Wellensittich frisst nichts mehr

Diskutiere Wellensittich frisst nichts mehr im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mal eine Frage. Der Wellensittich meiner Oma (erst 2 Jahre alt) frisst seit 2 Tagen nichts mehr. Er sieht aber ansonsten recht...

  1. #1 Tannenzäpfle, 12. Juni 2012
    Tannenzäpfle

    Tannenzäpfle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage.
    Der Wellensittich meiner Oma (erst 2 Jahre alt) frisst seit 2 Tagen nichts mehr. Er sieht aber ansonsten recht munter aus und lässt sich auch problemlos anfassen. Vor einigen Tagen hat er aber die Haftnotizen an der Wand angepickt.
    Kann das damit was zu tun haben? Ist es für Wellensittiche normal evt. mal nichts zu fressen oder doch eher selten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Woran merkt Deine Oma denn, dass er nichts mehr frisst? Was füttert sie? Normal ist das nicht, und nach zwei Tagen müsste er auch nicht mehr besonders fit sein.
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 12. Juni 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wenn er sich zuvor nicht anfassen ließ......
    Dann wird es Zeit für den TA.
    Ivan
     
  5. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema steht bei Recht und Gesetz anstatt bei den Vogelkrankheiten...

    Wenn er tatsächlich nichts mehr frisst (Spelzen?), dann solltet ihr sofort mit ihm zu einem vogelkundigen (!) Tierarzt!
     
  6. #5 Tannenzäpfle, 13. Juni 2012
    Tannenzäpfle

    Tannenzäpfle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Kommentare.
    Oma hatte am Futterspender gesehen das nichts raus war, wie sonst üblich.
    Anfassen gelassen hat er sich schon immer - aber kann ja sein er hat Schmerzen und will es nicht (daher der Test).

    Ist aber inzwischen wieder alles im Lot mit dem Kleinen.
    Wer weiß was dort los war. Gestern Abend hat er jedenfalls gefressen und heut Morgen auch. Sonst wäre ich natürlich sofort zu nem Arzt mit ihm gefahren - keine Frage!
     
  7. #6 Stephanie, 13. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Tannenzäpfle,
    ich weiß nicht, was das für ein Futterspender ist.
    Oft verstopfen die Dinger.
    Als ich ganz früher mal einen hatte, haben meine Vögel gelernt, ordentlich an der Plastikschale zu ziehen, damit diese etwas vibrierte und wieder Futter floss.:traurig:
    Es hat etwas gedauert, bis ich dahinter kam, warum die immer so einen Lärm machten.

    Bei Futterspendern muss man mMn sehr genau kontrollieren, ob immer genug Futter nachfließt und ob im Napf nicht nur Spelzen sind, die wieder rein gefallen und vom Vogel nicht entfernt wurden und damit den Spender verstopfen.
    (Sollte man mal einen Tag oder länger nicht da sein, ist es meiner Erfahrung nach sicherer, mehrere Kolbenhirsen (für 2 Vögel vielleicht 2 bis 3) aufzuhängen (für 2 Tage: Am ersten Morgen losgehen und am zweiten Abend wiederkommen) und mehrere möglichst große Wassernäpfe möglichst hoch zu hängen oder mehrere Wassersender anzubieten. Oder mehrere Zeige Golliwoog irgendwo anzubinden oder auf den Boden zu legen (trocken und essbar ;) ).

    Sicherheitshalber würde ich an normalen Tagen parallel noch einen anderen, möglichst flachen Napf oder anderes Futter (Golliwoog etc.) anbieten, so dass der Vogel im Notfall noch etwas zu fressen hat.
    Statt des kleinen Wasserspenders (Verkeimungsgefahr gerade im Sommer) haben meine Vögel nun eine sehr große Edelstahlschale.
    Das hat den Vorteil, dass das Wasser gerade im Sommer nicht so schnell verkeimt (mehr Wasser, bleibt auch länger kühl).
    Nachteilig ist natürlich, dass sie Schale offen ist und Kot reinfallen könnte, daher hängt sie bei mir so hoch wie möglich im Käfig.
    Das nur mal als Anregung.

    Wenn's warm wird freuen sich einige Wellensittiche auch über ein Bündel nasses Möhrengrün zum Duschen und Naschen oder über ein Stück kalte (nicht eiskalte) Gurke (schön erfrischend).
     
