Wellensittich Doku/ Hilfe bei Bildwahl

Diskutiere Wellensittich Doku/ Hilfe bei Bildwahl im Wellensittichfotos Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo :)! Also mal folgendes: Ich muss für meine Ausbildung eine Bild-Doku anfertigen, die aus 10-12 Fotos besteht. Ich habe mich dabei für das...

  1. #1 Avengis90, 06.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Hallo :)!
    Also mal folgendes: Ich muss für meine Ausbildung eine Bild-Doku anfertigen, die aus 10-12 Fotos besteht. Ich habe mich dabei für das Thema "Der Wellensittich als Haustier" entschieden und muss nun bis nächsten Mittwoch Fotos machen, auswählen und mir eine Art der Präsentation überlegen. Nun kann ich mich nicht entscheiden welche Bilder ich nehmen soll. Es werden am Wochenende auf jeden Fall noch einige dazu kommen, doch möchte ich schonmal einige vorher auswählen und hoffe dabei auf einen Rat von euch :)! Leider bin ich nicht gerade der beste Fotograf und in meinem Zimmer war es auch nicht über die Maße hell, da ein ständiger Sonne/Wolken-Wechsel draußen herrschte :(... Das hat dazu geführt, dass viele Bilder ein starkes Bildrauschen haben aber naja...ich hoffe auf noch bessere Bilder am Wochenende!
    Schonmal danke für die Unterstützung!
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. #2 Avengis90, 06.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. #3 Avengis90, 06.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. #4 Avengis90, 06.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]
     
  5. #5 Stephanie, 06.04.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Avengis,
    Du würdest bessere Antworten bekommen, wenn Du noch verrätst worum es geht.
    machst Du eine Ausbildung zum Fotografen?
    Geht es um die Bildqualität, Komposition, willst Du etwas Bestimmtes zeigen etc.?

    Darfst/ musst Du die Bilder kommentieren und wenn ja, in welche Richtung soll das gehen (wieder Bildqualität, Komposition, "Aussage" etc.)?

    Das letzte Bild sieht auf jeden Fall lustig aus; als ob er (genervt, sauer) hochschielt, weil er beim Fressen fotografiert wurde!:p
     
  6. #6 Avengis90, 06.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Stephanie :)
    Ich befinde mich im 2.Jahr einer Grafik-Design Ausbildung! Das Thema lautet einfach Dokumentation nach freier Themenwahl in 10-12 Bildern. Umsetzung ist völlig frei, muss allerdings ein Konzept dazu schreiben und das Projekt mündlich vorstellen. Am Ende muss ich mir eine geeignete Präsentationsform überlegen, bei der die Bilder mind. in Größe 13x18 vorliegen, eher größer. Ich denke für das Endergebnis ist entscheidend, dass die Doku das Betrachterauge nicht langweilt und es klar erkennbar ist, dass es sich um eine zusammenhängende Fotostrecke handelt. Für mich gehören in dieses Thema eigentlich noch Bilder vom Sozialverhalten, aber da haben meine Vögel bisher nicht mitgespielt >.<""" ... Die Kamera ist aufregender :((
     
  7. #7 Stephanie, 06.04.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Avengis,
    ich kann da nur als absoluter Foto-etc.-Laie sprechen.
    Ich würde als "zusammenhängend" eine Handlung verstehen:
    vor, während, nach dem Füttern oder Putzen oder Baden, Wellensittich im Flug mit Landung, vor, während, nach dem Flügelheben, Fressen: Erst ist einer interessiert, kommt zum Napf, dann sieht das ein Zweiter und folgt, dann kommen alle anderen nach und fressen gemeinsam.
    Interessant fände ich:
    Start- und oder Landemanöver, Flugbild, bei dem man eine kleine Sequenz erkennen kann (Flügelschlagveränderung etc.), sich kratzen: Bein hochführen, kratzen, Bein runter.

