Wellensittich ist eifersüchtig

Diskutiere Wellensittich ist eifersüchtig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Zusammen, nun habe auch ich ein kleines Problem. Ich hatte erst einen Welli und nach 8 Wochen habe ich mich dann entschieden, einen zweiten...

  1. #1 supergirl9996, 13. Juli 2007
    supergirl9996

    supergirl9996 Guest

    Hi Zusammen,

    nun habe auch ich ein kleines Problem. Ich hatte erst einen Welli und nach 8 Wochen habe ich mich dann entschieden, einen zweiten Welli zu kaufen. Der erste (Fips) ist jetzt 3 Monate alt. Der zweite (Louie) 5 Wochen. Beides Männchen. Als ich Louie zu Fips in den Käfig setze, haben sich die beiden erst langsam beschnuppert und ich habe mich schon gefreut, dass sich die beiden wohl gut verstehen würden. Doch dann ist Fips richtig böse und aggressiv geworden. Er scheucht Louie ständig hin und her. Lässt ihn auch nicht fressen und hackt regelrecht nach ihm. Zieht ihn an die Schwanzfeder und beisst in die Füße. Louie ist noch recht scheuch und unternimmt nicht viel gegen Fips Aggressivität. Ich verstehe ja, dass Fips sein "Revier" verteitigen möchte, doch er hat doch eigentlich keinen Grund eifersüchtig zu sein.

    Ich habe die beiden nun heute (nach einem Tag) getrennt. 2 Käfige nebeneinander. Fips ist voll am ausflippen. Louie ist in dem "alten" Käfig und Fips in einem Leihkäfig. Ich hoffe, dadurch vergisst Fips, dass er als erstes in dem alten Käfig war. Der Käfig ist auch für 2 Wellis gross genug (1,20m lang, 80 cm hoch und 50 cm tief).

    Wie soll es denn nun weitergehen? Wie lange soll ich die beiden getrennt halten? Bringt es überhaupt etwas, wenn die beiden getrennt sind? Wird Fips dadurch lernen, dass auch Louie Anrecht auf den Käfig, auf Futter und auf die Spielsachen hat? Was könnt ihr mir denn für Tipps geben?

    Schon mal vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe. Konnte die ganze Nacht schon nicht schlafen vor lauter Sorge.

    Ach ja.... Fips ist bereits zahm. Er kommt selbstständig auf die Hand und frisst auch von dieser.

    Danke euch!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fantasygirl, 13. Juli 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Stecke sie ruhig wieder zusammen. :)

    Das ist vollkommen normales Welliverhalten und kein Grund zur Beunruhigung (ich weiß, wie schlimm es aussehen kann). Die beiden brauchen aber Zeit, um sich mit der neuen Situation zu arrangieren und sich kennen zu lernen. Wenn sie getrennt sind, können sie das ja nicht machen. Sie müssen das unter sich ausmachen und da solltest du als Mensch möglichst nicht eingreifen. So lange kein Blut fließt, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

    Dass im Käfig alles doppelt vorhanden ist (Schaukel, Futternapf), davon gehe ich aus. Dennoch werden sie sich weiter darum streiten. Es sind halt nun einmal Wellensittiche :zwinker:

    Noch eine Frage am Rande: Dass Flips ein Hahn ist, da bist du dir sicher? Junge Hennen haben nämlich oft eine (hell)blaue Nase und werden deshalb des Öfteren fälschlicher Weise für Hähne gehalten.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    an deiner stelle würde ich den käfig umgestalten: sitzgelegenheiten verändern und auf bodenfütterung umstellen!
    eine schale auf den käfigboden und beide müssen daraus fressen. in der regel gibt es dann keine streitereien um's futter.
    mache ich bei meinen sperlingspapageien und meine tochter bei ihren 10 wellis.
     
  5. #4 supergirl9996, 14. Juli 2007
    supergirl9996

    supergirl9996 Guest

    Hallo,

    danke für die bisherige Hilfestellung. Eigentlich bin ich mir schon ziemlich sicher, dass Fips und auch Louie ein Männlein ist. Die im Zoogeschäft (leider haben wir in der Nähe keine Züchter) kennen sich sehr gut aus und in meiner Familie hat auch bereits jemand im Zoogeschäft gearbeitet.

    Hätte nicht gedacht, dass es solche Streiterein geben kann. Und ja, es sieht teilweise recht übel aus. Doppelte Schaukeln und Futternäpfe sind selbstverständlich vorhanden. Bisher hatte nur Louie nicht die Gelegenheit diese auch mal zu nutzen, da sich ständig Fips dazwischen geschaltet hat.

    Schönes Wochenende!
     
