Wellensittich plötzlich Flugunfähig!

Diskutiere Wellensittich plötzlich Flugunfähig! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr, Wir haben uns letzten Sonntag auf der Vogelbörse einen kleinen Wellensittich gekauft. Er machte auch einen guten Eindruck, wirkte...

  1. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Hallo Ihr,
    Wir haben uns letzten Sonntag auf der Vogelbörse einen kleinen Wellensittich gekauft. Er machte auch einen guten Eindruck, wirkte aufmerksam und zeigte keinerlei Angst vor Menschen. Bei mir dürfen Wellensittiche aus dem Käfig sobald sie auf die Hand kommen und so durfte er schon Montag durchs Zimmer düsen.

    Dann ist es passiert, er hat vor lauter Übermut die Kurve nicht bekommen und ist gegen das Fenster geflogen :k (könnte mich in de ar.... beißen das ich den Vorhang nicht zugezogen habe!) danach wirkte er etwas durcheinander und wir setzten ihn zurück in den Käfig. Dienstag hat er wieder normal geflattert (ist aber nicht geflogen) und es schien alles OK zu sein. Mittwoch wollte er vom Schreibtisch aufs Knie fliegen und stürzte ab. Naja dachten wir, ist halt jung und döschig... heute das selbe. er schafft keine 30 ca vom Sofa zum Käfig..

    Seinen eineen Flügel hällt er meist, aber nicht immer, ca einen halben ca tiefer als den anderen, kann beide ausbreiten und scheint keine Schmerzen zu haben. Also gebrochen scheint nichts zu sein. Was würdet Ihr machen? Möchte den kleinen Wurm nicht gleich zum Ta schleifen.

    Schonmal Danke
    Mottchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zeitungsente, 13. Dezember 2007
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hallo,
    die etwas tiefere Haltung des Flügels ist eine Schonhaltung, bei sowas würde ich kein Risiko eingehn, wenn der Flügel gebrochen ist und nicht gerichtet wird, kann er womöglich flugunfähig bleiben! Also ist es wirklich besser zum ta zu gehen um einen Bruch ausschliessen zu können!
     
  4. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Zum vogelkundigen Tierarzt muss man dazu sagen, denn nicht jeder Tierarzt ist Vogelkundig.
    In Hamburg kenne ich mittlerweile 3-4 gute Adressen die ich empfehlen könnte.
     
  5. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Danke Ihr beiden,
    komme gerade vom TA. Atego hat sich nur was gezerrt. Der TA sagte das ein ausgekugelter Flügel komisch über den Rücken getragen wird und ein gebrochener sich nicht so "normal" bewegt. Er hat auch in die Augen geleuchtet um Gehirnschädigungen auszuschließen. Atego hat ganz brav still auf dem Finger gesessen und abgewartet. Wir haben nun schmerzstillende tropfen bekommen und Er sollte möglichst nicht fliegen.

    Gruß
    Caroline
     
  6. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das beruhigt doch ungemein. Dann wird er sicherlich bald wieder voll dabei sein. Wenn er nicht allein ist, dann solltet ihr ihm die Möglichkeit einräumen, durch Kletterhilfen zu seinen gefiederten Freunden zu gelangen. Etwa Sisalseile von 1cm Dicke sind da ganz gut brauchbar und die kosten nicht die Welt.
     
  7. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Hallo DeichShaf
    mein Wellensittich Lemon hat sich an solch einem Sisail mit den Nackenfedern verheddert und sich aufgehängt... sowas werde ich nie nie nie wieder auch nur in die Nähe meiner Vögel kommen lassen :nene: keine Ahnung wie er das geschafft hat...

    Atego sitzt z.Zt. eh in Quarantäne, in einem kleinen Käfig wo er überall gut rankommt. Heute hat er seine Flügel schon wieder geschwungen und ist 30cm hoch geflogen. Soll er zwar nicht, aber ich kann den armen kleinen doch nicht 14 Tage einsperren...

    Liebe Grüße
    Caroline
     
  8. #7 Welliking2oo9, 15. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2009
    Welliking2oo9

    Welliking2oo9 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    goslar/hahnenklee..harz
    Wellensittich flugunfähigkeit