    Ich würde mich mit der Kamera vor eine Stelle setzten, an der die Vögel immer etwas bestimmtes tun starten, landen, sich füttern etc.) und zu der Zeit, zu der sie das wohl tun, warten und dann eine kleine Sequenz aus den geschossenen Bildern zusammen stellen, die zeigt, WIE die Vögel das denn getan haben.

    Alternativ:
    Ein Bild, dass eine ungewöhnliche Momentaufnahme aus dem Wellensittichleben zeigt, erklären, was man da sieht und warum das ungewöhnlich ist etwa: man erkennt es sonst nicht, weil es zu schnell geht, man stellt es sich anders vor).

    Ein Beispiel wäre Fiete unten beim Baden mit den Beinen über dem Kopf, oder Twitch, der "lockig" losfliegt.

    Meine Fotos sind natürlich absolute Laienqualität und darunter, aber als Illustration:

    1. Vogel suhlt sich in der Badeschüssel, wirft ein Bein nach oben: sieht man sonst nicht, macht nicht jeder Wellensittich, würde man nicht erwarten.
    Zeigt außerdem Lebensfreude.

    2. Vogel lässt sich kopfüber hängen und "verbiegt" sich, um nach rechts zu schauen: Machen Wellensittiche selten, ist ein teils erlerntes Verhalten, (runterhängen), zeigt den Faktor "Eifersucht" (anderer Vogel hat auch eine Möhre), ist selten auf Bildern zu sehen, da es eben nicht alle Vögel machen; hier noch eine spezielle Situation: Eifersucht.

    3. Wellensittich im Anflug: Federn sehen "lockig" aus aufgrund von ??? Aufnahmewinkel, "Wind" durch den Flug?
    Flugbild eines normales Wellensittichs im normale Flug, aber ungewöhnliche Aufnahme.

    4. & 5. Bewegungsablauf beim Fliegen/ Landen: Verdeutlicht die Bewegung der Flgel beim Landen; die Stellung der Füße auf Bild 2 zeigt das "Bremsen" und Anvisieren des Landeplatzes; verdeutlicht so auch die Leistung der Augen, um den Landeplatz so schnell anvisieren zu können und die Füße rechtzeitig in die richtige Landeposition zu bringen.

    Ich würde so vorgehen:

    Ein paar Tage lang alles fotografieren, was vor die Linse kommt, dann Bilder durchsehen und nach Themen suchen:
    Ungewöhnliches, Gewöhnliches verdeutlicht, Abfolgen von Verhalten, Detailaufnahmen, Aufnahmen, die Verhalten oder Besonderheiten des Wellensittichs erklären, Aufnahmen, die Emotionen zeigen (Streit, Balzen, "Lächeln" mit leicht geöffnetem Schnabel etc.).
    Daraus dann ein paar Themen erstellen, und dazu einen Text verfassen.

    Viel Glück (und wir freuen uns natürlich auf mehr Bilder! :freude:),
    Stephanie
     

    Anhänge:

  8. #8 Stephanie, 06.04.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ein Beispiel wäre noch:
    Bilder, die täuschen:
    Vogel macht eine Drehung im Flug, dadurch sehen seine Flügel "eckig" aus:

    1. Durch Drehung sieht es aus, als wolle Twitch "um die Ecke fliegen".

    2. Keisha-May sieht im Flug "arrogant" aus.

    3.Twitch gibt hier weder "Pfötchen", noch stützt er sich auf dem Monitor leger ab, sondern eigentlich will er da gerade draufsteigen.

    4. Die Glocke sieht aus ein Taler oder etwas in der Art im Schnabel des Vogels.

    5. Männchen krault Webchen okay, das war auch beabsichtigt, sieht aber nach Romanze aus - wer weiß, was die Tierchen dabei fühlten).
    Oder man könnte es auch als "Kehlenbiss" ansehen.

