Wellensittich kratzt sich blutig über dem Schnabel

Diskutiere Wellensittich kratzt sich blutig über dem Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich brauche eure Hilfe! Ich habe drei Wellensittiche und einer davon kratzt sich seit Wochen über dem Schnabel(und das auch nur auf der...

  1. Cel

    Cel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich brauche eure Hilfe!
    Ich habe drei Wellensittiche und einer davon kratzt sich seit Wochen über dem Schnabel(und das auch nur auf der linken Seite)und es wird immer zu schlimmer.
    Wir waren erst vor kurzem 4 Wochen in Behandlung beim Tierarzt, da der Verdacht auf Milben fiel. Jedoch wurde es bei ihr nicht besser sondern immer zu schlimmer, sodass sie sich mittlerweile blutig kratzt. Die anderen zwei sind putzmunter und auch ihr geht es nicht schlecht. Mir ist nur aufgefallen dass sie viel mehr frisst und nicht mehr zu uns kommt, denn sie ist eigentlich sehr zutraulich.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen dass es andere Parasiten sind, da es den anderen zwei Vögeln super geht.
    Was kann das sein? Hat sie vielleicht eine Allergie?oder ein Ekzem? Oder ist es vielleicht psychisch? Die anderen zwei wellensittiche haben sich sehr gern und schmusen viel und kratzt sie sich vielleicht weil sie sich immer mehr ausgeschlossen fühlt?
     

    Anhänge:

  2. #2 Alfred Klein, 01.04.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.070
    Zustimmungen:
    1.521
    Ort:
    66... Saarland
  3. #3 charly18blue, 01.04.2020
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.747
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Das sieht eher nicht nach einem Räudemilbenbefall aus. Bitte nimm Alfreds Rat an und geh zu einem auf Ziervögel spezialisierten Tierarzt aus unserer Liste. Hier muß die Ursache eine andere sein und das sollte zeitnah abgeklärt werden. Gott sei Dank haben Tierärzte in diesen schlimmen Zeiten auf.

    Bitte berichte was die Ursache ist und gute Besserung für die Kleine.
     
  4. Cel

    Cel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Wir wohnen leider in keiner Großstadt oder zentral...bei uns in der Nähe ist keiner dieser vorgeschlagenen Ärzte. @charly18blue
     
  5. Cel

    Cel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :)
     
  6. #6 charly18blue, 01.04.2020
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.747
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    Hessen
    Ganz einfach, wenn es keine Milben sind, kann auch nichts besser werden. Schick mir doch Deine Postleitzahl mal per PN (das Briefkastensymbol oben in der Leiste).
     
  7. #7 Alfred Klein, 02.04.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.070
    Zustimmungen:
    1.521
    Ort:
    66... Saarland
    Ich weiß ja nicht wie mobil ihr seid. Mein Tierarzt ist im Ausland und ich habe 60Km einfachen Weg bis zu dem. Es ist halt leider so daß man schon einiges an Strecke zurücklegen muß zu einem Facharzt. Ist ja in der Humanmedizin manchmal auch nicht anders.
     
  8. #8 1941heinrich, 02.04.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.143
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Wagenfeld
    Stell doch mal ein Foto rein -Wenns auch noch so weit ist ------ fahr
    Ich bin schon mal wegen einem Vogel 5oo km hin und am nächstem Tag 5oo km zurück. Vogelverückte gibt es halt
     
  9. #9 Karin G., 02.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.740
    Zustimmungen:
    762
    Ort:
    CH / am Bodensee
    siehe Beitrag Nr. 1 :zwinker:
    oder meinst du noch eines?
    Wenn man draufklickt, dann oben rechts auf den Pfeil,
    Den Anhang Foto-ansehen.jpg betrachten


    dann nochmal aufs Foto klicken, erscheint es in Originalgrösse (nochmal draufklicken, ganz gross:)

    Den Anhang Welli.jpg betrachten
     
  10. #10 aramama, 02.04.2020
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    66424 homburg
    Das sieht für mich nach einer dicken Infektion von Nase und/oder Nebenhöhlen aus
     
    Alfred Klein gefällt das.
  11. #11 Sam & Zora, 02.04.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    1.618
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Sehe ich auch so! Nasenlöcher weit geöffnet, rundherum nass, gehe davon aus verschleimt. Könnte von einem Zug kommen oder einer Infektion. Hier muss ein vk Tierarzt ran, egal wie weit er entfernt ist und zwar schnellstens. Nach einem Milbenbefall sieht das nicht aus und das kratzen kann davon kommen, dass die Sekretabsonderung einfach störend ist.
     
    Alfred Klein gefällt das.
  12. #12 1941heinrich, 02.04.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.143
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Wagenfeld
    Gehe mit Sam & Zora einig sieht nach Sekret aus. Bitte zum TA
     
    Alfred Klein gefällt das.
  13. #13 Alfred Klein, 03.04.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.070
    Zustimmungen:
    1.521
    Ort:
    66... Saarland
    Scheint sinnlos zu sein. Der Threadersteller war am Mittwoch um 20.21.Uhr zum letzten mal im Forum.
     
Thema:

Wellensittich kratzt sich blutig über dem Schnabel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden