Wellensittich Flügel stutzen

Diskutiere Wellensittich Flügel stutzen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, da meine beiden Wellis ständig überall herumflogen, und ich sie schwer einfangen konnte habe ich ihnen die Flügel gestutzt. Das war aber...

  1. Niki1122

    Niki1122 Guest

    Hallo, da meine beiden Wellis ständig überall herumflogen, und ich sie schwer einfangen konnte habe ich ihnen die Flügel gestutzt. Das war aber wie ich im nachhinein festgestellt habe keine so gute Idee. Zumindest hätte ich sie nicht ganz so kurz machen sollen. Weis jemand wie lange es ungefähr dauert bis sie wieder nachwachsen? Bei unseren Hühnern und Enten haben wir das früher auch gemacht, da dachte ich bei den Wellis ist das ja auch möglich. Was ich aber gemerkt habe, sie sind seid dem Zeitpunkt ruhiger geworden.
    Sie schmusen aber auch sedher öfters. Ich möchte keine Antworten wie: Weist du was du denen angetan hast? Wie kannst du nur sowas machen usw. Es sind Vögel, und Flügel stutzen ist nicht schmerzhaft. Also bitte nur sachliche und vernünftige Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    ohne Worte.....:nene:8(8o0l
     
  4. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau, es sind Vögel und deswegen sollten sie FLIEGEN können!!!
     
  5. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Tja,antere Atworten fallen mir nicht ein....:traurig::(:k
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada

    Bei jeder Mauser werden einige der abgeschnittenen Federn ausfallen und nachwachsen. Nach der ersten Mauser werden sie wahrscheinlich schon wieder besser fliegen koennen.
    Ich hatte einen Welli mit gestutzten Fluegeln und da habe ich noch 1 1/2 Jahre spaeter bei der Mauser abgeschnittene Fluegel gefunden.

    liebe Gruesse,
    Sigrid


    [​IMG]
     
  7. fubbel

    fubbel Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Toll ist, wenn man nachdenkt bevor man handelt :nene::traurig:
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wie kurz? Könntes du Bitte ein Bild reinstellen.


    @ all. bitte sachlich bleiben...ohne *kopfknallende * smileys. :~
    der User sucht hilfe,und hat ja geschrieben das stutzen nicht richtig war.
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Scotty, ich lese da nicht raus, dass Niki erkannt hat, dass das Stutzen an sich nicht richtig war...

    Hallo Niki, natürlich ist es für die Vögel nicht schmerzhaft, ihnen die Flügel zu stutzen, aber Du beraubst sie damit doch ihrem Lebensinhalt (es wäre auch für Dich nicht schmerzhaft, wenn Deine Beinde betäubt wären). Wellensittiche sind keine Fussgänger wie vielleicht Enten oder Hühner. Die wollen fliegen und irgendwo oben im Geäst sitzen. Was für einen Bewegungsraum haben die denn jetzt bei Dir, wenn sie nicht fliegen können? Hast Du ihnen einen Riesen-Spielplatz neben den Käfig gebaut, wo sie zu Fuss hinkommen? Aber selbst dann wäre es nicht wirklich entschuldbar. Auch können nicht richtig flugfähige Wellis böse abstürzen und sich verletzen, weil sie es ja doch immer wieder versuchen.
    Warum hast Du Dir die Vögeln denn eigentlich angeschafft? Was möchtest Du von Ihnen? Vielleicht sind Vögel ja garnicht die richtigen Haustiere für Dich? (meine ich nicht bös'!! sondern wirklich zum Überlegen. Denn: Vögel = Fliegen. Vögel sind das Sinnbild des Fliegens!!)
    Wenn es jetzt aber nur das Problem ist, dass Du sie ansonsten nicht wieder in den Käfig bekommst - dafür gibt es wirklich "humanere" Lösungen (einfach fragen - viele User werden Dir viele Tipps geben können).
    Und wenn Du nicht willst, dass sie an "Deine Sachen" gehen, dann baue ihnen einen tollen Spielplatz unter der Decke. Dann stehen die Chancen ganz gut, dass Regale etc. uninteressant werden.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Noch ein kleiner Denkanstoß bezüglich des Einfangens:
    Natürlich ist das Einfangen jetzt für Dich leichter. Für die Vögel ist es aber mit viel mehr Stress verbunden, als wenn sie allein in den Käfig gehen oder auf dem Finger hinein getragen werden.
    Wenn Du sie so immer einfängst, wirst Du ganz sicher bald sehr verängstigte Vögel haben, die nie zutraulich werden.
     
  11. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Na toll... Querschnittlähmung ist auch nicht schmerzhaft und wo liegt das Problem wenn ein Mensch nicht laufen kann..... Immerhin ist ein Mensch im Rollstuhl viel pflegeleichter...

    Ein Tier auf Zeit zu verkrüppeln damit es dir nicht auf den Wecker geht.. ehrlich gesagt solltest du dir vieleicht Stofftiere anschaffen und die Vögel an Leute abgeben die Vögel gerne haben. Und zwar so wie die Natur sie erschaffen hat..
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Der Lebensinhalt eines Vogels ist sicherlich nicht das Fliegen. Es ist nur eine Art sich fortzubewegen. Sicherlich rennt Ihr auch nicht alle den ganzen Tag in der Gegend herum, weil es so irrsinnig Spass macht? Sicherlich ist es nicht richtig einem Vogel grundlos die Flügel zu stutzen, aber zu sehr romantisieren sollte man das Fliegen auch nicht.
     