    Unsre anderen wellis haben unser eines mänchen immer von seinem weibchen verjagt und er konnte das weibchen nicht mehr füttern.
    dann war er verängstigt und der kropf wurde immer dicker, also er hat gefressen und gewartet das er das weibchen wieder füttern kann, aber der kropf wurde nicht mehr dünner.
    wir tippen auf eine kropfentzündung oder so was.
    Und heute konnte der wellensittich aufeinmal nicht mehr richtig fliegen.
    er ist immer abgestürzt und er kam nicht mehr hoch zum käfig.
    wieso kann er jetzt nicht mehr fliegen und wieso wird der kropf nicht wieder dünner ?
    Danke für die hilfe,
    Welliking2oo9:(
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Welliking, Euer Welli ist bestimmt krank und wenn er wirklich schon zu schwach ist, um zu fliegen, ist es auch noch "fünf vor zwölf."
    Das einzige, was Ihr tun könnt, und auch unbedingt tun solltet, ist, einen vogelkundigen (!!!) Tierarzt ausfzusuchen. Den findet ihr hier: www.vogeldoktor.de - Gleich morgen!!
    Bis dahin gern Rotlicht und darauf achten, ob er genug frisst. Wenn nicht, versuchen was anderes anzubieten. Schau auch mal hier und hier. Da gibt es viele Infos.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. #9 Welliking2oo9, 15. Juni 2009
    Welliking2oo9

    Welliking2oo9 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    goslar/hahnenklee..harz
    danke für die tipps sandra

    wir werden dann mal morgen zum tierarzt fahren, mal sehen was der sagt.
    aber nur das problem ist ja, unser wellensittich friist ja viel aber er kann das weibchen nicht mehr füttern weil die anderen ihn von dem weibchen verjagen.
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Welliking,
    es ist natürlich aus der Ferne schwer zu beurteilen (deshalb wirklich zum TA fahren) - aber seid Ihr denn sicher, dass er frisst und nicht nur im Napf rumstochert, vielleicht auch die Körner zermahlt, aber nicht schluckt? Solche Krankheiten gibt es und sind schwer zu erkennen. Ist er zahm? Vielleicht mal prüfen, ob er überhaupt dick genug ist (Brustbein tasten)? Der Kropf kann auch dick aussehen, weil z.B. Luft drin ist.

    Vielleicht wird er nämlich gerade von seinem Weibchen verjagt, weil er krank ist und sich daher nicht mehr durchsetzen kann? Ist aber alls - wie gesagt - aus der Ferne nur Spekulation.

    Evtl. kannst Du ja mal ein Foto machen, dann könnte man besser einschätzen, ob er schlimm krank ist. Bzw., wie verhält er sich denn sonst? Zwitschert er wir immer? Ist er aktiv?

    Oder hat er einfach nur Federn verloren?

    Viele Grüsse und berichte weiter,
    Sandra
     
  12. #11 Welliking2oo9, 15. Juni 2009
    Welliking2oo9

    Welliking2oo9 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    goslar/hahnenklee..harz
    kann sein

    also genau gesehen ob er die körner frisst, wir haben es noch nicht genau beobachtet.
    Aber auch wenn wir hirse hingeben, dann frisst er die aber auch sofort und es sieht auch so aus als wenn er sie auch richtig frisst.
    aber wieso fliegt er nicht mehr.
    er stürzt seit heute immer ab beim fliegen und er kommt auch nicht mehr richtig hoch.
    Ich hab immer das gefühl als wenn er zu schwer zum fliegen ist.
    denn er schwing seine flügel schnell und kraftvoll(sieht zummindest so aus) aber er kommt nicht richtig hoch.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Fehlen ihm denn nun Federn oder nicht?
    So wie Du es jetzt beschreibst, könnte er auch einfach zu dick sein, aber dann dürfte er nicht urplötzlich nicht mehr fliegen können.
    Wie gesagt, wenn Ihr unsicher seid, ist der Weg zum Vogel-TA sicher nicht verkehrt. Lieber einmal mehr als zu wenig, Vögel verbergen Krankheiten gern bis zu einem Zeitpunkt, wo es fast zu spät ist.
    Wenn Du magst, stelle mal ein Foto ein.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  15. #13 Welliking2oo9, 16. Juni 2009
    Welliking2oo9

    Welliking2oo9 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    goslar/hahnenklee..harz
    mal sehen

    mal sehen vielleicht mach ich mal´n foto rein oder besser ein foto vom kranken welli, dannkannst du ihn dir ja mal angucken.
     
Thema: Wellensittich plötzlich Flugunfähig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich flugunfähig

    ,
  2. wellensittich flugprobleme

    ,
  3. flugunfähiger wellensittich

    ,
  4. wellensittich flug,
  5. welli zu dick und flugunfähig,
  6. wellensittich gefiederwechsel flugunfähig,
  7. Wellensittich Flügel Federn nicht in Ordnung Flugunfähig,
  8. Wellensittich 13 jahre mag nicht mehr so richtig fliegen waS tun www.vogelforen.de,
  9. mein wellensittich jung aber Flug probleme,
  10. flugunfähiger wellensittich haltung,
  11. wellensittich flügel gebrochen symptome
Die Seite wird geladen...

Wellensittich plötzlich Flugunfähig! - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...