Welches Körnerfutter???????

Diskutiere Welches Körnerfutter??????? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Futter einfrieren halte ich für ziemlichen Quatsch, vorallem wenn man nur eine kleine Anzahl Wellis besitzt. Beim Einfrieren wird das Futter...

  1. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Futter einfrieren halte ich für ziemlichen Quatsch, vorallem wenn man nur eine kleine Anzahl Wellis besitzt.
    Beim Einfrieren wird das Futter nämlich automatisch feucht. Bei jeden öffnen und schließen des Beutels wird es im inneren feuchter und das ist natürlich Gift für die Saaten.
    Wenn du Futter einfrieren wolltest, müsstest du es portionsweise (also bei 2 Wellis ca. 2-3 TL Futter) vakuumverpacken. Und ob das den Aufwand wert ist... ich denke nicht.

    Wenn Futterschädlinge im Futter sind, gehört es in die Mülltonne. Die Kälte würde eh nur die Motten + Larven abtöten, verunreinigt wäre das Futter dann noch immer.

    Keinfutter kann man höchstens mal einen Tag im Kühlschrank aufbewahren, mehr aber auch nicht.

    Was sich ganz gut einfrieren lässt, ist Kochfutter. Das habe ich vor kurzem mal gemacht, als einer meiner Wellis an eine leichten Kropfentzündung litt. Ich habe eine Portion Kochfutter gemacht und das ganze in einem flexiblen Eiswürfelbereiter eingefroren. Dann konnte ich das immer schön portionsweise entnehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. emely1973

    emely1973 Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eine Packung Kolben (war allerdings für die Meerschweinchen!) noch am selben Tag in den Zooladen zurückgebracht, weil mir beim Öffnen der Packung Maden entgegenkamen. Die Antwort des Verkäufers war, dass so etwas den Tieren nichts ausmachen würde bzw nicht schädlich wäre. Wie eklig! :+kotz: Ob es was macht oder nicht, ich füttere so was nicht weiter :nene: und habe auch mein Geld wiederbekommen.

    Ich denke :idee:, dass es so gemeint war, dass sie die Körner des Keimfutters eingefroren und dann erst zum Keimen rausgenommen hat.
     
Thema: Welches Körnerfutter???????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittichfutter testsieger

Die Seite wird geladen...

Welches Körnerfutter??????? - Ähnliche Themen

  1. welches Körnerfutter für Amazone?

    welches Körnerfutter für Amazone?: Guten Morgen an die Amazonen-Halter! Ich übernehme kurzfristig eine 24jährige Blaustirn-Amazone in Pflege und bin unsicher, welches Körnerfutter...
  2. Das Leckerlie ...

    Das Leckerlie ...: Hallöchen, ich hab da mal eine Frage an euch. Wir haben mit dem Clickertraining begonnen (2 Graupapas). Bei meiner Henne denke ich das das...
  3. Körnerfutter ohne Erdnüsse Graupapagei

    Körnerfutter ohne Erdnüsse Graupapagei: Hallo liebe Community, wo bestellt ihr fertige Körnermischungen für eure Grauen (ohne Erdnüsse!)?? Die letzte Zeit habe ich das Futter im...
  4. Fettarmes Körnerfutter von Versele Laga

    Fettarmes Körnerfutter von Versele Laga: Hallo zusammen Da meine Grauen kein Papageienzimmer haben, bewegen sie sich den Winter über weniger als in den warmen Jahreszeiten, wenn sie in...
  5. Umstellung von Körnerfutter auf Pellets

    Umstellung von Körnerfutter auf Pellets: Muß meine beiden Rotrückenaras auf Anraten meiner Tierärztin auf Pelletfutter umstellen. Hat jemand Erfahrung in der Umstellung. Im Moment biete...