  8. #7 charly18blue, 13. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Gut geschrieben, sehe ich auch so. Ist der Kleine eigentlich allein?

    Und ich dachte schon, da wäre mir was durchgegangen weil ich keine Benachrichtigun bekam darüber.
     
  9. #8 Alexandra86, 13. Juni 2012
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Schön, dass es dem Kleinen nun besser wird, dann wird´s jetzt ja Zeit für einen Partnervogel, denn so wie sich das hier liest ist der kleine Kerl alleine, oder? :)
     
  10. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP

    Dazu muß aber erst noch die Oma überzeugt werden, und sowas kann manchmal recht langatmig werden....:D
     
  11. #10 Stephanie, 13. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oma überzeugen (?) :D :

    [video=youtube;Na8mpe9RYvo]http://www.youtube.com/watch?v=Na8mpe9RYvo[/video]

    Das schafft ein Wellensittich alleine nicht.:traurig:

    Ausnahmsweise sind es hier 2 Männchen, die aber Weibchen haben; bei nur 2 Vögeln wären es besser ein Weibchen und ein Männchen.
     
  12. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Schönes Video Stephanie, gefällt mir echt gut....;)

    Wollen mal hoffen, daß es was nützt.
     
  13. #12 charly18blue, 13. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Stimmt, da geht einem das Herz auf wenn man die Beiden sieht. Hoffentlich überzeugt es.
     
  14. #13 Tannenzäpfle, 14. Juni 2012
    Tannenzäpfle

    Tannenzäpfle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info mit dem Fressen - werde ich mal bei Oma einführen.
    Und ja, der Kalle ist derzeit allein. Haben schon überlegt einen zweiten zu kaufen, aber da hat Oma noch Bedenken ob die sich dann auch vertragen.

    @ Stephanie: wirklich sehr süßes Video - das wäre toll wenn sich Kalle auch so mit einem Artgenossen vertragen würde.
     
  15. #14 Floh und Moni, 14. Juni 2012
    Floh und Moni

    Floh und Moni Guest

    Wenn man´s nicht probiert und einen zweien dazu setzt wird man´s nie wissen...
     
  16. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Um ganz sicher zu gehen, könntet ihr Kontakt mit einem Züchter aufnehmen, der euren Welli in seine Voliere mit verschiedenen Wellensittichen setzt. Dann könnte er sich dort selbst einen Partner aussuchen. Wäre das was?
     
  17. #16 Le Perruche, 14. Juni 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Lieb gedacht, aber bei Wellensittichen nicht nötig. Zudem dürfte man kaum einen Züchter finden, der sich darauf einläßt.
    Meist gelingt eine Vergesellschaftung völlig problemlos,. Natürlich haben wir es mit Lebewesen zu tun, die manchmal doch etwas anders reagieren, als wir das erwarten. Ich selbst habe allerdings von Seiten der Vögel noch nie Probleme beobachten können, wenn man einige Punkte beherzigt.

    Der Partnervogel sollte am besten gegengeschlechtlich sein. Zwei Hähne wäre als Alternative möglich, zwei Hennen sollten vermieden werden.
    Die Vögel sollten altersmäßig und vom Temperament zueinander passen.
    Der neue Vogel sollte zunächst in Quarantäne und einen Gesundheitscheck beim vk TA machen.
    Die Vergesellschaftung sollte dann bei gemeinsamen Freiflug erfolgen.
    Es kann unterstützend sein, den gemeinsamen Käfig ein wenig neu zu gestalten, um den Heimvorteil des "Altvogels" zu minimieren.

    Laßt Euch durch die paar Punkte nicht abschrecken. Wellensittiche sind Schwarmvögel. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie miteinander genauso zärtlich sind, wie in Stephanies Video ist ziemlich hoch. :)

    Gelegentllicher Streit, wie in der besten Ehe eingeschlossen. :D
     
  18. #17 charly18blue, 14. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    :zustimm: :zustimm:
     
  19. #18 Stephanie, 14. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Na ja, das kann schon schwierig sein.
    Entweder kann man das Temperament nicht einschätzen oder die Vögel machen gar nichts zusammen, weil es zwei Trantüten (sorry!) sind, oder jeder sucht sich sein eigenes Projekt.
    Fiete ist recht ängstlich, fliegt viel, balzt alles an, was nicht bei drei auf den Bäumen ist (= alle anderen drei Vögel :~ ), Finn balzt zwar auch gerne, aber abgesehen davon hat er Vertrauen in fast alles und jeden, fliegt nicht so viel, ist eher gemütlich.
    Also gegensätzliches Temperament und trotzdem kommen se nicht voneinaner los.

