Wellensittich zugeflogen!

Diskutiere Wellensittich zugeflogen! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, ich bin völlig unerfahren was die Haltung von Wellensittiche angeht Allerdings st mir am 14.06.2006 ein entflogener Wellensittich...

  1. #1 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Hallöchen,

    ich bin völlig unerfahren was die Haltung von Wellensittiche angeht
    Allerdings st mir am 14.06.2006 ein entflogener Wellensittich zugeflogen!

    Jetzt habe ich diesen süßen kleinen schon etwas über eine Woche und ich weiss einfach nicht wie ich mit ihm umgehen soll bzw wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.:(

    Zunächst dachte ich, dass er doch ein wenig zahm sei, denn er ist mir auf der Arbeit zugeflogen. Er ist durch das offenen Fenster gekommen und hat sich dann auf den Schultern von den Kollegen niedergelassen. Da wir ihn nicht transportieren konnten hab ich einen Käfig besorgt mit Stangen, Futter- und Trinknapf. Allerdings ist mir schnell aufgefallen, dass er NIE auf den Boden geht, wo der Fressnapf steht.
    Also hab ich Futter auf die Hand genommen und es vorsichtig zu ihm geführt! Warscheinlich weil er Hunger hatte, ist er dann auf meine Hand gekommen und hat sich satt gefressen.

    Da man ja viele Meinungen hört über die Haltung der Wellis, ob allein oder zu zweit, hab ich mir gedacht, hole ich ihm einen Spiegel.Denn irgendwie fühlte er sich nicht so richtig wohl, hatte ich den Eindruck.
    Eine Schaukel und einen neuen Fressnapf zum einhängen (da er ja nicht nach unten geht zum fressen) hab ich ihm auch geholt.
    Seitdem scheint er ziemlich zufrieden, er geht oft an seinen neuen Napf fressen und zwitschert auch oft.

    Jetzt ist mein Problem, dass er seitem er den Spiegel hat, mich praktisch gar nicht mehr beachtet. Er zwitschert zwar und "antwortet" auch wenn ich mich mit ihm "unterhalte" aber sobald ich jetzt mit der Hand in den Käfig gehe fängt er an zu flattern und bekommt anscheinend angst.

    Ein weiteres Problem ist, dass er gar nicht aus seinem Käfig kommt. Ich habe oft das Türchen auf, aber entweder scheint er nicht raus zu wollen oder er weiss nicht, dass er raus kommen kann bzw darf.

    Was kann ich denn jetzt machen damit der Vogel vielleicht ein bisschen Vertrauen zu mir bekommt? Oder wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er auch aus dem Käfig kommen kann? :?

    Bitte helft mir!!! :D

    Viele Grüße, Jessica
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi, schön das Du dem Vögelchen ein Zuhause gibst.
    Trägt er einen Ring am Bein?

    Was sein Verhalten angeht: Nimm bitte den Spiegel wieder raus.
    Der Vogel füttert den Spiegel, und läuft so Gefahr, eine schwere Kropfentzündung zu bekommen. Außerdem, möchtest Du vor lauter Einsamkeit mit Deinem Spiegelbild reden?

    Der Vogel braucht einen Partner, d.h. einen zweiten Welli.
    Aber vorher solltest Du abklären, ob er nicht vermisst wird (daher die Ringfrage, anhand der Nummer kann man seine Herkunft herausfinden). Außerdem solltest Du ihn von einem auf Vögel spezialisierten Tierarzt untersuchen lassen, er kann sich eine Menge draußen eingefangen haben.

    Einen geeigneten Tierarzt findest Du unter www.vogeldoktor.de.

