Wellensittiche fressen und trinken nicht mehr

Diskutiere Wellensittiche fressen und trinken nicht mehr im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, meine beiden Wellensittiche fressen und trinken nicht mehr seit zwei Tagen. Ich musste sie leider in einen etwas kleineren Käfig...

  1. amenoi

    amenoi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine beiden Wellensittiche fressen und trinken nicht mehr seit zwei Tagen.
    Ich musste sie leider in einen etwas kleineren Käfig umsiedeln, da ich in meinem Zimmer nicht soviel Platz habe und sie vorher bei meinen Eltern im Wohnzimmer standen und in einem riesen Käfig gelebt haben. Allerdings, seitdem ich sie in den neuen Käfig gesetzt habe, bewegen sie sich kaum und fressen und trinken auch nicht. Sie suchen nichtmal das Futter oder Wasser. Eigentlich sollen sie in meinem Zimmer den ganzen Tag Freiflug haben, aber den bekommen sie erst wenn sie Fressen und Trinken. Ich weiß wirklich nicht weiter. Sie sind beide nicht handzahm. Wenn sie in den nächsten Stunden nicht fressen und trinken, muss ich sie wahrscheinlich wieder umsetzen.
    Vllt. könnt ihr mir helfen.
    Danke schonmal im Voraus.

    LG amenoi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 22. Juli 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Notfall!?

    Hallo amenoi,
    Deine Vögel sind jetzt noch im kleinen Käfig.
    Wenn es geht, bring sie JETZT zum Tierarzt.

    Wenn sie wirklich Futter und v. a. Wasser verweigern, ist das sehr gefährlich und sollte dringend behandelt werden.

    Es könnte auch Anzeichen für eine ernste, also dringend behandelbare Krankheit sein (Wellensittiche halten nicht lange v. a. ohne Wasser aus).

    Es KANN aber auch sein, dass Deine Vögel verschreckt sind und jetzt nicht in Deiner Gegenwart fressen/ trinken.

    Da Du sie als apathisch beschreibst, würde ich die Gunst der Stunde nutzten und sie im kleinen Käfig noch heute dem vogelkundigen Tierarzt im Zweifelsfall als Notfall (Futter- und Wasserverweigerung seit 2 Tagen) vorstellen.

    Ehrlich, falls Du Deine Vögel fangen kannst (gut und schnell) und nicht auf der Stelle zum TA kannst würde ich ihnen sogar Wasser per Spritze in den Schnabel geben oder sie notfalls ein wenig einsprühen mit der Blumenspritze (in der vorher kein Pflanzenschutzmittel o. Ä. war!), so dass sie mit Wasser in Kontakt kommen.

    Falls es bei Euch noch heiß ist, lege am besten ein nasses (nicht triefendes) Küchentuch über den Käfig, damit die Hitze beim Transport abgemildert wird.

    Wenn es heute gar nicht mehr klappen sollte, zum TA zu kommen, würde ich ihnen Gurke oder so, wasserhaltiges Obst und Gemüse anbieten, falls sie das kennen und auch Trinkgefäße auf dem Boden und Kolbenhirse auf dem Boden.

    Ein Wellensittich überlebt nicht lange ganz ohne Futter und v. a. Wasser und wenn er beides ein paar Tage nicht bekommt, kann er sterben.
     
  4. #3 gregor443, 22. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, da mußt Du Dir keine Sorgen machen.

    Sie werden fressen und trinken, wenn sich Hunger und Durst einstellen.

    Wahrscheilich haben sie es längst getan und Du hast es nur nicht gesehen.

    Wellensittiche sind in neuer Umgebung stets sehr vorsichtig. Im Besonderen dann, wenn andere Tiere (auch Menschen) in der Nähe sind.

    Das ist dem Instinkt der Tiere geschuldet. Beim Fressen und Trinken sind die Wellensittiche in der Natur den größten Gefahren ausgesetzt. Deshalb diese Vorsicht.
     
  5. #4 Blindfisch, 22. Juli 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das würde ich umgehend machen und dann nach einer behutsameren Lösung suchen.
    Wie groß ist denn der neue Käfig?

    :0-
     
  6. #5 DeichShaf, 22. Juli 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Auch wenn ich mit meinem Hinweis vermutlich Drehtüren einrenne: Hst Du mal kontrolliert, ob nicht der Napf an sich schon leer ist und nur noch Spelzen drin liegen, die wie normales Futter aussehen?
     
  7. amenoi

    amenoi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich war jetzt noch nicht beim Tierarzt, fahre aber, wenn sich morgen nichts geändert hat, sofort dort hin. Sie sind jetzt immer noch in dem neuen Käfig. Ich habe jetzt einen Trinknapf direkt vor ihre Augen gehängt. Sie haben beide schon etwas getrunken. Habe sie dann noch mit Wasser besprüht. Gefressen haben sie aber noch nicht, werde gleich noch ein Napf mit Fressen reinhängen.

    Ich habe in den Fressnapf geguckt , der ist aber noch ganz voll.

