wellensittich apathisch

Diskutiere wellensittich apathisch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, hab heute eines meiner küken halb eingeklemmt (also mitm Kopf - Haltung sonst normal) vorgefunden.. Hab den kleinen Kerl (total...

  1. #1 Kuschelcorsa, 23. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hi,

    hab heute eines meiner küken halb eingeklemmt (also mitm Kopf - Haltung sonst normal) vorgefunden..

    Hab den kleinen Kerl (total verschüchtert, hat nicht protestiert) befreit, und auf den Boden in die Voli gesetzt, Futter und Wasser dazu, und muste ihn dann aber allein lassen (arbeiten).


    Bin dann jetzt nach gut 8 std wieder daheim, und der Kleine sitzt fast unverändert da...
    Ab und zu hebt er mal den Kopf, schaut sich um, dann macht er die Augen zu, oder halb zu...
    Ist das jetzt die Angst, also hat er sich so erschreckt, dass er immernoch so verschüchtert ist?

    Jetzt sitzt er ganz ruhig auf meiner Hand, ab und zu bewegt er den Kopf rauf und runter, ich deute das als Würgen, bin mir aber auch nicht so sicher...

    Ob er gefressen hat, weiß ich nicht.
    Kloake ist feucht (aber nicht verschmiert).



    Weiß jemand einen Rat?


    Äusserlich scheint er okay zu sein, er greift normal, sitzt aufrecht.

    Mir macht dieser müde Eindruck Sorgen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke_Julia, 23. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Kuschelcorsa,

    hm, ich kenne mich da jetzt nicht so genau aus, aber ich denke vielleicht hat sich das Vögelchen leicht den Kopf verletzt, vielleicht macht das Vögelchen deswegen nach der Bewegung die Augen zu.

    Alles Gute für den Kleinen

    LG von Silke
     
  4. #3 charly18blue, 23. August 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Claudia,

    Ich würde ihm auf jeden Fall Arnica Globuli und Vitamin B Komplex geben, evtl. etwas Traubenzucker dazugeben. Versuchs ihm aufgelöst einzuflößen. Halt ihm mal Futter vor die Nase um festzustellen, ob er frißt, am besten Kolbenhirse, da gehen die Kleinen ja sehr gerne dran.

    Ich drück Dir die Daumen, daß es nichts Ernstes ist, ansonsten geh am besten Morgen früh gleich zum TA.

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. #4 Kuschelcorsa, 23. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hab grad mitm doc telefoniert,
    soll den kleinen mit derspritze füttern,und ihn dann einzeln setzen...
    Beobachten, aber ruhig u dunkel stellen,morge´n Mittag binichbeim Doc
     
  6. #5 Kuschelcorsa, 23. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Mann, er nimmt kein Futter an.. :(

    Vom Löffel oder dem Finger nimmt er es nicht, und durch die Spritze geht es nicht durch..

    Hab Angst, dass er mir verhungert, der TA meint nämlich, dass es sein kann, dass die Eltern nicht vernünftig gefüttert haben, und er so zu schwach ist, deshalb abgestürzt ist, etc...

    Aber eigentlich war der Kleine (das Geschwisterchen ebenso) sehr fit, nur am Fliegen und Blödsinn machen.
    Gefüttert haben sich die Kleinen sogar gegenseitig, ausserdem hing immer einer von ihnen im Futternapf.. :D

    Auf jeden Fall hab ich den Kleinen jetzt in nen seperaten Käfig gesetzt, und ins Nebenzimmer verfrachtet, damit er es ruhig und dunkel hat.
    Hoffe, dass er die Nacht übersteht, der Arme wirkt so schwach. :(

    Drückt Ihr uns weiter die Daumen?
     
  7. #6 charly18blue, 23. August 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Versuch ihm auf jeden Fall Wasser und Traubenzucker mit der Spritze zu geben. Das Aufzuchtfutter ist zu grob um durch die Spritze zu gehen, aber versuch es mal mit der Moulinette oder ähnlichem (z.B. elektrische Kaffeemühle) noch feiner zu bekommen. Dann paßt es mit etwas Wasser gemischt durch die Spritze. Hier ist mal ein Link zur Handfütterung, vielleicht gelingt dann die Fütterung. http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=78828&aktion=artikel&rubrik=006&id=54&lang=de

    Viel Glück für den Kleinen, ich drück die Daumen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. #7 Kuschelcorsa, 24. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Er hat es nicht geschafft

    In der letzten Stunde ist der kleine Houdini verstorben :(


    Ich denke, dass er innere Blutungen (Gehirn) hatte, da er stündlich schwächer geworden ist, und zum Schluss dann nur noch auf dem Boden kreiselte..

    Hoffentlich hatte er keine allzu großen Schmerzen :(
     
  9. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Kuschelcorsa!

    Tut mir sehr leid um deinen Houdini. :trost:
     
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Oh Claudia, das tut mir so leid :trost:
    Ich hatte, während des Lesens, so gehofft, daß der kleine es doch noch
    schafft 8o
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 flaeschchen, 24. August 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Das ist nicht wahr oder? :trost: :trost: :traurig:
     
  13. #11 charly18blue, 24. August 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Claudia,

    das ist so traurig, dass es der kleine Mann nicht geschafft hat. Laß Dich mal ganz lieb :trost:.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema: wellensittich apathisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich ist apathisch und hebt die flügel