Wellensittich frißt und legt dann Futter unter den Flügeln ab

Diskutiere Wellensittich frißt und legt dann Futter unter den Flügeln ab im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben einen Wellensittich, der sich seit einiger Zeit seltsam verhält. Er pickt erst das Futter und bringt es dann mit dem Speichel...

  1. zeras

    zeras Guest

    Hallo,

    wir haben einen Wellensittich, der sich seit einiger Zeit seltsam verhält. Er pickt erst das Futter und bringt es dann mit dem Speichel unter seine Flügel. Am Ende flattert er ein wenig und smit fliegt das ganze Futter im Käfig rum. Somit frißt er nicht wirklich und hat schon einiges abgenommen.
    Hat jemand Hilfe oder Ideen, was unser Vogel da macht?

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    hallöchen und willkommen hier.

    ist der vogel ein einzeltier?
     
  4. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Mein erster Gedanke: Der spinnt!
    Aber damit ist Dir sicher nicht geholfen. Es kann sein, dass er einfach "spinnt", aber Du hast geschrieben, dass er schon dünner geworden ist. Kein Tier hungert freiwillig. Ich habe schon erlebt, dass Tiere sonderbares Verhalten an den Tag legten, weil sie Tumore hatten und vor Schmerz - jedenfalls nimmt man das so an - nicht mehr wußten, was sie tun sollten. So hielt sich meine Welli-Dame nur noch kopfüber auf dem Käfigdach auf. Nur noch, die war nirgendwo anders mehr! Da kann man auch sagen, die ist halt verrückt. Aber sie war zu dem Zeitpunkt schwer krank.

    Ich würde sagen, geh mal zum Tierarzt und lass den Piepser auf die gängigen Erkrankungen durchchecken. Dann weißt Du vielleicht mehr.

    LG, Sigrid
     
  5. zeras

    zeras Guest

    Ja, der Vogel ist ein Einzeltier. Er ist ca. 1 Jahr alt, eigentlich sehr zahm und auch nicht wasserscheu. Aber solch ein Phänomen haben wir noch von niemanden gehört. Auch im Forum habe ich noch nichts davon gelesen.


    Matthias
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Lass ihn von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen, und wenn er keine Krankheit hat, die ein solches Verhalten auslösen könnte, dann kann es eine Verhaltensauffälligkeit sein, die durch das Fehlen eines Partners ausgelöst wird. Hol ihm einen Partner, bzw. Partnerin!

    Ist es ein Hahn? Besonders Hähne haben ja den Fütterungstrieb, das heißt, sie wollen eine Partnerin, die sie füttern können. Haben sie keine, klann es passieren, dass alle möglichen Dinge gefüttert werden. Ständiges Hochwürgen von Futter, das nicht vom Partner abgenommen wird, kann zu Kropfentzündung führen.
     
  7. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    um genau zu sein das Wiederfressen des hochgewürgten Futters (besonders dann wenn Gegenstände gefüttert werden, die nicht gereinigt und der vogel das später frisst was da liegt ..)

    @zeras
    macht er das mit jeglichem Futter, das er frisst, oder frisst er auch mal normal und macht das nur ab und zu?
     
  8. zeras

    zeras Guest

    Hallo,

    wir füttern meist nur fertiges Futter und da macht er es immer. Er frißt es erst und nach 5-10 Minuten bringt er es wieder raus. Zeitweise war kein Kot zu sehen, aber im Moment liegen wieder etwas Kot rum. Somit muß er ja was fressen. Es ist ein ER und ER hat keinen Partner.
     
  9. #8 Willie&Emilie, 27. Januar 2007
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Partner kaufen !!!

    Hallo Zeras,
    also wenn Er allein ist würde ich ihm an deiner Stelle mal ne schöne gesunde Sie zuholen und dann wird er das mit dem Flügel sicherlich lassen...

    MFG Willie&Emilie
     
  10. zeras

    zeras Guest

    Ja, das wäre bestimmt gut, aber dann haben wir wohl in kurzer Zeit dann viele kleine????
     
