Wellensittich - blutige Kloake!

Diskutiere Wellensittich - blutige Kloake! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir kamen gerade nach Hause und unser Louis sah so merkwürdig aus... Er sitzt auf zwei Beinen, atmet schwer, gibt komische Geräusche und wirkt...

  1. huenchen

    huenchen Guest

    Wir kamen gerade nach Hause und unser Louis sah so merkwürdig aus...
    Er sitzt auf zwei Beinen, atmet schwer, gibt komische Geräusche und wirkt apathisch. Wollten ihn in Quarantäne setzen und da haben wir gesehen, dass er blutigen Durchfall hat.
    Sch****! Ausgerechnet nachts am Wochenden!
    Ist vielleicht noch jemand wach und kann mir sagen, was ich tun kann??
    Louis sitzt jetzt allein und wirkt ziemlich neben der Spur, manchmal quitscht er, als ob er Atembeschwerden oder Schmerzen hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evelin

    Evelin Guest

    Ohje, der arme kleine Kerl.
    Das hört sich ja garnicht gut an.

    Gibt es denn keinen tierärztlichen Notdienst bei Euch in der Nähe?
    Es muss doch einen TA geben, der auch am Wochenende rund um die Uhr erreichbar ist...............

    Ich drücke gaaanz fest die Daumen !!!!!!!!!!!
     
  4. huenchen

    huenchen Guest

    Wir waren heute nacht beim Nottierarzt, aber ich hatte den Eindruck, dass der nicht so genau wusste, was er machte. Er hat uns Antibiotikum und Bird Bene Bac mitgegeben. Vom letzterem hat er Louis dann noch eine kleine Menge eingeflösst. Mit dem Erfolg, dass der sich übergeben hat: braunroter Schleim!
    Zunächst schien es ihm dann besser zu gehen, er wurde etwas munter und fing an sich zu putzen und die Gegend wahr zu nehmen.
    Jedoch scheint der Zustand nicht stabil. Heute nacht ist er mehrfach von der Stange gefallen. Wenn er Kot absetzt, dann mit Quietschen, als ob er Schwemrzen hätte. Der Kot sieht aber immer "normaler" aus, zwar immer noch ein wenig flüssig, aber neigt in Richtung schwarz.
    Loius versucht auch zu fressen. Ab und zu geht er an die Hirse, die wir ihm reingehängt haben. Aber dann plötzlich wirkt er so, als ob ihn das allles zu sehr anstrengt. Er lässt die Flügel hängen, ziuttert. Die Körperhaltung ist sowieso seltsam, total verspannt. Aber er ist nicht durchgehend aufgeplustert.

    So etwas habe ich noch nie gesehen, obwohl ich seit Jahren Wellis habe. Mir bricht das Herz, wenn ich dieses Elend sehe. Wenn er drei Körnchen frisst, denke ich Hurra, und im nächsten Augenblick fällt er wieder von der Stange, weil er sich nicht halten kann.
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wurde er geröntgt?

    Was Du beschreibst hört sihc nach innerer Blutung an. Vielleicht hat er einen Gegenstand verschluckt? ODer hatte er einen Unfall. Kannst Du irgendwie einen anderen TA ausfindig machen?

    Wenne r sich cniht halten kann, dann bitte in eine Krankenbox setzen. Merhfache Abstürze schaden ihm noch zusätzlich.

    LG,

    Ann.
     
  6. huenchen

    huenchen Guest

    Hallo Ann,
    natürlich wurde er nicht geröngt. Ich habe den TA gefragt, ob es eine innere Verletzung sein könne, da kam dann die standardmäßige Antwort "Bei so einem kleinen Tier ...." Aber was soll man mitten in der Nacht machen, wenn so jemand Notdienst hat ?

    Ich werde die Box reinigen und ihn dann reinsetzen. Obwohl es so aussieht, dass er es nicht mehr lange schafft. Er zittert und quietsch und manchmal hat man den Eindruck, dass er sogar zu schwach ist, sein Köpfchen zu halten. Aber er weigert sich, aufzugeben.
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Es ist auch möglich , das Louis ne Blei/Zinkvergiftung hat .
    Bitte sucht nochmal schnell einen TA auf . Zum Thema Blei/Zink zum nachlesen .
    Möglich wäre auch ein Tumor in der Kloake oder an Nachbarorganen . Louis sollte geröngt werden .
    Ich drück Dir die Daumen .
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Oh wie schrecklich. Gibt es wirklich keinen anderen TA, den Du auftreiben kannst?

    LG,

    Ann.
     
  9. #8 ute_die_gute, 15. Februar 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Versuch doch mal an Dr. Reese oder Fr. Dr. Erhorn ranzukommen. Evtl. gibt es ja die Möglichkeit diese am WE zu stören. Mein TA hat seine Handynummer auf seiner HP veröffentlich und sie steht auch im Telefonbuch, den kriegt man am WE eigentlich immer erreicht.

    Ich bin auch gestern nachmittag mit einer blinden Fundkatze bei meinem Katzendoc "aufgeschlagen", ein guter TA schickt dich am WE mit diesen Symptomen nicht nach Hause.
     
  10. huenchen

    huenchen Guest

    Danke für Eure Antworten.
    Louis hat es nicht geschafft. Vor einer Viertelstunde ist er gestorben.

    Ich kann es nicht glauben, das tut so weh!
     
  11. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi

    Das tut mir leid . Schau trotzdem nochmal die Umgebung genau aus der Perspektive eines Vogels an . Falls Louis was gefressen/ angeknabbert hatte. Hatte Louis ne Lieblingsstelle ?
     
  12. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    :(
    ach du meine Güte!!! Ich drück dich ganz lieb!
    Versuche daran zu denken das es dem Kleinen jetzt wieder gut geht und er hat keine Schmerzen mehr.
    Mein ganz dolles Beileid.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Wellensittich

    Hallo Huenchen,

    oje, das tut mir so leid für dich. Das ist so traurig. Aber ich bin mir sicher, der Vogel hatte bei dir eine gute und behütete Zeit! Du hast alles getan was in deiner Macht stand. Aber wenn er z. B. Krebs hatte, wie es bei meinem kleinen Wellenastrild der Fall war, kann man nichts tun. In Gedanken bin ich bei dir. Gib deinem Vogel ein schönes Begräbnis und behalte ihn in liebevoller Erinnerung.

    Mit mitfühlenden Grüssen

    Illa
     
  15. huenchen

    huenchen Guest

    Wir werden ihn nachher in die Obduktion bringen. Vielleicht können wir ja so etwas erfahren, wie wir die anderen schützen können.


    Ich werde Euch weiter informieren.

    Danke nochmal.
     
Thema: Wellensittich - blutige Kloake!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich blutige kloake

    ,
  2. wellensittich kloake blutig

    ,
  3. wellensittich bläulich in nähe kloake

    ,
  4. wellensittich po blutig,
  5. Blutiger After Wellensittich,
  6. Blutiger po welli,
  7. wellensittich kloake blutig heilbar
Die Seite wird geladen...

Wellensittich - blutige Kloake! - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...