Wellensittiche (Bitte um Hilfe)

Diskutiere Wellensittiche (Bitte um Hilfe) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute. Ich würde mir gerne Wellensittiche kaufen. Ca 3 oder 4 stück und wollte fragen wie das dann mit dem Zutraulich werden ist. Ob sie...

  1. Anubis015

    Anubis015 Guest

    Hallo Leute. Ich würde mir gerne Wellensittiche kaufen. Ca 3 oder 4 stück und wollte fragen wie das dann mit dem Zutraulich werden ist. Ob sie dann überhaupt zutraulich werden können? Und wie man das am Besten macht?...Wollte noch fragen welches Geschlecht besser ist.Ich habe gelesen: wenn man nur weibchen hats, das sie ziemliche rivallitätskämpfe haben und es gut ist wenn mind. 1 Männliches Tier dabei sein Sollte.Stimmt das?
    Und wenn man Weibchen und Männchen kauft, wie man da eine zucht verhindern kann und ob es überhaupt mögich ist ohne eingriffe,männchen und weibchen zu halten ohne Nachkommen zu züchten.
    Danke im vorraus.
    LG Anubis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen im Forum!
    Grundsätzlich gilt: Bitte keine ungeraden Zahlen bei Wellensittichen, lieber gerade. Drei oder meinetwegen auch fünf Wellensittiche können problematisch werden, denn wenn sich Paare bilden, ist einer das sprichwörtlich fünfte Rad am Wagen.
    Wenn du schon mit dem Gedanken spielst, dir drei bis vier Wellensittiche anzuschaffen, dann plane gleich die Nummer vier mit ein. ;)

    Dass mindestens ein männliches Tier dabei sein soll, ist Quatsch. Auch hier gilt: Ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis ist am besten. In jedem Fall solltest du deutlichen Hennenüberschuss vermeiden, da auch das problematisch werden kann (extreme Zickereien ... usw.).
    Es ist an für sich kein großes Problem, Wellensittiche an der Brut zu hindern. Sie sind nämlich Höhlenbrüter, d.h. sie bauen keine Nester, sondern benötigen für die Brut eine Höhle. Solange du keinen Nistkasten aufhängst, sollte nichts passieren. Ansonsten brüten sie nach Notwendigkeit, d.h. wenn das Futterangebot und die Tageslichtlänge stimmen. Auch so kann man brütigen Wellensittichen entgegen kommen.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    willkommen im forum,
    schön, dass du gleich mehrere wellis kaufen willst.
    auch im schwarm werden sie zahm - vielleicht schneller, als ein einzelnes tier. sie gucken ja von von einander ab und wenn sich einer traut, trauen sich auch die anderen. wichtig ist, dass du dich immer ruhig verhälst - gleichmäßige bewegungen und die vögel "zuquatschen" immer mit reden - egal was.

    am besten ist, du kaufst sie paarweise: 2 hennen und 2 hähne, dann gibt es keinen stress. die hähne würden um eine einzelne henne zanken, die hennen um einen einzelnen hahn - also am besten paarweise.

    nachzucht kannst du verhindern indem du keinen nistkasten anbietest. wellis sind ja höhlenbrüter.
    meine tochter hat 10 wellis - hennen und hähne - die denken gar nicht an's brüten.

    wenn du noch fragen hast????
     
  5. AndreaI

    AndreaI Guest

    Hallo Anubis015,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sich grundsätzlich anbietet die Vögel in Paaren zu halten, ein Männchen zu einem Weibchen. Abgesehen davon, dass es auch für die Vögel netter ist.
    Brüten kann man ganz eifnach verhindern, in dem man den Vögeln keine Gelegnheit bietet. Einfach kein Haus rein hängen. :-)

    Gruß AndreaI
     
  6. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anubis,
    mit dem Zähmen ist es bei mehreren genauso leicht oder schwer, wie bei einem Einzelnen und dazu gibt es hier im Forum viele Tipps.
    Aber es ist etwas leichter, wenn du die Wellis bei einem Züchter kauft, der sich schon mit den Küken beschäftigt hat und bei dem vielleicht auch die Elterntiere zutraulich sind, von denen gucken die Küken nämlich als erstes ab.
    Guck dir das Verhalten der Kleinen genau an. Ein Mutiger steckt alle anderen an, ein Panischer allerdings leider auch.
    Willst du alle vier auf einmal kaufen? Oder erst nur zwei und dann aufstocken?
    viele Grüße
    Lara
     
  7. Anubis015

    Anubis015 Guest

    Ich würde schon gerne alle 4 auf einmal Kaufen. Ist das ein Problem?


    Also ich hatte schon mal einen Wellensittich.Das war ein ganz liebes Männchen und zutraulich. Bis meine Mutter dann eine Große Volliere Gekauft hat und mehrere dazu kamen. ca 9 oder 10 wellis hatten wir dann. Aber ich wusste eben nicht mehr was das für Geschlechter waren und deshalb hatte ich gefragt und sehr gute Beratung und Hilfe bekommen :-) sehr vielen Dank.
    LG
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    du erkennst ausgewachsene hähne an der blauen wachshaut oben am schnabel, hennen haben eine braune farbe.
    jungtiere haben lila/rosa wachshaut (wobei bei den hennen ein heller bis weisser kranz um die nasenlöcher ist)

    es ist kein problem alle 4 sofort zu nehmen.
    anlocken kannst du sie leicht mit kolbenhirse. wenn der erste mut gefast hat, machen es die anderen sicher gleich nach.
     
