Welches Geschlecht wäre am besten und Sorge um Merlin?!

Diskutiere Welches Geschlecht wäre am besten und Sorge um Merlin?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hi zusammen... so, hab die ein oder andere frage an euch... wie der unglücklich gewählte titel schon sagt, geht es um zuwachs und um meine...

  1. #1 ChubbChubb, 19. August 2005
    ChubbChubb

    ChubbChubb Guest

    hi zusammen...

    so, hab die ein oder andere frage an euch... wie der unglücklich gewählte titel schon sagt, geht es um zuwachs und um meine sorge um merlin, da er merkwürdige geräusche von sich gibt...

    erst die harmlose:

    im september ist es wieder soweit! wir werden noch zwei weitere wellis zu uns holen... bis her haben wir zwei hennen und zwei hähne... ich bin mir nicht so sicher, was wir uns jetzt wirklich dazuholen sollen... wieder ein pärchen, um den geschlechterausgleich beizubehalten oder doch lieber nur zwei hähne... das problem ist unsere käfigherrin shiva... madame ist nämlich eine kleine zicke... dazu eine einzelgängerin, die mehr die gesellschaft von uns federlosen sucht (besonders meine, denn in wessen haaren kann man schon soooo toll spielen und sich verstecken??) als die der anderen drei... wenn ihr was nicht passt, ist sofort ruhe im zimmer... sie scheint sich auch leicht verdrängt zu fühlen von unseren jungs... besonders was ihre stammplätze betrifft... gomez zum beispiel liebt sie wohl abgöttisch... der süsse möchte immer in ihrer nähe sein, denn da, wo der chef ist, muss es schließlich toll sein (seit neustem kommt er nämlich auch immer von sich aus auf die hand und auf den arm, wenn shiva bei mir ist)... das mag sie gar nicht, wenn ihr jemand so aufdringlich kommt... unser zweites weibchen motschi dagegen ist seeeehr laut, sehr mitteilungsbedürftig und steht den jungs in sachen zwitschern in nichts nach... sie hört sich oft auch an wie ein männchen, benimmt sich auch so, balzt alles an und ist eben sehr dominant... große klappe, nix dahinter... sie hätte weniger probleme mit einem weiteren weibchen, wie ich meinen würde... shiva gibt uns allerdings zu denken, da sie motschi auch immer in ihre schranken weist, auch wenn die kleine nur spielen will... hört sich bestimmt alles ganz unproblematisch an und so, aber mach mir da einfach gedanken, was das beste wäre... am liebsten wäre es mir ja wirklich, wenn alles ausgeglichen bleibt, nur diese ständigen eifersüchteleien meiner süssen (ich gebs offen zu: shiva ist mein kleiner liebling) sind manchmal echt anstrengend... was würdet ihr da am ehesten dazuholen? soll ja auch weiterhin ein friedliches zusammenleben sein...

    so, nun zum wohl unerfreulichem teil...

    mache mir große sorgen um unseren merlin... heute morgen ist mir aufgefallen, dass der kleine ganz seltsame geräusche von sich gibt... hab das wirklich noch nie bei einem unserer wellis gehört... hört sich an wie so ein ganz leises jammern... sry, ich kann das nicht besser beschreiben... er zwitschert nicht, sondern "jammert" eben... er verhält sich allgemein betrachtet und abgesehen davon eigentlich wie immer... er ist sehr ruhig, zwitschert eher selten, obwohl er so ein schönes stimmchen hat... er ist gleich rausgekommen, als die ZV offen war nd ist auf die spirale gehüpft, wie immer eben... er putzt sein gefieder genauso ausgiebig wie sonst, spielt zwischendrin immer wieder mal und knabbert alles an... äusserlich sieht er auch ganz normal aus wie immer... nur eben dieses "jammern" macht mir sorgen... hat das jemand von euch schon mal erlebt (falls ihr mit der beschreibung überhaupt was anfangen könnt)? mein größtes problem ist jetzt wohl, dass ich frühestens morgen oder eben montag zum TA könnte, falls es was ernsthaftes ist... weiss ja nicht, wie unser TA seine öffnungszeiten hat, ob SA auch geöffnet ist usw... zum anderen nehme ich mein auto auch nich mehr mit, wenn wir mal doch bei mir zu hause übernachten, da ich gesundheitlich bedingt nicht voll funktionsfähig wäre zum fahren (schmerzen beim kupplung treten usw, trotz op)... da könnte ich mich schon ohrfeigen, dass ichs - wie in den letzten wochen immer - meinem dad überlassen hab... muss ich mir da große sorgen um merlin machen? werde ihn heute weiterhin den ganzen tag beobachten, viell hört es ja auf und es ist nichts, worüber man sich gedanken machen müsste... wer weiss... ich hoffe es jedenfalls... will schließlich nur das beste für meine kleinen...

    würde mich über etwas hilfe freuen und danke dafür schon mal im voraus...

    lg, chubbchubb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    also wegen Merlin.. da würde ich schonmal zum TA gehen, vielleicht hat er Milben?!

