Wellensittich plötzlich tot

Diskutiere Wellensittich plötzlich tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo:heul: letzte Nacht um 21:35 Uhr ist mir mein geliebter Shabby gestorben einfach so aus heiterem Himmel. :traurig: Die beide saßen auf ihrem...

  1. #1 Lord_Wolf, 30. Juni 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Hallo:heul:
    letzte Nacht um 21:35 Uhr ist mir mein geliebter Shabby gestorben einfach so aus heiterem Himmel. :traurig: Die beide saßen auf ihrem Lieblingsplatz und haben sich noch in den Schlaf geredet da sprang Shabby plötzlich gegen die Volierenwand und hing da dann kopfüber mit hängenden Flügel, und dann stürtzte er ab :heul::heul:
    Ich bin sofort hingerannt und konnte nur noch mit ansehen wie er noch schrie und zuckte und sich dann nicht mehr bewegte :traurig:
    Er hatte keine Krankheitsanzeichen hat gespiel, gefressen, getrunken, gesungen, geredet, mit meinem 2. geschmust und ist durch den Käfig gehüpft das einzige was mir hätte auffallen müssen war das er sehr schläfrig war und mit dem Kopf im Rückengefieder ab und zu schlief ich dachte das wäre wegen der Jugendmauser.

    Er war jetzt fast 6 Monate alt, hat auch viele Federn verloren und jetzt das :heul: Wieso?!
    Ich habe dann gestern noch gesehen das er anscheinend Nasenausfluss hatte, was ich vorher auch nicht bei ihm gesehen habe.
    Kennt jemand diese Symptome? Ich habe grade bei einem Doc. angerufen und der sagte mir das wenn ich ihn obduzieren (falls das so geschrieben wird) lasse dann kostet das einige Hundert € kann mir hier jemand sagen was er bezahlt hat? Ich kann es mir vll. garnicht leisten :heul:
    Was soll ich jetzt mit Hansi machen? Ich gehe am Donnerstag erst mal mit ihm zum v.k. Tierarzt und lasse ihn mal untersuchen ob er was hat. Aber die eigentliche Frage ist muss ich ihn abgeben? (wenn er gesund ist natürlich)

    muss ich ihm einen neuen Partner holen? Wie lange hat das dann Zeit? Hansi hat jetzt schon 2 Partner in diesem Jahr verloren. Der erste ist leider beim Freiflug von einem plötzlichen Knall draußen erschreckt worden und ist gegen die Wand geflogen ich bin noch zu 4 Tierärzten gefahren aber am Ende starb er doch :heul: Ich weiß nicht ob Hansi das nochmal ertragen würde wenn ich jetzt noch einen Partner hole und der dann auch sterben würde. Der arme Hansi macht jetzt seit gestern so komische Geräusche mit dem Schnabel so wie als würde er den ganz schnell hintereinander auf und zu machen das habe ich auch noch nie vorher gesehen. Ich habe auch geguckt ob Mutterkorn im Essen war aber ich habe nichts gefunden. Der arme Hansi ist gestern nicht mehr zu beruhigen gewesen was soll ich jetzt tun? :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Miss Daisy, 30. Juni 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, das mit deinem Vogel tut mir leid. :trost: Ich würde den übrig gebliebenen Vogel von einem vogelkundigen Tierarzt durchchecken lassen, um sicher zu gehn, das er sich bei dem verstorbenen nicht mit einer Krankheit angesteckt hat, und dann erst einen neuen Partner holen.Dann brauchst du den anderen Vogel nicht obduzieren lassen.
     
  4. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Also ich habe meine Sissy auch obduzieren lassen und das hat in der TiHo Hannover € 25,00 gekostet. Sie ist auch nur ein halbes Jahr alt geworden.

    Auf jeden Fall solltest du dafür sorgen, dass dein Hansi eine/n neue/n Partner/in bekommt. Du solltest beide Vögel untersuchen lassen und/oder eine Quarantäne einhalten. Einzelhaltung ist nichts für Wellies. Du hattest jetz zwar Pech, aber für Hansi ist es wirklich das Beste, nicht allein zu sein. Er wird sich sicherlich an den/die neue/n Partner/in gewöhnen.
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    :trost:
    So aus der Ferne ist es natürlich unmöglich zu sagen, was Shabby hatte. Aber wenn er vorher wirklich keine Anzeichen einer Krankheit gezeigt hat, könnte z.B. ein Herzfehler die Ursache sein.

    Hansi sollte auf jeden Fall einen neuen Partner bekommen. Das muss nicht gleich heute sein, aber du solltest auch nicht allzu lange warten.