    Am besten wäre es, wenn Du ein, zwei Bilder hättest, zu denen Du etwas sagen kannst, dass auch ein Schmunzeln etc. auslöst.;)
     

    Anhänge:

  9. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke du versteifst dich viel zu sehr auf den Wellensittich Teil. Für deine Präsentation sind sie nur Mittel zum Zweck. Schau, dass du vorallem hochaufgelöste gute Bilder bekommst und lass dir Grafisch was tolles einfallen, die Geschichte wird wohl eher zweitrangig sein. Verkauf die Wellensittiche so gut wie möglich, dass ist es ja dann auch was du später machen wirst in dem Job. Du bekommst ein Produkt und designst irgendwas dazu, Flyer,Banner etc. Die Idee von Stephanie mit den bewegenden Bildern finde ich gut. Vielleicht schwierig umzusetzen aber trotzdem gut. Ein Thema, dass ich gut fände wäre zum Beispiel: der Wellensittich selbst und dann 10-12 Bilder die beim Küken anfangen über Nahrungsaufnahme Freizeitgestaltung bis hin zurück zur Brut und dem Vorgeplänkel(Balz) gehen.
     
  10. #10 Leonard, 06.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2011
    Leonard

    Leonard Guest

    Wellis die noch nicht die Jungmauser hinter sich haben, sind natürlich niedlich, aber spiegeln auch nur einen kurzen Lebensabschnitt eines Wellis wieder. Wenn ich da nur an meine Mutter denke... Sie war ganz Wild auf meinen Bubi, wie niedlich er doch ist. Nun wo er ein erwachsener Sittichmann ist, ist er für diese nun nur noch Wüst. Darum würde ich sagen, Kückenbilder nur wenige nehmen und mehr Fotos von mehreren Wellensittiche auf einem Foto wo man das gegenseitige Kraulen, Futtern etc. sieht und bei der ganzen verniedlichung und verkitschung dann Knallhart mit ein paar Bilder auch die unschöne Seite der Wellensittichhaltung zeigen. Ein Wellensittich der sich wegen Krankheit vollgekotzt hat oder bei Birds-Online die Fotos mit den extremen Grabmilbenbefall. Oder wenn ich da an diesen Fall denke, wo man einen Welli im Wald unter lauter toten Wellensittichen gefunden hat, dessen Gefieder man angebrannt hat und die Flügel abgeschnitten und die Schwanzfedern gerupft hat.

    Jo die Idee ist nicht schlecht... halber Bildschirm welcher die Fiktive geschichte von zwei Wellensittichen erzählt, die auf reale Tatsachen basiert.

    Vogel 1: Züchter, Tierhalterin mit bestehenden Schwarm, Vogel lebt zufrieden und lange und stirbt an altersschwäche und bekommt ein schickes Grab im Garten
    Vogel 2: Züchter, Zoohandel, Tierhalterin die ihn alleine hält, er muss sprechen lernen und ist fett, sie muss ins Altersheim, der Vogel wird vom Enkel entsorgt und wird das Klo runter gespühlt.
     
  11. #11 Avengis90, 07.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    da es eine doku ist darf ich nicht manipulieren, eingreifen etc.... es muss ungestellt sein! kükenfotos sind eh nicht drin, weil zucht ja bei den meisten noch gar nicht losgegangen ist ;) bin am samstag bei deichshaf zum fotografieren, aber bei ihm beginnt die zuchtsaison ja auch erst ende april oder so! und ich muss ALLE bilder selber machen d.h. ich kann keine bilder von birds-online etc nehmen. hoffe, dass ich am samstag noch ne menge bilder zum thema sozialverhalten kriege...
    bewegte bilder oder sogar flugbilder sind in meinem zimmer nahezu unmöglich... um eine so schnelle verschlusszeit zu erreichen ist es einfach nicht hell genug! hab ja kein sonnenlicht wie draußen! ist denn bei meinen bisherigen sachen nichts dabei was ihr reinnehmen würdet? ich denke mir persönlich geht es in der doku in erster linie darum zu zeigen was für wundervolle tiere das sind :)... die meisten aus meiner stufe haben da nämlich überhaupt keinen schimmer von *g* würde mich wundern, wenn die einen welli von einem kanarienvogel unterscheiden könnten...! ich danke schonmal für eure rückmeldungen :)
     
  12. #12 Stephanie, 07.04.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Avengis,
    natürlich sind auch in der gezeigten Auswahl schöne Fotos dabei.

