wellensittich+zebrafinken?

Diskutiere wellensittich+zebrafinken? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; hallo, kann man ein wellensittich-baby(wissen leider nicht wie alt,aber so jung,das er noch nicht richtig fliegen kann)mit einem zebrafinken...

  1. #1 chrissi0811, 12.04.2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    kann man ein wellensittich-baby(wissen leider nicht wie alt,aber so jung,das er noch nicht richtig fliegen kann)mit einem zebrafinken pärchen vergesellschaften!?

    mfg
     
  2. Moni

    Moni Guest

    Nein. Wo kommt denn ein so junger Wellensittich her? Kauf Dir einen zweiten Wellensittich dazu, da habt Ihr alle mehr davon.
     
  3. Monik

    Monik Guest

    Vögel egal welcher Art brauchen immer einen artgleichen Partner.
    Nicht nur das ihr für den Welli noch einen 2. dazu holen solltet, auch müsstet ihr etwas an der Unterkunft machen.
    Sollte der Käfig nicht riesig sein, empfehle ich keine Haltung beider Arten in einem Käfig. Vor allem nicht bei jungen Wellis.
    Lieber 2 große Käfige nebeneinander stellen und gleichzeitig Freiflug geben.

    Sind beide Arten in einem Käfig kann es blutig enden. Hab selber damit zwar keine Erfahrung gemacht da beide Arten sofort von Anfang an einen eigenen Käfig bekommen haben, aber junge Wellis können ganz schön frech werden.
    Sollte ein Welli Lust und Laune verspüren, kann er einem Fink die zarten Beinchen anknabbern oder an den Federn zuppeln.
     
  4. #4 chrissi0811, 12.04.2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    achso na okay...

    nee nee wir haben ihn seit gestern und dann ist er gleich zu unseren beiden anderen wellensittichen mit in den käfig gekommen,das ist ein pärchen.

    ich hatte nur gedacht,weil er eben noch klein ist,das es vielleicht klappen würd ihn auch mit den zebrafinken zusammen zu tun...
    da ich von der jetzigen brut meiner zebrafinken wenn sie ausfliegen ein weibchen sowieso behalten wollte und dann hätte ich den wellensittich mit dazu genommen....
    also wären es dann die beiden av und der jv und der wellensittich...

    aber wenn ihr meint das geht nicht dann ist auch okay.
    dann vielen lieben dank.
     
  5. Monik

    Monik Guest

    Zu den 3 Wellis dann bitte noch einen 4. dazu holen. Sonst kann es zu Streitereien unter den Wellis kommen.

    Von den Zebrafinken bekommste also Junge und dann willste da auch noch ein Einzelvogel behalten?
    Also wenn da kein Partner für den Einzelnen gibt, seh ich da auch schwarz.

    Den Welli kannste nicht mit einem Zebrafinken verkuppeln. Das ist sowas von unartgerecht :nene: :nene:
     
  6. #6 chrissi0811, 13.04.2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    also muss ich noch ein pärchen behalten von den jungtieren!?
    na gut lässt sich auch machen-muss man ja nur wissen :zwinker:
    das mit dem 4. welli wird wohl auch klappen-da dann ein weibchen wieder dazu oder?
     
  7. Monik

    Monik Guest

    Der Welli ist noch sehr jung. Er kann sich auch zu einer Henne entpuppen.
     
  8. #8 chrissi0811, 13.04.2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    also über dem schnabel ist er ganz blau.

    kann sich das echt noch ändern!?

    ich dachte wenn es einmal blau bzw. braun ist dann bleibt das auch so!?
     
  9. sigg

    sigg Guest

    junge WS: weißlichhellblau.. Henne.. wird erst im Alter von ca. 5-6 Monaten braun
    hellbläulich mit einem Stich rosa........ Hahn ......wird erst später dunkelblau
    Angaben nicht für Lutino etc.!
     
  10. #10 Richard, 13.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Vor allem weiße Ringe um die Nasenlöcher!
     
  11. sigg

    sigg Guest

  12. Monik

    Monik Guest

    Sollte es ein Schecke sein, kann die Wachshaut bei Hähne 2farbig werden.
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Wat is dat?
    Eine Hälfte Weiß, die andere Hälfte Blau?
     
  14. Monik

    Monik Guest

    Lila/Blau. Also nicht ganz ins Blaue gefärbt. Manche vertun sich dann erst recht mit dem Geschlecht, weils zum Teil undeutlich ist. Vor allem bei Wellis, bei denen man nich das Alter kennt.

    Dies kommt häufig bei rezessiven Schecken vor:
    (linker Hahn)
    [​IMG]
     
  15. sigg

    sigg Guest

    zweifarbig war dann wohl der falsche Ausdruck.
    Die Nasenhaut ist im ganzen heller etwa wie beim JV, Weiße, Lutinos, Schecken ohne Blau im Gefieder.
    Alle Verlustmutationen, die die Farbe Blau nicht mehr produzieren können, haben also auch keine blaue Nasenhaut.
     
  16. Monik

    Monik Guest

    Hmm der Bärli auf dem Foto hatte außenrum lila und innen blau gehabt.
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Ich spreche hier dann von einer weißlichhellrosa Nasenhaut bei WS- Hähnen, speziell bei bestimmten Mutationen, da ist dann die Unterscheidung bei jungen Vögeln schwierig, weil die Nasenhaut sich auch mit zunehmendem Alter nicht mehr wesentlich verändert und zu den Nasenlöchern hin wird sie sowieso bei allen etwas heller.
     
Thema:

wellensittich+zebrafinken?