Wellensittich zugeflogen

Diskutiere Wellensittich zugeflogen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, mir ist letzte Woche ein Wellensittich zugeflogen. Ich konnte den Besitzer nicht ausfindig machen und im Tierheim haben sie mir...

  1. Kati86

    Kati86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Hallo zusammen,
    mir ist letzte Woche ein Wellensittich zugeflogen. Ich konnte den Besitzer nicht ausfindig machen und im Tierheim haben sie mir dann geraten ihn zu behalten. Da er mir mittlerweile schon sehr ans Herz gewachsen ist, hab ich natürlich ja gesagt :). Die ersten zwei Tage war er sehr traurig, aber seitdem ich einen richtigen Käfig besorgt habe, wird er immer munterer und zwitschert jetzt eigentlich den ganzen Tag. Ich hab schon mal die Tür aufgelassen, damit er frei fliegen kann, aber er ist leider drin geblieben. Es ist aber doch wichtig, dass er fliegen kann, oder?
    Er frisst und trinkt und macht auf mich wirklich einen guten Eindruck. Am ersten Tag hatte er noch Durchfall. Könnte das von der Aufregung gekommen sein? Wer weiß, was er bei seinem Ausflug so alles gefressen hat.
    Ich würde ihm jetzt gerne noch einen anderen Wellensittich besorgen. Leider weiß ich ja gar nichts von ihm. Er hat einen braunen Schnabel, heißt das, dass er eine sie ist :zwinker:? Ich stelle mal ein Foto rein. Ich würde auch gerne wissen, wie alt er ist. Wie kann ich das denn rausfinden?
    Ich will jetzt nicht einfach einen Wellensittich kaufen und dann verstehen sie sich gar nicht. Was muss ich denn dabei beachten?
    Ich wäre sehr dankbar für ein paar Ratschläge!!
    Viele Grüße, Kati
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Nein, die Wachshaut ist bei der Geschlechterbestimmung wichtig (Haut über dem Schnabel).
    Er ist eindeutig ein Hahn.

    Wie heißt er? :)
    Wie groß ist der Käfig?
    Wann holst du den 2.?

    Also dann willkommen im Forum ;)
     
  4. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Hallo Tuana,

    Herzlich willkommen im Forum. Wie hast du denn den kleinen Eingefangen? Ich finde es super, dass du dich informierst und ihm ein artgerechtes zu Hause geben möchtest. Der kleine Wellimann sieht wie meine Chi-Chi aus, die vor zwei Wochen leider gestorben ist.

    Ich würde als erstes mit ihm zu einem Tierarzt gehen, der auf Vögel spezialisiert ist (normale TA haben meist keine Ahnung von Vögel)

    Er kann sich draussen ne Menge Krankheiten oder Parasiten geholt haben, und du würdest den zweiten nur anstecken.

    Liebe Grüsse
     
  5. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Auf dem Foto kann man ja nicht viel erkennen, aber er müsste erwachsen sein, also älter als etwa 6 Monate. Fangen die arttypischen grau-schwarzen "Wellen" am Kopf ungefähr über dem Auge an? Dann ist er aus der Jugendmauser (nach der er geschlechtsreif ist) raus. Danach ist das Alter sehr schwer zu bestimmen.

    Ach ja, bitte kaufe für den Käfig keinen Plastikvogel oder Spiegel! Viele Infos und Tipps findest du hier

    Ich würde mit dem Vogel zu vk. TA, vielleicht ist er krank!
     
  6. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    @Reika: falscher Name :p :p :p :D
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo kati,und Willkommen bei uns im VF.

    Hat der kleiner man einen Ring? wenn ja kannst du versuchen sein besitzer ausfindig zu machen ;) Hier findest du infos dazu


    Edit:
    hab vergessen, wenn sich der besitzer nach 6 Monaten nicht meldet.Gehört den kleinen dir.
     
  8. Kati86

    Kati86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Also er hat keinen Ring.
    Der Käfig ist 60x50x30 cm. Ist das zu klein für 2 Vögel?

    Wo soll ich denn am Besten einen Partner für ihn kaufen? In einer Tierhandlung oder besser bei einem Züchter? Und wenn er wirklich ein Hahn ist, welches Geschlecht soll dann der andere haben?

    Ich werde dann nächste Woche mit ihm zum TA gehen. Aber dafür brauche ich dann noch so einen Transportkäfig, oder? Ich traue mich jetzt auch noch gar nicht ihn anzufassen, ich hab Angst, dass ich ihm weh tue.

    Die "Wellen" fangen direkt über den Augen an. Dann ist er wohl schon älter.
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)!!!!
     
