Wellensittich zugeflogen und ein paar Fragen...

Diskutiere Wellensittich zugeflogen und ein paar Fragen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, wir haben ein kleines "Problem". Uns ist am Freitag ein Wellensittich zugeflogen (gegen die Terassentür). Den Aufprall hat er...

  1. stella

    stella Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben ein kleines "Problem". Uns ist am Freitag ein Wellensittich zugeflogen (gegen die Terassentür). Den Aufprall hat er wohl ganz gut überstanden, er ist jetzt wieder munter und frißt auch. Da wir bis jetzt noch keine Vogel Erfahrung haben, tauchen nun natürlich ein paar Fragen auf. Einige wurden durch solche Seiten wie diese bereits beantwortet.
    Zuerst vorab, natürlich versuchen wir den rechtmäßigen Besitzer zu finden, aber ansonsten würden wir den Vogel gerne behalten (dann natürlich nur mit einem Partner).
    Was mich jetzt aber am meisten wundert ist, das dieser Vogel keinen Fußring trägt !!! Unserer Meinung nach ist es noch ein junger Wellensittich (Auge ganz schwarz...), aber trotzdem müsste er doch einen tragen???
    Wir haben wir eine Möglichkeit legal einen Fußring zu bekommen, wenn sich der Besitzer nicht meldet? Oder was kann sonst passieren???
    Für viele Antworten wäre ich Euch sehr dankbar.
    Bis demnächst
    Stella
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anne Pohl, 12. Juni 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hi Stella,
    es kann sein, daß der Vogel ein rezessiver Schecke oder eine andere Mutation ist, die ihr Leben lang ganz schwarze Augen behält.
    Ein "legaler" Vogel muß eigentlich einen Ring tragen, es gibt aber dennoch viele aus Wohnzimmernachzuchten, wo die Besitzer keine Zuchtgenehmigung haben. Oder der Vogel ist schon älter und der Ring wurde vom Tierarzt entfernt.
    Ihr könnt den Welli nachträglich nicht mehr beringen, das ist aber auch nicht notwendig - es kann Euch nichts passieren!
    Ihr könnt den Vogel übrigens hier beim Tiersuchdienst eintragen, vielleicht lesen seine Vorbesitzer ja mit.
    Aber mir scheint, Euer Welli hat sich ein gutes neues Zuhause ausgesucht! Und immer schön die Fenster zumachen... ;-)
    Viel Spaß weiterhin,
    Anne
    P.S. Hast Du ein Bild von Eurem Welli?
     
  4. stella

    stella Guest

    Hallo Anne,
    sorry, wir haben noch kein Bild von ihm/ihr (übrigens auch noch keinen Namen, da wir ja nicht wissen, ob sich der Besitzer auf unsere Anzeige meldet).
    Ist es eigentlich "normal", dass Wellensittiche am Tag lange einfach auf einer Stange sitzen und sich umschauen? Oder ist das noch der Schock? (Heute war der erste Tag, das er ein bissel munterer war).
    Wann kann man denn den ersten Freiflug wagen?

    Bis bald
    Stella
     
  5. #4 Anne Pohl, 12. Juni 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Stella,
    als normal würde ich es nicht bezeichnen, jedenfalls nicht unter normalen Umständen. ;-) Es kann sein, daß er sich noch eingewöhnen muß, es kann aber auch sein, daß ihm einfach langweilig ist. Wenn ich einen neuen Welli zu meiner Schar hinzusetze, ist meistens sofort Halligalli. :-)
    Wann Du den Vogel fliegen läßt, mußt Du selbst wissen. Meistens bemerkt man den richtigen Zeitpunkt, wenn sie zappelig werden und viel im Käfig herumspringen; es gibt aber auch Vögel, die noch nie aus ihrem Käfig raus waren und Angst davor haben. Spätestens am Freitag würde *ich* ihn rauslassen, dann ist er eine Woche bei Euch und hat sich an das Zimmer gewöhnt. Und damit er nicht gleich wieder gegen die Terrassentür fliegt, solltet Ihr natürlich die Vorhänge zuziehen. Und Obacht mit giftigen Pflanzen und sonstigen bösen Fallen (Spalte hinter der Regalwand u.ä.).
    Das war jetzt wahrscheinlich nicht besonders hilfreich, aber es gibt nun mal leider nicht für alles Patentrezepte!
    :-)
    Liebe Grüße,
    Anne
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wellensittich zugeflogen und ein paar Fragen...

Die Seite wird geladen...

Wellensittich zugeflogen und ein paar Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...