Wellensittich Mallorca- Fehlende Schwungfedern

Diskutiere Wellensittich Mallorca- Fehlende Schwungfedern im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, Ich wohne auf Mallorca bedenkt das bitte wenn ihr meinen Bericht lest. Ich bin endlich auch stolzer Wellensittich Besitzer....

Schlagworte:
  1. #1 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo zusammen,

    Ich wohne auf Mallorca bedenkt das bitte wenn ihr meinen Bericht lest.

    Ich bin endlich auch stolzer Wellensittich Besitzer.

    Hier die Vorgeschichte für die die es intressiert und später folgt die Frage.

    Nachdem unser Käfig voll bestückt mit selbstgebauten Spielzeug, Naturästen bei uns im Wohnzimmer stand habe ich mich auf den Weg gemacht um zwei Vögelchen zu besorgen.
    Auf den Internetseiten der Tierheime konnte ich nirgens Vögel entdecken und auf meine Nachfrage per mail hat bis heute niemand geantwortet.
    Daraufhin habe ich mir 5 private Züchter (aus Kleinanzeigen) angeschaut und ich war wirklich entsetzt!

    Alle hatten viel zu viele Tiere für die größe der Käfige.
    Alle hatten Jungvögel ausserhalb der Volieren stehen die mit Hand aufgezogen wurden.
    Mir wurden Kücken ab 1Woche angeboten, direkt mit Aufzuchtfutter und Pipette, etc
    Mir wurden Jungvögel angeboten und direkt gesagt wenn ich sie anhänglich kriegen wolle- sollte ich besser nur einen nehmen.
    Einige haben mir angeboten den Vögelchen die Flügel zu stutzen und mir zu zeigen wie es geht!

    Ich hatte Angst wenn ich einmal da wäre, würde ich nicht ohne gehen aber ich war so entsetzt, dass ich fast rückwärts rausgestolpert bin!

    So war unser Käfig halt ersteinmal leer.
    Nach und Nach habe ich mich in Zoohandlungen umgesehen und nachgefragt woher die Wellis stammen. Leider waren sie von genau den Züchtern die ich mir schon angeschaut hatte.

    Ziehmlich frustriert ging ich dann in unsere örtliche Zoohandlung (Kleinstadt).
    Genaugenommen war es da kaum besser. In viel zu kleinen Käfigen waren zu viele Vögel.
    Naja zumindest waren diese sauber und die Vögel sahen gesund aus. Keiner war stumm in der Ecke alle waren aufgeweckt unterwegts, ausser die die geschlafen haben natürlich.

    Die Angestellte konnte mir leider nicht sagen wie alt die Jungvögel sind. (Wie auch... habe bis jetzt noch keinen Vogel mit Ring gesehen)

    Das positive: Sie bekommen ihre Vögel von einem Privatzüchter aus unserem Ort.Die Vögel sind mind. 8 Wochen alt wenn sie zu ihnen kommen.
    Auf Nachfrage sagte sie haben keine Handaufzuchten nur bei Agapolis da diese sonst oft beissen könnten
    Sie bot mir die Nummer von einen Züchter an der Handaufzuchten verkaufe wenn ich so was suchen würde.


    Ich schaute mir die Wellis eine Weile an und ging dann wieder. Das machte ich noch zwei mal bis ich ich mich nicht mehr zurückhalten konnte.

    Übrigens die Preise hierzulande liegen zwischen 3€(!) und max 10€!

    Ich habe schließlich ein aufgewecktes Pärchen mitgenommen, was offentsichtlich schon unzertrennlich war.(Zwei weitere möchte ich holen sobald ich weiss welches Geschlecht die zwei haben) Sie sahen aufgeweckt und gesund aus. Kloaken und Füßchen konnte ich mir auch anschaun als sie am Gitter herumgeklettert sind. Einer hat einen etwas struppigen kürzeren Schwanz, aber ich bin mir recht sicher das das wieder wird (er fliegt auch problemlos).

    Ich war sehr stolz auf mich, denn mir gefiel ein im Vergleich zu den anderen Vögeln sehr kleiner, zierlicher und wunderhübscher Vogel sehr. Aber er bewegte sich kaum und biss jeden der zu ihm kam. Ich denke er hat schon eine Störung oder ist krank. Er tut mir immernoch leid....


    Naja falls irgendjemand sich bis hierhin durchgelesen hat ...