    Einige hundert Euro für eine Obduktion halte ich für zu hoch gegriffen. Es kommt sicherlich darauf an, was du alles untersuchen lässt bzw. was der Arzt alles testen muss um die Ursache rauszufinden.
    Alternativ könntest du auch Hansi untersuchen lassen oder zumindest eine Kotprobe einschicken.
     
  6. #5 Lord_Wolf, 30. Juni 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Danke für euer Beileid:traurig:
    Shabby hatte ja am Anfang diese Vergiftung von der ich geschrieben habe
    Wo/Was er sich bei diesem Züchter oder Zoofachhandel geholt hatte weiß ja auch niemand ob das jetzt noch schuld sein kann? Ob das doch nicht ausgeheilt war? :heul:
    Ich habe grade gesehen das Hansi erbricht (wenn das so geschrieben wird) das hat er auch vorher nicht gemacht das kann doch nicht so schnell kommen das die grade noch top fit waren und jetzt so krank sind?
    Ich kriege die Kriese :+screams:
    Ich bin auf jeden Fall morgen mit ihm beim v.k. Tierarzt
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Könnten sie bei dir irgendwas schädliches angeknabbert haben? Eine Pflanze, irgendwas lackiertes etc?
     
  8. #7 Lord_Wolf, 30. Juni 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ne.
    In letzter Zeit wollten die auch kaum Freiflug mehr desshalb weiß ich das ganz genau und im Käfig ist nichts was nicht schon immer drin war.
    Ich habe nur ein neues Futter gekauft was die auch sehr gern gefressen haben aber das habe ich erst seit knapp 4-5 Tagen kann das was damit zu tun haben? :( dabei habe ich extra mehrere 100€ für Shabbys letzte Behandlung bezahlt ich dachte das wäre jetzt überstanden :heul::heul::+screams:
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Vielleicht ist das Futter irgendwie verunreinigt. Keine Ahnung, wäre auch nur wieder Spekulation. An deiner Stelle würde ich bei Hansi mal einen Abstrich machen lassen, danach solltest du schlauer sein.
     
  10. #9 Lord_Wolf, 30. Juni 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ich lasse den ganz durchchecken nur das Problem ist Hansi ist ein seeeehr stressanfälliger Vogel:hmmm: ich hoffe er kann das ab
    Ich habe mir wirklich nur die falschen Tiere zugelegt :+sad: aber die süßesten liebsten und bessten schatzies :traurig:
    Kann mir denn jemand sagen wo ich dann wenn es soweit ist einen seriösen Züchter finde? Da wo ich Hansi und Shabby her habe will ich nämlich niiee wieder einen holen und meinen anderen Liebling hatte ich damals von einer Börse aber da weiß mann ja auch nie wie die Tiere gehalten werden oder was die schon hatten/haben (seuftz)
     
  11. #10 Lord_Wolf, 30. Juni 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ich habe Shabby vorhin eingeschickt bzw. beim Ta abgegeben:traurig:
    mal gucken. Vll. war es wirklich seine Leber die schon angeschlagen war :heul:
    Ich hoffe auf jeden Fall das bei Hansi morgen nichts böses fest gestellt wird
     
  12. #11 Lord_Wolf, 2. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ich habe grade einen Anruf vom Ta bekommen der sagte das Shabby eine Total starke Darentzündung hatte /und die Nieren sich auflösten aber dass das von nach den Tot sein könnte :heul: Ich soll jetzt Kot von Hansi sammel und den untersuchen lassen :heul: der Doc. sagte mann hätte nichts mehr machen können das er keine Megabakteriose gefunden hat und das es am Futter hätte liegen können :heul: Ich hoffe so sehr das Hansi nichts hat und wenn das man ihm helfen kann.
     
  13. #12 Stephanie, 2. Juli 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Lord-Wulf,
    Du machst ja zur Zeit was mit!:(

    Ganz wichtig dieser Tage, aber v. a. bei Dir mit einem evtl. kranken Vogel:
    Mehrfach täglich das Wasser wechseln.
    Am besten dafür zwei oder drei Edelstahlnäpfe haben, von denen einer immer erst austrocknet, nachdem er gewaschen wurde, und das Wasser in einen ausgetrockneten und gereinigten kommt.
    Bei dieser Hitze ist es fast sinnvoll ca. alle vier Stunden das Wasser mal zu wechseln.
     
  14. #13 Lord_Wolf, 3. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Sorry ich hab mich verschrieben oben sollte Darmentzündung stehen.

