Wellensittich zugeflogen, ein paar Fragen

Diskutiere Wellensittich zugeflogen, ein paar Fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Meiner Tante ist gestern ein Wellensittich zugeflogen. Sie hat ihn eingefangen, versorgt. Heute hat sie mich angerufen und gefragt, ob wir ihn...

  1. #1 Vogel-Fan, 19. Mai 2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Meiner Tante ist gestern ein Wellensittich zugeflogen. Sie hat ihn eingefangen, versorgt.
    Heute hat sie mich angerufen und gefragt, ob wir ihn nehmen würden. Natürlich haben wir zugesagt und sie bringt uns den Kleinen morgen Abend.
    Nun ist meine Frage, wie das mit dem Tierarzt ausschaut, wenn es um Fundvögel geht.
    Meine Tante hat Aushänge gemacht, mal schauen, ob sich jemand meldet. Allerdings hat er keinen Ring.
    Wenn sich niemand meldet, würden wir ihn gerne behalten, aber natürlich soll er vorher vom TA untersucht werden, um meine anderen Pieper nicht zu gefährden.
    Nun ist meine Frage, ob ich die Kosten selber tragen muss oder ob es dafür sowas gibt wie bei Wildtieren.
    Oder ob wir den Vogel nicht behalten dürfen und er dann ins Tierheim kommt, was wir natürlich nicht wollen.
    Wir haben uns noch nie mit dem Thema Fundvögel auseinander gesetzt, weil es bis jetzt noch nicht notwendig war.
    Vielleicht kann mir einer von euch ja mehr dazu sagen.
    Danke schon mal im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Grundsätzlich sind die Tä sehr kooperativ. Nur zu deinen anderen Vögeln würde ich ihn erst setzen, wenn er den TäCheck hat, nicht das er krank ist und deine Vögel mit irgend einer Krankheit ansteckt.

    Die Kosten für den Ta trägst grundsätzlich du.

    Bevor ich aber noch viel poste, beantworte mir doch zuerst die Frage: Ist der Wellensittich beringt?

    Ist er amtlich beringt, kann man anhand des Ringes viellt den Besitzer heraus bekommen, Stichwort Ringnummer.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    die frage wurde schon beantwortet, mich@el - sicher hast du sie überlesen
     
  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Danke Isrin, ich habe es wirklich überlesen.

    Lasse ihn von einen vk Ta untersuchen, rufe den Ta vorher an und schildere ihm wie du zu dem Vogel gekommen bist und was ihr gemacht habt um den Besitzer zu finden.

    Dennoch gehe ich davon aus, das du die Untersuchung selbst zahlst.

    Ist dir an dem Verhalten oder an dem Kot etwas aufgefallen, was du so nicht kennst?
     
  6. #5 Vogelklappe, 20. Mai 2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Unterschlagen dürft Ihr den Vogel nicht, sondern müßt ihn bei der amtlichen Tiersammelstelle melden, die fast überall bei den Tierschutzvereinen angesiedelt ist, die auch das Tierheim betreiben. In der Regel könnte Ihr den Vogel dann solange behalten, bis sich der Besitzer meldet. Nach einem halben Jahr geht er dann in Euer Eigentum über. Eine Kostenbeteiligung seitens des Vereins oder der Behörde für einen Tierarzt könnt Ihr in dem Fall allerdings nicht erwarten. Da der Vogel keinen Ring trägt, für Psittaziden aber Ringpflicht besteht, muß der Vogel nachberingt werden. Dies geht aber von privat nur mit einer Zuchtgenehmigung. Schon von daher ist es sinnvoll, den Welli noch dem Tierheim zu melden und um einen offenen Kennzeichnungsring zu bitten.
     
  7. #6 Vogel-Fan, 20. Mai 2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Eine ZG haben wir, das wäre nicht das Problem. Setze mich morgen mal mit unserem Veterinär in Verbindung, der ist sehr kooperativ und wird uns genau sagen, wie wir es am besten angehen.
    Beim TA waren wir heute Abend, er hat eine Behinderung des rechten Schenkels, eine Fehlstellung, weswegen er vermutlich ausgesetzt wurde. Er ist maximal 8 Wochen alt, also noch piepjung. Die Kosten haben wir übernommen, war auch nicht teuer. Es soll dem Kleinen ja gut gehen, da denkt man nicht so ans Geld...
    Der Kot wurde untersucht und es wurde nichts gefunden, auch ist das Gefieder tiptop in Ordnung und die haut schaut blendend aus. haben jetzt ein schmerzstillendes Mittel für die Fehlstellung bekommen, mal schauen, wie sich das ganze entwickelt.
    Unterschlagen tun wir ihn natürlich nicht, haben auch Anzeigen im Netz geschaltet und ich habe die TH informiert, mal schauen, was kommt. Sonst bleibt der Kleine bei uns, momentan sitzt er unter Quarantäne und schläft sich richtig aus, ist sichtlich erschöpft, der Kleine :(
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Schön das du dich so um ihn kümmerst! :zustimm:
     
  9. #8 Vogel-Fan, 20. Mai 2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Ist für mich selbstverständlich, schließlich haben wir ja schon unsere Rasselbande und einer mehr macht da auch keinen Unterschied :)
    Der Kleine ist aber auch zu süß mit seinen Knopfäuglein, vorhin hat er aufm Sofa bei mir aufm Bauch gelegen und das Kraulen sichtlich genossen. Er soll spüren, dass es nicht nur schlechte Menschen gibt, sondern auch liebe... :trost:
    Aber der Besuch beim TA war schon sehr anstrengend für ihn, er schaut richtig erschöpft aus.
    Hier mal ein Bild von Piepsi (so wurde er von meiner Tante getauft)
     

    Anhänge:

  10. #9 Vogel-Fan, 21. Mai 2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Wenn der Vogel einen geschlossenen Ring gehabt hat, wie wahrscheinlich ist es, dass er ihn unterwegs verloren hat? Sehr unwahrscheinlich, oder?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Flitzpiepe, 21. Mai 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    ja, das ist sehr unwahrscheinlich....

    der kleine ist total niedlich!
     
  13. #11 Vogel-Fan, 21. Mai 2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Das habe ich mir schon gedacht...
    Naja, mal schauen, ob sich jemand meldet. ist halt nicht ganz einfach rauszubekommen, ob der vermeintliche Besitzer wirklich der Besitzer ist ohne dass der Vogel einen Ring hat...
    Nun kann er sich hier erst einmal ausruhen. Hoffentlich gewöhne ich mich nicht zu schnell an ihn, falls doch noch der richtige Besitzer auftaucht, dann würde ein Abschied SEHR schwer fallen.
    Aber bei diesen Knopfaugen kann man einfach nicht widerstehen :zwinker:
     
Thema:

Wellensittich zugeflogen, ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Wellensittich zugeflogen, ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...