    Was den Aufbau von Vertrauen angeht: Du machst das schon richtig. Viel Leckerchen aus der Hand anbieten. Rede viel mit ihm. Gib ihm dass Gefühl, dass Du Spaß und Leckerchen bedeutest. Da wo Du bist, ist es spannend.
    Außerdem bedränge ihn nicht in seinem Käfig. Das ist sein Rückzugsort. Du solltest so wenig wie möglich mit der Hand hineinlangen. Biete ihm Futter und Hirse aus Deiner Hand an, indem Du sie vor das Törchen hältst, aber nicht hinein.
    Ansonsten brauchst Du einfach noch ne Menge Geduld. Auch, was das Rauskommen betrifft. Er kommt irgendwann. Wenn ER will. Also abwarten und Tee trinken :zwinker:.


    Was die Haltung, Fütterung etc. betrifft, lies hier mal quer - und stell gerne Fragen!

    Kannst Du ein Foto von Deinem Findelkind einstellen? Bei mir hat die Welliverliebtheit übrigens genauso angefangen wie bei Dir, als mir vor drei Jahren Harald zuflog. :)
     
  4. #3 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Hallo Anja,

    danke für deine schnelle Antwort.

    Ja er hat ein Ring am Bein mit einer Nummer. An wen kann ich mich denn wenden um die Herkunft ausfindig zu machen? Gibt es vielleicht eine spezielle Seite im Internet?

    Ich habe schon eine Anzeige im Internet sowie in der Zeitung geschaltet, bisher hat sich noch leider niemand gemeldet!
    Aber man gewöhnt sich ja auch unheimlich schnell an so ein Tier :)

    Hm die Sache mit dem Spiegel hab ich auch schon überlegt. Ich habe jetzt auch schon öfters gelesen, dass das nicht gut sein soll.
    Aber kann man denn ohne Probleme einen zweiten Welli dazu kaufen? ich habe ein wenig Sorge, dass die beiden sich dann nicht vertragen.
    Stimmt es denn, dass die Vögel dann schwieriger "zahm" werden als Einzelne Wellis? Ich möchte ja nicht, dass sie sprechen aber zumindestens dass sie mal auf die Hand kommen oder auf die Schulter!

    LG, Jessica
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Da kann man, denke ich, getrost verneinen. Bei Wellis ist es höchst selten, dass 2 sich absolut nicht riechen können. Allerdings solltest du erst mal abklären, ob dir da ein Hahn oder eine Henne zugeflogen ist. Sollte es eine Henne sein, auf keinen Fall noch eine Henne kaufen! Die vertragen sich nämlich nicht.
    Das ist Quatsch. Meistens ist es eher umgekehrt: Die Wellis gucken sich viel voneinander ab und wenn einer schon aus der Hand frisst, macht der nächste es ihm nach usw.... Sehr schöne Beispiele für zahme Wellischwärme findest du z.B. hier .
    Mit etwas Geduld geht da so einiges :)

    Ach so, hätte ich fast vergessen: Mit der Ringnummer kannst du dich z.B. an den ZZF-Suchdienst wenden. Die können den Züchter ausfindig machen.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo,
    du musst den Vogel dem TH oder melden, darfst aber die Ringnummer nicht weitergeben. Der Vogel ist eine Fundsache und darf nicht unterschlagen werden.

    Ich würde erstmal keinen 2. Vogel dazusetzen, den Spiegel entfernen.

    Offener Ring hat einen kleinen Spalt dann kanste die Ringnummer beim ZZF melden und dich dort nach dem Züchtern erkundigen und über de Züchter an den Besitzer ausfindig machen.


    Tiersuchdienst
     
  7. #6 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Hm das ist natürlich alles sehr schwiergig weil man nicht weiss was man jetzt glauben soll :)

    unter anderem hab ich ein Buch bekommen, in dem steht, dass für alleingehaltene Wellis unbedingt ein Spiegel notwendig ist zum Zeitvertreib wenn er allein ist. Aber andererseits soll man ihn nicht holen, weil die dann ja anfangen Futter zu würgen was ja zu Entzündungen führen kann.

