Welches Material für eine Voliere für Amazonen??

Diskutiere Welches Material für eine Voliere für Amazonen?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen!! Ich möcht mir inneralb des nächsten halben Jahres eine größrere Voliere für meine beiden Gelbwangenamazonen anschaffen!...

  1. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo zusammen!!

    Ich möcht mir inneralb des nächsten halben Jahres eine größrere Voliere für meine beiden Gelbwangenamazonen anschaffen! Allerdings sind fast alle Volieren von denen ich mir Angebote angesehen habe mit dickverzinktem Drahtgeflecht bespannt (meistens mit Esafort!) und mit Aluprofilen als Grundgerüst!!Aber ich denke mir Zink ist doch giftig! Das kann doch nicht sonderlich gesund sein!! :nene: Und Alu kann doch auch oxidieren!? Oder bin ich dau aufm Holzweg? Kann ja uch sein dass meine Sorgen unbegründet sind!

    Normales Draht Gitter rostet ja, das geht schon mal auch nicht!

    Aus welchem Material sind den eure volieren?? :? Wäre auch ganz toll wenn mir jemand noch eine Adresse von volieren Herstellern hat!! Natürlich auch damit ein bisschen Preisvergleich mchen kann:D:~

    Danke schon mal!! :blume:
    Grüßle Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Haaallooo!

    Wäre echt nett gewesen wenn wenigstens jemand versucht hätte mir zu helfen!:heul:

    Ich mach mir halt gedanken darüber ob ich alles richtig mache!!!

    Dann muss ich halt versuchen mich doch andersweitig schlauer zu machen!!:traurig:

    Bis bald!!
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kerstin,

    ich hatte dir eine PN geschickt... Hast du die nicht erhalten?
    Wenn ich deinen Beitrag ins Unterforum "Vogelzubehör" verschiebe, bekommst du sicherlich hilfreiche Antworten.
    Meine Volieren bestehen aus verzinktem Draht und ich habe sie von hier.
    Die Profile meiner Volieren sind nicht oxidiert, auch nicht nach der Desinfektion mit dem Mittel Wofasteril und nach wochenlanger Lagerung im Freien bei Wind und Wetter (musste ich bei einer machen)...
    Ansonsten kannst du auch mal die "suchen"-Funktion nutzen und die Begriffe "Voliere+Draht" eingeben.

    Am besten für Volieren ist sicherlich Edelstahl, aber das ist halt auch sehr kostenintensiv...
     
  5. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hi Kerstin!

    Ich habe für unsere AV auch "nur" galvanischen verzinkten Draht genommen. Wir haben sie hier maßanfertigen lassen, da die Standardelemente nicht hoch genug waren (Voliere steht direkt am Fenster, so dass die Vögel nach Belieben raus und rein fliegen können).
    Vorsichtig sollte man bei feuerverzinkten Draht sein, da dort häufig noch die sogenannten Zinknasen dranhängen und diese dann abgeknabbert werden, was dann zu einer Zinkvergiftung führen kann.

    Conny
     
  6. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo ihr Beiden!

    Danke für die hilfreichen Antworten! Diese Adressen hab ich auch noch nicht gekannt muss ich auch gleich mal bei beidn Anfragen! denn ich brauch auch ne Maßanfertigung! Ich will die Voli nämlich auf kleine schränkchen (ca 60.cm hoch) stellen! Damit ich mehr stauraum für mein zubehör habe, aber sie trotzdem die komplette Länge nutzen können!!

    @Sybille Leider habe ich deine PN nicht gleich bekommen!

    Ich bin halt ziemlich ungeduldig, wenn ich ne frage habe möchte ich immer so schnell wie möglich ne Antwort haben!! Bin dann oft etwas vorschnell:s

    Trotzdem vielen vielen Dank!!

    Grüßle
     
  7. #6 mellimaus26, 4. Oktober 2007
    mellimaus26

    mellimaus26 Melanie

    Dabei seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi !!

