Wellensittich Voliere - 116 x 54 x 54cm - groß genug?

Diskutiere Wellensittich Voliere - 116 x 54 x 54cm - groß genug? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich hatte bis letztens zwei Wellensittiche, nun wurde einer (konnte nicht mehr richtig fliegen) von unserem Schei*** Hund gefasst und nun...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hatte bis letztens zwei Wellensittiche, nun wurde einer (konnte nicht mehr richtig fliegen) von unserem Schei*** Hund gefasst und nun ist er weg, wo auch immer :(...

    Ich hatte nun erst geplant den anderen auch wegzugeben, da sie doch sehr viel Dreck machen, aber ich kann mich doch nicht trennen. Nun habe ich mir gedacht, ich kaufe eine große/kleine Voliere oder Käfig (wie man es auch bezeichnen mag) und baue unten einen Schmutzfang aus Plexiglas dran.

    Ich habe mir eine Voliere herausgesucht, die oberere genannte, nochmal die Maße 116 x 54 x 54cm (HxBxT) und sonst noch eine Höhere mit 130cm (H) länge aber die anderen Maße sind gleich.
    Ist die wohl groß genug für zwei oder vier Wellis, sie bekommen am Tag mehrere Stunden Freiflug.
    Der Käfig in dem er jetzt sitzt ist: Breite: 85cm Höhe: 65 Tiefe: 43

    Was meint ihr?

    LG
    maaggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo maaggi,
    Dein jetziger Käfig ist auf jeden Fall besser als die Voliere, die Du Dir angeschaut hast.
    Die "Dinger" nennt man auch Hubschrauberkäfige. Und Wellis sind nun mal keine Hubschrauber.:zwinker:
    Von der Höhe haben sie nichts. Bleibt also eine Fläche von 54x54, was eindeutig zu wenig ist.
     
  4. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Sowas dachte ich mir schon....
    Nur was man ich nun *ratlos*...

    Ich kan darauf hoffen bei einem bekannten Auktionshaus eine Voliere zu ersteigern mit den Maßen:
    185 x 75 x 61 (HxBxT)
    oder
    161 x 76 x 76 (HxBxT) (wobei der wohl zu teuer wird)

    Was kann ich sonst machen um den Dreck um den Käfig zu minimieren? Ich wollte bei einem größeren den unteren Teil mit Plexiglas abdecken, aber das sie keine Hubschrauber sind, dachte ich mir auch, ist ja auch logisch ;)

    LG
     
  5. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Bleibt wohl nur noch selbst bauen, ich habe mir die Maße H 90cm B 110cm und T 90. die Maße sind mit sicherheit so in Ordnung, ich habe auch eine Idee wie ich den Rahmen zusammenschrauben kann, doch wie baue ich eine oder zwei/drei Türen in den Käfig? Und eine Kot Schublade?
     
  6. #5 Stephanie, 21. Juni 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo maagi,
    was heißt das denn?
    Der Hund hat den Sittich "versteckt" und Du weißt nicht, ob der Sittich verletzt irgendwo liegt oder tot ist?
     
  7. #6 Maaggi, 21. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2011
    Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, so ist es leider, wir können ihn nirgends finden. Ich habe schon alles einmal auf den Kopf gestellt soweit es ging, meine Mutter hat auch noch einmal alles abgesucht, aber wir haben immer ohne Erfolg gesucht, es tut sich gar nichts, ich weiß auch nicht wo ich noch suchen soll... (Muss dazu sagen das ich momentan gehandicapt bin, da ich einen Bänderriss habe, bevor hier gleich irgendwelche anschuldigungen kommen ;))
     
  8. #7 Trucker_Dino, 21. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Schau' wegen Kotschubladen mal hier, und baue deine Voliere dann nach den Maßen der Kotschublade.
     
  9. #8 Alexandra86, 21. Juni 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Ich versteh allein schon nicht wie man einen Hund und einen gefiederten Fußgänger zusammen halten kann...
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Halo,

    der Hund hat den Wellensittich bestimmt nicht versteckt, sondern wird ihn schlicht und einfach gefressen haben.

    Nun aber mal zu deinem Schmutzproblem:
    Was fliegt denn nach außerhalb des Käfigs - Sand vom Bodeneinstreu: Da könnte man statt Sand Buchenholzgranulat nehmen oder sogar einfach nur Papier.
    - Schalen vom Futter: da genügt es, hinter den Näpfen von außen am Käfig eine Acrylplatte anzubringen, dann bleiben die Schalen größtenteils im Käfig.
    - Federn: die werden auch dann noch herumfliegen, wenn der Käfig unten herum verkleidet ist.

    Wellensittiche brauchen eine Voliere, die nach Möglichkeit 1 m lang ist, damit sie die Möglichkeit haben, wenigstens ein kleines Stückchen zu fliegen. Bei einer hohen Voliere werden sie sich ohnehin immer oben aufhalten und den unteren Teil der Voli nicht benutzen (eben weil sie keine Hubschrauber sind und weil sie sich am liebsten möglichst weit oben aufhalten). Du kannst zwar eine hohe Voli unten verkleiden, aber du kannst die Näpfe nicht unten anbringen, weil sie da nicht gern hingehen und weil sie von oben hineinschei... Bringst du die Näpfe weiter oben an, werden die Schalen weiterhin durch die Gegend fliegen. Fazit: eine hohe Voli hat keine Vorteile, aber jede Menge Nachteile für die Vögel.

