Welches Wasser bekommen eure Wellis??? Und ist Moos gut für die Wellis???

Diskutiere Welches Wasser bekommen eure Wellis??? Und ist Moos gut für die Wellis??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Was trinken die Wellis bei euch??? Dürfen sie Moos??? Danke schon mal!!!! MFG edit: Kann ich noch einen dritten Vogel dazu...

  1. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Was trinken die Wellis bei euch???

    Dürfen sie Moos???

    Danke schon mal!!!!

    MFG

    edit:
    Kann ich noch einen dritten Vogel dazu setzten???(Käfiggröße: 87cm x 46cm x 67cm)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Mittelfranken
    meine bekommen einfaches leitungswasser.

    ob sie moos dürfen, kann ich dir nicht sagen - - - willst du ihnen das als "futter" bieten? über giftigkeit kann ich nichts finden.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    lieber noch 2 ;)
     
  5. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    also ich würde gerne noch ein (Paar) Wellis mehr haben wollen aber ich mach erst mal mit einem weiter.

    Das sind meine bisherigen:

    Max(iem) 7 Jahre(weiblich)

    Moritz 2 1/2 Monate(männlich)

    Geht das denn mit der Käfig Größe???
    und hält das die Welli dame aus??? bei so vielen jungen Wellis???

    Und wie ist das nu mit dem Moos???

    MFG
     
  6. #5 kathakartoffel, 18. März 2007
    kathakartoffel

    kathakartoffel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wuppertal
    ich glaub direkt ein paar reinzusetzen ist besser, die sollte man doch immer in "gerader anzahl" halten, hab ich irgendwo gehört.
     
  7. biene75

    biene75 Guest

    Hallo,

    warum willst du denn erst mal mit einem weitermachen?
    Wie kommst du denn gerade auf Moos?
    Ich denke wenn es absolut naturrein, also ohne jegliche Pestizide etc. ist, wird es den Wellis nicht schaden.
    Gelesen hab ich allerdings noch nichts davon, vielleicht wissen die Experten hier mehr.
     
  8. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ich will erst mal mit einem weiter machen weil ich nicht weiß wie die alte Dame drauf reagiert!!! Oder hällt die das aus??? Sonst würde ich natürlich auch noch zwei dazu nehmen. GEHT DAS DENN MIT DER KÄFIG GRÖßE????

    Also früher vor mehrern Jahren hat unsere Welli Dame schon einmal Moos bekommen und das ist mir letztens wieder eingefallen und das hat sie früher auc hschon verkraftet. Und ich hab gedacht das ich da ja ein bisschen Körner reinstreuen könnte damit sie ein bisschen suchen müssen um dran zu kommen.

    Also das es ohne Pestizide ist kann ich nur bestätigen es kommt aus unseren Garten und da (dürfen) gar keine Pestizide sein!!!

    MFG
     
  9. nadschi

    nadschi Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi,
    ich würd mal sagen, dass die dame es besser "aushalten" wird, wenn zwei "kleinkinder" da sind. so kann sie mit ihrem herren weiter zusammen sein, ohne dass sich der dritte vogel "an ihn ran macht". im klartext meine ich, dass die beiden kleinen dann schön miteinander spielen können. wenn jetzt nur ein kleiner da ist, wird dieser sich irgendjemanden anschließen wollen, das bringt unruhe in das pärchen (ich spreche aus erfahrung!). also besser gleich zwei kleine dazu...der käfig dürfte eigentlich auch ausreichen (mit freiflug versteht sich :zwinker: )
     
  10. #9 jaqueline84, 18. März 2007
    jaqueline84

    jaqueline84 Guest

    Ich gebe stilles Wasser. Wenn sich die 87cm auf die Breite beziehen, würden 4 meiner Meinung nach gehen,
    wenn sie täglich Freiflug haben (mehrere Stunden), was ja sowieso sein sollte. 3 würde ich auch nicht unbedingt nehmen.
     
  11. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    also die Dame und der Herr immonet das ist kein Pärrchen die kablen sie nur dauernd.

    Aber dann hat sie vll mehr ruhe. Wenn die drei zusammen spielen(Mein männchen ist 2 1/2 Monate alt und die Welli dame 7 jahre also und sie sind erst seit 1 1/2 Monaten zusammen)

    Freiflug bekommen sie den ganzen Tag.

    Hab auch Kletterbaum aber intressiert sie nicht anscheinend!!!

    MFG
     
  12. #11 jaqueline84, 18. März 2007
    jaqueline84

    jaqueline84 Guest

    Lass ihnen da einfach noch Zeit. Meine haben auch einen Baum und mögen den sehr.
    Sie müssen den erstmal entdecken und genau inzpizieren.
    Steht er denn eher oben oder unten? Höhere Plätze werden bevorzugt.
     
  13. Peppi

    Peppi Guest

    Machst du ihnen den Kletterbaum auch Schmackhaft? ;)
     
  14. nadschi

    nadschi Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    achso der hahn ist auch noch jung.....hhmm trotzdem würd ich nicht die dreier konstellation wählen, denn wenn dein männchen und der/die neue erwachsen sind, ist die henne aussen vor. wenn du dann auch noch die ungünstige kombi 2 mädels und ein hahn hast, ist das noch ungünstiger!
    vielleicht hast du ja die möglichkeit einen älteren herren und ein jungtier zu "adoptieren". dann kann sich die dame mit einem gleichgesinnten "unterhalten" und die beiden babys spielen lassen. das wär glaub ich noch das sinnvollste.
     
  15. biene75

    biene75 Guest

    Ich schließe mich Nadine an, das wäre die beste Lösung. :zustimm:
     
  16. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also was heißt schmackhaft sie sehen es nicht wirklich das da was liegt sie fliegen imm dran vorbei und beachten es gar nicht so wie es aussieht.

    Also ich könnte schon einen gleichaltrigen Hahn wie die Henne bekommen denk ich aber ich weiß nicht ob das so gut ist weil es der Henne nicht so gut geht und wenn sie dann doch mal stirbt dann hätt ich wieder einen ältern Vogel. Also mal gucken ich werde mal sehen wie ich das mache. Aber ic hwerde aufjedenfall noch welche dazu setzten.

    Und noch was ich hänge jeden Tag Grünfutter in den Käfig aber sie wollen es nicht fressen. WAs mussci hich verändern wie muss ich es ihnene anbieten??? Also das die Dame das nicht frisst weiß ich ja schon, aber der junge Hahn hätte ich gedacht frisste es schon.

    MFG
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also "schmackhaft" bzgl. dem Vogelbaum bedeuted, dass Du ihn mit Leckereien präparierst, also mal nen Hirsekolben ranhängst oder Wellikekse oder ähnliches. Manchmal hilft es auch, den Vogelbaum erst direkt neben den Käfig zu stellen, ihn zu "dekorieren" und dann in Etappen wieder weiter weg stellen.

    Dein Hahn ist mit zweieinhalb Monaten ja eigentlich auch noch ein Baby, von daher wäre es schon geschickt, Deiner Dame zumindest nen erwachsenen Herrn dazu zu setzen, da reicht es schon, wenn er erst ein Jahr ist. Da ist er schon erwachsen, hätte aber nicht zu viel Abstand zum jungen Gemüse, falls Deine Dame früher als erwartet stirbt. Und für den jungen Hüpfer denn eben ne junge Hüpferine. ;)

    Bzgl. dem Grünfutter ist es immer so ne Sache, meistens hilft der Futterneid. Wenn bei mir einer ran geht, wollen es alle haben. Von daher wäre eventuell darauf zu achten, dass einer der beiden geplanten Neuzugänge quasi ein "Allesfresser" ist. Das wäre für Dich die einfachste Möglichkeit.
    Ansonsten, am Stück, gerieben, "paniert" (also z.B. ein frishcer Apfelschnitz in Körner getaucht, so dass möglichst viele Körnchen hängen bleiben), unters Futter gemischt, aufgespießt, ... Manchen ist es auch einfach zu langweilig, sich das Futter nicht erkämpfen zu müssen.
    Aber allgemein ist es nicht so schlimm, wenn sie nur ab und an mal am Grünfutter naschen.

    Ähm, um noch aufs Wasser zu kommen, bei uns gibts ganz normales Leitungswasser.
     
  19. #17 Fantasygirl, 18. März 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Da schließe ich mich an: Am besten wäre wohl ein erwachsener Herr für die ältere Dame und noch ein Jungtier für den kleinen Mann. So hätte jeder einen Partner, mit dem er was anfangen kann. :)
     
Thema: Welches Wasser bekommen eure Wellis??? Und ist Moos gut für die Wellis???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich moos

    ,
  2. moos für wellis

Die Seite wird geladen...

Welches Wasser bekommen eure Wellis??? Und ist Moos gut für die Wellis??? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...