Wellensittich hat ein Auge zu

Diskutiere Wellensittich hat ein Auge zu im Forum Vogelkrankheiten im Bereich Allgemeine Foren - Jonte hat seit heute Abend das linke Auge zu. Erst gut eine Stunde weitgehend durchgängig - ich war nicht die ganze Zeit im Zimmer, aber immer...
Stephanie

Stephanie

Foren-Guru
Beiträge
4.568
Jonte hat seit heute Abend das linke Auge zu. Erst gut eine Stunde weitgehend durchgängig - ich war nicht die ganze Zeit im Zimmer, aber immer, wenn ich da war, war das linke Auge zu. Dann habe ich die Vögel mal ein bisschen "ruhig geredet" und er wandte mir das linke, geschlossene Auge zu und zog gleichzeitig ein Beinchen ins Gefieder. Ich habe dann den Käfig geschlossen, was dazu führte, dass er kurzzeitig das Auge wieder öffnete und sofort wieder schloss. Das Auge ist fest geschlossen, die Nickhaut ein kleines Schlitz, nicht locker wie beim Entspannen.

Werde morgen wohl mal zum Tierarzt fahren.

Was könnte das denn sein?

Zugluft schließe ich eher aus, aber es gibt in dem Zimmer ein kleines Fenster und eine Terrassentür. Normalerweise lüfte ich immer über das kleine Fenster (mit Fliegengitter), aber dafür etwas länger. Allerdings mache ich das schon die ganze Zeit so. Kann so trotzdem so etwas wie eine Bindehautentzündug entstehen?

Er hat das erst seit ca. 20 Uhr heute Abend und ist kurz vorher noch intensiv herumgeflogen.
 
Ein geschlossenes Auge muss nicht immer entzündungsbedingt sein, genauso gut kann sich im Auge ein Fremdkörper befinden. Sollte es sich eventuell doch um eine enstehende Bindehautentzündung handeln oder anderes, kann dies nur ein vogelkundiger Tierarzt feststellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo noch mal,
versuche gerade, den TA zu erreichen.
Jonte hatte also gestern von 20 bis 23 Uhr das Auge geschlossen, in der Zeit ging es einmal kurz auf und er hat es oft geschlossen auf dem Ast geschubbert.
Danach, also gegen 23 Uhr, konnte er es dann öffnen und heute morgen ist es auch durchgehend offen.

Ist das dann noch ein Fall für den TA oder war dann da nur etwas im Auge? Aber drei Stunden lang?
 
Wenn das Auge heute Morgen noch offen ist und normal ausschaut..also nicht nässt, tränt oder rot ist, es auch den Tag über so bleibt, ist mMn ein Tierarztbesuch nicht zwingend notwendig. Wiederholt sich dies allerdings, würde ich vor dem We noch einmal den Ta drauf schauen lassen. Meine Vermutung ist, dass sich ein winziger Fremdkörper im Auge festgesetzt hatte....wie gesagt, nur eine Vermutung, auch aus eigener Erfahrung bei meinen Wellensittichen, bei dem einen oder anderen kam dies immer wieder mal vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist das Auge deines Wellensittichs wieder ganz in Ordnung oder war zwischenzeitlich doch ein Ta-Besuch notwendig?
Eine kurzes Update wäre wirklich wünschenswert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Wellensittich hat ein Auge zu

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
385
Karin G.
Karin G.
D
Antworten
5
Aufrufe
391
Sam & Zora
Sam & Zora
Zurück
Oben