    Ich weiß zwar nicht ob dir das eine große Hilfe ist aber ich habe mir für meine Voliere [​IMG] extra Vogeldraht von der Genossenschaft geholt und die Rückwand usw. ist aus Holz. Gruß Melli
     
  8. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Habibi

    Eine Große Auswahl an Zimmervolieren findest du auch bei Rico´s Futterkiste oder bei Montana Käfige,von Rico´s haben wir unsere riesige Voliere.Alle Käfige und Volieren von ihnen Beiden sind streng geprüft auf Gifte und haben eine Avilon(R) Pulverbeschichtung.Läßt sich auch super gut reinigen,da sich nicht´s in das Material ätzen kann unsere Neuguinea-Edelpapageien finden sie super.

    Ganz liebe Grüße Kristina
     
  9. #8 Boff, 5. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2007
    Boff

    Boff Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72475 Bitz
    Hallo,

    schau mal hier
     
  10. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Pfui, das riecht ja nach Schleichwerbung :D:D:zwinker:
     
  11. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Die ständigen Verweise zu R.F. nicht???:zwinker:
     
  12. Boff

    Boff Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72475 Bitz
    Na ne offizielle Werbung ist ja nicht erlaubt, was bleibt dann anders übrig :dance:
     
  13. #12 Angelika K., 5. Oktober 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.
    Das ist sehr interessant. Danke. :beifall:

    Hallo Kerstin.

    Es gibt hier einen Thread, da wurden schon einige Hersteller zusammengestellt.

    Ich persönlich würde immer wieder Edelstahl nehmen. :zustimm:

    Wie groß soll den die Voliere werden?

    Spruch des Tages: Alle sind hier gleich, nur manche sind gleicher. :D
     
  14. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hey Boff,
    aber klar doch! In der Webseitenvorstellung oder hier oben als Bannerwerbung, so wie es Ann hier zur Zeit macht, das wäre doch was :D (so teuer ist es wirklich nicht, wäre mal ne Überlegung wert :idee:)
     
  15. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hey Danke!

    Für eure Hilfe! Leider sind mir diese "normalen" Zimmervoliere die es von Montana (oder ähnliche) gibt leider zu klein! So eine hab ich nämlich schon! Ich weiß da gibts auch recht große!! Aber ich will bzw. brauch warscheinlich ne Sonderanfertigung! Weil ich die Voli auf ein paar kleine Schränke stellen möchte die Maße wären dann ca. 2mx1mx1,60m (LxBxH) Hab mich aber darauf noch nicht 100% festgelegt! Ich finds halt wichtig dass sie die länge haben denn die höhe wird nicht so sehr genutzt! Außerdem finde ich die geraden rechteckigen Formen für die beidne besser! Da kann man die komplette Voli besser ausnutzen wie wenn sie abgerundete ecken hat! Hab mir damals nämlich eine gekauft die oben halbrund ist und heute, wo ich etwas schlauer bin weiß ich dass es ein fehler war!!

    Die seite mit den Edelstahlkäfigen find ich auch nicht schlecht, muss halt noch ein bisschen vergleichen! Und mich kundig machen!!
    Weil viele Sagen ja wenn das Zink eloxiert ist, ist es nicht giftig ,weil sie es nicht abknabbern können, aber ich glaube da kann ich mir raus suchen welcher Meinung ich bin, denn ich glaub, da gibt es keine sicheren Fakten die dafür oder dagegen sprechen! Jetzt gerade z.B beim Esafort Draht!!

    Viel Grüße!!

    Danke für die Große Liste@ Angelika
     
  16. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    also ... ich bin auch hin u her gerisen mit dem draht ... ob edel... oder verzinkt

    aber millionen vögel sitzen doch in verzinkten käfigen oder volieren

    hmmm.....

    auf jeden fall war der link von dir super ... angelika
     
  17. #16 Angelika K., 6. Oktober 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Gabri.
    Ja, aber mindestens die Hälfte davon klettert und nagt nicht am Gitter. :D :zwinker:

    Es wurde ja schon sehr viel darüber geschrieben.

    Unsere Henne saß mal in einem messingfarbenen Käfig.
    An zwei Stellen hakte sie sich immer mit dem Schnabel ans Gitter und bettelte. (keine Ahnung warum)
    An diesen Stellen war das Messing abgeschabt. Wo ist dann denn geblieben?
    Ihre Lebererkrankung... vielleicht war es eine schleichende Vergiftung??

