Wellensittich plötzlich tot

Diskutiere Wellensittich plötzlich tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also ich habe für eine vollständige Untersuchung inclusive Kulturen nie mehr als 65 Teuronen bezahlt und ich lebe in einer sehr teuren Gegend....

  1. #21 Hellehavoc, 5. Juli 2010
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Also ich habe für eine vollständige Untersuchung inclusive Kulturen nie mehr als 65 Teuronen bezahlt und ich lebe in einer sehr teuren Gegend.
    Insofern ist die Aussage mehrere hundert Euronen völliger Schwachsinn!

    Hmm totale Darmentzündung und der Halter soll davon nix merken? Der Vogel muss doch Dünnpfiff ohne Ende gehabt haben - sowas merkt man doch. Irgendwas passt da nicht zusqammen - zumal komplett die Info fehlt, um was für einen Auslöser es sich handelt!

    Bei so ner Entzündung ist 100 zu 1 zu wetten, dass der andere Vogel sich angesteckt hat und dann ist die Kenntnis des Erregers buchstäblich überlebenswichtig für den.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ich habe den ständig beobachtet und nichts gemerkt der war total lebendig hat wie gesagt alles mögliche gemacht gefressen war sogar etwas pummelig, getrunken, gespielt, geredet, mit dem anderen geschmust, ist ab und zu geflogen, die haben sich gegenseitig gefüttert und der Kot den ich ja unten in der Kotschublade gefunden habe war total normal der hatte keine ungewönliche Farbe war nur schwarzweiß es waren ordentliche Häufchen die fest waren das einzige was auffällig gewesen wär das er schläfrig war ab und zu mit dem Kopf im Rückengefieder in der Schaukel oder ganz oben in der Voliere saß da habe ich aber gedacht dass das von der Mauser kommt der war eh grade in der Mauser und hatte auch total viele Federn verloren und bekam auch neue
    Denkst du denn der Ta hat mich belogen?
    Wie könnte ich das denn jetzt nachweisen? Shabby ist schon verbrannt worden
     
  4. #23 gregor443, 5. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Was steht denn im Untersuchungsbefund genau drin?

    Vielleicht kannst Du eine Kopie des Befundes hier einstellen?!
     
  5. #24 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Wie gesagt, ich denke nicht, dass der Vogel daran gestorben ist, sondern dass durch das Leichengift und Hitze sich solche Kulturen gebildet haben - was ja fast schon normal ist bei Obduktionen, die nicht ordnungsgemäß sofort gekühlt beim Institut angekommen sind.

    Gregor, ich hab auch so einen Obduktionsbericht vor mir. Nach mehrfachen Gesprächen mit vk TA und vk THP kamen wir letztendlich auf Fragezeichen. Das kann alles durch die Hitze passieren.
     
  6. #25 Hellehavoc, 6. Juli 2010
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Wölkchen das schon, aber einen 'total entzündeten Darm' kann man in der Obduktion alleine schon vom Aussehen von einem gesunden Darm unterscheiden. Da muss man gar keine Kulturen anlegen!
    Und wie gesagt, wenn der Darm so entzündet gewesen wäre, hätte der Vogel Dünnpfiff ohne Ende gehabt. Da er das augenscheinlich nicht hatte, war das mit Sicherheit keine Todesursache!
    Daher bezweifle ich die Dagnose der Obduktion auch ganz stark!

    Bei einem so plötzlichen Vogeltod eines augenscheinlich halbwegs gesunden Vogels, würde ich immer auch an Herz-Kreislaufversagen infolge eines Tumors oder an sowas 'leckeres' wie GLS denken und entsprechend untersuchen lassen (bei mir kann ich in die Obduktionsanfrage reinschreiben lassen, was ich noch untersucht haben will - natürlich gegen Kostenaufschlag).
     
  7. #26 Wölkchen, 6. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Megas, so stand im Bericht - Nein - Drüsenmagen war ok
     
  8. #27 gregor443, 7. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Auch so einen gibt es nicht!

    Jeder tote Vogel hat seinen ganz spezifischen Bericht.

    Wenn überhaupt, dann interessiert mich der genaue Wortlaut und die Vorgeschichte. Man muß solche Berichte lesen können. Laien interpredieren solche Berichte in der Regel falsch.
     
  9. #28 charly18blue, 7. Juli 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Genau so erging es mir auch mit meinem Prachtrosella den ich seinerzeit in Gießen untersuchen ließ. Da stand sogar noch explizit im Bericht drin, dass man vermutet, dass einige der gefundenen Bakterienstämme sich erst nach dem Tod ansiedelten.

    Dann bist Du der einzige Fachmann hier?!
     
