Wellensittich Krankheit

Diskutiere Wellensittich Krankheit im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich versuchs nochmal. Mein blauer Wellesittich hat seit 7 Tagen einen ganz gelben harten Kot. Er ist 3 jahre alt und sehr neugierig und...

  1. RG2000

    RG2000 Guest

    Ich versuchs nochmal. Mein blauer Wellesittich hat seit 7 Tagen einen ganz gelben harten Kot. Er ist 3 jahre alt und sehr neugierig und sprachbegabt.(min 100 Wörter) Er ist sehr zahm, man kann ihn sozusagen abpflücken. Er hört, wenn man ihn ruft. Aber er hat wie gesagt einen gelben bis weissen (nicht grün) Kot, ohne Blut oder so. Er frisst u. trinkt normal. Er fliegt normal. Er spricht und pfeift immer. Ist also immer gut drauf. Nur was auffällt, er leckt überall rum. Ich habe ihm noch keine extra Vitamine oder Medizin gegeben.
    Sein Leib ist nicht geschwollen, oder sonst irgendwie anders. Er verhält sich völlig normal. Er lebt alleine ohne Artgenossen und ist auf mich fixiert. Ich kann ihn anfassen und alles mit ihm machen.
    Wie kann man ihm helfen? Bitte um eine Info an R.Geisler@gmx.de
    Vielen Dank.
    Gruß Ralf



    :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    Hallo Ralf,

    ich habe eben mal in meinen schlauen Büchern nachgelesen, aber nichts über gelben und harten Kot gefunden. Wenn der Kot Ähnlichkeit mit Puffreis hat, dann könnte eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse vorliegen. Du siehst, es scheint irgendwie kein 'typisches' Krankheitszeichen zu sein. Oder könnte es mit der Ernährung zusammenhängen? Knabbert er vielleicht an etwas in der Wohnung, was die Veränderungen auslösen könnten?

    Du siehst, Du wirst wohl um einen Besuch beim vogelkundigen Tierarzt nicht herumkommen. Oder Du bringst ihm erstmal eine Kotprobe vorbei, wobei ein Kropfabstrich eigentlich auch gleich mitgemacht werden sollte.
    Berichte doch mal weiter!

    Viele Grüsse,
    trine mit Wellis und Nymphen
     
  4. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    P.S.: Wo wohnst Du denn? Vielleicht kann Dir jemand einen vogelkundigen Tierarzt empfehlen!
    trine
     
  5. #4 BlueCosmic, 5. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Ralf,

    was fütterst Du denn dem Kleinen?

    So auf die Ferne kann man da leider nicht allzuviel dazu sagen. Das Beste ist, Du bringst ihn noch heute zum TA. Wenn der Kot schon seit 7 Tagen so ist, wird es da langsam mal Zeit :D :D


    Auch wenn Du meinst, dass er sich völlig normal verhält, merkst Du das vielleicht gar nicht. Sie zeigen nie offen, dass sie krank sind. Sonst könnten sie in der freien Natur ja nicht überleben :)
    Ausserdem würde er sich bestimmt über einen Artgenossen freuen :D :p :D
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Ralf,

    also richtig helfen kann da nur der TA! Da sollte eine Kotprobe gemacht werden. Leg unter seinen Lieblingsplatz ein Küchenkrepp oder Plastikfolie und warte, bis er da ein paar mal draufgekotet hat! Das ganze bingst du dann dem TA zur Untersuchung!

    Ich würde an deiner Stelle nicht mehr warten, das hast du eigentlich schon vieeeel zu lange gemacht!

    So ein Sittich, stirbt manchmal von einem Tag auf den Anderen und man merkt vorher garnix!

    Also, SCHLEUNIGST ab zum Tierarzt, wenn die was an deinem Pieper liegt!
     
  7. #6 Alfred Klein, 5. April 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ralf

    Das könnte eine Kokzidiose sein.
    Der Kot dürfte typisch dafür sein. Bei den Taubenzüchtern nennt man das auch "gelber Knopf".
    Da ist es dringend geraten, zum Tierarzt zu fahren, denn das ist meines Wissens nach ansteckend.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wellensittich Krankheit

Die Seite wird geladen...

Wellensittich Krankheit - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...