    Ich würde welche wählen, auf denen man nicht nur "Wellensittich" sieht, sondern etwas Besonderes, sei es eine Handlung oder eine besondere Mimik (etwa der aufschauende Herr am Ende, skeptische, interessierte, wütende, "lachende", neugierige, ängstliche, zum Spielen aufgelegte, müde, empörte Wellensittiche.

    Wie hier Bild 1, Keisha-May (blau) empört, verdattert (Schnabel leicht offen); Bild zwei, Fiete skeptisch, leicht ängstlich oder unsicher (Gefieder zurückgezogen, vor allem um den Schnabel).


    So, dass Du zum Bild etwas erklären kannst, außer, da sieht man einen Wellensittich, der sich putzt etc.


    Das dürfte sicher kein Problem sein, wenn Du den ganzen Schwarm von DeichShaf vor die Linse kriegst.
    Da würde ich auf Interaktionen achten:
    Liebe, Streit, Spiel, Wetteifer usw.
     

    Anhänge:

  13. #13 Leonard, 07.04.2011
    Leonard

    Leonard Guest

    Fotographier mit Blitz, dann ist das kein Problem mehr.... außer das der Piepser geblendet gegen die Wand fliegt.
     
  14. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    10
    Blödsinn, der Blitz stört die Vögel nicht im geringsten!
     
  15. #15 Ingo, 07.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2011
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.837
    Zustimmungen:
    1.705
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bei einer Doku unter diesem Titel erwarte ich weniger Nahaufnahmen von den Sittichen (maximal eine würde ich tolerieren)als vielmehr Aufnahmen von Haltungssituationen (Volieren samt Umfeld, Vogelzimmer, Nistkästen, Dreck etc), Sittichen im erkennbaren Wohnumfeld, Futterkompositionen, Enrichment-tools (möglichst inklusive aktivem Sittich), Sittiche in Interaktion mit dem Halter, Gefahrenquellen (Möbelspalten, Dämpfe, Teflon, Herdplatten, Türen, Haustiere), Psittagene Möbelschäden, Krankheitserkennung und sowas halt. Bei Aufnahmen von Details und Vögeln käme bei mir hier vor allem ein Weitwinkel oder Ultraweitwinkel zum Einsatz, das dann zwar das Detail hervorhebt aber gleichzeitig auch noch sehr viel vom Hintergrundumfeld zeigt.
    Wichtig wäre mir, auch ein richtig originelles Bild mit einzuflicken.
     
  16. #16 Leonard, 07.04.2011
    Leonard

    Leonard Guest

    Aha, und dich stört das Blitzen aus 50cm Entfernung oder näher auch nicht? Siehst keine Nachbilder wenn direkt in den Blitz geschaut hast?

    Ich hab hier im Raum eine Schnur die von der Decke runter hängt und an der ich gerne Hirse anbinde. Es muss angeflogen werden. Das hab ich auch des öfteren Fotographiert, bis einer der Piepser direkt nach dem Blitz zu weit geflogen und gegen die Wand geklatscht ist. Das ist davor und danach nie mehr passiert, muss also mit dem Blitz zusammen gehangen haben. Soviel zum Thema "Stört nicht im geringsten"
     