    Keisha-May habe ich nach Temperament bzw. Neugier und Mut in der Zoohandlung ausgesucht und sie ist zwar ziemlich frech - aber vor allem mir gegenüber.
    Bei den Hähnen halt sie sich eher zurück.
    Dagegen hat der scheue Fiete die komische Angewohnheit, die Weibchen (und Finn...) am Rückengefieder von oben oder von der Seite zu zupfen (nicht aggressiv, sondern wie ein Schulterklopfen).
    Ist wohl aus Wellensittichsicht ziemlich frech; die Weibchen sind immer irritiert, er versteht das wohl als ultimative Zurschaustellung seiner Zuneigung (manchmal legt er auch einen Fuß an den Rücken von - Finn ... - also kein Tretakt - hmmm....).

    PS
    Tina, such mal Wellensittichprächen bei youtube und Co.
    Die machen z.B., wenn sie verliebt sind, ganz außergewöhnliche Laute, die man sonst nicht hört, so ein Flöten.
    Un kuscheln ganz lieb.
    Ist wirklich herzig anzusehen.
    Außerdem besteht die Chance, dass sie zu zweit mehr Mut haben und schneller zahm sind bzw. einfach mehr Vertrauen haben bzw. sich mehr (zu-)trauen.


    Fotos:

    Kuscheln und gemeinsame Aktivitäten bei Twitch und Keisha-May (die nicht extrem verliebt waren...)
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tannenzäpfle, 15. Juni 2012
    Tannenzäpfle

    Tannenzäpfle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mhh, vielleicht ist es doch nicht ganz so schwer einen 2. Welli zu bewirten wenn man das hier so liest.
    Wäre eben nur sehr schade wenn man sich erst einen zulegt, ins Herz schließt und nachher feststellen muss, dass es mit beiden nicht klappt.
    Züchter kenne ich leider keinen, wo ich evt. die Möglichkeit hätte es vorher zu testen.
     
  22. #20 Stephanie, 15. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Also "klappen" wird es auf jeden Fall!
    (Es sei denn, es wären 2 Weibchen, besonders mit wenig Platz!).

    Man kann nie vorher sagen, ob sie sich "verlieben", aber auf jeden Fall werden 2 Wellensittiche viel miteinander machen, wie fressen, schlafen (zur gleichen Zeit und auf nahe gelegenen Plätzen), fliegen, nagen,sich putzen.
    Oft darüber hinaus auch noch sich kraulen oder füttern, das aber nicht immer bzw. nicht bei jedem Pärchen.

    Nicht zu vergessen: Gemeinsam "brabbeln"; das ist auch sehr wichtig, niedlich anzuhören und für den einzelnen Vogel ganz unmöglich.

    Ein Einzelvogel sitzt oft tagsüber einfach so rum und weiß nicht, was er machen soll; mit einem Partner hat er immer eine Idee, und sei es gemeinsam dösen.

    Sehr oft sieht man 2 Wellensittiche, die zusammenleben, (fast) exakt das gleiche machen
    - bis hin zu Entspannungsgesten (hebt der eine die Flügel und streckt sich, macht der andere das nach usw.).
     
Thema: Wellensittich frisst nichts mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich frisst nicht mehr

    ,
  2. wenn wellensitiche nichts mehr fressen wollen

    ,
  3. welli frisst nichts

    ,
  4. wellensittich frisst nicht mehr so richtig,
  5. wellensittich frisst nichts,
  6. was tun wen der wellensitich plötzlich nicht mehr frisst,
  7. wellensittich frist nicht ,
  8. Wellensittich frisst seit tageb nicht,
  9. wenn der wellensittich nicht frisst,
  10. wenn der wellensittich nicht mehr frisst,
  11. frisst nicht mehr wellensittich,
  12. wellensittiche fressen nicht,
  13. wellensittich kann nicht mehr fressen,
  14. mein wellensittich isst nichts mehr,
  15. http:www.vogelforen.devogelkrankheiten235141-wellensittich-frisst-nichts-mehr.html,
  16. wellensittich frisst wenig
Die Seite wird geladen...

Wellensittich frisst nichts mehr - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...