Wellensittich in der Mauser

Diskutiere Wellensittich in der Mauser im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe meine Wellis erst seit seit Mai. Da waren sie angeblich ca. 6-9 Wochen alt. Einen oder zwei Monate später waren sie in der...

  1. Welli-Elli

    Welli-Elli Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo,

    ich habe meine Wellis erst seit seit Mai. Da waren sie angeblich ca. 6-9 Wochen alt. Einen oder zwei Monate später waren sie in der Mauser.
    Jetzt ist mir aufgefallen das sie wieder so viele Federn verlieren.

    Wie oft im Jahr kommen sie denn in die Mauser?

    Ich habe gelesen das es gerade in der Mauser wichtig ist, das die Vögel viele Vitamine zu sich nehmen sollen. Ich kann machen was ich will, sie essen weder Obst noch Gemüse. Ich habe im Zoohandel gesehen, das es so Futter gibt die man mit dem Körnerfutter zusammen mischt, gibt es extra für die Mauser. Ist das gut, oder sollte man das lieber lassen?

    MfG Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Falls Du das Futter in den kleinen Tütchenen meinst, kannst du es getrost
    vergessen. Das hilft absolut gar nicht und ist nur geldschneiderei.
    Das Geld kannst du dir sparen :prima:
    Wenn Deine Geier kein Obst und Gemüse essen, würde ich Vitamintropfen
    und Mineralien dazugeben. Das kann nie schaden :D
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Genau, Vitamintropfen (Vitakombex V) verabreichen und trotzdem immer wieder Obst und Grünzeug anbieten.
    Das Vitakombex gebe ich meinen immer zusammen mit ein paar Tropfen Wasser unters normale Körnerfutter. Schön matschig, oft gibt es dann auch noch Eifutter mit hinein, dann matscht das besonders gut. Dieses Futter bekommen sie bedarfsweise abends für 3-4 Stunden in die Voliere. Länger sollte man es nicht lassen, denn sonst verkeimt es zu stark.
    Meine Wellis mögen diese Mischung, da hauen die immer richtig rein. Tolle Sache dabei: Das matschige Futter klebt nach dem Fressen gerne am Schnabel und die Wellis haben erst einmal schwer Last damit, ihre Schnäbel wieder sauber zu bekommen. Das ist immer wieder zu drollig. :D
    -Nelli allerdings hat mittlerweile herausgefunden, dass sie ihren Schnabel ganz prima an meinem Hemdkragen oder Ärmel sauberwischen kann. Glücklicherweise machen die anderen Pieper ihr das (noch) nicht nach ... :s
     
  5. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    sei froh, dass sie nur das futter an deinem hemdkragen abwischt. wenn es lippenstift wäre, könntest du evtl. probleme mit deiner besseren hälfte bekommen ;)
    oder meinst du sie würde dir glauben, dass der lippenstift an deinem hemdkragen von nelli stammt?! :D
     
  6. Grobolka

    Grobolka Guest

    @Basstom:

    In welchem Verhältnis mischt du das Vitacombex mit Wasser und Körnern? Das würde ich bei meinen auch gerne mal versuchen.
     
  7. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo Welli-Elli,

    hast du die Gemüse und Obstsorten mal gewechselt. Unsere Piepser fressen nämlich am liebsten Braeburnäpfel, mit anderen brauchen wir gar nicht erst anzukommen. Löwenzahn (viel Vitamin C) wird von meinen Wellies auch gerne genommen, aber gut abwaschen. Es kann lange dauern bis man den Geschmack der kleinen Federkugeln auch wirklich trifft und wenn einer anfängt machen es alle anderen nach.
    Eigentlich sollte das Mischungsverhältnis von Vitamintropfen zu Wasser/Futter auf der Verpackung stehen, ich gebe ca. 5 Tropfen aus einer Tropfpipette zu 2 Teelöffeln Futter oder einem Röhrchen Wasser.
    Gruß Iris
     
  8. #7 Bastelbiene, 21. Oktober 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Also zu der Mauser.

    Johnnie haben wir auch mit 10 Wochen bekommen, ca. 4 Wochen später hat er mit der Mauser angefangen, sah schlimm aus der Kleine.

    Ich glaube 10 Tage oder 14 Tage hat das gedauert. Dann vergingen wiedermals 4 Wochen und er fing wiederrum an zu mausern.

    Nu hat er aber die Jugendmauser durch und ist wieder schick.