    Also auch Wellensittiche brauchen viel Geduld, das hab ich schon festgestellt :)
    ich werde mein bestes geben und mich weiterhin fleissig mit ihm unterhalten :)
    vielleicht wird er ja doch noch zahm und akzeptiert mich als seine Welli-mama :)
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ganz ehrlich? Glaub' lieber uns und verbrenne das Buch! Schlimm genug, dass sowas noch veröffentlicht werden darf... :k
    In diesem Sinne kann ich mich nur Anja anschließen: Frag uns! :zustimm:
     
  9. #8 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Alles klar :) mach ich!

    Ich werde heute erstmal die Ringnummer beim ZZF durchgeben und sicherheitshalber den Spiegel entfernen.

    Ich versuche ihn mal mit leckerchen,vielleicht auch Obst? zu locken?
    Ich habe das nämlich immer falsch gemacht und bin mit der Hand in den Käfig gegangen! :o
    Vielleicht braucht er auch einfach ein bisschen mehr zeit, immerhin muss er sich ja wieder an neue Leute gewöhnen!
     
  10. Liora

    Liora Guest

    ich weiss nicht wie die Rechtslage ist, aber du musst nachweisen das Du versucht hast die Besitzer ausfindig zu machen, ich glaube nach drei Monaten geht der Vogel dann in deinen Besitz über. Und DANN würde ich auch zu einem 2. Vogel raten.......

    Aber stell dir mal vor du schafft dir eine 2. Vogel an und der Besitzer wird gefunden, dann haste wieder nur einen, vor allem musste dir mal überlegen ob du den Vogel generell behalten willst?

    Spiegel? es gibt auch genug anderes Spielzeug ausser Spiege und Plastevogel.......
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Guck mal hier, da bekommste auch ein paar Tipps auch zur Fütterung
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    *örgs* Schmeiß das Buch weg! Das ist total veraltet.

    Wenn Du ein gutes Buch suchst: Meine Wellensittiche von Rainer Niemann.

    Und schau mal, dort findest Du eine Menge Infos:
    hier
     
  13. #12 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Ich habe eine Anzeige im Internet sowie in der Zeitung aufgegeben dass mir ein Wellensittich zugeflogen ist.

    Wenn ich die Nr von dem Ring weiss werde ich mich auch mal bei der ZZF erkundingen wo der kleine her kommt.

    Ich hab auf einer Internetseite gelesen, dass angeblich nach 14 Tagen der Wellensittich in meinen Besitz übergehen würde.
    Sollte sich jemand melden würde ich ihn selbstverständlich zurück geben.
    Ansonsten werde ich ihn behalten, zunächst allein.

    Danke für die Tipps :)
     
  14. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Nein, soweit ich weiß, ist ein Fundtier erst nach drei Monaten Dein "Besitz", wenn sich der rechtmäßige Besitzer nicht meldet.
     
  15. Liora

    Liora Guest

    Das kenne ich auch so, aber auf der von Dir genannten Seite wird von 14 Tage gesprochen, kommt mir etwas zu kurz vor!

    Aber alles in allem, wenn Du noch Fragen zur Haltung und sonstwas hast immer her damit wir versuchen zu helfen, auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, geht ja auch nicht........:D
     
  16. #15 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Ich hoffe natürlich für den Besitzer, dass er die Anzeigen irgendwo liest, aber ich stelle es mir schwer vor, dass sich dort jemand meldet und vor allem woher weiss ich dann, dass es auch wirklich der Besitzer ist???

    Jedenfalls werde ich ihn erstmal bei mir behalten.
    Hab mich schon so an ihn gewöhnt auch wenn er mich nicht mehr beachtet ;)
    aber zuhören tut er mir trotzdem wenn ich ihm was erzähle!

    Ich werde mal heute ein Foto machen, dann könnt ihr euch den kleinen mal ansehen :) hab ihn jetzt "Tweety" getauft, ich weiss, sehr einfallslos :)
    aber es passt zu ihm und ich meine er hört auch schon auf seinen Namen :)
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Lass dir den Vogel beschreiben. (Klappt natürlich nur, wenn du kein Bild bei der Anzeige mit aufgegeben hast!)
    Im besten Fall kennt der rechtmäßige Besitzer die Ringnummer.
     