    Alleine die vielen Flecken auf dem verzinkten Gitter. :k

    Edelstahl ist leicht zu reinigen und sieht sauber aus.
    Es ist ja eine Anschaffung fürs Leben, für immer.
    Und wenn die Voliere groß genug ist auch eine einmalige Anschaffung. :zustimm:
     
  18. Volli

    Volli Guest

    Hallo, bin neu hier im Forum und finde es Spitze.Habibi zu deiner Frage ganz am Anfang dieses Threads, Es muss kein Esafort Draht sein,der billige aus China reicht voll aus .Die Bedenken deinerseits einer Zinkvergiftung sind berechtigt. Aber ob nun Esafort oder billig China lege den Draht 3-4 Tage auf den Rasen (meine koplett abgerollt) und wässere in gut (jetzige Monat auch durch >Regen)
    Es entsteht eine Chemische Reaktion wobei sich der Zink abwäscht und nur in der Tiefe des Materials bleibt !!Esafort vs. Ebay liegen schell mal 50 Euronen drin !
    hoffe konnte helfen:dance:
     
  19. #18 Bernd und Geier, 7. Oktober 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Volli,

    klasse Einstand :beifall:

    In der "Tiefe" der Materials wirst Du kaum oder gar keinen Zink vorfinden, da in der "Tiefe" ein Stahldraht liegt. Zwischen dem Esafort-Draht, welcher galvanisch und somit wesentlich dünnschichtiger beschichtet ist und dem Chinesischen, in der Regel in einem normalen Tauchbad dicker schichtig beschichtigten, Draht liegen schon qualitative Unterschiede. Die zum Teil vorhandenen Zinknasen lassen sich nicht vom Regen abwaschen.

    Ich und sicher einige andere hier hoffen, dass Deine weiteren Beiträge fundierter sind.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Volli

    Volli Guest

    Hi Bernd , es ist ja toll wie Du hier mit Worten rumschwinkst,stimmt der Esafort ist galvanisiert,der Chinesische kommt aus einem Tauchbad ! Zu den Zinknasen wo welche? bei dem Draht den ich nun habe sind solche Verarbeitungsfehler nicht enthalten! Mit der Tiefe im Material meinte ich auch nur , das der Zink der mit Deinen Worten , kaum bis garnicht da ist , völlig ausreicht den Kern des Materials (der eigentlichen Draht ) zu schützen ! Nach dieser im 1 Beitrag beschriebenden Methode kann kein Vogel den Zink aufnehmen (nach Deinen Worten "In der"Tiefe"der Materials wirst Du kaum oder gar keinen Zink vorfinden")Ich wiederhole mich: Der Zinkanteil reicht aber aus den Kern (Draht)zu schützen!! Ich fasse zusammen: Esafort ist der bessere Draht zu seinem Preis ,der Billigere steht im aber in nichts nach, oder ist gerinfügig schlechter .Das Preisleistungsverhältnis muss stimmen !!!:zwinker:
    Desweiteren, bin in vielen Foren unterwegs und weiß net ob das hier normal ist oder Du Dich gerne was auch immer ... . Sowas ,wenn Du ein Prob .. hast läßt sich das auch über eine priv. Nachricht regeln inbesoders wenn jemand neu ist !
    Ich danke aber trotzdem für den Gedankenaustausch und werde bei MEINEM 2 BEITRAG fragen ob alles so ist wie Bernd es will :beifall::dance:netten Gruss Volli
     
  22. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hi mellimaus!!

    Hab ganz vergessen, dir zu sagen dass mir deine Voli wirklich sehr gut gefällt, auch mit der Rückwand aus Holz!!! Leider geht das bei meinen Amazonen nicht, die würden die halbe Voli zusammen nagen!! Aber wei´ßt du genau was für ein Draht das ist, den du von der Genossenschaft geholt hast???

    Gruß
     
Thema: Welches Material für eine Voliere für Amazonen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. esafort draht amazonen