Welches Geschlecht ?

Diskutiere Welches Geschlecht ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Und könnt ihr auch zum Geschlecht dieses Vogels etwas sagen ?? Habe leider noch kein besseres Foto.

  1. Berit

    Berit Guest

    Und könnt ihr auch zum Geschlecht dieses Vogels etwas sagen ??

    Habe leider noch kein besseres Foto.
     

    Anhänge:

    • bbb.jpg
      bbb.jpg
      Dateigröße:
      8,3 KB
      Aufrufe:
      124
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berit

    Berit Guest

    Vielleicht kann man's hier besser erkennen ?
     

    Anhänge:

    • aa.jpg
      aa.jpg
      Dateigröße:
      10,9 KB
      Aufrufe:
      116
  4. #3 Rene Scholz, 6. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    also

    opalin-gelbgesicht.

    super jung. wen er erst kürzlich (etwa vor drei wochen) ausgflogen ist, kann ich mit garantie sagen es is ein 1,0
     
  5. Berit

    Berit Guest

    Er (hoffentlich) ist wirklich sehr jung, höchstens 4 bis 5 Wochen alt.

    Ich habe eine Henne zu Hause, die sich gleich auf den Kleinen gestürzt hat - aber zum Durch-Kuscheln !!

    Würde eine Henne das auch bei einer jungen Henne machen ??

    @Rene:
    Was heißt opalin ??
    Übrigens: der Vogel ist lila.
     
  6. #5 Rene Scholz, 6. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hi,

    also beid em alter, da sage ich das es ein 1,0 wird, denn bei der farbe is das weniger problematisch.

    lila: diese farbe gibt es in diesem wort nciht, das heißt dann violett, oder hier würde ich eher sagen dunkelblau (aber das kann man bei opalinen nie sagen.

    das mit dem gelbgesicht ist, das lilane, denn das gelbe mischt sich mit dem blau!

    opalin:

    dsa ist eine veränderung von kopf bis rücken. im rücken sollte sich ein V bilden, die tupfen auf dem rücken sind größer, und wen du einen normalen in den vergleich ziehst, so siehst du,d as sich der kopf vollkommen von normalen abhebt.
     
  7. Berit

    Berit Guest

    @Rene:

    Aaahh so.
    Wieder was gelernt ;)

    Aber der ganz Vogel ist wirklich richtig violett.
    Besonders der Bauch.

    Schön, daß es ein Hahn ist.
    Denn ich wollte schon Hahn und Henne haben ..
     

    Anhänge:

    • neu01.jpg
      neu01.jpg
      Dateigröße:
      18,9 KB
      Aufrufe:
      106
  8. daggi

    daggi Guest

    hm
    sorry aber du schreibst:
    das verstehe ich nicht. gelb und blau ergibt grün und das gelb überhauchen eines blauen vogels ergibt doch einen türkisen vogel und keinen violetten....
    und ich habe gelesen:
    also gehe ich davon aus es gibt einen speziellen violettfaktor. da es ja auch violette vögel ohne gelbfaktoren gibt [​IMG] bin ich sicher, daß es mit dem gelb nix zu tun haben kann....
    farben finde ich total spannend :D:D:D
     
  9. Berit

    Berit Guest

    @Daggi :

    Ich finde das mit den Farben auch spannend, blicke aber leider noch nicht so recht durch.

    Also gibt es die Farbe violett.
    Leider kann man das auf meinen Fotos nicht so klasse sehen.
    Aber der Kleine ist heute erst bei uns eingezogen.
    Sobald er den ersten Freiflug bekommt versuch ich mal ein besseres Foto zu machen.
     
  10. #9 Britta V., 9. Juni 2002
    Britta V.

    Britta V. Guest

    Hallo Berit!

    Wenn die Farben auf dem Bild ziemlich naturgetreu sind, hat der Vogel einen Violettfaktor. Allerdings heißen tatsächlich nur dunkelblaue Wellensittiche mit diesem Faktor Violett. Abgesehen davon sieht es für mich auf dem Bild so aus, als wäre der Pipepmatz ein Gelbgesicht Typ I. Das Vögelchen hat doch "nur" ein gelbes Gesicht, aber eine weiße Flügeldecke, oder?

    Wenn ich das Geschlecht bei dem kleinen Kerlchen tippen sollte, würde ich - wieder Spiegeleffekte durch das Blitzlicht ausgeschlossen - auf ein Weibchen tippen. Man sieht nämlich (auf dem Foto) ziemlich deutlich einen weißen Rand oben an der Wachshaut.

    Viele Grüße, Britta V.
     
  11. Berit

    Berit Guest

    Hi Britta !

    Also doch 'ne Frau ??;)

    Schade. Aber Hauptsache sie verstehen sich gut, meine Beiden.
    Ja, er hat nur ein gelbes Gesicht und eine leicht violett angehauchte Flügeldecke.
    Allerdings sind die Schwanzfedern nur an einer Seite auch etwas gelb.
     
  12. #11 Britta V., 9. Juni 2002
    Britta V.

    Britta V. Guest

    Hallo Ferrano!

    Betreffend der Gelbgesichter hast Du natürlich recht. Da es bei Australischen Gelbgesichtern aber keinen Typ I und II gibt und abgesehen davon immer der ganze Vogel überhaucht ist, habe ich mir das "Europäische" geschenkt.

    Viele Grüße, Britta V.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Britta V., 9. Juni 2002
    Britta V.

    Britta V. Guest

    P.S.: Natürlich haben doppelfaktorige Australische Gelbgesichter ausschließlich im Gesicht eine Gelbfärbung.
     
  15. Berit

    Berit Guest

    Jetzt habt ihr mich aber verwirrt. ;)

    Was gibt es denn für verschiedene Gelbgesichter ?
    Und ich habe irgendwo gelesen, daß alle jungen Gelbgesichter erst nur schwach gelb sind und erst nach der Jugendmauser läßt sich erkennnen ob 1 oder 2.

    Stimmt denn das ?
     
Thema:

Welches Geschlecht ?