    Jetzt habe jetzt halt dieses süße Pärchen (Geschlecht noch unbekannt) zu Haus und sie gewöhnen sich gut an uns. Sie quietschen vergnügt, fressen, beknabbern und kraulen sich gegenseitig. Klettern und spielen wollen sie noch nicht wirklich aber es wird jeden Tag mehr (heute ist erst Tag 2).

    Ich bin noch nicht wirklich oft und nah am Käfig gewesen damit sie sich langsam an uns gewöhnen. Vorhin ist einer beim rumhüpfen abgestürzt. Als ich ihn mir dann doch nochmal genauer angesehen hab viel mir auf das ihm auf einer Seite alle Schwungfedern fehlen Ich Depp hab nur drauf geachtet dass die Federn gut aussehen und nicht ob sie überhaupt vorhanden sind. Ich kenn mich halt nicht aus deswegen ist es mir gar nicht aufgefallen. Von Ast zu Ast hüpfen kann er aber Fliegen wohl nicht.

    er verliert auch ein paar Daunen(?) wenn er sich putzt. Ist er vielleicht schon in der Jungmauser? Trotzdem dürft er nicht alle Schwungfedern auf einer Seite gleichzeitig verlieren oder?
    Bei der Schockmauser verlieren Wellis auch keine Schwungfedern oder? Ich habe schon Schlangengurke in den Käfig gehangen, aber Frischfutter scheint ihnen fremd zu sein.

    Also bleibt noch:

    ein Unfall, Kämpfe mit anderen Vögeln oder Selbstverstümmelung (sieht nicht danach aus)
    In dem Fall würden sie in ca. 4 Wochen nachgewachsen sein oder?


    Französische Mauser oder PF.... keine Ahnung wies heisst aber Ihr wisst es bestimmt.
    Ich muss noch herrausfinden wo ich hier auf Mallorca einen Vogelspezialisten finden kann aber ich möchte den Vogel jetzt grad auch nur sehr sehr ungern aus dem Käfig fangen müssen um ihn zum TA zu bringen, dann wäre er doch bestimmt das Vertrauen im Arsch.

    Gibt es auch die Möglichkeit dass er ohne die Schwungfedern bzw die Anlagen dafür geboren wurde?

    Wie gesagt ansonsten sehen beide sehr gut aus außer das die Krallen und die Schnäbel(?) ein wenig lang sind- muss ich da was machen oder schaffen sie das mit dem Holz und Mineralsteinen alleine?

    Danke schon mal für hilfreiche Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Sina, am besten wäre es, wenn Du mal ein paar Fotos zeigen könntest. Sonst wird es bisschen viel Rätselraten. (:
    Also natürlich, wo man die fehlenden Federn sieht und die Krallen und wenn Du auch noch die Schnäbel einschl. Nase zeigst, können wir Dir hier ganz bestimmt auch schon das Geschlecht verraten!
    Viele Grüße, Saja
     
  4. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,

    als erstes solltest du mal feststellen ob die federn samt kiel ausgefallen sind oder ob noch reste der kiele im flügel stecken? dazu must du den vogel aber fangen und ihn in die hand nehmen. auch kannst du dann gleich mal die andere seite überprüfen ob dort federn fehlen oder sehr locker sitzen.

    sollten noch kiele im flügel stecken kann es sein das der vorbesitzer dem vogel die federn gestutzt hat um ihm an davonfliegen zuhindern - es war mal eine variant zum vögel zähmen.
    dann solltest du den anderen flügel auch beschneiden. damit der vogel wenigstens wieder sein gleichgewicht bekommt. (2 gleichmäßig gestutzen flügel erzeugen den selben auftrieb und der vogel kann wieder grade aus steuern was für den fall eines absturz verletzungen verhindert)

    wenn die kiele weg sind sollten bereits oder in den nächsten tagen die ersten blutkiele zuerkennen sein. es ist der anfang der neuen feder bildung, das sind kiele mit einer abgerundeten spitze sie sehen fast schwarz aus da sie voller blut sind.
    in dem fall silltest du erstmal nichts machen da die federn in den nächsten wochen wieder komplet nachgewachsen sind.

    schockmauser kommt eigentlich nur im schwanzbereich vor und nicht an den schwingen - es soll dem vogel ja schließlich noch die flucht ermöglich.
    französische mauser oder auch PBFD kommt in der regel gleichmäßig auf beiden seiten vor.
    genetischer oder erblicher gefieder verlusst ist sehr selten und leicht zu erkennen. besonders am flügel sollte eine deutliche veränderung der schwinge zu sehen sein. dann sollte der andere flügel auch angepasst werden was in regelmäßigen abständen wieder holt werden muss.
    mir selber ist solch eine mutation erst 1mal unter gekommen und zwar auch bei wellensittichen. diese waren aus einer linienzucht durch eine jahrelangen inzucht.
     
