wellensittich als krankheitsüberträger?

Diskutiere wellensittich als krankheitsüberträger? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich habe mich zwar gerade erst neu angemeldet, kann zu meiner frage aber sonst im net nichts finden: Meine oma hat heute behauptet,...

  1. #1 ichvommeer, 29. Januar 2007
    ichvommeer

    ichvommeer Guest

    Hallo!

    Ich habe mich zwar gerade erst neu angemeldet, kann zu meiner frage aber sonst im net nichts finden:

    Meine oma hat heute behauptet, dass das kind einer bekannten deshalb krank (wachstumsstörungen) geworden wäre, weil die mutter bereits in der schwangerschaft oft mit ihrem welli geschmust hätte. Die ursache "welli-schmusen" hat natürlich ein arzt herausgefunden :s

    Ich bin mir sicher, dass da nichts dran ist, wollte aber hier bei den "profis" nochmal nachfragen. Danke schonmal für die antwort!

    ichvommeer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppi

    Peppi Guest

    Willkommen im VF!

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass da was dran ist. Mal schauen, was die anderen sagen.
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo und willkommen im Wellensittichforum :),
    es gibt schon Zoonosen (vom Tier auf den Menschen übertragbare Krankheiten), die von Vögeln übertragen werden und auch die Haltung von Wellensittichen betreffen.
    Das wäre hauptsächlich die Papageienkrankheit/Psittakose. Sie äußert sich beim Menschen durch grippeähnliche Symptome und z.T. schwere Lungenentzündung, unbehandelt kann man daran sterben. Was bei einer unbehandelten Psittakose in der Schwangerschaft genau passieren kann, kann ich Dir jedoch nicht sagen.
    Hier ein Link, bis auf die Psittakose sind die anderen für den Menschen bedeutsamen Erkrankungen wohl eher ein Problem in Geflügelbeständen.http://www.lfas.bayern.de/arbeitsme...itsstoffe/zoonosen/tierart/gefluegel-bild.htm
    http://www.prowildlife.de/de/Projekte/Ware_Wildtier/Exotenhandel/Zoonosen/zoonosen.html
     
  5. #4 ichvommeer, 29. Januar 2007
    ichvommeer

    ichvommeer Guest

    Danke für die antworten!

    Also dass wellensittich-haltung so gefährlich sein kann, davon hört man ja kaum. Jetzt mal im vergleich zu katzen/toxoplasmose und so. Hätte ich nicht vermutet!

    Sollte meine oma doch mal recht haben??? Hoffentlich nicht!

    ichvommmeer
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Psittakose ist nicht so häufig und gut behandelbar mit Antibiotika, wenn sie erkannt wird. Man sollte bei unklaren Infekten usw. deshalb immer den Arzt auf die Vogelhaltung hinweisen.
    Hier ging es auch um das Thema Schwangerschaft-kranker Vogel http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=131370.
    Ich könnte mir in der (Früh-) Schwangerschaft nur dahingehend Probleme vorstellen, dass durch zu starkes Fieber und Komplikationen bei der Mutter das Ungeborene in Mitleidenschaft gezogen werden könnte.
     
  7. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also ich schmuse auch jeden Tag mit meinen Wellis und habe noch nix davon abbekommen!"
    Ganz davon abgesehen, dass mich auch niemand davon abhalten kann mit meinen Süßen zu schmusen!
     
  8. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Wenn Deine Vögel gesund sind ist es ja auch kein Thema. Wobei man nicht vergessen sollte, dass man auch als Mensch best. Erreger (z.B. Staphylokokken) bei Angina oder Schnupfen auf die Vögel übertragen kann. Aber das muss jeder machen wie er es für richtig hält.
    Im Falle von Chlamydien (Psittakose) würdest Du Dir aber sicher überlegen, ob Du noch mit Deinen Vögeln schmust...
     
  9. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Ohje muss ich mir nun sorgen machen weil ich stark erkältet war/bin und vor meinen Wellis oft husten musste??

    Ich bin schon eine Weile erkältet und war es am anFang ziemlich stark. Da unsere Kleinen im Wohnzimmer sind halte ich mich dort auch sehr viel auf, und war dann dort viel und hab natürlich herumgehustet. Ich schmuse zwar nicht mit meinen Wellis, nehme sie öfters mal auf die Hand und streichle sie aber mehr nicht. Und ich hab mir auch immer vorher die hände gewaschen. Ich hab mir auch die Hände gewaschen wenn ich ihnen neues Futter oder Wasser gegeben habe.

    Könnte da trotzdem was passiert sein oder wird noch was passieren?

    Danke
    Gruss
    Claudia
     
  10. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Danke Andrea!

    Du hast mich wieder beruhigt ;)
     
  13. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo ichvommeer,

    also ich wuerde sagen, so lange nicht eindeutig bekanntund klar ist, dass die Frau waehrend der Schwangerschaft eine Krankheit hatte, die nachweislich von ihren Welli uebertragen wurde, sollte sich Deine Oma mit derartigen Fantasien besser zurueckhalten - sie entbehren so naemlich jeder Grundlage!

    Desweiteren ist mir ausser Psittacose keine Krankheit bekannt, die vom Welli auf den Menschen geht und derartig verheerende Schaeden anrichtet.
     
Thema: wellensittich als krankheitsüberträger?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich krankheitsüberträger

    ,
  2. wellensittich krankheiten ansteckend für menschen

    ,
  3. können wellensittiche krank machen

    ,
  4. welche krankheiten können wellensittiche auf menschen übertragen,
  5. wellensittich Kind krank ,
  6. können wellensittiche immer mit der papageienkrankheit anstecken,
  7. wellensittich toxoplasmose,
  8. papageienkrankheit wellensittich symptome,
  9. krankheiten durch wellensittich,
  10. Können wellensittiche krankheiten übertragen,
  11. wellensittiche machen krank,
  12. können wellensittiche krankheiten auf menschen übertragen,
  13. wellensittich krakheitsüberträger,
  14. papageienkrankheit bei wellensittich mit video,
  15. krankheitsüberträger wellensittiche,
  16. Traeger wellensittich,
  17. krank durch wellensittiche,
  18. wellensittich krankheiten menschen übertragbar,
  19. wellensittich zoonose,
  20. schwanger und wellensittiche,
  21. krankheiten von vögel zu menschen übertragbar,
  22. papageienkrankheit wellensittich,
  23. schwangerschaft und Haltung von Vögeln,
  24. kann ein wellensittich krankheiten auf den menschen übertragbar,
  25. sind krankheiten von wellensittich übertragbar
Die Seite wird geladen...

wellensittich als krankheitsüberträger? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...