Wellensittich kränkelt, Unwohlsein

Diskutiere Wellensittich kränkelt, Unwohlsein im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin wieder zurück! Zazie's Röntgenbild ist das Musterbild eines gesunden Vogels. Das habt Ihr sicher schon erwartet... Weitere...

  1. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin wieder zurück! Zazie's Röntgenbild ist das Musterbild eines gesunden Vogels. Das habt Ihr sicher schon erwartet... Weitere Untersuchungen hat sie nicht gemacht und bleibt bei ihrem Urteil, dass es von selbst wieder wird. Ich nehme das jetzt erstmal so hin, einerseits, weil ich sie nicht schonwieder zum Arzt schleifen will, und andererseits muss ich selbst für ein paar Tage ins Krankenhaus (nix Schlimmes), so dass ich nun schauen werde, wie es danach mit ihr aussieht. Positiv ist ja, dass sie gut frisst, sich putzt, keine Körner spuckt und keinen Durchfall hat. Wenn es sich nicht bessert, werde ich dann in die Tierklinik Hannover fahren, dort wird man hoffentlich direkt so einen Kropfabstrich machen, ohne dass ich sie dalassen muss.

    Die Ärztin war heute übrigens sehr nett und hat mir alles gut erklärt. Total umgekrempelt!!! Anscheinend hat Frau Thomsen genauso viele gute wie schlechte Tage.

    Leider sieht allerdings das Röntgenbild vom Pogo gar nicht gut aus. Schlimmer Tumor an der Leber. Ich habe mir sowas schon länger gedacht, weil er eine dicke Stelle zwischen den Beinchen hat, die ganz langsam immer mehr wächst. Aber bis auf den seit kurzem wachsenden "Leberschnabel" geht es ihm bislang zum Glück sehr gut.
    Ich werde nun einen neuen Thread aufmachen und mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit Spinnengifttherapie hat. Leider würde das allerdings nur Sinn machen, wenn der TA hier im Ort ihm die Spritze in den Unterbauch setzen könnte, das ist wohl etwas kompliziert. Ich müsste ihn sonst jede Woche 2x fast eine Stunde (eine Richtung) zur Ärztin bringen (die würde es machen), um die Spritze setzen zu lassen, und das geht beim besten Willen nicht, zudem es keine Garantie gibt, dass es hilft. Wäre sicher auch für den Pogo nicht gut. Armer Kerl, das hat er wirklich nicht verdient.


    So nochmals danke für Eure Antworten!
    und liebe Grüsse,

    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Sandra,
    es wäre vlt. günstig, das Trinkwasser etwas anzusäuern. Das mögen best. Keime nicht so. Jedenfalls habe ich es schon häufig als Ratschlag bei Kropfgeschichten oder Megabakterien gelesen. Nur bei akuter Kropfentzündung soll man vorsichtig sein, um die Kropfschleimhaut nicht weiter zu reizen. Ich gebe meinen Vögeln jedenfalls vorbeugend 1-2x/Woche 1 EL Apfelessig/Liter Trinkwasser. Du kannst auch mal ein paar Tröpfchen Propolis-Tinktur ins Trinkwasser geben, es gibt welche für Vögel (Fa. de Imme) oder in der Apotheke.
    Mit Deinem Hähnchen steht es ja leider nicht so gut, das ist eben so eine Sache mit diesen Tumoren, sind ja so häufig bei Wellensittichen.
    Alles Gute für Deine Beiden und auch für Dich gute Besserung und dass die Zeit im Krankenhaus schnell überstanden ist.
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte Euch endlich berichten wie es mit der Zazie weiter ging.

    Als ich vorgestern aus dem Krankenhaus wieder kam, ging es Ihr nicht besser, zum Glück auch (scheinbar) nur wenig schlechter. Heute bin ich in die TiHo Hannover gefahren. Leider wiegt Zazie nur noch 32,5 Gramm von vormals 38 Gramm! (Ist ein zierlicher Welli)
    Kropfabstrich brachte kein Ergebnis, Kotuntersuchung dito. Die Ärztin tippte erstmal auf "Megabakterien" und meinte, es wäre besser, wenn ich den Vogel ein paar Stunden da liesse, damit sie weitere Kotproben testen könne und wenn das nichts bringt, besser doch noch einmal Röntgen (hatte ja Frau Thomsen schon gemacht).
    Das neue Röntgenbild mit Kontrastmittel zeigte nun endlich das Problem. Eine Vergrösserung im Bereich der Milz, evtl. auch Leber. Das kann eine Vergrösserung aufgrund einer Entzündung oder ein Tumor sein. Die Ärztin tippt wegen des Krankheitsverlauf (kein akutes schlechter oder besser-Werden) leider eher auf Tumor. Da man einen solchen bekanntlich nicht behandeln kann, versuchen wir es dennoch erstmal mit Antibiotika, in der Hoffnung, dass es doch nur eine Entzündung ist...
    Manoman, gleich alle beide mit einem schlimmen Problem.
    Ich habe zwar den Eindruck, dass es ihr jetzt ein klein wenig besser geht, aber das kann auch wegen der Aufregung des Tages sein. Vielleicht auch, weil das Antibiotika ja auch gegen die Bakterien im Darm hilft. Im Kot waren wohl recht viele, aber das führt die Ärtzin auf das viele Würgen zurück. Das bedeutet ja, dass mit der Verdauung etwas nicht ganz richtig läuft und dann vermehren sich die natürlicherweise sowieso vorhandenen Bakterien gern sehr schnell.
    So bleibt nach wie vor nur Abwarten und Hoffen, aber ich bin zumindest etwas froh, endlich genaueres zu wissen. Wenn es wirklich ein Tumor ist, dann haben beide das geerbt, sind Geschwister. Mit solchen Vögeln also besser nicht züchten, egal wie tolle Farben sie haben....


    Liebe Grüsse an Euch,
    Sandra
     
Thema: Wellensittich kränkelt, Unwohlsein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich unwohlsein

    ,
  2. Wellensitige sind unwohl wenn

    ,
  3. welli unwohlsein

    ,
  4. Unwohlsein bei der mauser
Die Seite wird geladen...

Wellensittich kränkelt, Unwohlsein - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...