Wellensittich kann nicht mehr fliegen

Diskutiere Wellensittich kann nicht mehr fliegen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ich habe mal eine Frage ich habe seit Februar einen Wellensittich, der kann seit April nicht mehr fliegen, ich war gleich beim Tierarzt der...

  1. Bir16317

    Bir16317 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mal eine Frage ich habe seit Februar einen Wellensittich, der kann seit April nicht mehr fliegen, ich war gleich beim Tierarzt der auch keinen Grund finden konnte, ansonsten ist der Vogel munter, er ist auch nicht zu dick, ich habe schwerere Wellensittiche die fliegen wie eine 1
    er hat auch einen Partner allerdings sind es 2 Männchen, jetzt stehen die Federn immer wieder unnatürlich ab woran kann das liegen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, vielleicht hast Du noch ein Bild, wo man die Schwungfedern sehen kann? Dieses hilft wenig weiter.

    Wie alt ist der Wellensittich?

    Ist die Flugfähigkeit von einen auf den anderen Tag gekommen oder hat es sich nach und nach verschlechtert?

    Was hat der Tierarzt untersucht?

    Naheliegendste Möglichkeiten wären jedenfalls Unfall oder Arthrose, sofern das Gefieder an den Flügeln komplett ist.
    Dann stünden auch die Chancen schlecht, dass das wieder wird.

    Falls nicht schon geschehen, solltest Du die Einrichtung etwas für ihn anpassen, möglicherweise auch den Fussboden polstern. Je nachdem, "wie" flugunfähig er ist (kann er noch runter segeln oder fällt er fast wie ein Stein -> dann Beinbruchgefahr!)

    Viele Grüße,
    Saja
     
  4. Bir16317

    Bir16317 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo saja

    Der Vogel ist 4 Jahre alst, ich habe ihn im Februar "gebraucht" erworben, die Federn an den Flügeln sind komplett vorhanden, am Anfang konnte er recht gut fliegen Anfang April ging dann nix mehr er flattert nur noch er weiß das auch meistens, und bleibt im oder auf dem Käfig nur manchmal vergisst er es dann muss ich ihn abends "einsammeln", denn meine Vögel haben den ganzen Tag Freiflug, Ansonsten ist er fit er pfeift, frisst und flirtet den ganzen Tag.
     
  5. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ja, wenn das Gefieder komplett ist, wirst Du wohl oder übel davon ausgehen müssen, dass das nicht wieder wird.
    Ein Röntgenbild wäre trotzdem nicht ganz unsinnig, denn falls es Arthrose ist (wäre bei 4 Jahren zwar recht früh, aber durchaus möglich), könnte man mit "Zusatzmittelchen" versuchen, deren weiteren Verlauf zumindest zu verlangsamen.

    (Du hättest eigentlich gleich zum TA gehen müssen, falls es ein Unfall war, hätte man damals evtl. nochwas tun können mit vollkommener Ruhigstellung z.B.).

    Wegen dem Gefieder am Kropf schau mal hier: Abstehendes Gefieder im Kropfbereich - VWFD-Wellensittich-Forum


    Viele Grüße, Saja
     
  6. Bir16317

    Bir16317 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Saja
    Ich war im April mit Edwin bei der Tierärztin, die konnte nix finden, da er aber fast abgedreht ist (wegen dem Stress und der Untersuchung) bin ich seither nicht mehr gegangen, sie meinte gebrochen wäre nix, man könne nur abwarten ob er wieder fliegen kann, oder ob es so bleibt, aber ich werde etwas suchen was ich vor den Käfig leben kann, damit ihm beim fallen nix passiert., danke für den Link. ich hatte das noch nie und hatte es auch nirgends gefunden.
     
  7. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, dann hast Du ja alles richtig gemacht. :)

    Eigentlich hätte die Ärztin es röntgen müssen (ein Bruch ist nicht immer zu ertasten , auch für einen guten TA), aber wenn er sich zu sehr aufgeregt hat, muss man da manchmal abwägen.


    Ja, versuche ihm einige Fusswege einzurichten und polstere den Fussboden, wenn er sich nicht mehr oder nur wenig mit den Flügeln abfangen kann.