  13. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Ich gehe davon aus, dass es sich bei diesem neuen User um einen "Troll" handelt. Hier ist noch so eine komische Frage, und zwar auf Seite 2.:k
     
  14. skopix76

    skopix76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde seine Tat auch nicht gut,aber er wollte nicht veruteilt werden,sondern wollte einen Rat! Da ich dir leider keinen Rat geben kann, nur das die nach und nach mit der Mauser ausfallen werden und dann auch wieder nachwachsen, musst du dich sicher Gedulden! Wenn du mehr zeit mit deinen Vögeln verbringen kannst, dann mach das, dann werden sie sicher zutraulicher und lassen sich bald mit Kolbenhirse von dir locken! Es ist wichtig das du Zeit und Geduld hast! Ohne Vertrauen,wirst du es NIE erreichen das sie auf deine Hand kommen! Das geht sicher nicht von heute auf morgen! Versuch sie zu locken auf deine Hand und wenn sie dann begriffen haben,das deine Hand nichts böses ist, dann werden sie auch nicht mehr vor dir "flüchten"!Das ist alles was ich dir raten kann!
    Deine Tat ist mit 100%iger Sicherheit nicht der richtige Weg gewesen! Denn Hühner und auch Gänse fliegen wenig und Wellensittiche sind "Flieger" und auch Fluchttiere,wenn ihnen was komisch vorkommt! Einfange mit der Hand solltest du sie auf keinen Fall, wie sollen sie denn dann deiner Hand vertrauen! Zum einfangen wäre ein Käscher ganz angebracht mit einem langen Stil, das macht sich gut! :zustimm:
     
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ich will hier nun wirklich nicht als Moralapostel besonders verurteilen.

    Nur solltest Du Dich mal hinterfragen, ob der Wellensittich wirklich, ein Tier ist, welches zu Dir passt. Deine Wellensittiche tun mir einfach nur leid.

    Möge es Menschen geben, die Dich ähnlich behandeln.

    Bei mancher Tat sollte man vorher das Gehirn einschalten.

    --------------

    Abgeschnittene Federn werden abtrocknen und mit der Zeit abfallen.
    Bei Schwanzfedern und Schwungfedern wachsen diese nicht immer nach. Besonders dann nicht wenn sie gezogen werden, damit alles schneller geht!!!!!!!
    Also Finger weg.
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo sandra,
    Hier ein ausschnitt aus Nikis Beitrag. Für mich schon zu lesen dass es nicht richtig war.:?

     
  17. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Scotty, ich meine den Satz, der nach Deinem zitierten kam. (-;

    "Das war aber wie ich im nachhinein festgestellt habe keine so gute Idee. Zumindest hätte ich sie nicht ganz so kurz machen sollen."
     
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Naja sandra,
    man kanns drehen und wenden wie man will...falsch war es auf jeden fall.
     
  19. Niki1122

    Niki1122 Guest

    Das solche Antworten kommen, habe ich mir gedacht.

    Spart euch die Moralpredigten, sie kommen zu Spät. Die Flügel sind nun schon gestutzt, es ist nun mal geschehen. Ob das schlecht oder nicht schlecht war, danach habe ich nicht gefragt. Scotty hat das schon richtig erkannt, das es mir leid tut. Ein Danke an sie für die vernünftige Antwort. Kann auch Bilder reinstellen, muss mal sehen wie es geht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Niki1122

    Niki1122 Guest

    Habe die Bilder im Album reingestellt

    Habe ein Album eröffnet und die Bilder reingestellt als Privat. Frage an Scotty, kannst Du sie sehen?
     
  22. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0

    Ich empfinde dich als ziemlich arrogant und aufgeblasen im Angesicht so eines Fehlers, sorry.
     
Thema: Wellensittich Flügel stutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich flügel stutzen

    ,
  2. wellensittich flügel schneiden

    ,
  3. flügel stutzen wellensittich

    ,
  4. wellensittich federn schneiden,
  5. welli flügelspitze geschnitten wachsen auch nach,
  6. Beschreibung zum stutzen von vögeln,
  7. wellensittich stutzen anleitung,
  8. vogel flügel gestutzt wie lange dauertnachwachsen,
  9. wellensittich betäuben,
  10. wellensittich flügen stutzen,
  11. Wellensittich federn geschnitten wie lange dauert der nachwuchs.,
  12. wellesitich feder abschneiden,
  13. wie wellensittich flügel stutzen,
  14. Wellensittich flügel trimmen,
  15. sinnvoll Wellensittich Flügel stutzen,
  16. wellensittich schwungfedern gestutzt,
  17. wellensittich stutzen,
  18. kann man wellensittiche fliegen schneiden,
  19. wellensittiche federn schneiden,
  20. welli flügel stutzten,
  21. flügel stutzen beim wellensittich,
  22. wellensittiche federn abschneiden,
  23. gefieder stutzen,
  24. federn kürzen wellensittich,
  25. wellensittich federn geschnitten
Die Seite wird geladen...

Wellensittich Flügel stutzen - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...