Wellensittiche krank, keine Lösung gefunden

Diskutiere Wellensittiche krank, keine Lösung gefunden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nein, ich meinte damit, dass ich seit über 2 Wochen auf die Fertigstellung der Rechnung warte, was mich verärgert. Eine zweite Meinung werde ich...

Schlagworte:
  1. #21 Boehmei, 03.06.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Die Praxis ist nicht zufällig in Freckenhorst?
     
    bc11112001 gefällt das.
  2. #22 bc11112001, 03.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich
    Ich weiß nicht ob ich darauf hier antworten darf, wäre ja rufschädigend.
     
  3. #23 Boehmei, 03.06.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Ich glaube nicht, dass das als Rufschädigung gilt.
    Kannst mir auch gerne eine private Nachricht schicken.

    Falls es tatsächlich diese Praxis sein sollte, dann kann ich dazu sagen: ja, das organisatorische läuft seit Corona nicht ganz rund aufgrund von Teamsplitting und auch neuen Mitarbeitern usw.
    Aber fachlich ist sie top mit einer sehr engagierten, kompetenten Ärztin.
    Ich hatte einen Vogel lange dort in Behandlung, sie hat sich alle erdenkliche Mühe gegeben. Mir sogar ihre Privatnummer gegeben, falls am Wochenende was sein sollte.
     
  4. #24 bc11112001, 03.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Dann rücke ich mal raus mit der Sprache :D
    Ja so ist es, ich war dort.
    Wie gesagt fachlich hatte ich auch nichts einzuwenden, bzw kann es eigentlich soweit nicht beurteilen.
    Aber organisatorisch bin ich echt unzufrieden.
    Wenn einem am Samstag ein Anruf versprochen wird und Montags immernoch nichts kommt, ist das doof.

    danke für die Auskunft :)

     
  5. #25 Sam & Zora, 03.06.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bin sicher, auf Boehmei`s Aussage ist Verlass. nun weißt du auch woran es organisatorisch hapert.
    Warte doch erst mal ab, bis die Kotuntersuchung abgeschlossen ist, was sich daraus ergibt und dann kannst du immer noch andere Entscheidungen treffen. Was die Rechnung betrifft, eventuell wird danach insgesamt abgerechnet und das kann dann schon noch bissel dauern.
     
  6. #26 bc11112001, 03.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das beruhigt mich sehr.
    Nachdem unsere Tierärztin auf dem Dorf meiner Wellensittichdame damals mit vorschneller Antibiotikagabe ein schnelles Ende verschafft hat, bin ich gerne etwas misstrauisch :(

     
  7. #27 Boehmei, 03.06.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Ich habe immer wenn ein Rückruf vergessen wurde einfach nochmal kurz vor Feierabend angerufen. In der Regel hat sie danach zurückgerufen.
    Manchmal auch erst gegen 20:00/21:00 Uhr falls sie noch im OP war.

    Auch wenn du sie vor Behandlung nicht zu Gesicht bekommst kannst du der Helferin Bescheid sagen, dass du mit der Ärztin sprechen möchtest bevor etwas passiert. Dann ruft sie dich auf dem Handy an vor behandlungsbeginn und man kann alles besprechen.

    Aber ich kann deinen Unmut verstehen, finde es selber auch etwas nervig.
    Da allerdings die nächsten vogelkundigen Tierärzte in Düsseldorf und Lotte-Büren (momentan geschlossen wegen Brandschaden) sind, und ich fachlich nix zu bemängeln habe, toleriere ich das.

    ich könnte dir aber auch noch eine Tierärztin in Hamm nennen. Sie behandelt seit vielen Jahren erfolgreich Vögel und auch Tauben, ist selbst Halterin. Zwar nicht offiziell vogelkundig aber trotzdem gut und dazu noch günstig.
    Auch sie hat mir in der Vergangenheit immer gut geholfen.
     
  8. #28 bc11112001, 12.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,
    Gestern habe ich endlich Bescheid bekommen vom Tierarzt nachdem ich mehrmals um einen Rückruf gebeten habe.
    Megabakterien negativ, ich bin erleichtert und dennoch etwas sauer, dass es 2 Wochen dauerte mir eine Rückmeldung zu geben. Hätten die welche gehabt, hätten sie in der Zeit bei akuter Phase schon versterben können.
    Aber naja ist ja nochmal alles gut gegangen.

    Dennoch bin ich natürlich keinen Schritt weiter. Die Probleme haben sich leider nicht in Luft aufgelöst. Mein Romeo würgt immernoch trocken.
    Trotzdem werde ich jetzt wohl erstmal abwarten.

    LG und danke nochmal für eure zahlreichen Antworten !
     
  9. #29 Sam & Zora, 12.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Keine Megas ist eine gute Nachricht. Hatte bei einem meiner Wellis ebefalls solch ein Problem mit den gleichen Symptomen. Nicht nur der Test auf Megas war negativ, es wurde gar nichts festgestellt. Da mir mein Gefühl sagte, da kann etwas nicht stimmen, habe ich eine zweite Meinung bei einem anderen Ta eingeholt (vor einer Woche). Und siehe da, mein Welli hatte eine saftige Kropfentzündung und die Behandlung ganz ohne Antibiotika hatte Erfolg.
    Da dein Vogel immer noch würgt, könnte es sein, dass er nicht ausreichend Körnerfutter fressen kann (das siehst du leider nicht). Gib ihm in nächster Zeit rote Kolbenhirse, die kleinen Körnchen lassen sich für Romeo leicht entspelzen und sind leicht verdaulich, außerdem Vitamine....vorwiegend Vogelmiere, Golliwoog, Ackersalat, bitte wegen der Säure und dem Fruchtzucker kein Obst und in den nächsten Tagen eine Messerspitze Korvimin über das Grünfutter oder über die Hirse. Sollten die Phasen des Würgens, schlafens, plustern extremer werden, solltest du nochmal einen Besuch eventuell bei einem anderen Ta in Erwägung ziehen.
    Wünsche deinem Romeo gute Besserung.:)
     