    Ansonsten würde ich trotzdem ein Pärchen dazuholen, sonst streiten sich womöglich die ganzen Herren um die Mädels.. :D
     
  4. #3 ChubbChubb, 20. August 2005
    ChubbChubb

    ChubbChubb Guest

    milben, mh... machen die wellis dann so seltsame jammergeräusche? also heute war noch nichts... zum glück... werd mich da auf jeden fall auch noch etwas schlauer machen und n check wäre sicher das beste... danke dir! ;)

    die herren streiten auch jetzt schon um die mädels... *g* jedenfalls halbwegs... unser kassanova merlin hat sich ja schon an beide rangemacht... shiva lässt ihn nur zum schnäbeln ran, wenn sie will... mi motschi befindet er sich im rosenkrieg.. motschi will gomez und der will eigentlich nur shiva und shiva, ja, die kleine will eigentlich nur mich... *lach* mal schauen, was wirklich dazukommt... werd mich sicher wieder hals über kopf in zwei verlieben und wenn n weibchen dabei ist, hat shiva halt pech gehabt... :) mein liebling bleibt sie ja trotzdem, die eifersüchtige giftspritze...

    danke dir, acura!
     
  5. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    es könnten Luftsackmilben sein.. du musst mal beobachten, ob er lauter jammert oder fiebt, nachdem er geflogen ist..
     
  6. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Paar

    Hi,
    wegen Merlin würde ich auch beobachten und wenn es heute noch immer nicht besser ist, einen vogelkundigen TA aufsuchen.

    Zum Zuwachs: ich würde ein Hahn und Henne dazuholen. Ich sehe das im Moment bei mir, wir waren ausgeglichen, aber jetzt haben wir mehr Hähne als Hennen und ich fürchte lange kann ich das so nicht lassen. Es wird sich um die Henne gestritten oder mind ein Hahn sitzt einfach traurig in der Ecke, oder dreht an irgendwelchen Gegenständen durch.
    Man sagt ja, mehr Hähne als Hennen ist ok, aber meine Erfahrung hier zeigt, dass ein einigermassen ausgewogenes Verhältnis besser zu sein scheint.
     
  7. #6 ChubbChubb, 22. August 2005
    ChubbChubb

    ChubbChubb Guest

    danke euch beiden für eure antworten... habt mir damit wirklich geholfen...

    hab merlin die letzten zwei tage so gut es ging beobachtet... viell lag es ja nur am rosenkrieg mit motschi... ist nicht gerade nett zu ihm, die kleine, bevor er damit angefangen hat... er hat das geräusch das letzte mal samstag vormittag gemacht... er ist auch viel geflogen die letzten tage, wie immer eben... der kleine ist ein kamikazeflieger, der fast noch halsbrecherischer und schneller fliegt als unsere shiva... aber die atmung danach war völlig normal und das geräusch kam danach auch nie... auch nicht in den letzten tagen... wenn das geräusch allerdings wiederkommt, ist der kleine schneller beim tierarzt als er schauen kann...

    donnerstag werden wir mal bei der züchterin vorsprechen wie es denn mit ihrem nachwuchs aussieht... ich glaube, es ist für unsere einfach das beste, wenns noch mal jungvögelchen sind... unsere damen haben die jungs jedenfalls richtig auf trab gebracht, sie sind wieder viel aufgeweckter und munterer als vorher... werd mich da einfach wieder einwickeln lassen, so wie es bei unseren jungs auch war... aber ich denke schon, dass eine henne dabei sein wird... will schließlich noch ne wednesday (ich weiss, ich hab nen knall :D)... hoffe nur, dass die henne dann nicht so ein verrücktes luder wie unsere motschi ist... shiva würde nen herzkasper kriegen... ist eh schon sehr genervt, da gomez genauso durchgeknallt geworden ist und nun streiten sich die drei immer um mich... :( na abwarten... kann nur besser werden... und wer weiss, viell findet shiva in dem hahn ja endlich den hahn fürs leben...

    danke euch beiden nochmals...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Geschlecht wäre am besten und Sorge um Merlin?!

Die Seite wird geladen...

Welches Geschlecht wäre am besten und Sorge um Merlin?! - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  3. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  4. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  5. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...