Wellensittich per Versand

Diskutiere Wellensittich per Versand im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich schau ja selten in die Kleinanzeigen. Aber gerade habe ich etwas gelesen, was mir Übelkeit verursacht: Anzeige:...

  1. Mary Well

    Mary Well Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers die schöne Stadt am Niederrhein
    Hallo zusammen,

    ich schau ja selten in die Kleinanzeigen. Aber gerade habe ich etwas gelesen, was mir Übelkeit verursacht:

    Anzeige: Wellensittiche in Standard und normal...in vielen Farben...von 08,07,06...Versand oder Abholung

    Ist sowas normal? 8(

    Falls dass dem Standard entspricht, finde das nicht o.k., weder bei Wellensittichen noch bei anderen Tieren.

    Ich entschuldige mich, falls das hier der falsche Ort zum anmerken ist (könnt ja dann das Thema wieder rausnehmen) aber sorry, solche Kleinanzeigen würde ich sperren.

    Vielleicht sehe ich das ja zu eng.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das siehst Du zu eng, das Thema gab es hier schon mehrmals - es gibt spezielle Transportunternehmen die sowas übernehmen. Sowas ist recht häufig, und die Vögel nehmen im Normalfall keinen Schaden.
     
  4. #3 supichilli08, 20. Dezember 2008
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Aber per Versand :nene:
    werden die dann in so nem Postpäckchen verschickt?
    :nene::nene: ..... das ist ja mal wieder total daneben *sauer sei* ...
     
  5. welli12

    welli12 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hi

    Das sind KEINE Postpackete.Meistens sind es diese Transportboxen aus Holz wo Vorne ein Gitter ist.Es wird auch nur bei entsprechendem Wetter versendet und nicht bei tiefen Frost.Dazu kommt noch das die Tiere dort Futter und Frischfutter drin haben.Und sie sind ja nicht ewig drin sondern nur eine ganz begrenzte Zeit.

    LG Welli
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    der Tierversand ist nichts anderes als wenn du dein Vogel in ein Transportbox setzen wurdest und nach Hause Transportierst
    Hier hatten wir in sommer eine Thread dazu

    Warum der böse smiley? irgendwie muss das Tier doch zu dir nach Hause oder?
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Neverending storyyyyyyy *ahaaaa hahaaaa ahaaaa


    Lese dir doch bitte mal einmal den Thread durch, den meg dir hier gezeigt hat.

    Wenn du möchtest, kannst du auch auf meiner Homepage in der Rubrik Feedback einmal die E-Mails durchlesen, wo mir neue Vogelbesitzer, die einen oder mehrere Luftpiraten geschickt bekommen haben, zurück geschrieben haben ob alles klappte mit dem Transport.
    Montag ging der letzte raus und er kam Dienstag heil und gesund an.
    Die E-Mail, die mir die neue Besitzerin schrieb, baue ich heute noch rein.

    Früher war ich auch skeptisch ... heute nicht mehr.
     
  8. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Bei seltenen, schwer zu bekommenden Tieren mag das vielleicht Sinn machen. Aber ein Tier wie einen Wellensittich, den man nun wirklich an jeder Ecke bekommt, zu verschicken, ist absolut überflüssig:nene:
     
  9. #8 Zeitungsente, 20. Dezember 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Ganz genau
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo petra,
    sehe ich aber nicht so.
    Sicher bekommt man in fast jeder Zooladen Wellis doch
    wenn man Zb ein Wellensittich von ein bekannter Züchter haben möchte der aber nicht um die ecke Wohnt ist der Tierversand die ideale lösung.
     
  11. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Ok, wenn man Wellis nur wegen des Aussehens und nicht aus Tierliebe hält ... :~
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    no comment.....
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    ...und wie kommen wohl 90% der Wellis in die Tierhandlung umme Ecke?

    richtig, per Spedition...

    Und dann sitzen mehr und enger in einer Kiste, als wenn man sich ein Pärchen von einem bestimmten Züchter seiner Wahl zuschicken lässt.
     
  14. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Ich war auch gespalten was den Versand angeht.....aber.....
    ich habe mir diese Woche von einem Züchter der weit weg wohnt eine Sperlingspapageienhenne schicken lassen.
    Sie ist bei ihm 16 Uhr abgeholt worden...im beheiztem Auto...hat über Nacht im beheiztem Lager verbracht und war am nächsten Tag 9 Uhr bei mir und ihr geht es super.
    Nun würde ich das wieder machen....obwohl ich davor eigentlich etwas Angst hatte.
    Tierversand ist nicht schlimm und passieren kann auch was wenn man den Vogel selber transportiert.
    lG
    Claudia
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Schließt das einander wirklich aus? Ich denke nicht.
     
  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Danke Moni ....
    Das wäre auch meine Frage gewesen.
     
  17. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo Petra,

    wir haben hier auch schon einen Wellensittich per Tiertransport erhalten, weil wir ihn im Internet gefunden haben und uns prompt in ihn "verliebten".Das ging wirklich absolut reibungslos über die Bühne und der Vogel war total gut drauf als wir ihn bekamen. Warum bist du so dagegen? Hast Du schlechte Erfahrungen gemacht?
     
  18. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Ich halte nichts davon Tieren etwas zuzumuten, was absolut nicht notwendig ist. Ja, kenne einige Halter, bei denen die Vögel verletzt bzw. sogar tot ankamen. Die beauftragte Sped. ist angeblich auch seriös und zuverlässig.

    @Claudia
    Gibts denn in Hessen keine Sperlis?
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Um welche handelt es sich denn? Kannst du mir den Namen per PN schicken?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Ganz sicher nicht
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Aha... Naja, wenn man einen Vogel haben möchte der zu weit weg ist um selbst hinzukommen, egal aus welchem Grund, dann ist das nun mal die einzige Möglichkeit, und wenn ich mir anschaue wie manche Vögel von Privatleuten transportiert werden, dann wohl auch die sicherste.
     
Thema: Wellensittich per Versand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich versand

    ,
  2. tierversand wellensittich

    ,
  3. wellensittich per versand

    ,
  4. übelkeit wellensittich,
  5. sittich tierversand,
  6. sittich per post schicken,
  7. kann man wellensittiche mit der post versand,
  8. wellensittiche versand,
  9. wie funktioniert der versand von wellensittichen,
  10. versand von wellensittichen,
  11. versand wellensittich,
  12. wellensittiche versenden