Wellensittich-Trennung

Diskutiere Wellensittich-Trennung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe da mal eine Frage, undzwar habe ich meine 4 Wellis in Urlaubsbetreuung gegeben. Jetzt war ich letzte Woche bei meinen "Sittern",...

  1. #1 Vogelliebling, 17. Mai 2010
    Vogelliebling

    Vogelliebling Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen-Taunus
    Hallo,
    ich habe da mal eine Frage, undzwar habe ich meine 4 Wellis in Urlaubsbetreuung gegeben.
    Jetzt war ich letzte Woche bei meinen "Sittern", dort habe ich dann erfahren, dass einer von meinen Wellis das Welliweibchen von denen geschwängert hat.

    Jetzt die Frage:
    - Kann ich alle meine Wellis (4 an der Zahl/2m, 2w) wieder mit nachhause nehmen?
    - Kann ich alle meine Wellis mit nachhause nehmen, bis auf den Hahn der das Weibchen geschwängert hat? oder
    - Soll ich alle da lassen, evtl für die Gemeinschaft, und damit die baldigen Elternteile Ablenkung bekommen?

    Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen!
    Danke schonmal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzpiepe, 17. Mai 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    legt die Henne Eier? Wie wollen sie beweisen, dass das Dein Hahn gewesen ist? Gibts Bilder? Ausserdem legt die Henne nicht gleich Eier, nur weil sie mal rumgevö....elt hat^^

    Warum haben die die Vögel zusammen fliegen lassen? Dann kann sowas immer passieren.

    Haben die Leute eine ZG? Wenn nicht, machen sie sich strafbar, sollten sie die Henne die Eier ausbrüten lassen!

    Alimentezahlungen werden nicht auf Dich zukommen:zwinker:

    Deine Vögel gehören Dir, der Sitter hat überhaupt keine Ansprüche!

    Warum ziehst Du überhaupt in Erwägung, die Piepser dort zu lassen?
     
  4. #3 Vogelliebling, 17. Mai 2010
    Vogelliebling

    Vogelliebling Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen-Taunus
    Sie hat noch keine eier gelegt, ist aber kurz davor!

    Vielleicht baucht das schwangere weibchen ja die unterstützung von dem männchen das sie geschwängert hat, beim füttern oder brüten...ich weiß das leider nicht so genau, da das das erste mal passiert!

    es ist sicherlich mein hahn gewesen, das sie nur ein Welliweibchen haben und noch ein weiblichen Nymphensittich!
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Vielleicht solltest Du Deine Sitter auch mal hier ins Forum einladen. Da scheint ja einiges an Aufklärungsbedarf zu bestehen...

    Die Vermehrung von Sittichen ist ohne Zuchtgenehmigung nicht erlaubt. Sollte der Wellensittich Deiner Bekannten Eier legen wäre es wohl das beste, diese gleich zu entsorgen.
     
  6. #5 rudeGirl, 17. Mai 2010
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Vogelliebling,

    du hast jetzt mehrere Möglichkeiten:

    1. Du lässt das Pärchen brüten. Da es illegal ist in Deutschland ohne Zuchtgenehmigung brüten zu lassen (Beringungspflich, Psittacose, Artenschutz) solltest du umgehend das Veterinäramt aufsuchen und deine Lage schildern. Inzwischen gibt es recht häufig die Möglichkeit, eine ZG im Nachhinein zu machen oder eine Sondergenemigung für die eine Brut zu bekommen.

    2. Du lässt das Pärchen nicht brüten.

    Ich würde mich hier mit dem V-Amt beraten, wenn es die Möglichkeit einer Sondergenehmigung gar nicht gibt würde ich mich von vornerein gegen die Brut entscheiden.
    Wenn du diese Sachen geklärt hast, kiannst du uns berichten, was du machen möchtest und die Leute hier im Forum können dir dann weiter helfen. ich denke viele Beiträge die beschreiben, was wäre wenn du was machen würdest, haben zur Zeit nicht viel Sinn.


    Wie lange ist den die Henne schon "kurz vor der Eiablage"? Wenn keine Ablegemöglichkeit besteht kann es zur Legenot kommen, was unter anderem tödlich enden kann. Ein Tierarzt kann dir hier weiterhelfen.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ähm, ist das bei Wellensittichen wirklich so, dass Legenot durch fehlende Nistgelegenheit ausgelöst wird? Sorry, aber das halte ich für ein Gerücht! Die Vögel befinden sich ja auch bei verschiedenen Besitzern, das Pärchen ist nicht zusammen.
     