  5. #4 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Danke schon mal für die Anwort. Bin etwas beruhigt.
    Ich warte noch 2 Tage und dann schau ich mir den kleinen mal an.
    so weit ich sehen kann sehen die Schwungfedern auf der anderen seite vollkommen normal an.
    Ich hab grad Fotos gemacht- zumindest so gut es geht ohne sie zu stören (haben grad ein Nickerchen gemacht) und rätzle grad wie ich sie hochladen kann.
     
  6. #5 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    20150222_133705_Richtone(HDR).jpg

    20150222_133803_Richtone(HDR).jpg

    20150222_134117.jpg

    20150222_134038-1.jpg

    20150222_133252-1.jpg
     
  7. #6 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Ich glaube nicht dass ihr auf den Fotos was erkennen könnt. .. aber wer sein Glück versuchen will nur zu
     
  8. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Sina, ein bisschen helfen die Fotos schon, auch wenn sie tatsächlich nicht optimal sind. Der Gelbe aller Wahrscheinlichkeit nach ein Hahn, der Blaue auf den Fotos nicht so gut zu sehen, sieht aber auch fast wie'n Hahn aus. Schnäbel und Krallen sind ok! Die fehlenden Federn sehen tatsächlich im Moment nicht zwingend nach Gefiedervirus aus, und da hat Dir ja Sittichmac auch schon alle Möglichkeiten schön erklärt. :)
    Viel Spass mit den beiden. Schön, dass Du Dir so viele Gedanken machst!
    Saja
     
  9. #8 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Vielen Dank! Dann ist ja vorerst alles ok und ich beobachte erstmal weiter bis ich mir in den nächsten Tagen das Flügelchen mal genauer anschauen kann.

    Das der gelbe ein Hahn ist vermute ich auch. Er wird anscheinend recht schnell zutraulich und quatsch den ganzen Tag.
    Die Nasenhaut vom blauen sieht schon etwas anders aus... mal abwarten.
    Wenn schon mal ein Hahn dabei ist kann ja nichts mehr schief gehen.
     
  10. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    nach den bilder würde ich auch 2 hähne sagen.

    du solltest aber bald nach dem flügeln schauen um zeitnah darauf reagieren zu können.
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Sina

    willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    (Mallorca als Wohnort habe ich in dein Profil noch reingesetzt)

    Der gelbe hat also einen verrupften Schwanz (kann ev. auch durch am Gitter-klettern beschädigt worden sein) und beim blauen fehlen die linken Schwungfedern, die müssten sich hinten überkreuzen.
     
  12. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Sina,
    klingt ja traurig, was da läuft.
    Übrigens hatte ich auch mal einen Welli bekommen, der gebissen hat. Den habe ich dann mich nach Herzenslust in den Finger beissen lassen - tut ja nicht wirklich weh - und nicht lange, dann war das therapiert.
    Wenn der arme Kerl, von dem Du schreibst, nicht aufgrund der Enge der Käfige zu anderen Wellis sehr aggressiv ist, dann sollte es leicht therapierbar sein. Sie haben eben alle ihre Charaktäre. Sie verdienen alle ein schönes zu Hause.
    Viel Glück und Spaß mit den Kleinen.
     
  13. #12 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Kurzes Update: Die zwei sitzen grad auf ihrem Ästchen und kirschen sich in den Schlaf so süß. Also mache ich ja doch irgendwas richtig. Ich freu mich.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Sina

    kleine Zwischenfrage: warum steht bei dir das da: ??
    wenn du beim Beitrag schreiben unten rechts auf "erweitert" klickst, stehen dir viele Smileys zur Verfügung :zwinker:
     
  16. #14 Sina Siemes, 22. Februar 2015
    Sina Siemes

    Sina Siemes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    :grin2::grin2::grin2: Ich weiss nicht. Warscheinlich weil ich mit dem Handy schreibe.... ich kann meine Smilys sehen.
    In Zukunft benutze ich dann die von hier um meine Aussagen zu unterstützen

    Klappt nicht so gut.... ist schwierig
     
Thema: Wellensittich Mallorca- Fehlende Schwungfedern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich mallorca

    ,
  2. welli fehlende schwungfedern

    ,
  3. freie Wellensittiche auf mallorca

    ,
  4. wellensittich federn mutation daunen
Die Seite wird geladen...

Wellensittich Mallorca- Fehlende Schwungfedern - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...