Wellensittich würgt Futter hoch

Diskutiere Wellensittich würgt Futter hoch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe gerade eben festgestellt, dass mein Wellensittich seine wohl heute morgen gefressenen Körner wieder rausgewürgt hat. Bei...

  1. Sondra

    Sondra Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe gerade eben festgestellt, dass mein Wellensittich seine wohl heute morgen gefressenen Körner wieder rausgewürgt hat. Bei näherem Betrachten sieht er momentan auch etwas abwesend aus (reagiert nicht sofort auf mich und kann auch keine Kolbenhirse fressen). Er hat ebenfalls etwas Schleim am Schnabel gehabt. Vor noch 1-2 Stunden hat er jedoch noch ganz normal draußen gespielt und etwas Kolbenhirse gefressen. Er hat es aber mit Sicherheit nicht hochgewürgt um einen der anderen 2 zu füttern. Er hatte bereits vor ca. 4 Monaten Probleme mit irgendwelchen Einzellern im Kropf. Diese wurden damals jedoch durch einen mehrtägigen Aufenthalt in der "Klinik für Vögel" behoben. Hat jemand von euch einen Rat, was das sein könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 28. Februar 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sondra,

    was wurde denn damals in der Klink diagnostiziert, Trichomonaden?

    Ich würde mal sage, Dein Welli hat wieder eine Kropfentzündung und sollte schnellstens wieder einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt werden. Untersucht werden sollte auf Trichomonaden, aber ich würde auch mal eine Untersuchung machen lassen auf Bakterien, Pilze, Megabakterien. Ist Dein Welli allein? Partnervögel sollten z.B. bei Trichomonaden ebenfalls behandelt werden, da die sehr ansteckend sind.
    Gute Besserung für den Kleinen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Sondra

    Sondra Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne!

    Vielen Dank für deine Antwort. Also soweit wir uns erinnern können hieß das, was er damals hatte "Spirälen" (oder so ähnlich...). Habe ihn jetzt länger beobachtet und er würgt wirklich Körner mit Schleim oder nur Schleim heraus. Es geht ihm auch nicht wirklich gut und er ist sehr ruhig. Ich denke ich muss wirklich morgen in die Klinik für Vögel fahren. Er ist mit 2 anderen Wellis zusammen. Meinst du die sollte ich auch gleich mitnehmen oder erst einmal abwarten, wie sie sich verhalten? Sie sind noch nicht so zahm, dass sie in die Transportbox steigen (wir haben erst vor 2 Monaten mit dem Clickern begonnen und das ist unser großes Ziel). Will die anderen ja auch nicht zu sehr stessen.
     
  5. #4 charly18blue, 28. Februar 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sondra,

    wenn die drei schon zusammen sitzen, würde ich nach Möglicheit alle drei mitnehmen. Wenn der Kleine wirklich Trichomonaden hat, werden die drei sich immer wieder gegenseitig anstecken.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wellensittich würgt Futter hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich würgt futter hoch

    ,
  2. welli hustet

    ,
  3. wellensittich würgt essen hoch