    Wer übrigens von den Abmessungen her recht schöne Volieren anbietet, ist dieser Shop.
     
  11. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Das tun wir EIGENTLICH nicht. Es ist so das unser Hund noch sehr jung und sehr agil ist und er unter einem Gitter (diese Gitter die man an Treppen hat/hatte damit keine Kinder die Treppe hochgehen, bzw. runterfallen) durchgekrabbelt ist und dann leider in das Zimmer wo die Vögel sind gelangt ist. Naja gut der Rechtfertigung, darum soll es hiern icht gehen und leider kann man es auch nicht merh ändern! -_-
     
  12. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die konstruktive Antwort :)

    Wenn ich mir die Preise der Seite anschaue, WOW....

    Ich habe mir nun überlegt eine Voliere mit den Maßen, H 90cm x B 110cm x T 90cm, selbst zu bauen. Sie soll eine Eckvoliere werden um dem ganzen die wuchtigkeit zu nehmen, da sie in einem Schlafzimmer steht.
    Auch vielen Dank für den Link zu den Schubläden, doch da werd ich mich wohl was anderes überlegen müssen, da es bei einer Eckvoliere nicht passt.

    Ist das mit den Maßen so konform? Größer ist natürlich noch besser....
     
  13. #12 Stephanie, 21. Juni 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Gibt es die Möglichkeit, dem Hund einen Mauskorb anzulegen und ihn mit einem Spielzeug etc. des Wellensittichs nach diesem suchen zu lassen?
    So hätte man evt. wenigstens Gewissheit (wenn es klappt).
     
  14. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Nein, leider nicht, da sie nicht wirklich klug ist was das suchen angeht.... Es kann nur sein, das sie ihn gefressen hat, wobei das eigentlich auch nicht sein kann, naja ich kann leider nichts mehr machen... wurde alles schon mehrmals abgesucht...
     
  15. #14 cheyenne98, 21. Juni 2011
    cheyenne98

    cheyenne98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Also ganz ehrlich, wenn ich schon lese: Scheiss Hund....dann macht der Welli zuviel Dreck uns uisw...
    Warum hast Du überhaupt Tiere?????? Sorry, aber da krieg ich echt einen zuviel! Gib den anderen Welli in gute Hände und sucht für den armen Hund ein neues zuhause....
    Da geht mir echt der Hut hoch....tut mir leid, wenn ich mich im "Ton" vergreife, aber was soll den sowas.....

    Anja
     
  16. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    WOOOW

    Wie wird man den hier angemacht... Das war aber sonst noch nicht so, ich wollte lediglich meine Fragen beantwortet haben.
    Da fällt mir nichts mehr zu ein, nur das man beobachten kann, das in vielen Foren schnelle voreilige Schlüsse gezogen werden und dann erstmal "drauf los gestänkert" wird!
    Schade, ich dachte das wäre hier nicht so...

    Lg
     
  17. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    @Stephanie,
    wäre möglich, wenn der Hund darauf trainiert wäre, aber wer seinen Hund als als nicht klug oder sch..... bezeichnte, weil er nicht sucht bzw. einen Vogel killt, hat wohl das gleiche Problem.

    @Anja,
    bin ganz Deiner Meinung.

    Gruß
    Kerstin
     
  18. #17 cheyenne98, 21. Juni 2011
    cheyenne98

    cheyenne98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    @Maaggi
    Sorry aber was erwartest Du eigentlich? Hier sind alles Menschen die ihre Tiere (egal welche) gerne haben und schätzen. Und Du fängst hier gleich an mit Scheiss Hund und dummer Hund und eigentlich macht ein Welli nur Dreck....Du glaubst doch nicht wirklich das die Leute hier solche Aussagen nicht hinterfragen oder wie ich, einfach unmöglich finden.......Darf ich fragen wie alt Du bist? Vielleicht gibt das ja Aufschluss...

    LG
    Anja
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Maaggi, Du musst Dich nicht rechtfertigen.
    Der Hund ist noch sehr jung. Es wurden Vorsichtsmaßnahmen getroffen (Gitter) und trotzdem ist es passiert.
    Leute, das war ein Unfall! "Sch..ßhund" kann einem schon mal rausrutschen, wenn so was Blödes passiert ist.
    Obwohl der Hund natürlich überhaupt nichts dafür kann. Das ist seine Natur, zumal er noch so jung ist.
    Und die Idee, den Hund nach dem Vogel suchen zu lassen, ist bei einem jungen Hund auch abwegig.

    Ich finde es auch sehr schade, dass hier so schnell Aggressionen hoch kommen.
    Ist doch schon schlimm genug, dass Maaggi den Wellensittich verloren hat.
    Da muss man wirklich nicht noch nachtreten.
    Es ist auch völlig egal, wie alt Maaggi ist. Schließlich lebt ja mindestens die Mutter noch mit im Haushalt.

    Ich finde die Idee gut, dass Du die Voliere jetzt selbst bauen willst. Die Maße hören sich gut an, vor allem wenn sie auch noch Freiflug bekommen.
     
  21. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Auf Wunsch des Erstellers geschlossen.
     
Thema: Wellensittich Voliere - 116 x 54 x 54cm - groß genug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittichvoliere 1m Breite

    ,
  2. wellensittich käfig tiefe 54

Die Seite wird geladen...

Wellensittich Voliere - 116 x 54 x 54cm - groß genug? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.