Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!

Diskutiere Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr alle, ich habe gestern den Raum gestrichen, in denen auch der Käfig mit meinen Wellensittichen steht. (Ein umstellen des Käfigs in einen...

  1. #1 emelymxr, 06.04.2021
    emelymxr

    emelymxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr alle,
    ich habe gestern den Raum gestrichen, in denen auch der Käfig mit meinen Wellensittichen steht. (Ein umstellen des Käfigs in einen anderen Raum war nicht möglich, der Käfig ist zu groß).Nun hat einer meiner Wellis über Nacht einseitig alle Schwungfedern verloren und ist nun Flugunfähig.
    Was könnte das sein? Eine Schockmauser?
     
  2. #2 Sam & Zora, 06.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    2.709
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo @emelymxr und willkommen bei den Vogelforen. :)

    Könnte durchaus eine Schockmauser sein, eventuell hat sich dein Welli erschrocken als du den Raum gestrichen hast. Sollte das der Fall sein, wachsen die Federn in der Regel in einigen Wochen wieder nach. Bitte intensiv beobachten! Wenn nicht, könnte es krankheitsbedingt sein, der Weg zu einem vogelkundigen Tierarzt ist dann ein MUSS.
    Da er momentan nicht fliegen kann, plaziere Futter- und Wasserstelle so, das er diese ohne Probleme erreichen kann, gegebenfalls Käfigboden polstern, damit, wenn er abstürzen sollte, sich nicht verletzten kann.
    Gut wäre mal ein Foto, damit man sich sein Gefieder mal anschauen kann.
    Hier mal die Liste der vogelkundigen Tierärtze Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Tierheilpraktiker

    Solltest du den Raum mit einem handelsüblichen Anstrich versehen haben, dann bitte gut durchlüften.
     
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Das war keine Schockmauser. Dabei werden lediglich Schwanzfedern abgeworfen, um Beutegreifer zu verwirren. Sich selbst damit flugunfähig zu machen, macht überhaupt keinen Sinn.
    Hast du die Federn denn gefunden? Wenn sie alle auf einmal ausgefallen sind, müssen sie ja irgendwo sein.
     
  4. #4 emelymxr, 06.04.2021
    emelymxr

    emelymxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht, könnte es krankheitsbedingt sein,
    Gut wäre mal ein Foto, damit man sich sein Gefieder mal anschauen kann.

    Solltest du den Raum mit einem handelsüblichen Anstrich versehen haben, dann bitte gut durchlüften.[/QUOTE]

    Bei dem betroffenen wellensittich wurden letztes Jahr Hefepilze festgestellt (wir haben es festgestellt, nachdem er einen Schub hatte und trotz vielem essen abgenommen hat). Er ist sehr ruhig und wollte bisher nicht fressen. Muss ich da mit einem erneuten Schub rechnen?
     
  5. #5 emelymxr, 06.04.2021
    emelymxr

    emelymxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf dem Käfigboden insgesamt 5 lange Federn gefunden. Einer seiner Flügel ist kürzer als der andere.
     
  6. #6 Alfred Klein, 06.04.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.444
    Zustimmungen:
    2.067
    Ort:
    66... Saarland
    Oh ja, sehr wichtig. Womit hast du denn gestrichen? Innenbinder? Was abwaschbares?
    Sichere Farben, ohne Lösungsmittel, gibt es z.B. hier.
     
  7. #7 Sam & Zora, 06.04.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    2.709
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Diese wichtige Information hätte schon in den ersten Beitrag gehört. Würde mit nichts rechnen und auf nichts warten, sondern umgehend einen Termin bei einem vogelkundigen Tierarzt machen.
     
  8. #8 emelymxr, 06.04.2021
    emelymxr

    emelymxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zum streichen habe ich Caparol Farbe benutzt. Die Farbe riecht überhaupt nicht und ich habe darauf geachtet, die Fenster möglichst offen zu halten, ohne das ein Durchzug entsteht.
     
  9. #9 Princess Fluffy, 06.04.2021
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Raum Köln
    Hallöchen,

    Menschen haben eine schlechte Geruchswahrnehmung und nicht alle Giftstoffe in Farben etc riechen überhaupt nach etwas. Schau auf der Packung oder im Datenblatt der Farbe im Internet nach, ob sie Lösungsmittel und/ oder Konservierungsstoffe enthält. Vogellungen sind viel komplizierter und empfindlicher als die eines Menschen, dazu kommt dass ein Wellensittich offensichtlich viel weniger Körpermasse als ein Mensch hat, ergo die Dosis bis Schäden eintreten nicht einmal ansatzweise mit den für Menschen konzipierten Grenzwerten vergleichbar ist.

    Ich stimme den anderen zu, gehe auf Nummer sicher und zum Tierarzt. Außerdem würde ich den Vogel für die nächsten paar Tage bis der Raum durchgetrocknet ist in einem anderen Zimmer unterbringen, auch wenn es ein kleinerer Käfig ist.

    Liebe Grüße,
    Caro
     
  10. #10 Alfred Klein, 06.04.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.444
    Zustimmungen:
    2.067
    Ort:
    66... Saarland
    Ich weiß nicht welche Farbe von Caparol du benutzt hast. Habe auf deren Webseite einfach eine herausgesucht. Es war eine Kunststoff-Dispersionsfarbe. Kunststoff enthält nun mal Lösungsmittel. Ob du das riechst oder nicht, es ist drin. Weichmacher für irgendwelches Plastik, Tüten etc. riecht man auch nicht.
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.868
    Zustimmungen:
    1.747
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ungeachtet, dass alles andere gesagte natürlich zu beachten ist und Sinn macht: eine Schockmauser kann absolut auch die Schwingen betreffen.
    Ich hatte einmal einen schlimmen Fall einer Schockmauser bei meinen Grauen, die dabei innerhalb weniger Sekunden nahezu alle Schwungfedern eingebüßt haben.
     
Thema:

Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!

Die Seite wird geladen...

Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hat Blase am Flügel.

    Wellensittich hat Blase am Flügel.: Hi. Habe meinen Wellensittich seit 13 Jahren. Seit 2 Jahre fliegt er auch nicht mehr so gut. Heute morgen ist er abgestürzt, jetzt habe ich...
  2. Wellensittich hat eine Augenkrankheit - Noch zu retten?

    Wellensittich hat eine Augenkrankheit - Noch zu retten?: Hallo, leider leidet mein 2,5 Jahre alter Wellensittich, seit ca. 7 Tagen, an einer Augenkrankheit am linken Auge. Ansonsten verhält sich der...
  3. 33129, wer hat einen älteren ruhigen Wellensittich-Hahn abzugeben?

    33129, wer hat einen älteren ruhigen Wellensittich-Hahn abzugeben?: Da meine dreier HahnenWG leider nicht mehr harmonisiert, muss ich mich von meinem süssen, aber sehr agilen Hahn trennen Die beiden anderen kerle...
  4. Wellensittichküken hat Einstreu im Kropf

    Wellensittichküken hat Einstreu im Kropf: Hallo Ich hab 2 Welli Küken zur Handaufzucht da die Henne verstorben ist. Da ich sie ab dem Schlupf großziehe, hatte ich schon so einige...
  5. Wellensittich ist 5 Wochen alt und hat kurze Flügel!

    Wellensittich ist 5 Wochen alt und hat kurze Flügel!: Hallo zusammen Ich habe einen Wellensittich gekauft und er ist 5 Wochen alt. Er kann nicht fliegen und klettert auch kaum rum. Er hat Spielzeuge...