  10. #30 bc11112001, 12.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    Das Problem mit dem Würgen hat er jetzt schon ca 2 Monate…. Keine Veränderung.
    Er wurde wie gesagt jetzt nahezu komplett abgecheckt (Röntgen, Kotproben untersucht, Blut, Kropfabstrich und kropfspülung) das war jetzt alles was mir einfiel

    Danke für die zahlreichen Tipps. Werde es auf jeden Fall umsetzten.
    Aber eine Frage muss ich doch stellen: was ist Korvimin und wo kann ich das bekommen? Noch nie gehört :)
    LG
     
  11. #31 Alfred Klein, 12.06.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.610
    Zustimmungen:
    2.028
    Ort:
    66... Saarland
    Bekommst du entweder beim Tierarzt oder hier.
    Korvimin ist eine Vitamin-Mineralstoffmischung in Pulverform welche von Tierärzten entwickelt wurde. Es ist halt alles drin was dein Vogel braucht. Zusätzliche Vitamine oder sonstige Stoffe brauchst du nicht mehr. Es ist auch gut um die Mauser besser zu überstehen oder auch die dunklen Wintermonate.
     
  12. #32 Sam & Zora, 13.06.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wenn dabei nichts herausgekommen ist, dann muss sein Würgen einen anderen Grund haben.
    Könnte es eventuell sein, dass er Futter hochwürgt bezüglich der Partnerfütterung (z.B. während der Balz), dabei muss die Fütterung nicht unbedingt an der Henne sein, viele Vögel machen das auch an Gegenständen oder einfach nur in die Luft und schlucken das Futter anschließend wieder runter.
     
    Luzi gefällt das.
  13. #33 Gast 20000, 13.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Interessant wäre es doch zu wissen, was denn bisher an Medis eingesetzt wurde, da ist noch nichts durchgedrungen? Denn ich hänge immer noch bei Parasiten wie Trichomonaden.
    Recht seltsam das Ganze.
    Gruß
     
    Sam & Zora gefällt das.
  14. #34 bc11112001, 13.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    behandelt wurde auch nur auf Trichos und ganz am Anfang abführend, da die Tierärztin meinte er hätte etwas vom Baumwollstrick gefressen.
    Mehr wurde nicht behandelt, da nicht mehr gefunden wurde.
     
  15. #35 bc11112001, 13.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe weder Spiegel noch Plastikvögel im Käfig und mit der Partnerin beobachte ich jetzt auch nichts :/
    Aber denkbar wäre es natürlich.
    Was ich beobachte ist, dass beide extrem viel von den Holzspielzeugen momentan zerstören kann es das sein?
     
  16. #36 Sam & Zora, 14.06.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wellensittiche schreddern gerne alles was ihnen vor den Schnabel kommt, vorallem die Hennen. Spielzeug aus Naturmaterilalien sind beliebt und bieten den Vögeln Beschäftigung, ganauso wie das zernagen von frischen Naturästen wie z.B Weide, Hasel, Äste von Obstbäumen, sowie frische Gräser, die momentan überall zu finden sind.
     
  17. #37 Gast 20000, 14.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Ich hatte eher gefragt welche Medis eingesetzt wurden...das mit den Trichomonaden war schon am Anfang erwähnt worden.
    Siehe auch Post 33
    Gruß
     
  18. #38 bc11112001, 16.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    Da kann ich leider nichts zu sagen, dass weiß ich nicht mehr.
     
  19. #39 Gast 20000, 16.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Sollte doch auf der Rechnung stehen, oder gab es keine?
    Gruß
     
  20. #40 bc11112001, 18.06.2021
    bc11112001

    bc11112001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auf die warte ich nach wie vor seit über einem Monat. Rufe wöchentlich an, aber werde vertröstet
     
Thema:

Wellensittiche krank, keine Lösung gefunden

Die Seite wird geladen...

Wellensittiche krank, keine Lösung gefunden - Ähnliche Themen

  1. Durchfallerkrankung bei Wellensittichen

    Durchfallerkrankung bei Wellensittichen: Hallo Ich bin neu hier und muss mich erstmal eingewöhn:p Meine Frage ist:Was ist die Ursache von Durchfall?:+keinplan Mein einer Wellensittich...
  2. Kranken Wellensittichen wird nicht geholfen.

    Kranken Wellensittichen wird nicht geholfen.: Ich habe vor ca. einer Woche eine Voliere in einem Krankenhauspark (Westf. Klinik für Psychiatrie in Münster) gesehen, wo kranke Wellensittiche...
  3. HILFE - Wellensittiche von Vorbesitzer uebernommen/krank

    HILFE - Wellensittiche von Vorbesitzer uebernommen/krank: Zur Zeit bin ich in England, es wird also wahrscheinlich schwierig werden aus der Ferne Hilfe zu organisieren, auf die ich hier nicht zugreifen...
  4. Wellensittiche tun nichts, sie sitzen nur!

    Wellensittiche tun nichts, sie sitzen nur!: Hallo guten Tag ich habe gestern 2 neue Wellensittiche bekommenm. Ich wollte fragen, ist das normal bei den ersten paar Tagen, dass sie nur sitzen...
  5. Volieren Dach Wellensittiche?

    Volieren Dach Wellensittiche?: Moin, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich ein Wellensittich Pärchen geschenkt bekommen. Und habe sie in meiner alten Rebhuhn Voliere...