  6. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    das problem hatten wir auch. als hansi ( 9 wochen) zu elli.
    elli war so eiferüchtig und hat ihn nicht fressen lassen ihn an den schwanzfedern gepickt,hat ihm ständig gedroht und ihm das leben schwer gemacht.es ist jedoch nciht schlimmeres passiert. aber als hansi dann älter wurde und genauso stark wie elli war hat elli das alles zurückbekommen.
    hansi hat sich das alles gemerkt und seitdem hat hansi das sagen.
    ich würde sie zusammen lassen. das gibt sich noch.
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Supergirl,

    wenn der zweite tatsächlich erst 5 Wochen alt ist, würde ich ihn für ein paar Tage im separaten Käfig lassen und gut beobachten, ob er genug frisst. Er ist noch sehr jung und dürfte beim Fressen noch ungeübt und langsam sein. Normalerweise gehören die Vögel in dem Alter noch zu den Eltern, die dann noch zufüttern.

    Der 3 Monate alte Vogel ist im Rüpelalter, da ist gegenseitiges Jagen, am Gefieder zupfen und ähnliches an der Tagesordnung. Dabei kann das "Baby" aber noch nicht mithalten, in 2 - 3 Wochen sieht das schon anders aus.

    Mit Revierverteidigung hat das Verhalten des Älteren sicherlich nichts zu tun, Wellensittiche sind Schwarmvögel, die sich bestenfalls um den Schlafplatz oder den besten Platz am Futternapf streiten. Und überhaupt in dem Alter, lange vor der Geschlechtsreife, da gibt es nur Scheingefechte als Übung für später. Echte Kämpfe gibt es eigentlich nur im Streit um den Brutplatz oder den Partner.
     
  8. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    ich würde den großen Käfig ganz neu umgestalten, wir Dir schon geraten wurde, das hat uns damals unser Züchter gesagt, als wir zu 2 Weibchen, 2 Männchen dazugeholt haben. Dann hat keiner mehr Revieransprüche, die Wellis schon haben, auch wenn es Schwarmvögel sind. Ich würde sie dann auch zeitnah zusammensetzen. Futter würde ich zusätzlich in einer Bodenschale anbieten, da die jungen Vögel meistens an Bodenfütterung gewöhnt sind und so hat Dein Neuer auch die Chance zu fressen. Würde auch mal Kolbenhirse am Anfang anbieten (zum Eingewöhnen ein Leckerchen).
    Achte darauf, ob Dein Neuer auch an das Trinkgefäß´geht, da die jungen Vögel das meistens nicht so kennen (war bei uns so - wir haben die ersten Tage eine Wasserschale auf den Boden gestellt). Dein neuer wird sich in der Regel von dem anderen alles abgucken und sich auch schnell eingewöhnen. Denke sie werden sich auch bald vertragen.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  9. -Bubby-

    -Bubby- -Welliverrückt-

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    hehe, das machen meine auch immer. :p
     
  10. #9 Domi<3Laura, 16. Juli 2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Das Selbe kenne ich auch. Nur,dass mein "alter" Vogel Micky sich von der noch jungen Sunny einiges gefallen lassen muss. Bei den Beiden geht(bzw ging) es hauptsächlich ums Futter. Wenn Micky gefressen hat, spang Sunny sofort an und wollte ihn verscheuchen. Das Problem habe ich auch mit 2 Futternäpfen gelöst :zwinker: Und die Schaukel wird zusammen genutzt :D Beim Freiflug beißt Sunny Micky oft in die Füßchen,wenn sie auf ihrem Baum sitzen. Wieso sie das in dieser Situation macht,versteh ich nicht ganz :? Die Weibchen eben :+schimpf
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 supergirl9996, 17. Juli 2007
    supergirl9996

    supergirl9996 Guest

    Hallo,

    meine zwei Streithähne sind seit 2 Tagen wieder zusammen in einem Käfig :-) Früh morgens gehts noch etwas biestig und zickig zu, aber am Nachmittag und auch am Abend wirds harmonisch. Sie fressen teilweise zusammen von der Kolbenhirse (wobei ich 2 reingehangen habe und Fips - der Ältere - ständig hin und her wuselt), sie kusseln und sie haben sogar schon zusammen in einem Badehäuschen gebadet :dance: Ich denke, das ist ein gutes Zeichen :D

    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe und noch nen schönen Dienstag!
     
  13. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    schön, dass es jetzt funktioniert!! Auch dir noch einen schönen Dienstag:bier:
     
Thema: Wellensittich ist eifersüchtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich eifersüchtig

    ,
  2. eifersucht bei wellensittichen

    ,
  3. Wellensittich eifersüchtig menschen

    ,
  4. www.wellensitticheifersucht,
  5. mein alter wellensittich ist neidisch ,
  6. welli eifersüchtig,
  7. warum beist mein junger Wellensittich mein grosen in den schwanz,
  8. eifersüchtiger wellensittich,
  9. wellensittich männchen eifersucht,
  10. drei wellensittiche streiten um ein weibchen böde kämpfe was tun,
  11. Welli spuckt eifersucht,
  12. kann ein wellensittich eifersüchtig sein,
  13. vergisst mein welli mich,
  14. wellensittiche eifersüchtig,
  15. mein vogel beißt mich eifersucht,
  16. wenn der wellensittich eifersüchtig ist,
  17. werden wellis eifersüchtig,
  18. können wellensittiche eifersüchtig sein
Die Seite wird geladen...

Wellensittich ist eifersüchtig - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...