    Ich denke mal das das normal ist. Ansonsten mausern die Piepern glaube ich 2 mal im Jahr richtig. Die eine oder andere Feder verlieren sie auch zwischendurch mal.

    Liebe Grüsse

    P.S. Sollte sich das mit der Mauser nicht geben, dann überprüfe bitte mal, ob der Käfig vielleicht im Zug steht. (Kerzenprobe) Das kann auch gut sein, denn wenn sie Zugluft bekommen, dann mausern sie mehr.
     
  9. Welli-Elli

    Welli-Elli Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ich habe schon alles an Obst angeboten was sie halt fressen dürfen. Das interessiert sie aber überhaupt nicht. Ich habe auch schon Äpfel ganz fein geschnitten und mit dem Körnerfutter vermischt. Aber selbst da gehen sie nicht dran. Auch Trauben oder Erdbeeren, keine Chance. Oder wenn ich mal eine Möhre zwischen die Gitter klemme, meiden sie richtig die Stelle. Das einzige was sie von der Möhre essen ist das Grünzeug. Ich weiß nicht was ich noch machen soll.

    Mit dem Löwenzahn das habe ich allerdings noch nicht probiert. Kann ich einfach die Blätter pflücken die im Garten wachsen?
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Sorry, irgendwie ist mir Deine Frage durchgerutscht.
    Ich gebe pro Vogel einen knappen TL Futter und 3 Tropfen Vitakombex mit etwa 1/3 TL Wasser in den Napf. In der Mauser kommt dann ausser dem oben erwähnten Eifutter noch eine Prise Vogelmineralien mit dazu. :)
     
  11. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Du kannst die Blätter Löwenzahn aus dem Garten nehmen. Meine mögen am liebsten die jungen Blätter, aber das ist immer Versuchssache. Dann sind sie das Obst & Gemüse einfach nicht gewöhnt. Möhrengrün ist doch auch ein Anfang und einfach immer mal wieder was anbieten. Unsere bekommen auch zum ersten Mal Hagebutten, so richtig ist die Liebe dazu noch nicht entdeckt aber zaghafte Knabberversuche kann man schon sehen. Also Vogelmiere sollte eigentlich auch immer ziehen :).
    Gruß Iris
     
  12. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
  13. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    die wiederkehrende Mauser nach der 1. Mauser. Wird von Wetter, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit gesteuert. Wir als Halter können es nicht steuern. Müssen diese Zeig als gegeben hin nehmen. Während dieser Zeit auf eine Vitaminreiche Ernährung achten.
     
  14. Grobolka

    Grobolka Guest

    @Basstom

    Ist kein Problem! Ich danke dir für deine Antwort und werde mal testen, ob meinen Geiern die Mischung mundet :zustimm:

    Meine beiden Jüngsten befinden sich gerade am beginn der Mauser, denen wird dieser Coctail bestimmt sehr gut tun, zusätzlich zum Grünfutter versteht sich ;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass Deine Pieper das fressen. Das ist bei Wellis ja immer so eine Sache, manchmal dauert es etwas, bis sie etwas mögen. :)
    -Wenn ich Eifutter dazumische, dann nehme ich etwas mehr Wasser. So nach Gefühl, nicht zu matschig machen.
     
  17. Grobolka

    Grobolka Guest

    Das wird schon. 2 meiner Geier sind so neugierig die probieren alles, was ich ihnen anbiete und die anderen ziehen dann eigentlich sehr schnell nach wenn sie merken, dass die 2 was leckeres gefunden haben. War auch so als ich das Trinkwasser zum ersten mal mit Vitacombex versehen habe. Erst gingen die 2 Probieren und danach gab das ein riesen gedrängel an der Wasserschale :bier:
     
Thema:

Wellensittich in der Mauser

Die Seite wird geladen...

Wellensittich in der Mauser - Ähnliche Themen

  1. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  2. Delikatessen für meine Vögelein

    Delikatessen für meine Vögelein: Hallo, ich habe Kanarienvögel, Wellensittiche und Agaporniden. Jetzt wollte ich mal wissen was so richtige Delikatessen für die sind. Zur Zeit...
  3. Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?

    Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?: Hallo, unzwar stehen meine Vögel manchmal mit nur 1 Bein auf ihren Stangen, ich habe schon gegoogled, und manche meinten es könnte eine Krankheit...
  4. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  5. Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?

    Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?: Ich musste früher immer elend lange beim Käfig sitzen, wenn es einen Night Fright gab. Habe mich immer gefragt, warum besonders einzelne Vögel so...