  18. Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Hallo Jessica!

    Wenn Du ihn behälst solltest Du schon einen Partner dazu holen! Sie sind dann viel aufgeweckter und lustiger. Außerdem wird ihnen nicht langweilig und er ist nicht einsam.
    Jetzt ist er noch NEU und man beschäftigt sich jede freie Minute mit dem Tierchen. Das geht aber nicht immer.
    Es ist auch mal ganz nett unbeteiligt den beiden zuzusehen!

    Und zutraulich werden sie genauso.
    Wahrscheinlich wird keiner mit dir "deutsch" sprechen oder zum ausgiebigen Kuscheln kommen, aber ich denke dafür müsste man ohnehin den ganzen Tag beim Welli sein.

    Grüße Leitmaus.
     
  19. #18 Saskia137, 26. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Im "Recht & Gesetz"-Bereich des Forums wurde die Frage nach der "Wartefrist" auch schon gestellt und dort kamen 6 Monate raus.
    Der Vogel muß bei der Polizei oder dem Fundbüro gemeldet werden, damit es keine Fundunterschlagung ist.
    Davon darf man nicht unbedingt ausgehen, deshalb unbedingt bei der Polizei bzw. beim Fundbüro melden.
    Wellis können ziemlich große Strecken überwinden, bevor sie wieder beim Menschen landen und da sind die Anzeigen dann möglicherweise - aus Sicht des Wellibesitzers - in der falschen Zeitung gelandet.

    Meinem Züchter ist mal ein Welli zugeflogen, der schlappe 36 km Luftlinie entfernt gewohnt hatte.

    Ach und zum Thema "zahmer Welli" gibt es hier ein paar schöne Bilder, die belegen, dass Wellis nicht nur alleine zahm werden.
    Und wenn Du ihn zähmen möchtest, kannst Du Dich auch mal im Clickerforum umschauen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    im TH melden!

    Deswegen sollst Du ja die Ringnmmer nicht rausgeben, den nur der "richtige" Besitzer weiss die Nummer!
    Deswegen bei jedem neuen Voge die Ringnummer notieren und ablegen!
     
  22. #20 JessicaB1982, 26. Juni 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Wenn Du ihn behälst solltest Du schon einen Partner dazu holen! Sie sind dann viel aufgeweckter und lustiger. Außerdem wird ihnen nicht langweilig und er ist nicht einsam.
    Jetzt ist er noch NEU und man beschäftigt sich jede freie Minute mit dem Tierchen. Das geht aber nicht immer.
    Es ist auch mal ganz nett unbeteiligt den beiden zuzusehen!

    Und zutraulich werden sie genauso.
    Wahrscheinlich wird keiner mit dir "deutsch" sprechen oder zum ausgiebigen Kuscheln kommen, aber ich denke dafür müsste man ohnehin den ganzen Tag beim Welli sein.

    Hallo Leitmaus,

    kann ich mir denn einfach einen neuen Welli dazuholen? auch wenn der viel jünger ist? Ich hab da ein bisschen sorge ob das echt so klappt...
    ich bin auch schon total ungeduldig, weil ich gerne möchte, dass er mal raus kommt bzw mal auf meine hand. vorher hat er es ja auch gemacht aber jetzt nicht mehr. ich hab ihn ja auch schon versucht zu locken, also ans törchen aber er schaut dann nur und kommt aber nicht. :(

    ausser am samstag da ist seine schaukel aus einer öse raus gewesen und da bin ich dann mit der hand in den käfig und habe es wieder fest gemacht. er ist dabei ganz ruhig sitzen geblieben.

    ich glaub ich bin zu ungeduldig :(
     
Thema: Wellensittich zugeflogen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich zugeflogen

Die Seite wird geladen...

Wellensittich zugeflogen! - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...