    Der neue Käfig ist 64 x 38 x 73,5 cm. Den Käfig kann man oben öffnen und wie gesagt sollen sie ja sowieso den ganzen Tag Freiflug haben.
    Denke/Hoffe deshalb, dass der Käfig ausreichend ist.

    Jetzt sitzen sie auch nicht nur noch auf der Stange, sondern bewegen sich auch im Käfig ein bisschen umher.

    Kann es eigtl. auch sein, dass sie nur nichts fressen und trinken, weil sie die Näpfe nicht finden ? Kommt mir irgendwie so vor.

    LG amenoi
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo amenoi

    die Fressnäpfe werden doch sicher gut zu sehen sein? Sonst hänge ihnen Kolbenhirse rein, die entdecken sie garantiert. Oder streu noch ein paar Körnchen direkt auf den Boden..... (natürlich nicht gerade unter ihren Sitzplatz)
     
  9. #8 amenoi, 22. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
    amenoi

    amenoi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gott sei Dank, sie fressen gerade :beifall: .
    Aber aus dem Napf, den ich ihnen eben reingehängt habe. Hätte ich mal vorher machen sollen:k .

    Naja, die "richtigen" Näpfe hängen an der Seite. Kann ja sein, dass sie diese nicht wahrgenommen haben.

    Ich bin gerade so glücklich, das glaubt mir echt keiner. Hab mir schon echt große Sorgen gemacht.

    LG und danke für die Antworten amenoi
     
  10. #9 Stephanie, 22. Juli 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Okay, sorry, wollte keine Panik machen.

    Aber bei Hitze möglicherweise zwei Tage nichts getrunken zu haben fände ich schon kritisch.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Fantasygirl, 23. Juli 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Wellis trinken ja von Natur aus sehr wenig und können - wenn es denn sein muss - auch gut einige Tage ohne Wasser auskommen (was aber nicht bedeuten soll, dass es nicht dennoch erforderlich ist, immer frisches Wasser anzubieten ;)).
    Ich persönlich hätte mir mehr Sorgen um das Nicht-Futtern gemacht, weil so ein Welliorganismus fast ständig Nahrung benötigt, um am Laufen gehalten zu werden. So ein kleiner Welli kann innerhalb von 24 Std. ohne Futter verhungern.
    Aber gut, das ist ja erstmal geschafft! *puh*

    Sage mal, du sagst, dass die Fressnäpfe im neuen Käfig (der wirklich ein wenig klein ausfällt, nur so nebenbei...) an den Seiten hängen. Das sind aber nicht solche Dinger, die von außen eingehängt werden, oder? Falls doch, möchte ich dir raten, diese Näpfe nicht zu verwenden, sondern abzumachen und die entstandenen Löcher zu verschließen. Es ist leider schon häufiger passiert, dass ein Welli da reingekrabbelt ist und sich nicht mehr selbständig befreien konnte. :(
     
  13. #11 Püschel-007, 23. Juli 2010
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    ... Außerdem haben's manche Sittiche raus, wie man da "raus" kommt...:D
    Also einfach, Köpfchen dagegen drücken, Napf rausschmeissen und weg ...
    Hat man gerade die Fenster offen und die Geier eingesperrt, weil man mal ordentlich
    durchlüften muss, kann das zum Problem werden! Vor Jahren hatten wir mal so einen
    "Fall" hier, deshalb die kleine Warnung8) Konnten den "Ausbrecherkönig" gerade mal so einfangen, bevor es zum Unglück kam.
     
Thema: Wellensittiche fressen und trinken nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange können wellensittiche ohne essen leben

    ,
  2. wellensittich wie lange ohne essen

    ,
  3. wie lange kann ein wellensittich ohne essen auskommen

    ,
  4. wie lange kommt ein wellensittich ohne nahrung aus,
  5. wie lange können wellensittiche ohne wasser auskommen,
  6. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein213214-wellensittiche-fressen-trinken-mehr.html,
  7. wie lange könne wellensittiche ohne futter und wasser auskommen,
  8. Was für Wasser gebe ich meinen Wellensittichen,
  9. wellensittich überlebt ohne wasser,
  10. wellensittich frisst und drinkt nicht mehr,
  11. wellensittich reibt sich den schnabel und kann nicht essen,
  12. mein Wellensittich trinkt und frisst nichts,
  13. wellensittich frisst nicht mehr,
  14. wellensittich ohne futter,
  15. wie lange kann ein Wellensittich ohne essen leben ,
  16. wie lange kann ein wellensittich ohne wasser leben,
  17. wie lange können Wellensittiche ohne fressen,
  18. wellensittich wie lange ohne futter,
  19. wieviel tage würde wellensittiche ohne essen und trinken bleiben ,
  20. wie lange halten es wellensittiche ohne essen und trinken aus,
  21. Wie lange hält ein Wellensittich ohne Futter und Wasser aus,
  22. Wielang kann ein wellensittich ohne essen und trinken überleben,
  23. wie lange überleben wellensittiche ohne nahrung,
  24. wellensittiche ohne wasser,
  25. wie lange kann ein wellensittich ohne nahrung überleben
Die Seite wird geladen...

Wellensittiche fressen und trinken nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...