  9. Anubis015

    Anubis015 Guest

    Also ich hätte da noch ne Frage:

    Mein damaliges männchen (von dem ich oben geschrieben habe) war ja am anfang wo ich ihn alleine hatte echt zutraulich. aber als wir die Volliere hatten und die anderen Wellis auch dazukauften, konnten wir ihn nicht mal mehr streicheln. Da er auf einmal total scheu war. Woran könnte es damals gelegen haben??
    LG
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    es könnte an der voliere gelegen haben.
    sagst du mir mal die maße? es gibt ja diese turmvolieren, die hoch, aber nicht breit sind. die sollte man wirklich nicht nehmen. in den dingern können die vögel nicht richtig ausweichen. wenn sie abstand halten können, ist es besser, denn sie können sich entscheiden, ob sie zu dir kommen oder nicht.
    wenn sie nicht ausweichen können, werden sie mitunter scheu.

    ich hatte dir ja geschrieben, dass meine tochter 10 wellis hat. die leben in einer gartenvoliere, die gut 2 m lang ist. wenn man aber zu ihnen in die voliere kommt, kommen fast alle angeflogen. es ist nicht, dass wir sie anlocken - alle vögel entscheiden sich selbst.

    eine andere möglichkeit ist, dass ein vogel panisch war nur diesen ansteckte

    hmm - noch etwas: als er allein war, hatte er sich dir angeschlossen, weil er keinen artgenossen hatte. vielleicht fand er es doch besser, artgleiche freunde zu haben. (ist nur noch eine möglichkeit)
    wenn du jetzt aber mehrere vögel gleichzeitig holst, wird das mit sicherheit nicht wieder passieren - dass einer erst zutraulich und später scheu wird.
     
  11. Anubis015

    Anubis015 Guest

    hm wenn ich mich noch recht Erinnere war der 1,00 m glaub ich. und die höhe auch so ca gleich. wir hatten glaub ich 8-10 wellis.

    Mein Jetziger Käfig ist 1,20m länge 0,60m Breite und 1,20m Höhe. das würde aber schon für 4 wellis reichen oder??
     
  12. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Jap, würde es - allerdings unter der Voraussetzung, dass die Tiere trotzdem regelmäßig Freiflug erhalten.
     
  13. Uta Kersting

    Uta Kersting Guest

    Hallo Anubis015,

    ja ich denke die Größe des Käfigs ist Ok, du siehst das am besten wenn du die Vögel drin hast ob sie sich wohlfühlen oder nicht. Mußt du immer gut beobachten dann klappt das schon. Schön viel zum Knabbern anbieten Äste von Obstbäumen und so was frisches Gras Weidenäste knabbern sie sehr gern zumindest meine aber ich habe auch eine ganze Schar sind 16 Vögel in einer Außenvoliere 2m x 4m mit Schutzhaus. Da ist das dann etwas anders weil die mehr natürlich leben aber sie sind auch zutraulich weil sie Wissen das ihnen von uns keine Gefahr droht das passiert automatisch sie lernen das mit der Zeit wenn sie sich genug eingewöhnt haben.
    Gruß Uta
     
  14. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ein Welli mit "tierischen" Artgenossen ist gegen die Langeweile nicht so auf den Menschen angewiesen und hat daher nicht mehr so ein großes Interesse am zahm sein. Du kannst zwar einen zutraulichen Schwarm haben, aber es ist anders als wenn dich so ein Einzelwelli als Partner ansieht. Streicheln lassen sich meine nur noch, wenn sie ganz gut gelaunt sind, keine Ahnung, die entscheiden ganz allein, wie sie drauf sind.
    Wenn du einen Welli hast, der sehr lange gewöhnt war zahm zu sein, dann bleibt es aber meistens so, auch in der Voliere
    Wie lange war der denn vorher allein?
     
  15. Anubis015

    Anubis015 Guest

    ca ein halbes bis dreiviertel Jahr.Dann kauften wir eben die Voliere.

    Ich hab gehört das Wellis sogar sprechen lernen können. Geht das denn in einer Gruppe bzw. in einem Schwarm auch?
    LG
     
  16. Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Es passiert schon einmal, dass Wellis ein Geräusch oder ein Wort nachahmen, einfach weil sie Spaß daran haben. Das ist aber eher selten und du solltest nicht enttäuscht sein, wenn es nicht passiert.
     
  17. Anubis015

    Anubis015 Guest

    Ja das ist mir schon klar. aber es könnte ja sein :D ich werde es auf alle fälle mal versuchen.Ich habe gerade Ein anderes Thema gelesen. Wegen dem Brüten ohne Nistkasten. Dass man das Ei bzw. die eier kochen lassen soll oder einfach durch Plastikeier ersetzen sollte. Wie lange sollte man dass ei denn kochen lassen? ist es bei euch schon mal so weit gekommen??
    LG
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich habe in 11 Jahren Wellihaltung (mindestens immer 1 Paar) noch nie auch nur ein einziges Welliei gesehen. :zwinker:
    Das Wellis ohne Bruthöhle überhaut Eier produzieren ist äußerst selten und meistens ignorieren die Hennen die Eier dann sowieso.

    Kochen würde ich so ein Ei vielleicht 5 Minuten. Das sollte bei der Größe reichen um es hart zu bekommen.
     
  19. Anubis015

    Anubis015 Guest

    Dann bin ich ja beruhigt :D Am Samstag bekomme ich meine Wellis. Ich werde 4 Stück nehmen. Freue mich schon sehr.:freude:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Dann wird dein Wochenende sicher superspannend! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Wellis! Über Fotos freuen sich hier sicher auch alle. ;) :D
     
  22. Anubis015

    Anubis015 Guest

    Wenn ich sie habe stelle ich gleich ein Foto von ihnen Rein.Freu mich schon tierisch :D
     
Thema: Wellensittiche (Bitte um Hilfe)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich 4 männchen aufstocken werden dann nicht zahm