Wellensittich erkrankt

Diskutiere Wellensittich erkrankt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, unser fast 9jähriger Wellihahn Jogi ist erkrankt. Er frißt und trinkt zwar, erscheint aber müder als sonst und reagiert auch nicht so...

  1. S.R.

    S.R. Guest

    Hallo, unser fast 9jähriger Wellihahn Jogi ist erkrankt. Er frißt und trinkt zwar, erscheint aber müder als sonst und reagiert auch nicht so munter auf seine beiden Damen wie er es sonst immer tut. Er sieht irgendwie dick aus, obwohl dies vielleicht nur so scheint, da er sehr aufgeplustert ist. Es sieht so aus als ob er auch mit dem Kot Schwierigkeiten hätte, dieser bleibt irgenwie hängen u. fällt nicht runter. Was mir noch aufgefallen ist, seine blaue Nasenhaut ähnelt jetzt dem Braunton unserer Weibchen???
    Wir waren heute beim TA wo er mit Antibiotikum behandelt wurde. Müssen morgen wieder hin. Eine Verstopfung soll es nicht sein, Vögel würden dies nicht bekommen??? TA neigt eher dazu Nieren sind erkrankt. Hat vielleicht jemand mit ähnlichen Symtomen mal etwas zu tun gehabt??? Vorallem mit der Verfärbung der Nase. Was könnte das denn sein. Ich habe gelesen, das das eventuell auf Hodentumor :( hinweist. Kennt sich da jemand aus???

    Vielen Dank im Vorraus für Eure Antworten Silvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BECO

    BECO Guest

    Hallo Silvia,

    eine Ferndiagnose zu stellen ist immer schwierig, aber das mit der verfärbten Nasenhaut weist meist (oder immer) auf eine hormonelle Störung hin und könnte eine krankhafte Veränderung der Geschlechtsorgane sein.
    Bist du denn bei einem TA der sich mit Vögeln auskennt, soweit ich weiß können auch Vögel Verstopfung bekommen !!!

    Geh am Besten nochmal zu einem vogelkudigen TA, ich denke dein Jogi sollte auf jeden Fall geröntgt werden.

    Viele Grüße
    Katja
     
  4. #3 RainerS, 24. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2002
    RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Silvia,

    ich kann dir leider auch nicht direkt helfen, aber nur soviel:

    Sittiche können sehr wohl Verstopfung bekommen!

    Der TA scheint nicht sehr vogelkundig zu sein, schau doch mal, ob du in euerer Nähe nicht einen Vogelkundigen findest!

    TA- Listen findest du hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8346

    Es könnten auch Parasiten an sowas schuld sein! Dazu müßte der TA eine Kotprobe ins Labor schicken!
    Antibiotika ist nicht immer der Weißheit letzter Schluß!
    Ohne daß sich ein TA nicht ziemlich sicher ist, was der Vogel hat, sollte nicht einfach Antibiotika verschrieben werden!

    Bei Pilzerkrankungen z.B. kann man durch Antibiotika alles nur noch schlimmer machen!
    Ich will dir keine Angst machen, nur drauf hinweisen, daß es wirklich wichtig ist, daß sich ein TA mit den Vögeln auskennt!

    P.S.: Hier ist noch unsere, steht auch schon einiges drin:

    http://www.vogeldoktor.de/index.php3
     
  5. #4 Alfred Klein, 25. Mai 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Silvia

    Kann Rainer nur zustimmen.
    Dein TA kennt sich anscheinend mit Vögeln nicht aus. Natürlich kann auch ein Vogel Verstopfung haben, genau so wie Durchfall.
    Das Antibiotikum sehe ich als Maßnahme, wenn der TA nicht weiß, was er machen soll, kommt öfter vor, leider.
    Du kannst dem Vogel etwas helfen, wenn Du ihm Rotlicht gibst. Da er aufgeplustert ist, denke ich, wäre das nicht schlecht. Du merkst ja, ob er drin bleibt oder wieder heraus geht. Im letzteren Fall laß im seinen Willen, die wissen sehr gut, ob das jetzt richtig oder falsch ist.
     
  6. S.R.

    S.R. Guest

    Vielen lieben Dank an euch alle für eure Antworten. Der Zustand von Jogi hat sich etwas gebessert. Hoffe das dies nicht nur vorrübergehend ist. Das mit dem TA hat mich jetzt total verunsichert (bezogen auf eure Antworten und anderen älteren Berichten über TA). Unsere TAin hat uns bis jetzt nämlich fast immer bei unseren Wellis u. auch diversen anderen Kleintieren prima geholfen, selbst bei total hoffnungslos aussehenden Fällen, die vielleicht sogar bei anderen schon eingeschläfert worden wären hat sie nochmal alles probiert, uns sogar außerhalb Sprechzeiten oder am WE zum Behandeln kommen lassen oder ist sogar am späten Abend zu uns gekommen (TAhausbesuch ist ja bei Kleintieren auch selten) und in den meisten Fällen hatten unsere Lieblinge das Glück wieder gesund zu werden und noch einige Zeit mit uns zu verbringen. Ich dachte auch ich wäre gut bei ihr aufgehoben, da sie selber diverse Vögel hat, aber wenn ihr z.B. sagt Verstopfung gibt es auch bei Vögeln und sie sagt gibt es nicht:? . Vielleicht habe ich sie da ja auch falsch verstanden.

    Viele Grüße Silvia
     
  7. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    also, wenn du ein gutes Gefühl hast und sie auch bewiesen hat, daß sie gut ist, dann bleib bei ihr!
    Aber, es gibt definitiv Verstopfung bei Vögeln!
    Kann ja sein, daß du sie falsch verstnaden hast ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wellensittich erkrankt

Die Seite wird geladen...

Wellensittich erkrankt - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...