    Als fixe Lösung kannst Du damit erstmal den Fussboden polstern:
    Akustik Noppenschaumstoff | Akustik Noppenschaum - Akustikschaumstoff kaufen beim Pyramidenkönig

    Ist total günstig und kann einfach zugeschnitten werden. Lässt sich aber nicht gut sauber machen. Ggf. kann man auch Küchenrolle drüber legen oder ein Tuch, das regelmäßig in die Waschmaschine kommt.

    Im Käfig ist evtl. Stroh sinnvoll. Z.B. Mucki Natur-Streu oder "Natur Stroh" von Zooplus.


    Interessant wäre aber trotzdem, ob er vielleicht Arthrose hat, dann könnte man was ins Trinkwasser geben.
    Beobachte mal gut, ob er sich normal bewegt (laufen, klettern, hochrecken usw) oder womöglich irgendwo Probleme hat. Sowas fängt meist sehr unauffällig an, und wenn ein Gelenk betroffen ist, dann folgen leider gern auch weitere.


    Viele Grüße, Saja
     
  8. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Für flugunfähige Vögel empfehle ich als Einstreu grob gehäckseltes, staubarmes Kleintierstroh in guter Qualität. Klick
    Das fängt den Aufprall beim Herunter Fallen sehr gut ab.
    Bei Schaumstoff hätte ich die Befürchtung, dass der Vogel daran nagt und Teile davon verschluckt.
    Außerdem wäre er nicht gut zu reinigen.
     
  9. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Geierlady, das Stroh ist doch genau das Gleiche, wie ich auch empfohlen habe, nur eine andere Marke.

    Schaumstoff natürlich nur zur Sicherheit für den Fussboden, nicht dort, wo die Vögel sich wirklich aufhalten. (Meine dürfen und wollen jedenfalls nicht dort unten rumlaufen, aber wenn der Flugunfähige doch mal abstürzt, fällt er weich).

    Viele Grüße, Saja
     
  10. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich dachte, wenn zwei Leute Stroh empfehlen, ist sie überzeugt. :)
    Natürlich kann man jede hochwertige Strohsorte verwenden.
     
Thema: Wellensittich kann nicht mehr fliegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn sittiche nicht mehr richtig fliegen können

    ,
  2. Mein wellensitrich fliegt nicht mehr

    ,
  3. wellensittich kann nicht mehr richtig fliegen

    ,
  4. warum kann mein wellensittich nicht mehr fliegen,
  5. wellensittich fliegt nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Wellensittich kann nicht mehr fliegen - Ähnliche Themen

  1. Kann man Wellensittich und Nymphensittich zusammen halten?

    Kann man Wellensittich und Nymphensittich zusammen halten?: Hallo alle zusammen! :) Ich habe 2 Nymphensittiche, einen Hahn und eine Henne. Ich würde gerne einen Wellensittich dazu nehmen, jetzt ist meine...
  2. 45307 Essen Wellensittich-Hahn, Alter unbekannt

    45307 Essen Wellensittich-Hahn, Alter unbekannt: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: ein gelber Wellensittichhahn, - der sich über einen neuen Besitzer...
  3. Megas (und Trichomonaden) bei Wellensittichen - was kann ich noch tun?

    Megas (und Trichomonaden) bei Wellensittichen - was kann ich noch tun?: Hallo zusammen, nach nun knapp einem Jahr folgt mein zweiter Eintrag, weil ich dringend eure Hilfe bzw. euren Rat brauche. Ich selber weiß...
  4. Wer kann helfen? Mein Wellensittich hat seit 2 Tagen eine kahle Stelle am Kopf

    Wer kann helfen? Mein Wellensittich hat seit 2 Tagen eine kahle Stelle am Kopf: Kann mir jemand helfen? Der Wellensittich ist jetzt schon 6 Jahre alt und zusammen mit winem 4jähringen Wellensittich. Mauser war so noch...
  5. Ab wieviel Jahren kann man einem Kind zwei Wellensittiche kaufen?

    Ab wieviel Jahren kann man einem Kind zwei Wellensittiche kaufen?: Hallo, wir überlegen seit über einem Jahr was wir für Vögel anschaffen sollen. Wir hatten eine Zeitlang eine Blaustirnamazone zur Pflege, aber...