  10. #29 Wölkchen, 7. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    0l:s8(
    Ja, Gregor ist der beste vogelkundige Facharzt in ganz Deutschland.0l:s8(
     
  11. #30 Wölkchen, 8. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    P.S. Unser Vögelchen wurde übrigens - also am Todestag - noch eingeschickt.

    Und danke für das Löschen der Anschuldigungen von Gregor.
     
  12. #31 charly18blue, 8. Juli 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    War bei meinem Prachtrosella auch so, er ist beim TA gestorben und ist den gleichen Tag noch mit Kühlakkus versehen nach Gießen per Eilpost weggeschickt worden.
     
  13. #32 DeichShaf, 8. Juli 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es gibt nicht viele vkTÄ, die selbst Obduktionen vornehmen können. Aber in Hamburg habe ich gleich derer zwei. Und mit einem Preis von rund 30 Euro ist das absolut erträglich.
     
  14. #33 Lord_Wolf, 8. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Im Kot wurden Enterobacter Bakterien gefunden eine für Vögel unspezifische Darmbakterie.
    Der Doc. sagte das verursacht Darmentzündungen und ist vergleichbar wie für den Menschen Salmonellen oder so und kann auch zum Tod führen -_-
     
  15. #34 gregor443, 8. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0


    Es kommt nicht nur darauf an, wann man den Vogel einschickt, sondern wie man denselben vorbehandelt und verschickt.
     
  16. #35 gregor443, 8. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Mach Dich nicht verrückt deswegen, daran ist dein Vogel nicht gestorben!

    Eine Darmentzündung als Todesursache und bis zuletzt Kot von normaler Konsistenz, daß schließt sich gegenseitig aus!

    Das Zauberwort ist "unspezifisch". Vom medizinischen ins normale Deutsch übersetzt heißt das so viel wie "nicht aussagekräftig !"

    Deshalb hätte mich der genaue Wortlaut des Befundes interessiert. Wie gesagt, man muß einen Befund lesen können.

    Ist aber auch egal, dein Vogel wird dadurch auch nicht wieder lebendig.
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Aufmerksame Leser werden bemerkt haben, dass ich mal wieder zwei Beiträge in die Tonne getreten habe. Und ich bin das hier so langsam echt leid. Fakt ist, der Vogel ist tot. Punkt.
    Natürlich kann man jetzt drüber streiten, ob das tote Tier vor der Obduktion falsch behandelt wurde oder der Bericht missverständlich ist oder was auch immer. Aber ich glaube kaum, dass das Lord_Wolf auch nur einen Schritt weiter bringt.

    Also bitte, hört auch euch über lange gegessenen Käse zu unterhalten...
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #37 gregor443, 11. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    @Lemon

    Wenn Du "Käse" löscht, was sind dann solche Beiträge wie #29 und #30?
     
  20. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    @gregor: Beiträge kannst du melden. Das kleine Warndreieck unten links im Fenster des Beitrags.
    Solche Diskussionen gehören nicht hier her. Wenn du einfach mal deine PN-Funktion aktivieren würdest oder wie jeder andere Kritik äußerst, so wie es sich gehört würde auch mal jemand auf dich und deine Ideen, Anregungen oder Äußerungen diesbezüglich eingehen.


    @all: Bitte jetzt wieder ganz sachlich und btt. Wie Lemon schon geschrieben hat sollte hier Lord_Wolf im Mittelpunkt stehen- macht euch bei euren Postings darüber Gedanken, inwiefern ihm oder anderen Menschen mit ähnlichen Problemen, geholfen werden kann bei dem, was ihr schreibt.
     
Thema: Wellensittich plötzlich tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich plötzlich tot

    ,
  2. wellensittich tot

    ,
  3. wellensittich tot im käfig

    ,
  4. wellensittich einfach gestorben,
  5. plötzlicher tod wellensittich,
  6. wellensittich auf einmal tot,
  7. wellensittich stirbt plötzlich,
  8. wellensittich einfach tot,
  9. wellensittich plötzlich gestorben,
  10. plötzlicher tod bei wellensittichen,
  11. warum sterben wellensittiche plötzlich,
  12. wellensittich plötzlicher tod,
  13. wellensittich todesursache,
  14. welli tot,
  15. toter wellensittich,
  16. wellensittiche plötzlicher tod,
  17. wellensittich über nacht gestorben,
  18. wellensittich gestorben ursache,
  19. mein wellensittich ist plötzlich gestorben,
  20. wellensittich plötzlich tot käfig,
  21. wellensittich ist tot,
  22. mein wellensittich war ein jahr alt und ist ganz ploetzlich gestorben,
  23. Gesunder Welli plötzlich tot,
  24. wellensittich plötzlich tot im käfig,
  25. vogel auf mal tot