  17. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    10
    Und ob mir der Blitz was ausmachen würde!
    Es geht aber hier doch um Vögel, genauer um Wellensittiche.
    Und da ist zumindest mir noch kein einziger begegnet, der darauf auch nur irgendwie reagiert hat. Egal, ob die den Blitz schon kannten oder nicht, kein Vogel hat sich deshalb entfernt, abgewendet oder auch nur kurz in seiner Tätigkeit inne gehalten, sondern die haben sich immer seelenruhig weiter geputzt oder gestritten oder was eben grad anstand. Sogar aus kurzer Entfernung (was ich allerdings auch nicht dauernd machen würde).
    Viele Grüsse,
    Saja
     
  18. #18 Avengis90, 07.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    blitz ist momentan doof weil ich nur den eingebauten zur verfügung habe und das verfälscht mir leider die farbe der wellensittiche (zu leuchtend) bzw ich müsste den blitz blitzen lassen NACHDEM die kamera die bewegung eingefangen hat d.h. verschluss öffnet sich, kamerabild fängt die bewegung ein, dann blitzt es, klappe zu... das geht mit dem eingebauten nicht ;)) einen externen blitz habe ich eventuell am wochenende zur verfügung ist aber noch nicht sicher... zumal der blitz bei meinen vögeln immer einen irritieren schockierten blick zur folge hat ;) gibt keine schönen bilder bei meinen piepern ... mal sehen ich denke deichshaf kann mich da am we bestimmt ein wenig beraten
     
  19. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    10
    Also, wenn Du nicht grade Fotografie studierst, sollte doch wohl nicht der Wert der Foto-Ausrüstung für die Note entscheidend sein! Natürlich sollten die Fotos eine Mindest-Qualität nicht unterschreiten, aber letztendlich sollte m.E. das von Dir gewählte Motiv und was Du so drumherum noch machst und erzählst (oder was auch immer Du machen musst) weit mehr zählen als das technische Vermögen Deiner Kamera. Und dafür - wird der eingebaute Blitz sicher ausreichen...:zwinker:
    Viele Grüsse,
    Saja

    xxx.jpg
     
  20. #20 Avengis90, 08.04.2011
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    hab heute morgen noch ein paar fotos vom füttern, putzen & trinken machen können! denke das erweitert die doku ganz gut ;) ... flugfotos kann ich in meinem zimmer leider echt vergessen >.< hab mal ein beispiel angefügt... die fotos haben so starke störungen durch den höhen lichtempfindlichkeitswert, dass ich nicht weiß, ob ich das noch benutzen kann :( ... naja mal sehen wie das am samstag in hamburg läuft!
    [​IMG]
     
Thema: Wellensittich Doku/ Hilfe bei Bildwahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich

    ,
  2. wellensittich altersschwäche

    ,
  3. wellensittiche doku

    ,
  4. vogelforum dokumentation
Die Seite wird geladen...

Wellensittich Doku/ Hilfe bei Bildwahl - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Kot

    Wellensittich Kot: Guten Morgen :) Ich habe 2 Wellensittiche Und mir ist aufgefallen das der Kot ziemlich grün ist. Für mich sieht das wie ein Hungerkot aus, was...
  2. Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!

    Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!: Hallo ihr alle, ich habe gestern den Raum gestrichen, in denen auch der Käfig mit meinen Wellensittichen steht. (Ein umstellen des Käfigs in einen...
  3. Wellensittich hängt sich nachts an den Käfig

    Wellensittich hängt sich nachts an den Käfig: Hey, ich bin neu hier im Forum und habe mir gestern zwei Wellensittiche aus einem Tiernahrungsgeschäft gekauft. Ich bin sehr verunsichert. Mein...
  4. Wellensittich kann nicht in den käfig

    Wellensittich kann nicht in den käfig: Hallo, meine zwei Wellensittiche sind seit 5 Tagen in meinem Zimmer am fliegen. Sie haben die ersten 3 Tage nichts gegessen bis ich ihnen per Hand...
  5. Volieren Dach Wellensittiche?

    Volieren Dach Wellensittiche?: Moin, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich ein Wellensittich Pärchen geschenkt bekommen. Und habe sie in meiner alten Rebhuhn Voliere...