  11. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    nein habt ihr nicht ;)
    wellensittiche legen wenn dann erstmal eier, die man wegnehmen bzw austauschen kann gegen plastikeier oder abkochen ...
    meistens legen sie auch ohne nistkasten (oder vergleichbar dunkle höhlenartige orte) keine eier. also keine panik.
    nebenbei ist es ohne amtliche genehmigung in deutschland nicht erlaubt junge von diesen vögeln großzuziehen.
    aber es gibt ja mehrere möglichkeiten dies im vorraus zu verhindern ;)
    also einfach keinen nistkasten anbieten, vermeiden dass sie zugang zu dunklen orten haben (schubladen), und dann dürfte es in sachen küken keine probleme geben ;)
     
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wenn ihr kein Nistkasten reinhängt und aufpasst das sie sich beim Freiflug keine dunkle ecke suchen, dann habt ihr eher keine "Kleinen".

    Mfg ich
     
  13. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    hallo zeras,

    nein so lange du den beiden dann keine kasten oder keine höhle zum brüten anbietest, passiert da nichts- es bleiben 2 :)
     
  14. #13 Andrea 62, 27. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Januar 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Krankhaftes Würgen ist aber ausgeschlossen? (Schläft er zusätzlich viel, ist er aufgeplustert, ist das Kopfgefieder verklebt?) Nicht dass der Vogel (schon) eine Kropfentzündung (Trichomonaden, Bakt., Pilze) oder Megabakterien hat. Das müsste dann erst behandelt werden, ehe er einen Partner/-in bekommt.
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wie hier schon empfohlen wurde...

    Lass den Vogel von einem vogelkundigen Tierarzt mal durchchecken.
    Es ist wictig, dass der Tierarzt auf Vögel spezialisiert ist, da die Haus und Hof.Tierärzte sich mit den Gründlichen Untersuchungen beim kleinen Vogel nicht auskennen. Wie oft wurden z.B. schon Trichomonaden übersehen und dann falsch behandelt...

    Vogelkundige Tierärzte findest du z.B. hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=13040
    oder du verrätst uns deinen Wohnort...vielleicht kann dir jemand direkt einen TA empfehlen. ;)

    Ausserdem ist es wichtig,sobald sich zeigt, das dem Kleinen nichts fehlt, dass du ihm schnellstmöglich einen Partner besorgst. Nur ein anderer Wellensittich kann seinen Bedürfnissen nachkommen. Der Mensch z.B. kann nicht die Wellensittichsprache und hilft auch nicht bei der Gefiederpflege, etc. Auch ein zweiter Welli kann zahm werden. Ich habe z.B. über 30 Stück, die alle zu mir auf die Hand kommen. Wegen Nachwuchs passiert nichts, solange man den Wellensittichen eine dunkle Nistmöglchkeit bietet.
     
  16. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Nachwuchs?

    Ich glaube, das soll heissen "KEINE dunkle Nistmoeglichkeit..."

    ....bin leider unfreiwillig
    "Experte" im Anbieten von dunklen Nistmoeglichkeiten: Wasserkessel, Drucker, Hausschuhe.....:k

    Es ist aber wirklich wichtig, auf die Experten hier zu hoeren. Meine gruene Henne lebt noch - aber auch nur, weil ich gemacht habe, was mir hier empfohlen wurde.
    (:zwinker: DANKE:: :) )

    Ich druecke die Daumen....

    Sigrid
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Danke für die kleine aber wichtige Korrektur. :zustimm: (blöde Tastatur)
     
  18. zeras

    zeras Guest

    Hallo,

    danke für die Informationen. Mein Schwiegervater war heute beim Tierarzt und der hat festgestellt, dass der kleine Bubi eine Kropfentzündung hat. Auch hat er Medizin bekommen. Hoffentlich geht's dann wieder besser.

    Vielen Dank für die Hinweise.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    na wenns dann "nur" eine kropfentzündung is, dann schnellstmöglich ne partnerin für den kleinen :)
     
  21. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wurde die Ursache für die Kropfentzündung bestimmt?

    Eine Kopfentzündung kann durc Bakterien, Parasiten oder Pilze hervorgerufen werden. Alles muss anders behandelt werden. Nur mit Antibiotikum macht man bei Parasiten wie Trichomonaden und bei Pilzen nur alles schlimmer.
     
Thema:

Wellensittich frißt und legt dann Futter unter den Flügeln ab