so gut als Futter, denn es ist erstens viel zu fettreich und zweitens ist dieses Futter dreckig. Überlegt es Euch doch, ob Ihr das Futter nicht umstellen wollt.
    Ich empfehle Dir:
    www.bird-box.de
    www.ricos-futterkiste.de

    Gebe mal Vitakraft in der Suchfunktion ein.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  18. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Sabine,

    durch Obst und Gemüse wird der Kot dünn. Wenn dieser zu dünn ist, einfach mal mehr Körnerfutter für ein zwei Tage verfüttern. Aber lass die tierischen Eiweiße weg!!!

    Auf dem Bild sieht sie vom Gefieder her gut aus!!! Habt Ihr Euch schn überlegt, eine Bird-Lamp anzuschaffen? Dann würde sie mehr Tageslicht bekommen. Einfach mal Birdlamp in der Suchfunktion eingeben.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  19. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Hallo Julia,

    mit der Lampe hatten wir mal überlegt. Es sollte aber im Raum nicht heller sein, als draussen. Lora ist mal beschossen worden. Die Scheibe hat gehalten, jetzt ist neben einer neuen Verbundglasscheibe noch Spiegelfolie auf allen 3 Fenstern, damit es kein klares Ziel mehr gibt, das schluckt allerdings auch Licht und vor allem UV Strahlen. Allerdings kehrt sich der Effekt um, wenn es drinnen heller ist als draussen. So geht mit dem Sonnenuntergang nun auch die Jalousie mit runter. Dann kann man natürlich volle Kanne Licht machen. Ich werde mal die "Suche" zu der Lampe bemühen.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Sabine,

    gehen wir doch nocheinmal Schritt für Schritt die Dinge durch.

    1. Ernährung: Da Du Lora zu viel tierische Eiweiße gefüttert hast, lasse diese erste einmal für einen längeren Zeitraum weg. Dies bedeutet, keinen Käse (auch wenn sie bettelt!!!!), keinen Quark, keinen Yoghurt, keine Knochen, kein Fleisch!!! Verfüttere nur Obst, Gemüse, Körnerfutter, gekochte Kartoffeln (ohne Salz!), gekochte Nudeln und ab und an gekochten Reis (auch beides ohne Salz!), Keimfutter und Kochfutter. Ich lege Dir ans Herz, dass Du Deine Körnerfuttermischung umstellst. Vitakraft ist wirklich nicht die beste Lösung! Schaue doch mal wirklich unter: www.bird-box.de oder unter www.ricos-futterkiste ! Dort findest Du bestimmt das passende Futter für Lora und wenn Du Dir unsicher sein solltest, dann frage doch einfach nach und wir sind Dir hier behilflich.

    2. Volierenstandpunkt: Diesen solltest Du ebenfalls ändern, denn es kann einfach nicht sein, dass sie von wildfremden Menschen mit Steinen oder ähnlichen Dingen beschossen wird. Auch können Vögel im allgemeinen Panikattacken durch herumfliegende Wildvögel bekommen. Dies ist für lora Stress und Stress kann Krankheiten hervorbringen. Am besten suchst Du Dir einen Platz, an dem Lora noch Licht bekommt, aber keinen direkten Blick vorm Fenster mehr hat.

    3. Birdlamp: Diese bekommst Du ebenfalls unter www.bird-box.de ! Da ich selber keine Birdlamp habe, gehst Du am besten ins Vogelzubejörforum und erkundigst Dich dort oder Du trittst mit der Bird-Box in Kontakt. Aber eine Birdlampist wirklich sehr gut!

    4. Durchfall oder flüssiger Kot: Dieser kommt durch Obst und Gemüse zu stande. Am besten fütterst Du dann ein bis zwei Tage mehr Körnerfutter als Obst (im Verhältnis 40%(Körnerfutter und 60% Obst und Gemüse) wenn dieser wieder normal ist, kannst Du wieder im verhältnis 20-30% Körnerfutter und 70-80% Obst und Gemüse verfüttern.

    Da Du eine lange Zeit zu viel tierische Eiweiße verfüttert hast, würde ich Dir raten mit Lora zu einem vogelkundigen TA zu gehen um sie durch checken zu lassen. Sicher ist Sicher!!! Nicht, dass sie eine Nierenveränderung hat!

    Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte und bei weiteren Fragen einfach drauf los schreiben!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  22. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Hallo Julia,

    einen anderen Platz für Lora finden wir nicht. Das ist die einzige passende Stelle, wo Lora wenigstens ein wenig natürliches Licht bekommt.
    Wirklich erschreckt hat sich Lora an dem Platz noch nie. Auch nicht, als die Luftgewehrkugel einschlug. Wenn der Nachbar mal draussen im Garten ist, kommt ein grrr grrr grrr. Das wars schon. Das kommt auch, wenn mal ne Fliege oder kleine Spinne an der Decke krabbelt.

    [​IMG]

    Vom Vitakraftfutter weg ist kein Problem, das ist die leichteste Übung.
    Knochen, Fleisch , Yoghurt und Quark hatte Lora noch nie.

    Käse stellen wir ein. Wobei Lora vor dem TA Besuch viel mehr Käse hatte, als danach. Und beim TA war Lora in der Richtung ok. Sollten wir den Geier doch mal in den anderen Käfig bekommen, fahren wir vielleicht nochmal hin. Scheint aber großer Stress für den Vogel zu sein, wenn ich mich ans letzte Mal erinnere. Lora ist nicht richtig zahm. Ich kann sie streicheln, mein Mann wird gehackt. Er kann aber mit Lora spielen, wenn sie im Käfig ist. Lora hängt dann an der Seite und streckt den Fuss und den Schnabel raus. Aber auf die Hand oder auf einen Stock geht Lora nicht. Also Einfangen ohne Gewalt ist unmöglich.


    20-30% Körnerfutter und 70-80% Obst ist normal? Ist ja der Wahnsinn. Bisher bekam der Geier nur Körner und alle paar Tage mal etwas Apfel oder Banane, wobei das nicht mal immer aufgegessen wurde.

    Liegt wohl noch einige Arbeit vor uns.

    Birdlampe habe ich telefonisch bei achod angefragt und auch ein paar Bilder aus der Wohnung hingeschickt. Der Mann meinte, beim Geier muss es so hell wie am eigenen Schreibtisch im Büro sein. Man lernt nie aus. In der alten Wohnung hatten wir Südlage mit 7qm Fensterfläche. Da war Lora immer putzmunter. Scheint hier wirklich ein Lichtproblem zu sein.


    Vielen Dank für die ganzen Tipps

    Sabine
     
Thema:

welches futter

Die Seite wird geladen...

welches futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...