  9. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Der Käfig ist viel zu klein!
    Normalerweise brauchen 2 Wellis eine Breite von 1 m, aber es reichen auch 80 cm
     
  10. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kati,

    wenn der Vogel einmal "erwachsen" ist, und das ist er, kann man nichts mehr über das Alter sagen.

    Vielleicht kriegst Du einen zweiten Vogel im Tierheim oder durch Kleinanzeigen (kijiji.de, deine-tierwelt.de, quoka.de, meinestadt.de).

    Ansonsten ist meist ein Züchter die bessere Empfehlung als die Zoohandlung. Gibt aber überall Ausnahmen. Beim Züchter musst Du halt Deine Menschenkenntnis einsetzen, um ihn einschätzen zu können. (-;

    Da Du einen Hahn hast, wäre egal, ob Du Männlein oder Weiblein dazu setzt. Dass sie sich dann vertragen, ist sehr wahrscheinlich.

    Der Käfig wäre okay bei (fast) ganztags Freiflug. Ansonsten solltest Du längerfristig etwas grösseres anpeilen (je nach Freiflug um die 80 Breite; Höhe ist nebensächlich).

    Bevor es an den ersten Flug geht, solltest Du ihm auch einen oder mehrere Landeplätze anbieten. Z.B. quer an die Decke gehängte Äste oder erstmal täte es auch ein gekaufter Spielplatz. Auch der Käfig ist Landeplatz und sollte daher frei und hoch stehen, damit er leicht anzufliegen ist.

    Eventuelle Gefahren (Ritzen, Vasen, Zimmerpflanzen etc) vorher aus dem Weg räumen.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  11. #10 Laila Larou, 28. Oktober 2008
    Laila Larou

    Laila Larou Guest

    Hallo! ist der Wellensittich richtig blau, kann man auf dem Foto nicht so richtig erkennen. Hat er einen kurzen Schweif, d. h.kurzen Schwanz. Wo hast du ihn gefunden? Mein Mäxchen ist am 20.09. aus der Voliere von Frau Ohnhäuser Papageien-Partnervermittlung, Rudower Allee 47, 12529 Großziethen, Ecke Rosa-Luxenburg-Weg. Ich habe etliche Zettel aufgehengt. Wo Wohnst du und wo hast du ihn gefunden. Kann ich ihn vielleicht mal sehen? Er hat bei mir eine Partnerin names Finnchen und Freunde Sternchen (m) und Paulinchen(w). Bitte schreib mir, es gibt auch eine Belohnung.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Laila Larou, 28. Oktober 2008
    Laila Larou

    Laila Larou Guest

    Hallo,Kati 86, ist der Welli richtig Blau? Auf dem Bild ist es nicht richtig zu sehen. Am 20.09. ist mein Mäxchen aus der Voliere von Frau Ohnhäuser entflogen. Rudower Allee 47, 12529, Ecke Rosa-Luxenburg-Weg Nähe Großziethen. Er trug damals einen Ring , leider weiß ich die Ringnummer nicht, weil ich es auf einen Zettel aufgeschrieben habe, um es später in mein Buch einzutragen, ich muß es wohl weggeworfen haben. Hat er einen kurzen Schweif d.h. kurzen Schwanz, es ist ihm kürzlich abgefallen. Er hat eine Partnerin Names Finnchen und zwei Freunde Sternchen(m) und Paulinchen(w). Er ißt sehr gerne Hirsekolben aber auch normales Futter. Er "meckert" gerne mal. Er ist nicht handzahm, ließ sich aber manchmal die Füße streicheln. Bitte schreib mir wo du Ihn gefunden hast, und ob ihn evtl. sehen kann. Es gibt auch eine Belohnung!
     
  14. Kati86

    Kati86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Hallo Laila Larou,
    ich wohne in Solingen und als er mir zugeflogen ist, machte er eigentlich nicht den Eindruck, als hätte er eine 550 km Strecke hinter sich. Ich hab gelesen, dass Wellensittiche 100 km am Tag fliegen können. Ich weiß also nicht, ob das möglich ist!???
    Zu Deinen Fragen, er ist schon richtig blau, hat aber keinen Ring und einen richtig langen Schwanz. Und er ist auch zahm, dass heißt mittlerweile fliegt er auch auf meine Schulter. Deshalb glaube ich eher nicht, dass es Dein Wellensittich ist. Tut mir wirklich leid. Wenn Dich das aber nicht überzeugt, kann ich Dir auch gerne noch andere Bilder schicken.
    Er hat seit Donnerstag auch einen Freund Billy und die beiden verstehen sich wirklich gut.
    Liebe Grüße, Kati
     
Thema: Wellensittich zugeflogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. junger wellensittich entflogen paaren