Wellensittich krank

Diskutiere Wellensittich krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo mein Sittich ist mittlerweile mehr als 2 Monate krank. Er hatte mal milben war auch mit ihm beim Tierarzt und hat da mehrere Spritzen...

  1. fordo87

    fordo87 Guest

    Hallo mein Sittich ist mittlerweile mehr als 2 Monate krank. Er hatte mal milben war auch mit ihm beim Tierarzt und hat da mehrere Spritzen bekommen.
    (6 Minate später) ging das wieder los aber jetzt hat er rund um die Augen keine Federn mehr, um den Schnabel fehlen auch viele Federn, am Kopf sieht er ziemlich zerrupft aus und er ist auch ziemlich langsam. Seit heute ist es unter dem linken sehr geschwollen und sehr rot. Der arme Vogel ist auch sehr warm aber ich weiß nich was ich machen soll der Arzt nimmt auch nur wieder zweimal 25€ gibt dem ne Spritze und mehr nich und beim letzten Mal hätte der Vogel das bald nicht überlebt.
    Hat jemand ne Idee für mich ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann-Christin, 6. Dezember 2007
    Ann-Christin

    Ann-Christin Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27383 scheeßel
    hallo,
    was hat der ta denn gesagt,was er hat?
    lg Ann
     
  4. Tanja B.

    Tanja B. Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66539 Neunkirchen
    Hast Du einen vogelkundigen TA?

    Gruß Tanja
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hast du nur einen Welli, oder mehrere?
    Wurde was von Grabmilben erzählt? Vielleicht kannst du uns ja ein Bild reinstellen.
    Zum Tierarzt solltest du trotzdem gehen. Grabmilben können schwere Schäden verursachen. Aber wenn, dann müssen alle Vögel im Bestand behandelt werden und nicht nur einer. Außerdem sollten Käfig und Stangen gründlich gereinigt werden.
    Mit den Spritzen mintest du doch bestimmt trpfen in den Nacken...die Behandlung muss dann nach ner gewissen Zeit wiederholt werde, wegen der schlüpfenden
    Larven.

    Für Krankheitsfälle haben wir einen gesonderten Forenbereich. Ich verschieb dein hema mal dort hin.
     
  6. MiraMiro

    MiraMiro Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moderatorin,
    habe den Beitrag gesucht und nicht unter Vogelkrankheiten gefunden.
    Wohin hast Du den denn geschoben?
    Grüße von MiraMiro
     
  7. #6 charly18blue, 6. Dezember 2007
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Fordo,

    erstmal herzlich willkommen in den Vogelforen. Dein Tierarzt hört sich nicht sehr vogelkundig an, bitte schau hier mal nach einem vogelkundigen Tierarzt in Deiner Umgebung. Und Du solltest es nicht auf die lange Bank schieben, Dein Vogel braucht professionelle Hilfe.

    Ich wünsche dem Kleinen gute Besserung.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Versteh ich nicht, der ist da doch.
    Wenn du im Wellensitichbereich auf den Verweis (gekenntzeichnet mit einem Pfeil in der Themenübersicht) klickst, kommst du automatisch dahin. Wenn du dann oben zum Pfad schaust, siehst du, dass du nicht mehr bei den Wellensittichen bist, sondern bei den Vogelkrankheiten.

    (Vogelforen > Allgemeine Foren > Vogelkrankheiten > Wellensittich krank)

    Der Verweis im Wellensittichbereich bleibt 2Wochen stehen. Dan findet man das Thema nur noch bei den Vogelkrankheiten;)
     
  10. #8 Alfred Klein, 7. Dezember 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also das war so wie es ausschaut schon mal Blödsinn. Für Milben setzt man allgemein keine Spritzen.
    Eine Meinung was das sein könnte habe ich momentan nicht. Aber auf jeden Fall ist der Vogel krank, wie es ausschaut nicht gerade wenig krank.
    Du solltest nichtc mehr zu dem Tierarzt gehen bei dem Du warst, der hat wahrscheinlich keine Ahnung.
    Statt dessen solltest Du einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Da Du keinen Wohnort oder Postleitzahl angegeben hast kann ich Dir keinen heraussuchen, das mußt Du schon selber machen.
    Schau mal hier, da findest Du eine Liste mit vogelkundigen Tierärzten.
     
Thema:

Wellensittich krank