Welches Graupapageienbuch für Anfänger?

Diskutiere Welches Graupapageienbuch für Anfänger? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Da ich mitte Mai nun meinen Graupapageien bekomme, möchte ich mich vorab zu den Themen im Forum auch noch mit Lektüre kundig machen,...

  1. Bille

    Bille Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo!

    Da ich mitte Mai nun meinen Graupapageien bekomme, möchte ich mich vorab zu den Themen im Forum auch noch mit Lektüre kundig machen, das ich in etwar weiß was ich tue!
    Ich habe mich im Internet nun schon ausgibig mit der Suche nach einem guten, hilfreichen Buch für mich als Anfängerin gesucht und habe von jedem Buch andere Meinungen gehört!

    Ich suche im Prinzip ein Buch, wo ich hilfreiche Tips (Spielen, ect.), aber auch wichtige Informationen finde!

    Könnt Ihr mir eins empfehlen? :idee:
    Denn ich habe keine Lust mir ein Teures Buch zu kaufen, in dem ich keine hilfreichen Informationen finde...


    Lg
    Bille
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir ein ganz gutes Buch empfehlen. Hab ich neulich selbst gelesen:

    Papageienhaltung - aber richtig von Christine Hömmerich. Pala-Verlag.

    Mehr aufgeklärt über Papageienhaltung kann man ,glaub ich, nicht werden. Es geht um die Haltung von Papageien insgesamt und die einzelnen Arten werden sehr ausführlich behandelt.
     
  4. #3 MissMarple, 17. März 2007
    MissMarple

    MissMarple Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41470 Neuss
    Hallo Bille,

    auch wir bekommen in 2 Wochen einen Grauen FREUUUUUUU
    und ich habe mir das Buch GRAUPAPAGEIEN intelligen&Aktiv von GU Tierratgeber geholt.... Autorin: Hildegard Niemann 7,90 Euro.....es ist speziell für Graupapageien fand ich super verständlich geschrieben habe es in einem durchgelesen und natürlich hier im Forum habe ich mich erkundigt....b.z.w. immer in den beiträgen gelesen.

    Gruß MissMarple
     
  5. #4 Tierfreak, 18. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
  6. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1

    Kann mich dem nur absolut anschliessen! :zustimm:

    Die GU-Tierratgeber sind in der Regel absolut unzureichend und höchstens zum Schmökern gut, wirklich Wissenswertes steht darin nicht, oft leider auch Falsches. Schönen Gruß!
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Das Buch ist wirklich gut - auch wenn dort einiges nicht ganz stimmt bzw. man sich nicht drauf verlassen sollte:

    Die angegebenen Volierengrößen, die angeblich den Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien entnommen worden sind, stimmen nicht - sie sind schlichtweg wesentlich größer angegeben (was ja prinzipiell nicht verkehrt ist, wenn man sich nicht gerade auf das Gutachten beziehen würde).
    Auch wird in dem Buch behauptet, dass sich 2 Grauhennen eher verstehen würden, als 2 Grauherren. Dafür gibt es leider etliche gegenteilige Beobachtungen von Haltern. Gerade mit Einsetzen der Geschlechtsreife, vertragen sich Hennen oftmals nicht mehr.

    Empfehlenswert wären dann noch -
    Notfallhilfe für Papageien und Sittiche von Doris Dürr (leider nur noch gebraucht erhältlich) und
    Leitsymptome bei Papageien und Sittichen von Michael Pees


    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  8. Bille

    Bille Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mhhh... Danke schon mal für die Tips!

    Morgen will ich mir nun ein Buch bestellen!

    Doch was könnt ihr mir noch für Tips im Algemeinen geben? Wie groß muss der Käfig nach den neuen Bestimmungen sein?


    Lg

    Bille
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hi Bille,
    welche neuen Bestimmungen meinst du?
    Bisher gelten noch die alten von 1995 - da sind die Mindestmaße Graupapageienvolieren von 2x1m festgeschrieben - siehe Link zu den Mindestanforderungen.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  10. #9 sauseblitz1978, 18. März 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Wir haben das Buch der "Graupapagei" ist von dagmar Schratter vom Ulmer - Verlag. War uns sehr hilfreich und ausführlich geschrieben :)
    Liebe Grüße
    Rocky, Luna & Yvonne
     
  11. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    hi bille

    wenn du dir nicht zu 100% sicher bist, welches buch es denn nun sein soll,
    dann hole dir am besten von den dir hier vorgeschlagenen je ein exemplar aus der bibliothek :prima: dann kannste vergleichen und studieren, dich an die tipps und ratschläge halten und dann mit der zeit auch herausfinden, welches dir als "hauslektüre" am besten gefällt, im großen und ganzen wurde ja eine menge an guter literatur empfohlen!!

    der pirat
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee mit dem Ausleihen finde ich schon mal gut, denn einiges was so an Büchern auf dem Markt ist, lohnt der Anschaffung gar nicht (auf Deutsch gesagt, die sind Mist). Meist stellt man das aber erst fest, wenn das Buch gekauft und durchgelesen ist........umso besser, wenn man es dann einfach in die Bücherei zurückbringen kann :D

    Unsere Stadtbibliothek, wie sie sich so schön schimpft, hat auf diesem Gebiet allerdings nichts zu bieten, aber vielleicht haben andere da mehr Glück.
     
  14. #12 Naschkatzl, 19. März 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Doris,

    unsere Bücherei war auch nicht so gut bestückt.

    Ich habe denen dann eine Liste von Büchern gegeben die ich haben will und die haben sie mir aus anderen Büchereien im Landkreis besorgt. Musste halt ein paar Tage warten.


    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

Welches Graupapageienbuch für Anfänger?

Die Seite wird geladen...

Welches Graupapageienbuch für Anfänger? - Ähnliche Themen

  1. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  2. Tauben Anfänger

    Tauben Anfänger: Hallo Ich habe seit gestern 4 Tauben. Ich habe sie von einen alten Taubenzüchter geschenkt bekommen. Leider habe ich vergessen ihn zu fragen wie...
  3. Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?

    Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?: Liebe Leute, erst mal danke für die Aufnahme. Ich bzw. wir interessieren uns sehr für die Katharinasittiche. Wir haben leider keine Erfahrung...
  4. Sind Loris für Anfänger geeignet?

    Sind Loris für Anfänger geeignet?: Hallo zusammen ^^ Ich würde mir sehr gerne Loris kaufen, bin aber noch totaler Neuling und hatte noch nie selber Vögel. Sind die überhaupt für...
  5. Wollen uns einen Papagei anschaffen-Sind Anfänger

    Wollen uns einen Papagei anschaffen-Sind Anfänger: Hallo liebe Community, ich komme grade frisch mit meiner Freundin aus dem Urlaub zurück und haben uns in den Papagei verliebt. Einfach ein...