  8. #7 Fantasygirl, 17. Mai 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Sollten Eier kommen, würde ich diese definitiv nicht ausbrüten lassen.
    Nach dem, was ich hier zwischen den Zeilen lese, haben die Sitter ja nicht wirklich viel Ahnung von der Vogelhaltung, also bezweifel ich auch mal ganz stark, dass eine ZG vorliegt bzw. dass die Henne auf eine Brut vorbereitet wurde. So vollkommen ohne jegliches Wissen ist die Gefahr groß, dass sich die Henne bei so einer Aktion übernimmt.

    Aber mal ganz davon abgesehen: Woher wollt ihr denn wissen, dass die Henne Eier legen wird? Sex bei Wellis heißt nicht, dass da gleich Eier kommen müssen (genauso gut können die auch ohne fallen, sind dann aber logischer Weise unbefruchtet). Außerdem sind Wellis, wie schon erwähnt, keine Lebendgebährer und werden auch gar nicht schwanger. ;)
     
  9. #8 charly18blue, 17. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    nimm Deine Wellis ganz beruhigt wieder mit nach Hause. Nur weil einer Deiner Hähne eine der Hennen dort getreten hat, heißt das nicht das die auch Eier legt. Und wenn, kann man diese gegen Kunsteier austauschen, dann kann die Henne ihren Bruttrieb ausleben, aber es gibt keine Küken.

    Im übrigen sind Wellihähne nicht unbedingt so monogam veranlagt. Ich kann bei meinen hier auch beobachten, dass es ab und an mal einen "Seitensprung" gibt.:D

    Keine schlechte Idee, sehe ich auch so.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. #9 rudeGirl, 17. Mai 2010
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Nein, ist mir nicht bekannt, dass eine Henne extra "einhält", weil kein Nistkasten da ist. Da hab ich mich aber anscheinend blöd ausgedrückt. Das Wort Ablegemöglichkeit bezog sich nicht auf den Ort, sondern auf das Tun- das Ablegen selber.

    Die meisten Fälle von Legenot entstehen durch zu frühes Brüten, da bei vielen sehr jungen geschlechtsreifen Hennen die Organe für das Eierlegen noch nicht vollständig ausgebildet sind. Dazu kommen noch Entzündungen und Probleme bei der Muskulatur. Und die Bildung eines 2. Eis, während das erste noch nicht gelegt wurde.
     
  11. #10 gregor443, 17. Mai 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Da veralbert Dich wohl jemand?!
     
  12. #11 Stephanie, 17. Mai 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vorsicht Falle!?

    Den Sittern würde ich sagen, wenn ich einen Rüden abgegeben hätte und der eine Hündin geschwängert hätte, würde ich den Rüden ja auch nicht da lassen!

    Das ganze KANN auch eine ausgekochte Art sein, an neue Wellensittiche zu kommen!?

    Frag mal die Züchter hier:
    Wellensittiche paaren sich nicht nur einmal sondern mehrfach. Keine Ahnung, ob evtl. auch mit mehreren Hähnen, ich glaube aber schon.
    Also ist der "Vaterschaftstest" nicht so einfach.

    Selbst WENN die Sitter Küken ziehen sollte und Deinen Hahn als Fütterer zur Vorsicht brauchten/ wollten, könntest Du ihn spätestens nach 6 Wochen, wenn er nicht mehr füttert zurück bekommen, in dem Fall würde ich einen schriftlichen Vertrag mit Foto und Ringnummer des Hahn verlangen ("Leihe meinen Hahn Ringnummer xy bis Datum) aXy zweckes Fütterung der Küken aus, bekomme ihn spätestens am (Datum) zurück") und das notariell beglaubigen lassen wollen.
    Wenn sie problemlos darauf eingehen, geht es auch ohne Notar, wenn nicht, sofort den Hahn zurück fordern!
    (und die restlichen Vögel sowieso.)
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn Eier gelegt werden, abkochen oder austauschen. Dann gibt es keinen Nachwuchs. Einfache Sache. ;-)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Le Perruche, 17. Mai 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Oder uns.

    Das einzig Interessante an dem Thema ist die Frage, wie Urlaubsvertretungen abgestimmt werden sollten.

    - Schriftliche Urlaubsvertretungsvereinbarung
    - Fallen Kosten an
    - Sollen Gast- und Bestandsvögel zusammenkommen
    - Was ist bei Krankheit; Kostenklärung
    - Was ist, wenn sich Gastvogel und Bestandsvogel verpaaren
    - Tod eines Pfleglings
    - Vereinbarung, dass die Vögel wieder abgeholt werden müssen.

    usw.
     
  16. #14 Blindfisch, 18. Mai 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Sooo teuer sind Wellies doch nun auch wieder nicht ... die wollen halt ein Liebespärchen nicht auseinander reißen, romantische Gefühle, würde ich sagen.

    :0-
     
Thema:

Wellensittich-Trennung

Die Seite wird geladen...

Wellensittich-Trennung - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...