    Danke Stephanie
    Mein Wellensittich trinkt leider nicht aus einem Napf nur aus einer weißen Tränke :( die kann ich aber mehrmals am Tag wächseln
    Ich muss jetzt nur noch die Untersuchung abwarten und eine Kotprobe machen lassen dann habe ich hoffentlich ein Ergebnis:hmmm: ein gutes hoffe ich
     
  15. #14 DeichShaf, 4. Juli 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mal so als Idee: Eine bakterielle Infektion ist ja schon recht naheliegend, wenn der TA eine Darmentzündung diagnostiziert. Sowas lässt sich mit einer Kotuntersuchung gut feststellen - insofern bist Du da auf dem richtigen Weg. Eine Untersuchung von ganz frischem Kot ist da oft aber sehr viel aufschlussreicher. Vielleicht "nervst" Du ja deinen TA nochmal mit dieser Idee?

    In Kombination mit dem von Dir geschilderten Erbrechen könnte man vielleicht von einer Trichomoniasis ausgehen. Das lässt sich mit einer Kropfspülprobe gut diagnostizieren.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht :)
     
  16. #15 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    eins unserer Vögelchen ist damals auch "angeblich" an Darmbakterien gestorben. Diese Keime entstehen allerdings auch schnell, wenn ein Vogel zur Leiche wurde...in der Wärme lange irgendwo lag...nicht durchgehend gekühlt wurde. Darum verlasse ich mich nicht so ganz auf diese Aussage.

    Warst Du zufällig krank und hast den Vogel angesteckt?
    Blei irgendwo gewesen?
    Euer Leitungswasser derzeit nicht so keimfrei (Alte Rohre? )

    Was hast Du denn jetzt bezahlen müssen? Eine Obduktion ist nämlich gar nicht so teuer.
     
  17. #16 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Danke.
    Ich habe Chronische Magen/Darm Beschwerden aber schon seit Jahren und da sonst niemand in meiner Familie Krank ist und ich wirklich stark auf die Hygiene danach achte kann ich das ausschließen.
    Nirgends Blei.
    Meine Mom hatte am gleichen Abend den Vermieter angerufen der sagte da kann nichts mit sein.
    Ich hatte Shabby in einen anderen Käfig gelegt um sicher zu sein das er tot ist und da lag er dann 2Std aber der hatte eine Totale Entzündung der Doc. fragte noch wie lange er da lag und hatte dazu nichts mehr gesagt ich weiß nicht ob ich dem Vertrauen kann ich gehe ja sonst immer zu einem anderen Arzt.:(
     
  18. #17 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich meinte auch eher den Weg vom Doc bis zum Institut für Obduktion. Das stellt ja nicht der Tierarzt fest. Das wird eingeschickt.


    Hast DU Rechnung schon erhalten?
     
  19. #18 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ach ja die Rechnung 30€ ich frage mich nur warum die Frau am Telefon sagte mehrere 100€:? sehr mysteriös
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    die Damen am Empfang dürfen eh keine Auskunft abgeben. Daher immer mit dem Tierarzt alles abklären.
     
  22. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich sagte ja, kommt ganz drauf an welche Tests gemacht werden müssen um die Ursache festzustellen. Mal ganz salopp gesagt: Bei dem einen Vogel reicht es, "mal eben" rein zu gucken, um die Todesursache festzustellen und bei anderen muss der TA halt mehrere Test machen, ehe er was sagen kann. Und dann zahlst du halt für jedes Wattestäbchen...
     
Thema: Wellensittich plötzlich tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich plötzlich tot

    ,
  2. wellensittich tot

    ,
  3. wellensittich tot im käfig

    ,
  4. wellensittich einfach gestorben,
  5. plötzlicher tod wellensittich,
  6. wellensittich auf einmal tot,
  7. wellensittich stirbt plötzlich,
  8. wellensittich einfach tot,
  9. wellensittich plötzlich gestorben,
  10. plötzlicher tod bei wellensittichen,
  11. warum sterben wellensittiche plötzlich,
  12. wellensittich plötzlicher tod,
  13. wellensittich todesursache,
  14. welli tot,
  15. toter wellensittich,
  16. wellensittiche plötzlicher tod,
  17. wellensittich über nacht gestorben,
  18. wellensittich gestorben ursache,
  19. mein wellensittich ist plötzlich gestorben,
  20. wellensittich plötzlich tot käfig,
  21. wellensittich ist tot,
  22. mein wellensittich war ein jahr alt und ist ganz ploetzlich gestorben,
  23. Gesunder Welli plötzlich tot,
  24. wellensittich plötzlich tot im käfig,
  25. vogel auf mal tot